2 Kameras und 1 Camcorder: Abtauchen fürs Bild

active: Abtauchen fürs Bild (Ausgabe: 3) zurück Seite 1 /von 2 weiter

Inhalt

KAMERAS IM VERGLEICH: Was taugen wasserdichte Fotoapparate?

Was wurde getestet?

Im Test waren zwei Fotoapparate und ein Camcorder, die keine Bewertung erhielten.

  • Panasonic Lumix DMC-FT3

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 12,1 MP

    ohne Endnote – Kauftipp

    „... Der Hersteller verspricht ‚Waterproof 10 m‘ dank einem innen fokussierenden Objektiv mit zweiter Glasscheibe, Silikondichtungen und wasserdampfdurchlässiger Goretex-Membran. Mit dem speziellen Unterwasserprogramm, das den Blaustich unterdrückt, lassen sich besonders authentische Farben und überraschend scharfe Bilder mit 14,1 Millionen Pixeln erzielen. ...“

    Lumix DMC-FT3
  • Sanyo Xacti VPC-CA100

    ohne Endnote

    „... Die Sanyo Xacti CA100 ist für Filmfreunde die richtige Wahl. Der kleine Camcorder ist mit einer Hand zu bedienen und ermöglicht die gleichzeitige Fotografie mit 14,2 Megapixeln während des Filmvorgangs, was vom Handling her allerdings nicht ganz einfach ist. Mit dieser Kamera gelingen bei guten Lichtverhältnissen scharfe Unterwasser-Aufnahmen in Full-HD-Qualität bis drei Meter Tiefe im Brennweitenbereich 40 bis 240 mm ...“

    Xacti VPC-CA100
  • Sony CyberShot DSC-TX10

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 16,2 MP

    ohne Endnote

    „... Smart, schick und handlich ist die neue Sony Cybershot TX10. Ein elegantes, leichtgewichtiges Technikwunder, dem sein Können nicht gleich anzusehen ist. Das leistungsstarke Carl-Zeiss-Objektiv 25 bis 125 mm eignet sich ideal für Landschaftsaufnahmen, der Makro-Modus mit einem Zentimeter Abstand zum Motiv lässt keine Wünsche offen. ...“

    CyberShot DSC-TX10

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Camcorder