• ohne Endnote

  • 0 Tests

389 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 43"
Auf­lö­sung: Ultra HD
Twin-​Tuner: Nein
Smart-​TV: Ja
Anzahl HDMI: 3
Mehr Daten zum Produkt

Weitere Bildschirmgrößen

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

XU43J521

Solide und güns­tig, aber keine große Sache

Stärken
  1. sehr günstiger, nicht zu großer Ultra-HD-Fernseher u.a. mit Dolby Vision
  2. CMP-Bildglättung durch interpolierte Bildwiederholrate von 1200 Hz
  3. sämtliche linearen TV-Empfangswege dank Triple-Tuner, WLAN
  4. Netflix-Streaming etc. via SmartTV-Plattform, Alexa-Hardware andockbar
Schwächen
  1. keine prägnante Wiedergabe von HDR-Effekten
  2. Aufnahmen linearer TV-Programme via USB blockiert
  3. zu schwache Soundausgabe
  4. evtl. keine Aktualisierungen der SmartTV-Software

Sie wünschen sich einen soliden Fernseher, der nicht übertrieben wuchtig rüberkommt? Und dennoch mit physikalischer Ultra-HD-Auflösung punktet, damit sich beispielsweise technisch hochwertig produzierter Netflix-Content mit voller Schärfe darstellen lässt? Geht klar - und ist im Falle dieses Modells, bei einem Display-Diagonalenmaß von 108 Zentimetern, unglaublich preiswert. Die 4K-Bildqualität passt, es mangelt lediglich geringfügig an Helligkeit. Für starke Kontrastwiedergaben nachteilig. Weshalb die Effekte der kompatiblen HDR-Verfahren HDR10, HLG und sogar Dolby Vision nahezu verpuffen. In der Praxis aber kaum relevant, im Gegensatz zur klangschwachen Soundausgabe. Die bräuchte externe Power-Ergänzungen. Tatsächlich hinreichend smart die SmartTV-Software, der Zugriff auf die prominentesten Streaming-Dienste gelingt. Ebenso wie die Einbeziehung von Amazon-Alexa-Hardware für die Sprachsteuerung bestimmter Funktionen.

Kundenmeinungen (389) zu Telefunken XU43J521

4,3 Sterne

389 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
241 (62%)
4 Sterne
82 (21%)
3 Sterne
31 (8%)
2 Sterne
8 (2%)
1 Stern
19 (5%)

4,3 Sterne

389 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Fernseher

Datenblatt zu Telefunken XU43J521

Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 43"
Auflösung Ultra HD
Curved fehlt
HDR10 vorhanden
HDR10+ fehlt
HLG vorhanden
Dolby Vision vorhanden
Dolby Vision IQ fehlt
HFR fehlt
UHD Premium fehlt
3D fehlt
Helligkeit 300 cd/m²
Bildfrequenz 1200 Hz
Ton
Audio-Systeme
  • Dolby Digital Plus
  • Dolby Digital
Ausgangsleistung 20 W
Subwoofer fehlt
Empfang
DVB-T2-HD vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
UHD-Empfang vorhanden
Twin-Tuner fehlt
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Gestensteuerung fehlt
Sprachsteuerung vorhanden
Smart Remote fehlt
Sprachassistent integriert fehlt
Kompatibel mit Alexa
SAT>IP Client fehlt
SAT>IP Server fehlt
AirPlay 2 fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 3
Anzahl USB 2
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
USB 3.0 fehlt
Bluetooth fehlt
Kartenleser fehlt
12V-Anschluss fehlt
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Smartcard Reader fehlt
Digital (optisch) vorhanden
Digital (koaxial) fehlt
Kopfhörer vorhanden
Extras
Tragbar fehlt
Blu-ray-Laufwerk fehlt
DVD-Laufwerk fehlt
Ambilight fehlt
Media-Player vorhanden
Integrierte Festplatte fehlt
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A+
Gewicht 7,3 kg
Vesa-Norm 100 x 100

Weitere Tests und Produktwissen

Schön relaxed

Video-HomeVision - Die Japaner setzen auf Alleinstellungsmerkmale und verzichten dabei auf klassenübliche Features. Aber auch beim Design geht Sharp eigene Wege. it den Wölfen geheult haben die Entwickler wahrlich nicht, als sie den neuen LCD-Fernseher von Sharp mit Seiten-LED-Beleuchtung konzipierten. Der etwas wuchtig wirkende Rahmen des Modells umschließt den mächtigen Schirm als breiter Streifen. Die durchgehende Frontscheibe wird am Rand von einer Metallleiste gehalten. …weiterlesen

Pioneer PDP-4280XA

Stiftung Warentest Online - Pioneer PDP-4280XA Der Pioneer PDP-4280XA ist ein gutes, aber recht teures Plasmafernsehgerät mit der besonders großen Bilddiagonale von 106 Zentimetern. Er hat eine physikalische Auflösung von 1024 x 768 Bildpunkten und erfüllt nur die Vorgaben für das Logo HDready, nicht aber für HDready 1080p. Es ist kein Empfangsteil für das digitale Antennenfernsehen DVB-T eingebaut. Typisch für ein Plasmamodell ist die stark reflektierende Frontscheibe, was beim Fernsehen in heller Umgebung stören kann. …weiterlesen

Augen-Maß

video - Zudem hinterließen bewegte helle Motive auf dunklen Hintergründen immer wieder einen leichten Schweif. JVC LT-32 S 60 SU Noch vor kurzem hätte der JVC mit seiner Ausstattung richtig abgeräumt. Doch zwei Scartbuchsen, VGA, YUV und HDMI sowie eine Bild-im-Bild-Funktion gehören in der Oberklasse dieses Testfelds mittlerweile zur Basisausstattung, und so trägt er mit der Note „gut“ die rote Laterne. Mehr Lob verdient das Bedienkonzept. …weiterlesen

Der beste TV-Empfang

PC-WELT - Zusätzliche Pay-TV-Inhalte für Nutzer von DVB-C Bei Vertragsabschluss schalten die Kabelnetzbetreiber Digitalkunden im Rahmen des gewählten Abonnements für kostenpflichtige Senderpakete frei. Viele weitere Sender sind im digitalen Kabelfernsehen nicht frei empfangbar, sondern nur per Gebühr zu sehen. Haben Sie sich für Bezahlsender entschieden, benötigen Sie für einen Fernseher mit eingebautem DVB-C-Receiver zusätzlich ein CI-Modul, in das eine Smartkarte eingeschoben wird. …weiterlesen

Wenn weniger mehr ist

Video-HomeVision - Für Sparfüchse ist der CMX gedacht: Er bietet passable Leistungen beim Bild und bringt viele nützliche Features mit. Für Film-Junkies ist der Enox interessant: Mit seinem eingebauten DVD-Player stillt er den kleinen Filmhunger. Wer auf Qualität in allen Disziplinen setzt, ist mit Sharp und Panasonic gut bedient: Beide sind solide gebaut und zeigen tolle Bilder mit ordentlicher Sound-Untermalung. Ich wünsche mir einen portablen TV mit echtem Multi-Tuner, damit ich ihn überallhin mitnehmen kann. …weiterlesen