Speedport Smart 3 Produktbild
  • Befriedigend 2,7
  • 11 Tests
1.108 Meinungen
Produktdaten:
DSL-Modem: Ja
ADSL: Ja
VDSL: Ja
VDSL-Supervectoring: Ja
802.11ac: Ja
Netzwerkanschlüsse: 4
Mehr Daten zum Produkt

Telekom Speedport Smart 3 im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (2,50)

    Platz 2 von 2

    Pro: sehr gute WLAN-ac-Leistung; unkomplizierte Inbetriebnahme; insgesamt gute Grundfunktionen.
    Contra: fehlende zentrale Steuerung bei Betrieb als Mesh-System mit Repeater „Speed Home WiFi“ (träge bei WLAN-n); etwas hoher Stromverbrauch; wenige Extra-Features. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • „gut“ (377 von 500 Punkten)

    Platz 2 von 3

    „Telekom-Kunden, die auf der Suche nach einem guten und günstigen Router sind, werden beim Speedport Smart 3 fündig. Punkten kann er vor allem durch seinen sehr guten Durchsatz beim WLAN mit bis zu 1730 Mbit/s bei 5 GHz. ... Der Router kann außerdem als Basis für Magenta Smart Home dienen und funkt dafür mit dem DECT-Standard. Zigbee lässt sich per USB-Stick nachrüsten.“

  • „befriedigend“ (2,8)

    Platz 4 von 7

    „Telekom-fixiert. Gutes 2,4-, sehr gutes 5-GHz-WLan. Automatische Updates nur an Telekom-Anschlüssen. Ermöglicht Mesh-WLan und Smart Home, aber kein virtuelles, privates Netzwerk (VPN). Nur USB 2.0. Kein Anrufbeantworter, keine Anrufsperren.“

  • „gut“ (81 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 4 von 6

    „Ausstattung und Funktionen sind auf Telekom-Anschlüsse und Telekom-Zubehör ausgelegt. Wer damit klar kommt, erhält für vergleichsweise kleines Geld einen komfortablen Router samt ordentlichen WLAN-Leistungen.“

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test

    „Positiv: Mailserver-Firewall als wirksamer Schutz vor Spambots.
    Negativ: geringe Konfigurierbarkeit der Firewall ausgehend.“

  • „befriedigend“ (2,70)

    Platz 3 von 6

    Pro: DSL-Supervectoring; flotte WLAN-Performance; große Reichweite; als Zentrale für Magenta SmartHome nutzbar; Mesh-Funktion.
    Contra: insgesamt magere Anschluss- und Feature-Ausstattung; fehlende Anrufsperre im Menü; etwas umständliche Bedienung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • „gut“ (377 von 500 Punkten)

    Platz 5 von 9

    „... Der von Arcadyan gebaute Speedport Smart 3 beinhaltet die Basisstation für Telekom-Smart-Homes (Funkstandard DECTULE, Zigbee lässt sich per USB-Stick nachrüsten). Das Gerät ist somit vor allem für Nutzer interessant, die sich für diese Smart-Home-Welt entscheiden. Es enthält aber auch eine DECT-Basis, USB-Buchse und eine Vielzahl von Telefonie-und Heimnetz-Funktionen. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von connect in Ausgabe 6/2020 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • „gut“ (377 von 500 Punkten)

    „Preis/Leistungssieger“

    Platz 6 von 9

    Ausstattung: 155 von 200 Punkten;
    Handhabung: 75 von 100 Punkten;
    Messwerte: 147 von 200 Punkten.


    Info: Dieses Produkt wurde von connect in Ausgabe 6/2020 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • „gut“ (79 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 5 von 6

    „... Wie alle Speedport-Router ist auch der Smart 3 konsequent auf Telekom-Anschlüsse ausgelegt. Das zeigt sich etwa daran, dass als Anrufbeantworter automatisch die netzbasierte Sprachbox dient und nur wenige manuelle Firewall-Einstellungen möglich sind. Der Standby-Verbrauch von 10,7 Watt dürfte etwas geringer sein, die WLAN-Leistungen sind insgesamt gut. ...“

  • „gut“ (79 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 5 von 6

    „Der Speedport Smart 3 empfiehlt sich für treue Telekom-Kunden, die nicht nur den Anschluss bei den Bonnern buchen, sondern auch eventuelle Zusatzgeräte konsequent bei der Telekom kaufen.“

  • „gut“ (377 von 500 Punkten)

    Platz 2 von 2

    „Plus: starke WLAN-Ausstattung: 1733 Mbit/s (11ac auf 5 GHz), 600 Mbit/s (11n auf 2,4 GHz); Unterstützung von Telekom-Mesh-Satelliten (Speedhome WiFi); dient auch als Basis für Telekom Magenta Smart Home; insgesamt gute WLAN-Leistungen.
    Minus: nur für Telekom-Anschlüsse geeignet; wenig Detaileinstellungen.“


    Info: Dieses Produkt wurde von connect in Ausgabe 6/2020 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

zu Deutsche Telekom Speedport Smart 3

  • Deutsche Telekom Speedport Smart 3 (R) | Basis für WLAN-Mesh,
  • Telekom »Speedport Smart 3 R (für SuperVectoring)« WLAN-Router
  • Deutsche Telekom Telekom Speedport Smart 3 Weiß
  • Deutsche Telekom Speedport Smart 3 (R) | Basis für WLAN-Mesh,
  • Speedport Smart 3 - Wireless Router AC Standard - 802.11ac
  • Telekom 40769531 WLAN Router mit Modem Integriertes Modem: ADSL, ADSL2+ 2.4GHz,
  • Deutsche Telekom Telekom. Speedport Smart 3 R
  • Deutsche Telekom Telekom Speedport Smart 3
  • Deutsche Telekom Speedport Smart 3 r Router WLAN 2,
  • T-SPEEDPORT SMA3 - WLAN Router 2.4/5 GHz ADSL2+ /VDSL2+ 2500 MBit/s
  • Deutsche Telekom Speedport Smart 3, 40769531
  • Deutsche Telekom Speedport Smart 3 (R) | Basis für WLAN-Mesh,
  • Telekom Speedport Smart 3 VDSL DSL Gigabit WLAN Router

Kundenmeinungen (1.108) zu Telekom Speedport Smart 3

4,5 Sterne

1.108 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
1 (0%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,5 Sterne

1.107 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei billiger.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Deutsche Telekom Speedport Smart 3

Beherrscht bereits die kom­mende Tele­kom-​MESH-​Gene­ra­tion

Stärken
  1. automatische Einrichtung bei Telekom-IP-Anschluss
  2. unterstützt auch VDSL bis 1.000 MBit/s
  3. beherrscht nun auch das MESH-WLAN der Telekom
  4. arbeitet harmonisch auch mit Gigaset-HX-Mobilteilen
Schwächen
  1. bei Bestandskunden abweichendes Vorgehen nötig
  2. funktioniert nur mit Telekom-Anschluss zufriedenstellend
  3. langsame Firmware

Der Telekom Speedport Smart 3 ist ein leichtes Upgrade gegenüber seinem Vorgänger Smart 2, der vorerst eigentlich nur für Nutzer der Telekom-MESH-Systeme sinnvoll ist. Denn an ihm können die neuen WLAN-Access-Points Speed Home WiFi angemeldet werden, mit denen man im ganzen Haus ein WLAN-Netzwerk auf Knopfdruck aufbauen kann. Ansonsten gilt für den Smart 3, was auch für den preiswerteren Vorgänger schon galt: Er beherrscht das neue VDSL Supervectoring und somit Anschlussgeschwindigkeiten von bis zu 1.000 MBit/s, richtet sich bei Telekom-Neukunden komplett selbst ein und ist auch nur am Telekom-Anschluss sinnvoll nutzbar. An anderen Anschlüssen ist die Einrichtung problematisch, viele Funktionen arbeiten dann nicht sauber. Dafür überzeugt aber die Integration von Gigaset-HX-Mobilteilen an der DECT-Basis.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Telekom Speedport Smart 3

60-GHz-Band fehlt
802.11a vorhanden
802.11ad fehlt
DLNA vorhanden
Typ
Router ohne Modem fehlt
Kabelmodem fehlt
Mobilfunkmodem fehlt
DSL-Modem vorhanden
Mesh-System fehlt
DSL-Unterstützung
ADSL vorhanden
VDSL vorhanden
VDSL-Supervectoring vorhanden
Leistung
Datenübertragung
Maximale Datenübertragungsrate 2500 Mbit/s
2,4-GHz-Band vorhanden
5-GHz-Band vorhanden
WLAN-Standards
802.11b vorhanden
802.11g vorhanden
802.11n vorhanden
802.11ac vorhanden
802.11ax fehlt
Features
Externe Antennen fehlt
MU-MIMO vorhanden
Software-Funktionen
FTP-Server vorhanden
Gastzugang vorhanden
Kindersicherung vorhanden
Mediaserver/NAS vorhanden
Printserver vorhanden
Zeitschaltung vorhanden
Schnittstellen
USB-Anschlüsse
USB-Anschluss vorhanden
USB 2.0 vorhanden
USB 3.0 fehlt
USB-C fehlt
Netzwerkanschlüsse 4
Telefon-Analoganschlüsse 2
DECT-Basis vorhanden
Abmessungen
Breite 28 cm
Tiefe 8,5 cm
Höhe 17 cm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 40769531

Weiterführende Informationen zum Thema Deutsche Telekom Speedport Smart 3 können Sie direkt beim Hersteller unter telekom.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Mesh-Duell

Computer Bild 17/2020 - Testumfeld:Im Test befanden sich 2 WLAN-Mesh-Kombis. Dazu wurden neben den zwei getesteten Routern jeweils zwei Repeater zum Test hinzugezogen. Als Testkriterien dienten Internet und Telefonie, Leistung, Funktionen sowie Alltagstauglichkeit. Außerdem wurden drei neue AVM-Repeater vorgestellt. …weiterlesen

Tipps Infrastruktur

com! professional 2/2015 - Der Hersteller Riverbed bietet mit der Modellreihe AirPcap solche WLAN-USB-Adapter an. Das Modell AirPcapNx beispielsweise kann WLAN-Verbindungen im 2,4-GHz- und 5-GHz-Band nicht nur mitschneiden, sondern zusätzlich durch gezieltes Aussenden von Datagrammen Schwachstellen in der WLAN-Architektur aufdecken. Die Air-Pcap-Modelle eignen sich auch als Capture-Tools für EAPOL-Datagramme und sind zudem speziell auf die Zusammenarbeit mit dem Packet-Analyzer Wireshark abgestimmt. …weiterlesen