Sony CyberShot DSC-TX10 9 Tests

(Outdoor-Digitalkamera)
  • Gut 2,5
  • 9 Tests
9 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Kom­pakt­ka­mera
Anwendungsbereich: Out­door
Auflösung: 16,2 MP
Mehr Daten zum Produkt

Sony CyberShot DSC-TX10 im Test der Fachmagazine

    • RoadBIKE

    • Ausgabe: 5/2012
    • Erschienen: 04/2012

    ohne Endnote

    „Plus: passt in jede Trikottasche; gute Bilder und HD-Videos; unempfindlich, wasserdicht.
    Minus: Akku-Laufzeit deutlich zu kurz.“  Mehr Details

    • Audio Video Foto Bild

    • Ausgabe: 2/2012
    • Erschienen: 01/2012
    • Produkt: Platz 3 von 6
    • Seiten: 7

    „gut“ (2,49)

    Preis/Leistung: „angemessen“

    „PLUS: beste Videoqualität; Falltest bestanden; bis 5 Meter wasserdicht.
    MINUS: erst nach über 5 Sekunden betriebsbereit; wenige manuelle Einstellmöglichkeiten.“  Mehr Details

    • Stiftung Warentest Online

    • Erschienen: 08/2011
    • Seiten: 5

    „befriedigend“ (3,3)

    „Schlanke Outdoorkamera für Sportler und Taucher. Video top, Bilder annehmbar.“  Mehr Details

    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 12/2011
    • Erschienen: 11/2011
    • Produkt: Platz 4 von 8
    • Seiten: 20

    39 Punkte

    „Die Sony TX10 macht mit Vielseitigkeit einige Schwächen in der Bildqualität wett, die Defizite fallen aber doch auf.“  Mehr Details

    • SFT-Magazin

    • Ausgabe: 7/2011
    • Erschienen: 06/2011
    • Produkt: Platz 2 von 6

    „gut“ (1,6)

    „Plus: Sehr sensibler, superscharfer Touchscreen; Outdoortaugliches, flaches Gehäuse; 25-mm-Weitwinkel.
    Minus: Erhöhtes Bildrauschen ab ISO 800.“  Mehr Details

    • active

    • Ausgabe: 3/2011
    • Erschienen: 05/2011
    • 3 Produkte im Test
    • Seiten: 2

    ohne Endnote

    „... Smart, schick und handlich ist die neue Sony Cybershot TX10. Ein elegantes, leichtgewichtiges Technikwunder, dem sein Können nicht gleich anzusehen ist. Das leistungsstarke Carl-Zeiss-Objektiv 25 bis 125 mm eignet sich ideal für Landschaftsaufnahmen, der Makro-Modus mit einem Zentimeter Abstand zum Motiv lässt keine Wünsche offen. ...“  Mehr Details

    • Guter Rat

    • Ausgabe: 3/2011
    • Erschienen: 02/2011
    • 7 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Die Outdoorkamera fotografiert und filmt auch unter Wasser, übersteht Stürze, soll auch bei echten Minusgraden durchhalten und sieht dennoch richtig schick aus. Zudem kann sie filmen und gleichzeitig fotografieren, beherrscht 3D-Aufnahmen mit nur einem Objektiv, Schwenkpanorama und HDR.“  Mehr Details

    • Foto Magazin Spezial

    • Ausgabe: 1/2012
    • Erschienen: 11/2011
    • 46 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Hinter der edlen Optik des superflachen Metallgehäuses tobt Technik der SLR-Klasse, Sensor und Bildprozessor etwa ermöglichen hohe Bildqualität sowie erstaunliche Panoramen und 3D-Effekte.“  Mehr Details

    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 7/2011
    • Erschienen: 06/2011
    • Produkt: Platz 10 von 20
    • Seiten: 12

    50 von 100 Punkten

    „Die TX10 macht mit ihrer Vielseitigkeit gelegentliche Schwächen in der Bildqualität wett. Dank wasser- und frostfestem Gehäuse ist sie für den Outdoor-Einsatz gut geeignet.“  Mehr Details

zu Sony CyberShot DSC-TX10

  • Sony DSC-TX10P Digitalkamera (16 Megapixel, 4-fach opt.

    Sony DSC - TX 10 pink

Kundenmeinungen (9) zu Sony CyberShot DSC-TX10

9 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
2
3 Sterne
3
2 Sterne
1
1 Stern
2
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Sony Cyber-Shot DSC-TX 10

Robuste Urlaubsbegleiterin mit 3D-Modus

Mit der CyberShot DSC-TX10 hat Sony ab sofort eine robuste Kompaktkamera im Sortiment, die sicher gegen Frost, Erschütterungen und Spritzwasser geschützt ist und sich damit als perfekte Reisebegleiterin qualifiziert. Aber auch in puncto Ausstattung hat das Gerät viel zu bieten. Neben herkömmlichen Fotos liefert die Kamera nämlich auch schöne 3D-Schwenk-Panoramen und kann auch Full-HD-Videos produzieren.

Der Hersteller hat der Kamera ferner eine hochwertige Optik von Carl Zeiss spendiert. Das 4-fache optische Zoomobjektiv deckt dabei einen Brennweitenbereich von 25 bis 100 Millimetern ab und empfiehlt sich damit vor allem für Weitwinkelaufnahmen. Naturfotografen können außerdem dank einer kurzen Fokussierungsgrenze von 1 Zentimeter ausgesprochen scharfe Aufnahmen von Blumen und Insekten im Makro-Modus machen. Da die Kamera zudem den neuen SDXC-Standard unterstützt, lassen sich große Datenmengen schnell archivieren.

Im Gegensatz zu den meisten Kompaktkameras hat das Modell zudem einen Serienaufnahmemodus für bis zu zehn hochauflösende Bilder pro Sekunde. Damit bietet sie sich zum Beispiel für die Sport-Fans unter den Fotografen an. Da die Kamera eine optische Bildstabilisierung ermöglicht, sollten selbst in Bewegung ausgesprochen scharfe Bilder gelingen.

Wie das Schwestermodell CyberShot TX100V arbeitet die Kamera mit einer extrem hohen Auflösung von 16,2 Megapixeln und wird deswegen höchstwahrscheinlich bedauerliche Schwächen in puncto Rauschen aufweisen. Laut Hersteller lässt sich dieses Problem jedoch dank der hauseigenen Exmor-R-Technologie umgehen, die für eine bessere Lichtempfindlichkeit des relativ kleinen 1/2,3 Zoll CCD-Sensors sorgt. Auf den Markt kommt das Gerät im März 2011 für 350 Euro. Damit ist die Kamera zwar kein Schnäppchen, sollte jedoch mit Blick auf die aufwendige Ausstattung jeden Cent wert sein.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sony CyberShot DSC-TX10

Typ Kompaktkamera
Art des Objektives Weitwinkel-Zoom-Objektiv
Bildsensor CMOS
Blitztyp Eingebaut / Integriert
Features
  • Nachtmodus
  • Belichtungskorrektur
  • Serienbildfunktion
  • Bildbearbeitungsfunktion
  • Rauschunterdrückung
  • Lächelerkennung
3D-Bilder vorhanden
Sensor
Auflösung 16,2 MP
Sensorformat 1/2,3"
ISO-Empfindlichkeit 125/200/400/800/1600/3200
Objektiv
Brennweite (KB-Äquivalent) 25mm-100mm
Optischer Zoom 4x
Digitaler Zoom 4x
Ausstattung
Autofokus vorhanden
Gesichtserkennung vorhanden
Szenenerkennung vorhanden
Blitz
Integrierter Blitz vorhanden
Blitzmodi
  • Automatischer Blitz
  • Blitz aus
  • Langzeit-Synchronisation
  • Rote-Augen-Reduzierung
Display & Sucher
Displaygröße 3"
Sucher-Typ Ohne
Filter & Modi
Panorama-Modus vorhanden
Video
Videoauflösung (Max.) HD
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • Memory Stick (MS)
  • SD Card
  • Memory Stick Pro (MS Pro)
  • SDHC Card
  • MicroSD
Gehäuse
Größe & Gewicht
Gewicht 133 g

Weiterführende Informationen zum Thema Sony DSCTX10 können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Abtauchen fürs Bild

active 3/2011 - Ein elegantes, leichtgewichtiges Technikwunder, dem sein Können nicht gleich anzusehen ist. Das leistungsstarke Carl-Zeiss-Objektiv 25 bis 125 mm eignet sich ideal für Landschaftsaufnahmen, der Makro-Modus mit einem Zentimeter Abstand zum Motiv lässt keine Wünsche offen. Die Menüsteuerung über Touchscreen mit Stift ist gewöhnungsbedürftig. Unter Wasser ist er abschaltbar, um Irritationen durch Wassertropfen zu vermeiden. …weiterlesen

Mit Extras

COLOR FOTO 7/2011 - Sie eignet sich für schnelle Schnappschüsse und Fotografen ohne zu hohe Qualitätsansprüche. Sony Cybershot DSC-TX10 Das gestochen scharfe Touch-Display der 16-MP-Kamera ersetzt auch Schalter und Knöpfe. Außer dem Auslöser, einer Zoomwippe für das 4-fach-Zoom (25 100-KB-Äquivalent) und zwei Knöpfen für Wiedergabe- und Videomodus lassen sich sämtliche Funktionen darüber einstellen. Die Feinzeichnung der Kamera lässt mitunter zu wünschen übrig, selbst bei ISO 125: etwas im WW, deutlich im Tele. …weiterlesen

Sportsfreund

RoadBIKE 5/2012 - Ist die schlanke, wasserdichte Digicam DSC-TX10 von Sony der ideale Fotoapparat für die Trikottasche? …weiterlesen