Mi MIX 18K Produktbild
  • ohne Endnote
  • 2 Tests
0 Meinungen Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Geräteklasse: Spit­zen­klasse
Displaygröße: 6,4"
Auflösung Hauptkamera: 16 MP
Erweiterbarer Speicher: Nein
Dual-SIM: Ja
Akkukapazität: 4400 mAh
Mehr Daten zum Produkt
Ähnliche Produkte im Vergleich

Xiaomi Mi MIX 18K im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    9 Produkte im Test

    „Plus: schickes Display; größtenteils High-End-Hardware.
    Minus: nicht für den europäischen Markt.“

    • Erschienen: Februar 2017
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Wegen des hohen Preises, der mäßigen Kamera, der Gesprächsqualität und der kleinen Nachteile bei LTE, Android-ROM und Gewährleistung eignet es sich eher für technikbegeisterte Early Adopters. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von c't in Ausgabe 5/2017 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Ähnliche Produkte im Vergleich

Xiaomi Mi MIX 18K
Dieses Produkt
Mi MIX 18K
  • ohne Endnote
Xiaomi Mi 9
Mi 9
  • Sehr gut 1,4
von 5
(0)
4,5 von 5
(340)
4,7 von 5
(530)
4,6 von 5
(1.547)
4,6 von 5
(98)
von 5
(0)
Geräteklasse
Geräteklasse
Spitzenklasse
Oberklasse
Mittelklasse
Mittelklasse
Oberklasse
Mittelklasse
Display
Displaygröße
Displaygröße
6,4"
6,39"
6,39"
6,3"
6,47"
6,67"
Technologie
Technologie
k.A.
OLED
OLED
IPS
OLED
IPS
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera
16 MP
48 MP
48 MP
48 MP
108 MP
64 MP
Hardware & Betriebssystem
Speicher
Erweiterbarer Speicher
Erweiterbarer Speicher
fehlt
fehlt
fehlt
vorhanden
fehlt
vorhanden
Verbindungen
Dual-SIMinfo
Dual-SIMinfo
vorhanden
k.A.
vorhanden
k.A.
vorhanden
k.A.
Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Xiaomi Mi MIX 18K

EDGE vorhanden
GPRS vorhanden
Notruf-Taste fehlt
UMTS vorhanden
TV-Empfänger fehlt
Spezialsensor fehlt
Ultrapixel fehlt
Display
Displaygröße 6,4"
Pixeldichte des Displays 362 ppi
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 16 MP
Blende Hauptkamera 2
Mehrfach-Kamera fehlt
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 5 MP
Frontkamera-Blitz fehlt
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 6
Speicher
Maximal erhältlicher Arbeitsspeicher 6 GB
Arbeitsspeicher 6 GB
Maximal erhältlicher Speicher 256 GB
Interner Speicher 256 GB
Erweiterbarer Speicher fehlt
Prozessor
Prozessor-Typ Quad Core
Prozessor-Leistung 2,15 GHz
Verbindungen
LTE vorhanden
NFC vorhanden
Erhältlich mit Dual-SIM vorhanden
Dual-SIM vorhanden
Bluetooth vorhanden
Bluetooth-Standard Bluetooth 4.2 Smart
WLAN-Standards
  • 802.11a
  • 802.11b
  • 802.11g
  • 802.11n
  • 802.11ac
WLAN vorhanden
GPS-Standards
  • GPS
  • GLONASS
  • Beidou
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Akku
Akkukapazität 4400 mAh
Austauschbarer Akku fehlt
Kabelloses Laden fehlt
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Breite 81,9 mm
Tiefe 7,9 mm
Höhe 158,8 mm
Gewicht 209 g
Outdoor-Eigenschaften
Spritzwasserschutz fehlt
Staubdicht fehlt
Stoßfest fehlt
Wasserdicht fehlt
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Fingerabdrucksensor vorhanden
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
Radio fehlt
Streaming auf TV fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Xiaomi Mi Mix Exclusive Edition können Sie direkt beim Hersteller unter mi.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Kein Ramsch!

E-MEDIA 12/2016 - Die Benchmarks liefern Top-Werte, Apps laufen flüssig und auch Games völlig ruckelfrei. Mit dem 3.250 mAh großen Akku verfügt das Smartphone über eine durchschnittliche bis gute Laufzeit. Bei moderater Nutzung gehen sich sogar zwei ganze Tage aus. Gewöhnungsbedürftig sind dagegen die Zurückund App-Auswahl-Tasten neben dem Home-Button. Die nur mit einem Punkt markierten Sensoren sind nicht beleuchtet. Der Grund dafür ist, dass man deren Funktion im Menü festlegen bzw. vertauschen kann. …weiterlesen

Coole Module

SFT-Magazin 10/2016 - Sollte man die Add-ons nicht benötigen, lassen sich am rückseitigen Slot übrigens auch einfach verschiedene Backcover anbringen, eines legt Lenovo dem Smartphone bereits bei, andere Varianten (unter anderem aus Leder und Holz) sind im Handel erhältlich und kosten je nach Modell zwischen 20 und 30 Euro. Das Moto Z selbst gefällt vor allem durch seine extrem dünne Bauweise - das Smartphone ist gerade einmal 5,2 Millimeter dick, sofern man die kreisrunde Kamerawölbung außen vor lässt. …weiterlesen

Best Buy

connect 9/2015 - Die hauseigene Benutzeroberfläche macht Spaß und stellt einen vor keine Bedienhindernisse. Aus dem Labor sind zudem solide Ausdauer- und gute Empfangswerte zu vermelden - in der Summe verdient sich das Huawei Ascend P7 in dieser Klasse einen klaren Kauftipp. Nokia- und Windows-Phone-Fans kommen beim Lumia 830 voll auf ihre Kosten. Für 230 Euro gibt es aktuell das Nokia Lumia 830 in diversen Onlineshops. …weiterlesen

Smartphone-Dreikampf

SFT-Magazin 3/2013 - Zwar ist das Smartphone sehr dünn und liegt mit dem leicht geschwungenen Design geschmeidig in der Hand, die rückseitige Plastikschale fühlt sich jedoch ziemlich billig an. Die Verarbeitung des spritzwassergeschützten Gehäuses ist aber gut, ein Knarzen oder Knacken konnten wir selbst bei starkem Druck nicht vernehmen. Angetrieben wird das Sony-Telefon von einem Dualcore-Prozessor (2x 1,5 Ghz), der in unseren Benchmarktests ordentliche, aber keine überragenden Ergebnisse ablieferte. …weiterlesen

Smarter surfen

Business & IT 12/2011 - Das Display ist aber kein Highlight. Die Basis für eine starke Web-Performance legt das X7 in Form seines 4 Zoll großen Touchscreens und der modernen Symbian-Version Anna. Im Vergleich zu den Mitbewerbern ist die Auflösung des Screens allerdings deutlich niedriger, und auch in puncto Helligkeit der OLED-Anzeige kann Nokias Display nicht mit den besten Displays im Test mithalten. Der Browser bringt - typisch für Symbian-Modelle - zahlreiche Optionen mit. …weiterlesen

Ambitioniert

connect 3/2018 - Die Funkeigenschaften enttäuschen dagegen auf ganzer Linie. Das Zenfone 4 Pro erreicht in allen Netzen nur befriedigende Ergebnisse, für Gebiete mit schlechter Netzabdeckung empfiehlt sich dieses Smartphone damit nicht. In der Summe ergibt sich ein durchwachsenes Bild. Asus kann zwar technisch gut mithalten und liefert sogar eine richtig starke Dual-Kamera schafft es aber nicht, in irgendeinem Bereich die etablierte Konkurrenz zu übertrumpfen. …weiterlesen