Gut (2,5)
80 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
All­rad­an­trieb: Ja
Heck­an­trieb: Ja
Manu­elle Schal­tung: Ja
Auto­ma­tik: Ja
Schad­stoff­klasse: Euro 5
Karos­se­rie: Kombi
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Amarok [10]

  • Amarok DC 2.0 TDI 4Motion 6-Gang manuell (120 kW) [10] Amarok DC 2.0 TDI 4Motion 6-Gang manuell (120 kW) [10]
  • Amarok Canyon Double Cab 2.0 BiTDI 4Motion Tiptronic (132 kW) [10] Amarok Canyon Double Cab 2.0 BiTDI 4Motion Tiptronic (132 kW) [10]
  • Amarok DoubleCab 2.0 TDI BlueMotion Technology 4Motion Tiptronic Highline (132 kW) [10] Amarok DoubleCab 2.0 TDI BlueMotion Technology 4Motion Tiptronic Highline (132 kW) [10]
  • Amarok 2.0 TDI 4Motion 6-Gang manuell Highline (120 kW) [10] Amarok 2.0 TDI 4Motion 6-Gang manuell Highline (120 kW) [10]
  • Amarok DC 2.0 TDI BlueMotion Technology 4Motion 6-Gang manuell (103 kW) [10] Amarok DC 2.0 TDI BlueMotion Technology 4Motion 6-Gang manuell (103 kW) [10]
  • Amarok DC 2.0 TDI Bluemotion 4Motion Tiptronic (132 kW) [10] Amarok DC 2.0 TDI Bluemotion 4Motion Tiptronic (132 kW) [10]
  • Amarok DoubleCab 2.0 BiTDI 4Motion Tiptronic (132 kW) [10] Amarok DoubleCab 2.0 BiTDI 4Motion Tiptronic (132 kW) [10]
  • Amarok Canyon 2.0 TDI 4Motion 6-Gang manuell (132 kW) [10] Amarok Canyon 2.0 TDI 4Motion 6-Gang manuell (132 kW) [10]
  • Amarok Canyon 2.0 TDI 4Motion 6-Gang manuell (103 kW) [10] Amarok Canyon 2.0 TDI 4Motion 6-Gang manuell (103 kW) [10]
  • Amarok DC 2.0 TDI 4Motion 6-Gang manuell (120 kW) [10] getunt von Seikel Amarok DC 2.0 TDI 4Motion 6-Gang manuell (120 kW) [10] getunt von Seikel
  • Amarok SingleCab 2.0 TDI 4Motion 6-Gang manuell (132 kW) [10] Amarok SingleCab 2.0 TDI 4Motion 6-Gang manuell (132 kW) [10]
  • Amarok DoubleCab 2.0 BiTDI BlueMotion Technology 4Motion Tiptronic Trendline (132 kW) [10] Amarok DoubleCab 2.0 BiTDI BlueMotion Technology 4Motion Tiptronic Trendline (132 kW) [10]
  • Amarok DC 2.0 TDI BlueMotion Technology 4Motion 6-Gang manuell (132 kW) [10] Amarok DC 2.0 TDI BlueMotion Technology 4Motion 6-Gang manuell (132 kW) [10]
  • Amarok DC 2.0 TDI 4Motion 6-Gang manuell Highline (132 kW) [10] Amarok DC 2.0 TDI 4Motion 6-Gang manuell Highline (132 kW) [10]
  • Amarok 2.0 TDI 4Motion 6-Gang manuell Trendline (120 kW) [10] Amarok 2.0 TDI 4Motion 6-Gang manuell Trendline (120 kW) [10]
  • Amarok DC 2.0 TDI 4Motion 6-Gang manuell (132 kW) [10] umgebaut Rocket-Crawinkel Amarok DC 2.0 TDI 4Motion 6-Gang manuell (132 kW) [10] umgebaut Rocket-Crawinkel
  • Amarok SingleCab 2.0 TDI 4Motion 6-Gang manuell (103 kW) [10] Amarok SingleCab 2.0 TDI 4Motion 6-Gang manuell (103 kW) [10]
  • Amarok Doppelkabine 2.0 TDI 4Motion 6-Gang manuell Highline (120 kW) [10] Amarok Doppelkabine 2.0 TDI 4Motion 6-Gang manuell Highline (120 kW) [10]
  • Amarok SingleCab 2.0 TDI 6-Gang manuell (90 kW) [10] Amarok SingleCab 2.0 TDI 6-Gang manuell (90 kW) [10]
  • Amarok SingleCab 2.0 TDI 6-Gang manuell [10] Amarok SingleCab 2.0 TDI 6-Gang manuell [10]
  • Amarok 2.0 TDI 4Motion 6-Gang manuell (120 kW) [10] getunt von Taubenreuther Amarok 2.0 TDI 4Motion 6-Gang manuell (120 kW) [10] getunt von Taubenreuther
  • Amarok DC 2.0 TDI 4Motion 6-Gang manuell (150 kW) [10] getunt von O.CT Tuning Amarok DC 2.0 TDI 4Motion 6-Gang manuell (150 kW) [10] getunt von O.CT Tuning
  • Amarok DC 2.0 BiTDi 4Motion BVM6 Offroad Edition (120 kW) [10] Amarok DC 2.0 BiTDi 4Motion BVM6 Offroad Edition (120 kW) [10]
  • Amarok DC 2.0 TDI 4Motion 6-Gang manuell (120 kW) [10] getunt von Michaelis Amarok DC 2.0 TDI 4Motion 6-Gang manuell (120 kW) [10] getunt von Michaelis
  • Amarok SingleCab 2.0 TDI 4Motion 6-Gang manuell (90 kW) [10] Amarok SingleCab 2.0 TDI 4Motion 6-Gang manuell (90 kW) [10]
  • Amarok Monster 2.0 TDI 4Motion 6-Gang manuell (120 kW) [10] getunt von delta4x4 Amarok Monster 2.0 TDI 4Motion 6-Gang manuell (120 kW) [10] getunt von delta4x4
  • Mehr...

VW Amarok [10] im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: April 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Amarok Canyon Double Cab 2.0 BiTDI 4Motion Tiptronic (132 kW) [10]

    „... Im Wald angekommen, muss der Fahrer auf den meisten Strecken nur beschleunigen und bremsen. Der permanente Allrad verrichtet in Kombination mit den AT-Reifen zuverlässig seine Arbeit. ... Weniger souverän verhält sich der Amarok an engen und kurvigen Abschnitten. 5,25 Meter Länge und rund zwei Meter Breite gehen zulasten der Wendigkeit. ...“

    • Erschienen: März 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Amarok Canyon Double Cab 2.0 BiTDI 4Motion Tiptronic (132 kW) [10]

    „Bis auf einige Kleinigkeiten macht das Amarok-Sondermodell Canyon eine sehr gute Figur. Das Fahrzeug eignet sich bestens für den Einsatz abseits befestigter Straßen. Dank hohem Komfort und gut abgestimmtem Fahrwerk ist der Canyon aber auch auf geteertem Untergrund ein guter Partner für den täglichen Einsatz. Für den schmalen Geldbeutel ist der Pick-up allerdings nichts. ...“

  • 20 von 25 Punkten

    Preis/Leistung: 2 von 5 Punkten

    Platz 2 von 6
    Getestet wurde: Amarok DC 2.0 TDI 4Motion 6-Gang manuell Highline (132 kW) [10]

    „Mit seiner absoluten Leistung genügt der Zweiliter-Motor im Amarok völlig, beim Anfahren oder Durchbeschleunigen aus tiefsten Drehzahlen wünscht man sich dann allerdings doch mehr Mumm ... Wer ihn auf dem Niveau der Wettbewerber einkleidet, zahlt etliche Tausender mehr. Er bietet allerdings auch einen extrem stattlichen Auftritt und eine sehr gute Verarbeitungsqualität.“

  • ohne Endnote

    Platz 7 von 10
    Getestet wurde: Amarok Canyon Double Cab 2.0 BiTDI 4Motion Tiptronic (132 kW) [10]

    „Man merkt: die schlupfabhängige Kraftverteilung durch das selbstsperrende Torsen-Differenzial arbeitet eigentlich gut und überwindet auch die gattungstypische Kopflastigkeit des Pickups recht souverän. Aber der Amarok ist halt auch recht schwer; und dass Winterreifen im dritten Einsatzjahr nicht mehr wie neu sind, ist auch keine wirkliche Überraschung.“

    • Erschienen: Oktober 2013
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    Getestet wurde: Amarok Canyon Double Cab 2.0 BiTDI 4Motion Tiptronic (132 kW) [10]

    „Man nehme etwas Pick-up-Machismo und eine Portion Lifestyle-Leder, rühre einmal um, und fertig ist der Amarok Canyon. Das Auto beeindruckt mit viel Kraft und Limousinen-Feeling. Doch die Spritkosten sind einfach zu hoch. Der Canyon ist etwas für die moderne Version des Marlboro-Cowboys. Deswegen ist auch die Raucherausstattung Serie.“

  • 526 von 800 Punkten

    Preis/Leistung: 142 von 200 Punkten

    Platz 2 von 5
    Getestet wurde: Amarok DC 2.0 TDI BlueMotion Technology 4Motion 6-Gang manuell (103 kW) [10]

    „Plus: großzügiger Innenraum; komfortabelste Federung im Vergleich; gerade noch akzeptabler Wendekreis; Permanentallrad ohne Aufpreis.
    Minus: extrem magere Grundausstattung; mit 140-PS-TDI mäßiger Durchzug; nur zwei Jahre Garantie; wenig Zuladung bei Komfortfederung.“

    • Erschienen: September 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Amarok Canyon Double Cab 2.0 BiTDI 4Motion Tiptronic (132 kW) [10]

    „Wer den Amarok mit Automatik bestellt, bekommt automatisch einen permanenten Allradantrieb - nur leider kein Untersetzungsgetriebe. Auf der Straße fährt sich der Pick-up souverän, in verworfenem Gelände hilft die optionale Hinterachssperre.“

    • Erschienen: August 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Amarok DC 2.0 TDI BlueMotion Technology 4Motion 6-Gang manuell (103 kW) [10]

    „Ganz klar, der VW Amarok fährt sich am erwachsensten von den eigentlich für Schwellenländer konzipierten Mittelklasse-Pickups. Komfort und Verarbeitung überzeugen wie auch die Vielfalt der lieferbaren Extras. Der 140-PS-TDI ist sparsam, die Kraft reicht gerade noch aus. Mit Beladung braucht man aber Geduld.“

    • Erschienen: August 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Amarok Canyon 2.0 TDI 4Motion 6-Gang manuell (132 kW) [10]

    „... Nachdem sich der Amarok Canyon in der Substanz nicht vom normalen Amarok unterscheidet, fährt er sich auch genauso: komfortabel, leise und vor allem in der 180-PS-Ausführung sehr flott. Der starke Canyon ist ein echter Autobahn-Dampfer. Da passt er letztlich auch besser hin als in wilde Schluchten.“

    • Erschienen: Juli 2013
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (3 von 5 Sternen)

    Getestet wurde: Amarok Canyon 2.0 TDI 4Motion 6-Gang manuell (132 kW) [10]

    „Tolles Teil. Allerdings ist der Preis im Vergleich zu ähnlich spektakulären US-Pick-ups happig.“

    • Erschienen: Juli 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Amarok Canyon 2.0 TDI 4Motion 6-Gang manuell (103 kW) [10]

    „Eine Motorleistung von 103 kW (140 PS) reichen dem Solofahrzeug für souveräne Fahrleistungen auf- und abseits befestigter Straßen - ein echtes Allradfahrzeug für imagebewusste Inhaber von Gartenbaubetrieben.“

  • ohne Endnote

    Preis/Leistung: „gut“

    2 Produkte im Test
    Getestet wurde: Amarok DC 2.0 TDI Bluemotion 4Motion Tiptronic (132 kW) [10]

    „Der Amarok ist DER Allrounder! Ob auf der Straße oder im Gelände - er macht überall eine gute Figur. Allerdings ist er nicht gerade der günstigste Pick-up.“

    • Erschienen: Juni 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Amarok Canyon 2.0 TDI 4Motion 6-Gang manuell (103 kW) [10]

    „... Die tiefen Furchen im schlammigen Untergrund meistert der Amarok lässig. Erstaunlich, wie mühelos und präzise der VW auf Kurs bleibt. Und wenn er doch mal in eines der Schlaglöcher rutscht? Kein Problem. Das Fahrwerk schluckt die Stöße recht komfortabel, die Sitze verleihen dem Fahrer sicheren Halt. ...“

    • Erschienen: Mai 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Amarok DC 2.0 TDI 4Motion 6-Gang manuell (132 kW) [10] umgebaut Rocket-Crawinkel

    „Der Rocket-Amarok überzeugt auf und abseits der Straße.“

  • 9,5 von 20 Sternen

    Preis/Leistung: „befriedigend“ (3 von 5 Sternen)

    Platz 5 von 7

    Spaß: „ausreichend“ (2 von 5 Sternen);
    Alltag: „befriedigend“ (3 von 5 Sternen);
    Kosten: „befriedigend“ (3 von 5 Sternen);
    Umwelt: „ausreichend - mangelhaft“ (1,5 von 5 Sternen).

  • 9,5 von 20 Sternen

    Preis/Leistung: 3 von 5 Sternen

    Platz 5 von 7
    Getestet wurde: Amarok SingleCab 2.0 TDI 4Motion 6-Gang manuell (132 kW) [10]

    „Für einen Pick-up mit Nutzfahrzeug-Genen zeigt der Amarok ordentliche Fahrkultur. In der Stadt wirkt er sperrig, bietet aber sehr hohen Nutzwert bei überschaubaren Kosten - eine Kombination, die echten Kerlen Spaß macht.“

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test
    Getestet wurde: Amarok DoubleCab 2.0 TDI BlueMotion Technology 4Motion Tiptronic Highline (132 kW) [10]

    „Wenn, dann richtig. VW ist mit dem Amarok ein echter Wurf gelungen - die Regel-Systeme funktionieren perfekt, optional gibt's auch noch eine Hinterachssperre. Auf Asphalt ist der Wandlungskünstler eine Sänfte!“


    Info: Dieses Produkt wurde von OFF ROAD in Ausgabe 6/2014 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Dezember 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Amarok SingleCab 2.0 TDI 4Motion 6-Gang manuell (103 kW) [10]

    „Anders als bei den diversen Japan-Pickups gibt es den VW Amarok auch in uneitlen Arbeitsversionen, ab Werk gern in Kommunalorange oder mit WLAN-Router. Ein Auto für den schonungslosen Alltag.“

    • Erschienen: Oktober 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Amarok DC 2.0 TDI Bluemotion 4Motion Tiptronic (132 kW) [10]

    „Plus: Antrieb; Verbrauch; Fahrverhalten, Grip.
    Minus: Federungskomfort; Handlichkeit, Abmessungen; Nutzfahrzeug-Anmutung innen.“

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test
    Getestet wurde: Amarok DC 2.0 TDI Bluemotion 4Motion Tiptronic (132 kW) [10]

    „Plus: Gute Verarbeitung, kräftige Bremsen, kultivierter Biturbo-Diesel, sanft und ruckfrei agierende Automatik, agile Fahreigenschaften, gute Geländetauglichkeit, geringe Unterhaltskosten ...
    Minus: Hoher Anschaffungspreis, sehr magere Grundausstattung mit teils kleinlicher Aufpreispolitik, nur zwei Jahre Garantie.“

Passende Bestenlisten: Autos

Datenblatt zu VW Amarok [10]

Typ Pick-up
Verfügbare Antriebe Diesel