• Gut 2,2
  • 5 Tests
460 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Gerä­te­klasse: Mit­tel­klasse
Dis­play­größe: 5,7"
Auf­lö­sung Haupt­ka­mera: 13 MP
Erweiter­ba­rer Spei­cher: Ja
Dual-​SIM: Ja
Akku­ka­pa­zi­tät: 2900 mAh
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von View

  • View (32 GB) View (32 GB)
  • View (16 GB) View (16 GB)

Wiko View im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (362 von 500 Punkten)

    Platz 2 von 2
    Getestet wurde: View (32 GB)

    „Pro: großes, kontraststarkes 18:9-IPS-Display; austauschbarer Akku; drei Steckplätze für Dual-SIM und Micro-SD-Speicher; gute Mobilfunksendeleistungen; 20,8 GB frei verfügbarer Speicher; 16-Megapixel-Frontkamera mit variablem Bokeh-Effekt.
    Contra: schwache Ausdauer; begrenzte Prozessorleistung; nur 2,4-GHz-WLAN und Micro-USB-Anschluss; Backcover knarzt ein wenig.“

  • „gut“

    6 Produkte im Test
    Getestet wurde: View (32 GB)

    „Plus: Sehr gute Foto-App (kann auch die Bildauflösung verdoppeln), Wechselakku.
    Minus: Akku entlädt übermäßig schnell (Onlinevideos). Beim Videoabspiel weiße Randstreifen.“

    • Erschienen: Dezember 2017
    • Details zum Test

    8,1 von 10 Punkten

    • Erschienen: September 2017
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Mit der neuen Serie hat Wiko ganz klar schon jetzt gepunktet. Der französische Hersteller zeigt mit diesen Smartphones, dass rahmenlose Displays auch in der Mittel- und sogar ein der Einsteigerklasse möglich sind. Sie fühlen sich toll an, sind richtig gut verarbeitet und bietet ein überragendes Design in dieser Preisklasse. ...“

    • Erschienen: September 2017
    • Details zum Test

    ohne Endnote

zu Wiko View

  • Wiko View 32GB Android Smartphone, Farbe:Kirschrot
  • Wiko View 32 GB Gold (Sehr Gut)
  • Wiko View 32GB Dual Sim deep bleen MwSt nicht ausweisbar
  • Wiko View 32GB [Dual-Sim] schwarz - GUT
  • Wiko View 32GB [Dual-Sim] schwarz [OHNE SIMLOCK] SEHR GUT

Kundenmeinungen (460) zu Wiko View

4,1 Sterne

460 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
257 (56%)
4 Sterne
97 (21%)
3 Sterne
50 (11%)
2 Sterne
23 (5%)
1 Stern
32 (7%)

4,1 Sterne

459 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,0 Sterne

1 Meinung bei billiger.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

View

Güns­ti­ges, solide aus­ge­stat­te­tes Pha­blet mit anspre­chen­dem Design

Stärken
  1. farbkräftiges Display mit dünnem Rand
  2. hochwertige Materialien
  3. gute Selfie-Kamera
Schwächen
  1. Blickwinkelstabilität nicht optimal
  2. knapper Speicherplatz (16-GB-Variante)

Display

Bildqualität

Das Wiko View setzt auf eine große Display-Diagonale von 5,7-Zoll und einen vergleichsweise schmalen Rahmen. Die Auflösung ist in Sachen Pixeldichte etwas unterhalb von Full-HD-Displays angesiedelt, einzelne Pixel sind aber trotzdem ersten Tests zufolge nicht erkennbar. Das IPS-Panel produziert überzeugende Farben und bietet einen guten Kontrast.

Lesbarkeit bei Sonnenlicht

Das View bietet eine ordentliche Leuchtkraft und dank IPS-Technik ist eine gewisse Blickwinkelstabilität gegeben. Bei seitlicher Draufsicht sind aber dennoch leichte Verfärbungen ins rötlich-gelbe sichtbar. An hellen Tagen dürfte das Display gut ablesbar bleiben, nur direkte Sonneneinstrahlung könnte das Gerät überfordern.

Kamera

Fotoqualität der Hauptkamera

Bei der Hauptkamera erwartet Dich solider Standard. Mit 13 Megapixeln reiht sich der Sensor bequem in der Mittel- bis Oberklasse ein und dürfte für einfache bis fortgeschrittene Ansprüche genügen. Auf eine Dual-Kamera muss hier verzichtet werden, was angesichts des niedrigen Preises aber nicht verwundert.

Bilder bei schlechtem Licht

Die Blendengröße weist daraufhin, dass Dich auch bei dunklem Licht die typische Smartphone-Fotoqualität erwartet. Bildrauschen und ein Verlust an Details sind zu erwarten, auch wenn die Kamera-Software gegensteuert. Da ein optischer Bildstabilisator fehlt, brauchst Du bei wenig Licht ruhige Hände oder ein Stativ.

Fotoqualität der Selfie-Kamera

Auf der Vorderseite fährt Wiko gleich mit einer 16-Megapixel-Kamera auf, also eine höhere Auflösung als bei der klassischen Hauptkamera auf der Rückseite. Qualitativ dürfte sie also knapp besser ausfallen. Im Marktvergleich steht Wiko mit dieser Frontkamera fast an der Spitze.

Leistung

Schnelligkeit

Bei einer Preisempfehlung von unter 200 Euro kann man natürlich keine High-End-Hardware erwarten. Der hier eingesetzte Snapdragon-Quadcore-Prozessor dürfte aber dennoch für die meisten Anwendungen völlig genügen. Tester attestieren dem Gerät eine flüssige Bedienung. Lobenswert ist auch das kaum vom Hersteller angepasste, saubere Android-System.

Speicherplatz

Das View ist mit 16 oder 32 GB Speicher erhältlich. Die 16-Gigabyte-Variante kann schnell in Platznot geraten, wenn Du viele Spiele oder große Musik- und Filmbibliotheken auf dem Smartphone unterbringen willst. Die größere Variante ist also allemal empfehlenswert.

Akku

Akku

Mit 2.900 mAh bietet der Akku eine typische Kapazität für Smartphones mit annähernd 6 Zoll Bildschirmdiagonale. Die nicht allzu hohe Auflösung des Displays in Kombination mit dem eher sparsam agierenden Prozessor könnte aber durchaus für erfreuliche Laufzeiten sorgen.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten: Smartphones

Datenblatt zu Wiko View

Geräteklasse Mittelklasse
EDGE vorhanden
GPRS vorhanden
Notruf-Taste fehlt
UMTS vorhanden
TV-Empfänger fehlt
Spezialsensor fehlt
Ultrapixel fehlt
Frontkamera-Blitz fehlt
Display
Displaygröße 5,7"
Displayauflösung (px) 1440 x 720 (18:9)
Pixeldichte des Displays 282 ppi
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 13 MP
Blende Hauptkamera 2
Mehrfach-Kamera fehlt
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 16 MP
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 7
Speicher
Maximal erhältlicher Arbeitsspeicher 3 GB
Maximal erhältlicher Speicher 32 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Prozessor
Prozessor-Typ Quad Core
Prozessor-Leistung 1,4 GHz
Verbindungen
LTE vorhanden
NFC vorhanden
Erhältlich mit Dual-SIM vorhanden
Bluetooth vorhanden
Bluetooth-Standard Bluetooth 4.2 Smart
WLAN-Standards
  • 802.11a
  • 802.11b
  • 802.11g
  • 802.11n
  • 802.11ac
WLAN vorhanden
GPS-Standards GPS
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Akku
Akkukapazität 2900 mAh
Austauschbarer Akku fehlt
Kabelloses Laden fehlt
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Breite 73,1 mm
Tiefe 8,7 mm
Höhe 151,5 mm
Gewicht 160 g
Outdoor-Eigenschaften
Spritzwasserschutz fehlt
Staubdicht fehlt
Stoßfest fehlt
Wasserdicht fehlt
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Fingerabdrucksensor vorhanden
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
Radio fehlt
Streaming auf TV fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Wiko View können Sie direkt beim Hersteller unter wikomobile.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Günstig und gut?

connect - Der Name ist Programm: Das View der jungen, französischen Marke Wiko zeigt auf einen Blick mehr als die meisten anderen, preislich vergleichbaren Smartphones. Verantwortlich für die Weitsicht zeichnet ein gutes, 14,5 Zentimeter messendes IPS-LC-Display (5,7 Zoll), das mit 720 x 1440 Bildpunkten eine respektable Auflösung (HD+) bietet. …weiterlesen