• Befriedigend

    2,7

  • 7 Tests

234 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Gerä­te­klasse: Ein­stei­ger­klasse
Dis­play­größe: 6,52"
Tech­no­lo­gie: IPS
Auf­lö­sung Haupt­ka­mera: 13 MP
Erweiter­ba­rer Spei­cher: Ja
Dual-​SIM: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Wiko View4 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juni 2020
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (369 von 500 Punkten)

    „Plus: hervorragende Ausdauer; großes 6,5-Zoll-Display; 13-MP-Kamera mit sehr guter Bildqualität im Hellen wie im Dunkeln; Slots für Dual-SIM und microSD-Speicherkarte; günstiger Preis.
    Minus: schwache Performance; niedrige Displayauflösung; 5-GHz-WLAN und NFC fehlen; Micro-USB-Anschluss; Gehäuse knarzt; kein Fingerprintsensor; keine Schnellladefunktion für den 5000-mAh-Akku.“

    • Erschienen: April 2020
    • Details zum Test

    „gut“ (2,4)

    „Plus: Gehäuse sieht edel aus; Dual-SIM- und Speicherkartensteckplatz; Lange Akkulaufzeit; Ausreichende Alltags-Performance.
    Minus: Kein USB-C-Anschluss; Geringe Grafikleistung; NFC und Fingerabdrucksensor fehlen; Akku lädt langsam.“

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „... Den meisten Nutzern dürfte eine Akkuladung für zwei Tage reichen. ... Das View 4 lässt sich flüssig bedienen, hat jedoch wie alle Geräte dieses Tests Gedenksekunden beim Multitasking. ... Es ist das einzige Smartphone des Tests mit der aktuellen Android-Version 10. ...“

    • Erschienen: Juni 2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Pro: günstig; sehr lange Akkulaufzeiten; ordentliche Kameraqualität; schlanke Android-Version mit Update-Garantie; gut ablesbares Display; flüssige Bedienung; gute Ausstattung (v.a. Konnektivität, Speicher, Klinkenanschluss).
    Contra: mittelmäßiger Lautsprecher-Sound; niedrige Display-Auflösung; etwas träge Gaming-Performance. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Mai 2020
    • Details zum Test

    3 von 5 Sternen

    Stärken: exzellente Ausdauer des Akkus; genügend Festspeicher; Dual-SIM-Funktion; Schnelltaste für Google Assistant.
    Schwächen: langsames Aufladen; kein Entsperren per Fingerabdrucksensor; etwas klobige Abmessungen; wenig überzeugender Klang der Lautsprecher. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • ohne Endnote

    36 Produkte im Test

    „... Ein auf eine junge Zielgruppe abgestimmtes Design, gepaart mit einer soliden technischen Basis ... Die Rückseite besteht zwar nur aus Kunststoff, schillert aber in bunten Farben. Darunter sitzt ein 5000-mAh-Akku ... Das 6,5 Zoll große LCD schafft zwar kein Full-HD, füllt die Frontseite aber großflächig aus. ... Ein schlankes Android 10 mit zwei Jahren Softwaresupport rundet das gute Bild ab.“

    • Erschienen: März 2020
    • Details zum Test

    „gut“ (75%)

    Stärken: farbgenaues Display mit hoher Helligkeit; gute Fotoqualität; ansehnliches Design; alltagstaugliche Ausdauer; Dual-SIM und Extra-Speicherkartenslot.
    Schwächen: schwache Grafikperformance; Gehäuse nicht sehr stabil; durchschnittlicher Sound über Speaker; langsame Internetverbindung über WLAN und Mobilfunk; nur Full-HD-Videos. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Wiko View4

  • WIKO VIEW4 Smartphone, 5000 mAh Akku, 6,52 Zoll (16,5 cm), Dreifach-Kamera,
  • WIKO VIEW4 LITE 32 GB DEEP GOLD Dual SIM
  • WIKO View 4 64GB Smartphone
  • Wiko View4 16,6 cm (6.52 Zoll) Dual-SIM Android 10.0 4G Mikro-USB 3 GB 64 GB 50
  • Wiko View4 64 GB 13 Megapixel 16,4 cm (6,5 Zoll) NanoSIM Smartphone Blau
  • Wiko View 4 (64GB, Cosmic Blue, 6.52"", Dual SIM, 13Mpx, 4G), Smartphone, Blau
  • Wiko View 4 - Smartphone - Dual-SIM - 4G LTE - 64 GB - microSD slot
  • Wiko Wik View 4 64-A-16,56 bu | Wiko View 4
  • Wiko View 4 64GB - Cosmic Blue
  • WIKO VIEW4 Dual-SIM Smartphone 64GB 6.52 Zoll (16.6 cm) Dual-SIM Android?
  • WIKO VIEW4 Smartphone, 5000 mAh Akku, 6,52 Zoll (16,5 cm), Dreifach-Kamera,
  • WIKO VIEW4 Smartphone, 5000 mAh Akku, 6,52 Zoll (16,5 cm), Dreifach-Kamera,
  • WIKO VIEW4 64 GB Cosmic Blue Dual SIM
  • Wiko View 4 Dual SIM 64GB cosmic blue

Kundenmeinungen (234) zu Wiko View4

4,6 Sterne

234 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
178 (76%)
4 Sterne
30 (13%)
3 Sterne
9 (4%)
2 Sterne
9 (4%)
1 Stern
7 (3%)

4,6 Sterne

234 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Wiko View 4

Keine wirk­li­che Emp­feh­lung, aber schick sieht es aus

Stärken
  1. schicke, moderne Optik
  2. Triple-Kamera mit Ultraweitwinkel-Objektiv
  3. gute Speicherausstattung
  4. sehr starker Akku
Schwächen
  1. schlechtes Display
  2. veraltete Konnektivität (kein AC-WLAN, nur Bluetooth 4.2)
  3. kein NFC
  4. empfindliches Chassis

Wiko möchte mit dem View4 Nutzer ansprechen, die viel unterwegs sind, dabei keine Powerbank oder Steckdose zur Verfügung haben oder einfach zu faul sind, ihr Smartphone jeden Tag aufladen zu müssen. Denn dank eines 5.000-mAh-Akkus hält das Wiko View4 auch aufgrund der schwachen Hardware locker zwei bis drei Tage durch. Der verbaute Mediatek-Chipsatz taktet auf 1,8 GHz bei acht Kernen – das ist nicht sonderlich potent. Immerhin fällt die Speicherausstattung gut aus: 3 GB RAM ermöglichen auch intensives Multitasking ohne nennenswerte Performance-Einbrüche. Optisch gibt sich das View4 modern und kommt mit einem randlosen Display samt Waterdrop-Notch am oberen Rand. Auf der Rückseite prangt die Triple-Kamera, die neben einem regulären Weitwinkel-Objektiv auch eine Ultraweitwinkel-Linse sowie einen Tiefensensor besitzt. Letzterer ist allerdings kein bedienbares Objektiv, sondern arbeitet lediglich im Hintergrund, um Schärfentiefe-Effekte (Bokeh) auf Ihren Portrait-Aufnahmen zu verbessern. Ein genauerer Blick auf das Smartphone zeigt allerdings die für den Einsteiger-Preisbereich üblichen Schwächen. Das Display löst für seine 6,52 Zoll nur in einfachem HD auf – das ist heutzutage indiskutabel wenig, selbst für diesen Preis. NFC zum kontaktlosen Bezahlen ist ebenso wenig an Bord wie der aktuelle WLAN-Standard 802.11ac. Wenigstens aktuelle Verbindungsstandards hätte man für den Preis erwarten können.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Smartphones

Datenblatt zu Wiko View4

Geräteklasse Einsteigerklasse
Frontkamera-Blitz fehlt
Display
Displaygröße 6,52"
Displayauflösung (px) 1600 x 720
Pixeldichte des Displays 269 ppi
Technologie IPS
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 13 MP
Mehrfach-Kamera vorhanden
Objektive 13 MP Weitwinkel, 5 MP Ultraweitwinkel, 2 MP Tiefensensor
Max. Videoauflösung Hauptkamera 1920 x 1080 px, 30 fps
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 8 MP
Front-Mehrfach-Kamera fehlt
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 10
Speicher
Maximal erhältlicher Arbeitsspeicher 3 GB
Arbeitsspeicher 3 GB
Maximal erhältlicher Speicher 64 GB
Interner Speicher 64 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Prozessor
Prozessor-Typ Octa Core
Prozessor-Leistung 1,8 GHz
Verbindungen
LTE vorhanden
5G fehlt
NFC fehlt
Erhältlich mit Dual-SIM vorhanden
Dual-SIM vorhanden
SIM-Formfaktor Nano-SIM
Bluetooth vorhanden
Bluetooth-Standard Bluetooth 4.2 Smart
WLAN-Standards
  • 802.11b
  • 802.11g
  • 802.11n
WLAN vorhanden
GPS-Standards GPS
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Ladeanschluss Micro-USB
Akku
Akkukapazität 5000 mAh
Austauschbarer Akku fehlt
Kabelloses Laden fehlt
Schnellladen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Breite 75,8 mm
Tiefe 8,85 mm
Höhe 165,7 mm
Gewicht 180 g
Outdoor-Eigenschaften
Spritzwasserschutz fehlt
Staubdicht fehlt
Stoßfest fehlt
Wasserdicht fehlt
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Fingerabdrucksensor fehlt
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
3,5 mm Klinke vorhanden
Radio vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Wiko View 4 können Sie direkt beim Hersteller unter wikomobile.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: