• Gut

    1,7

  • 12 Tests

237 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 50"
Auf­lö­sung: Full HD
Smart-​TV: Ja
Anzahl HDMI: 4
TV-​Auf­nahme: Ja
Bild­for­mat: 16:9
Mehr Daten zum Produkt

Toshiba 50L7363DG im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (65 von 100 Punkten)

    Platz 11 von 12

    „... Die Lautsprecher erzeugen bei Zimmerlautstärke einen klaren Klang mit guter Sprachverständlichkeit, wobei Musik etwas mehr Fülle vertragen könnte. Mit steigendem Schallpegel vibriert und scheppert das kunststofflastige Gehäuse. Das Fernsehen macht mit dem Toshiba im Großen und Ganzen Spaß, obgleich bei hochskalierten TV-Programmen in Details wie Buchstaben leichte Säume auffallen. ...“

  • 1,3; Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 2 von 4

    „... Im Test erwiesen sich alle drei Voreinstellungen als praxisgerecht und lieferten weitestgehend natürlich wirkende Farben. Obwohl unsere Kontrastmessung hervorragende Werte ergab (was für die Qualität des Bildschirms spricht), wirkten dennoch einige Filmszenen auf dem Toshiba weniger dynamisch ... Der Ton klingt über die eingebauten Lautsprecher für alltägliches Fernsehen brauchbar ...“

  • 1,3; Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 2 von 4

    „Plus: Hollywood-Bildmodi für Cineasten.
    Minus: keine 3D-Brille im Lieferumfang.“

  • „ausgezeichnet“ (1,3); Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 2 von 4

    „Der Toshiba 50L7363 bringt mit 50 Zoll mehr Bild fürs Geld. Seine Bild- und Tonqualität sind vor allem über HDMI-Zuspielung insgesamt sehr gut, die Bedienung könnte allerdings flotter sein.“

  • ohne Endnote

    8 Produkte im Test

    „Positiv: gute Bewegtbildoptimierung, 3D-fähig, recht ansprechendes Design.
    Negativ: Medienplayer lahm, Browser blendet bei Mausbedienung keinen Mauszeiger ein, stürzt gelegentlich bei nicht erkannten Dateiformaten ab, zeigt nicht an, welcher HDMI-Eingang belegt ist ...“

  • ohne Endnote

    9 Produkte im Test

    „Plus: praxisgerechte Optionen einstellbar, keine Formatierung der Festplatte nötig.
    Minus: keine Sofort-Aufnahme verschlüsselter Signale, Bildmenü etwas träge.“

  • „befriedigend“ (65 von 100 Punkten)

    Platz 5 von 6

    „... Das TV-Bild ist im Großen und Ganzen ausgewogen, auch wenn kleine Schwächen hier und da auffallen ... Die Farben wirken ungeachtet der etwas zu kühlen Abstimmung harmonisch und kräftig, auch Hauttöne kommen gut zur Geltung. Der Kontrast fällt vergleichsweise mager aus ... Zur Abwertung führt das bei höherer Lautstärke dröhnende Gehäuse.“


    Info: Dieses Produkt wurde von audiovision in Ausgabe 6/2014 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • „gut“ (90%)

    „Preis-/Leistungssieger“

    Platz 2 von 3

    „... Die sehr gute Bildqualität und die ordentlichen Umschaltzeiten sind die größten Stärken des Toshiba. Negativ fielen die teilweise hakeligen Menüs und die Ladezeiten sowie die notwendige Registrierung der Cloud auf. Mit einem Marktpreis von rund 700,- Euro ist er der mit Abstand preiswerteste Fernseher im Testfeld, was ihn zum Preis-Leistungs-Sieger macht. ...“

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test

    „... Spiele bereitet er mit natürlichen und kontrastreichen Farben auf, die Schaltzeiten sind ebenfalls schnell und voll spieletauglich. ...“

  • „befriedigend“ (65 von 100 Punkten)

    Platz 5 von 6

    „Die stotternde 24p-Darstellung und der Farbpegelfehler früherer Toshiba-TVs gehören mit dem 50 L 7363 DG endgültig der Vergangenheit an: Er zeichnet sich durch ein ausgewogenes, bewegungsscharfes Bild aus. Leider ist die Bedienung recht träge.“


    Info: Dieses Produkt wurde von audiovision in Ausgabe 6/2014 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: August 2013
    • Details zum Test

    „gut“ (77%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Der Toshiba 50L7363DG liefert ein zufriedenstellendes Bild, welches man mit der Anpassung einiger Optionen sogar auf ein hohes Niveau befördern kann, zumindest bei Blu-rays. Gängige Smart-TV-Funktionen sind auch an Bord, nur die Bedienoberfläche könnte flotter sein. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Toshiba 50L7363DG

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Toshiba 50U2063DG LED-TV 126cm 50 Zoll EEK G (A - G) DVB-T2, DVB-C, DVB-S2,

Kundenmeinungen (237) zu Toshiba 50L7363DG

4,0 Sterne

237 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
137 (58%)
4 Sterne
31 (13%)
3 Sterne
24 (10%)
2 Sterne
31 (13%)
1 Stern
17 (7%)

4,0 Sterne

237 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Toshiba 50 L 7363 DG

Per LAN oder WLAN ins Netz

Auf Netzwerkdienste muss man beim 50L7363DG nicht verzichten: Wer Inhalte von lokalen Servern und Angebote aus dem Internet nutzen will, verbindet den Fernseher per LAN oder WLAN mit einem Router.

WiDi und Miracast

Ein WLAN-USB-Adapter ist überflüssig, denn das Modul für den drahtlosen Zugriff sitzt im Gerät. Steht die Verbindung zum Router, können DLNA-Inhalte von Computern, NAS-Systemen und Smartphones im Heimnetz gestreamt und die via Cloud TV (Toshiba Places) bereitgestellten Apps genutzt werden. Neben den üblichen Anwendungen, darunter YouTube, gibt es einen Browser zum freien Surfen und eine Applikation für Skype. Die passende USB-Kamera wird separat angeboten. Praktisch: Man kann den Fernseher und alle per HDMI angeschlossenen, CEC-fähigen Geräte mit einem Smartphone (iOS und Android) steuern. Obendrein unterstützt der 50-Zöller WiDi und Miracast, demnach lässt er sich mit einem Intel-Notebook drahtlos wie ein externes Display ansprechen (WiDi) beziehungsweise spiegelt Inhalte von entsprechenden Android-Geräten ohne Access Point in Form eines Routers (Miracast).

Vier HDMI-Eingänge, zwei USB-Buchsen

Natürlich geht der Fernseher nicht nur per LAN oder WLAN, sondern auch ganz klassisch auf Empfang: Toshiba hat Tuner für Antenne, Kabel und Satellit verbaut, die den MPEG4-Standard für HDTV-Sender unterstützen. Pluspunkte gibt es für die Möglichkeit, das digitale TV-Programm per USB mitzuschneiden beziehungsweise zeitversetzt fernzusehen (Timeshift). Zu den beiden USB-Buchsen, über die man TV-Aufnahmen, Videos, Fotos und Musik abspielen kann, gesellen sich vier HDMI-Eingänge, die üblichen analogen Schnittstellen (Komponente, Composite-Video, Scart, VGA, Kopfhörerausgang) und ein optischer Digitalausgang. Wer ein Heimkinosystem mit ARC-Unterstützung besitzt, kann das Tonsignal ohne separates Kabel über den Audio-Rückkanal des HDMI-Eingangs abgreifen. Für die Qualität der Bilder bürgt ein 3D-fähiges Full HD-Display mit Edge-LED-Backlight und 200 Hertz-AMR (Active Motion Rate).

Auf der Haben-Seite stehen ein Triple-Tuner sowie Netzwerk- und 3D-Fähigkeit, allerdings liefert Toshiba den 50-Zöller ohne passende Shutterbrillen aus. Wer damit leben kann, bekommt den 50L7363DG für gut 960 EUR – zum Beispiel bei amazon.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Fernseher

Datenblatt zu Toshiba 50L7363DG

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
DVB-T2 vorhanden
Features
  • 1080p/24
  • 3D-Konvertierung
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 50"
Auflösung Full HD
3D vorhanden
Helligkeit 400 cd/m²
Bildfrequenz 200 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Wi-Fi Direct vorhanden
Miracast vorhanden
WiDi vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 4
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
MHL-Unterstützung vorhanden
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A+
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 50L7363DG

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: