Sony Planar T* 50 mm F1,4 ZA SSM (SAL50F14Z) Test

(Standardobjektiv)
  • Gut (1,7)
  • 6 Tests
10 Meinungen
Produktdaten:
Objektivtyp: Stan­dar­d­ob­jek­tiv, Tele­ob­jek­tiv
Bauart: Fest­brenn­weite
Kamera-Anschluss: Sony A
Brennweite: 50mm
Bildstabilisator: Nein
Autofokus: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Tests (6) zu Sony Planar T* 50 mm F1,4 ZA SSM (SAL50F14Z)

    • VIDEOAKTIV

    • Ausgabe: 2/2018
    • Erschienen: 01/2018
    • 6 Produkte im Test
    • Seiten: 7
    • Mehr Details

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: „gut“

    „... Wenn es dunkel wird, verliert das Gesichtstracking gerne den Anschluss. Das hätten wir besser erwartet. Dafür glänzte die Optik bei Verzeichnung, Kontrast und Bokeh. Die Gegenlicht-Zerstreuungskreise zeigten trotz der elf Lamellen der Blende noch ein leichtes Stopschild-Muster, doch die Wirkung des unscharfen Hintergrundbildes war die harmonischste des gesamten Klassements. ...“

    • DigitalPHOTO

    • Ausgabe: 12/2017
    • Erschienen: 11/2017
    • Produkt: Platz 6 von 8
    • Seiten: 6
    • Mehr Details

    87,4%

    „Die Auflösung dieser Festbrennweite ist in Ordnung, hätte angesichts des Preises aber höher ausfallen können. Verzeichnung ist ebenso wie Vignettierung messbar. Um Letzteres zu vermeiden, zahlt sich Abblenden aus.“

    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 12/2014
    • Erschienen: 11/2014
    • Produkt: Platz 5 von 6
    • Seiten: 8
    • Mehr Details

    56,5 von 100 Punkten

    „Empfohlen“

    „Das Planar für 1400 Euro muss sich erhebliche Schwächen im Randbereich nachsagen lassen, die erst bei Blende 5,6 verschwunden sind. Ein Auflösung von 950 Linienpaaren wie hier in den Bildecken ist bei offener Blende zu niedrig. Wegen der guten Leistung bei Blende 5,6 noch empfohlen.“

    • c't Digitale Fotografie

    • Ausgabe: 6/2014
    • Erschienen: 10/2014
    • 7 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „... Farbsäume wurden in unseren Außenaufnahmen ... bei Offenblende tatsächlich an jeder kontrastreicheren Kante über den gesamten Bildbereich hinweg sichtbar. Bei Offenblende kam zudem eine deutliche Vignette dazu. Die Fotos sehen dafür bei f/1.4 schon sehr scharf aus ...“

    • DigitalPHOTO

    • Ausgabe: 1/2014
    • Erschienen: 12/2013
    • Seiten: 1
    • Mehr Details

    87%; 4,5 von 5 Sternen

    „sehr gut“

    „Plus: Gute zentrale Auflösung - das Maximum liegt mit 1641 Linienpaaren bei Blende f/4,0. Sehr leiser und rascher Autofokus; Fokushaltetaste; Die Aluminiumkonstruktion bietet Schutz vor Staub und Tropfwasser.
    Minus: Vignettierung bei Offenblende - Blende f/2,8 schafft aber schnell Abhilfe.“

    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 12/2013
    • Erschienen: 11/2013
    • Produkt: Platz 2 von 6
    • Seiten: 10
    • Mehr Details

    64,5 von 100 Punkten

    „Empfohlen“

    „Lichtstarkes Normalobjektiv ohne entscheidende Stärken und Schwächen. Bei offener Blende fallen die Bildecken beim Kontrast negativ auf. Doch bei Blende 2,8 erreichen Auflösung und Kontrast dann solide Werte über das ganze Bildfeld - damit auch empfohlen.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Sony Planar T* 50 mm F1,4 ZA SSM (SAL50F14Z)

  • Sony SAL50F14Z, Standard-Objektiv (50 mm, F1,4 ZA SSM, Planar T*, A-

    Sony SAL 1, 4 / 50 Carl Zeiss Objektiv

  • Sony SAL Carl ZEISS Planar T 50mm 1:1,4 ZA SSM

    Hochwertiges Objektiv in robuster Aluminiumkonstruktion und versiegeltem Design gegen Staub und Tropfwasser, ,...

  • Sony SAL50F14Z, Standard-Objektiv (50 mm, F1,4 ZA SSM, Planar T*, A-

    Sony SAL 1, 4 / 50 Carl Zeiss Objektiv

  • Sony AF ZEISS Planar T* AF 50mm f/1,4 ZA SSM Sony A-Mount Vollformat | +

    (Art # 58852)

  • Sony Objektiv »A-Mount-Objektiv 50 mm, F1.4 Z, SAL50F14Z«, Schwarz

    ZEISS Objektive sind bekannt für exzellente Schärfe, hervorragenden Kontrast und gut definierte Schwarztöne, ,...

  • Sony SAL 50 mm/1,4 Carl Zeiss für Alpha

Kundenmeinungen (10) zu Sony Planar T* 50 mm F1,4 ZA SSM (SAL50F14Z)

10 Meinungen
Durchschnitt: (Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
8
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Sony 50 mm 1:1,4 ZA SSM Planar T

Hochwertige Optik für Alpha-Kameras

Mit dem neuen und qualitativen Zeiss Planar 50mm/F1.4 (SAL50F14Z) bringt Sony ein neues Profiobjektiv für seine Vollformatkameras auf den Markt. Neben dem Portraitobjektiv mit seiner 85er Brennweite wird damit die Objektiv-Serie im Hochleistungssektor verstärkt.

Qualität durch Carl Zeiss

Profi-Fotografen schätzen Planar-Objektive aufgrund ihrer herausragende Bildschärfe, Farb- sowie Detailwiedergabe. Sie gleichen Aberrationen aus und minimieren Krümmungen, sodass verzerrungsfreie Bilder entstehen. Auch das vorliegende Linsenensemble aus acht Elementen in fünf Gruppen beweist von Neuem, dass Zeiss der Name für eine hochwertige Optik nicht nur war, sondern auch bleibt. Bereits die Haptik zeigt, dass es sich um eine hochwertige Verarbeitung handelt. Die 50 Millimeter-Festbrennweite beeindruckt mit einer Lichtstärke von F1,4, die es ermöglicht Aufnahmen auch bei schlechteren Lichtverhältnissen zu machen. Gemeinsam mit der beinah kreisrunden Blende, die aus neun Lamellen besteht, wird ein angenehmes Bokeh erzeugt. Die mehrschichtige Antireflexionsbeschichtung von Carl Zeiss auf allen optischen Oberflächen garantiert diese beliebten scharfen Bilder ohne Geistereffekte.

Weitere Highlights

Das Objektiv ist gegen Feuchtigkeit und Staub geschützt und eignet sich daher auch für das Arbeiten in der freien Natur. Selbst am Strand muss man das Eindringen von Sandkörnchen nicht fürchten, sollte aber mit einem UV-Filter die Linse schützen. Der Autofokus arbeiten schnell und leise. Das ist besonders bei Videoaufnahmen wichtig. Ebenfalls beim bewegten Bild von Bedeutung ist das fließende Arbeiten des Ultrasachallantriebs (SSM). Das Objektiv kann auch an einer APS-C-Kamera von Sony verwendet werden. In diesem Fall würde die kleinbildäquivalente Brennweite 75 Millimeter betragen. Eine Sonnenblende wird mitgeliefert.

Fazit

Gibt es Nachteile? Ja, aber verzeihliche. Die Naheinstellgrenze liegt bereits bei 45 Millimetern. Makroaufnahmen sind nicht vorgesehen. Das Gewicht ist mit 518 Gramm recht ordentlich. Ordentlich ist auch der Preis, nämlich ordentlich hoch. Für das Profi-Objektiv muss man etwa 1.400 EUR (Amazon) hinlegen.

Datenblatt zu Sony Planar T* 50 mm F1,4 ZA SSM (SAL50F14Z)

Autofokus vorhanden
Bauart Festbrennweite
Bildstabilisator fehlt
Brennweite 50mm
Erhältliche Farben Schwarz
Gewicht 518 g
Kamera-Anschluss Sony A
Max. Sensorformat APS-C
Maximaler Abbildungsmaßstab 0,14
Minimale Blende f/22
Naheinstellgrenze 45 cm
Objektivtyp Teleobjektiv, Standardobjektiv
Verfügbar für Sony A

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Zünftige Fünfziger VIDEOAKTIV 2/2018 - Beim Durchlaufen des gesamten Fokusbereiches atmet die Optik sichtbar, der Sweetspot größter Schärfe liegt bei Blende 4. Die lichtstärkste Sony-Optik im mittleren Brennweitenbereich ist teuer, aber optisch brillant, und sie bietet - obwohl für Fotografen entworfen - immerhin die Möglichkeit, den Blendenring auf nahtlos zu stellen. Außerdem gibt es die Umstellung auf Autofokus, und das weist darauf hin, dass die Automatiken in unserer Alpha 7S II arbeiten sollten. …weiterlesen