Sony Cyber-shot DSC-HX60 Test

(Digitale Kompaktkamera)
  • Gut (1,9)
  • 11 Tests
297 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Travelzoom-Kamera, Kompaktkamera
  • Anwendungsbereich: Reise (Superzoom)
  • Auflösung: 20 MP
  • Akkulaufzeit (CIPA): 380 Aufnahmen
Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten
  • Cyber-shot DSC-HX60V

Tests (11) zu Sony Cyber-shot DSC-HX60

    • RUNNING

    • Ausgabe: 4/2015
    • Erschienen: 06/2015
    • 4 Produkte im Test
    • Seiten: 4
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Redaktions-Tipp“
    Getestet wurde: Cyber-shot DSC-HX60V

    „... die richtige Wahl, wenn Sie unterwegs Bilder machen wollen, die später als Poster an Ihrer Wand Platz finden sollen. ... Auch wenn die GPS-fähige Cybershot durch ihre 38 Millimeter in der Tiefe gefühlt etwas ‚wuchtiger‘ und mit 272 Gramm relativ schwer erscheinen mag, so wird jeder Millimeter und jedes Gramm durch die hervorragende Bedienbarkeit und die Hochwertigkeit wieder wettgemacht. ...“

    • Konsument

    • Ausgabe: 12/2014
    • Erschienen: 11/2014
    • Produkt: Platz 12 von 19
    • Seiten: 3
    • Mehr Details

    „gut“ (62%)

    Getestet wurde: Cyber-shot DSC-HX60V

    „Großer Zoombereich, Blitzschuh, GPS integriert; kürzeste Verschlusszeit 1/6.000 Sekunde; 4K-Wiedergabe von Fotos möglich; Blitz und Video durchschnittlich.“

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 9/2014
    • Erschienen: 08/2014
    • Produkt: Platz 3 von 10
    • Seiten: 8
    • Mehr Details

    „gut“ (2,5)

    Getestet wurde: Cyber-shot DSC-HX60V

    „Mit GPS. Kleine Kamera mit 27-fach-Zoom. Sehr starkes Tele. Mit manuellen Funktionen für kreative Fotos. HDR für hohen Kontrastumfang, Blitzschuh, Mikrofonanschluss, WLan und GPS-Empfänger für Geodaten. Motivverfolgung auch für Video. Alternative: Schwestermodell HX60 ohne GPS (310 Euro).“

    • VIDEOAKTIV

    • Ausgabe: 1/2015
    • Erschienen: 11/2014
    • Produkt: Platz 3 von 4
    • Seiten: 5
    • Mehr Details

    „befriedigend“ (56 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“
    Getestet wurde: Cyber-shot DSC-HX60V

    „Das ist bezeichnend: Wenn man die Kamera per Wi-Fi-Verbindung über ein Handy fernsteuert, lassen sich zwar Fotoaufnahmen, nicht aber Videos starten. Für Filmaufnahmen gibt es außer unterschiedlichen Motivprogrammen keinerlei individuelle Einstellmöglichkeiten – und die Qualität der Aufnahmen bleibt leider unter den Möglichkeiten von Full-HD. Positiv zu bewerten ist der große Zoombereich ...“

    • Stiftung Warentest Online

    • Erschienen: 06/2014
    • Seiten: 5
    • Mehr Details

    „gut“ (2,5)

    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 7/2014
    • Erschienen: 06/2014
    • Produkt: Platz 9 von 15
    • Seiten: 16
    • Mehr Details

    56 von 100 Punkten

    Getestet wurde: Cyber-shot DSC-HX60V

    „Plus: Gutes Display; Viele manuelle Einstellmöglichkeiten.
    Minus: Langsamer Autofokus; Teuer.“

    • fotoMAGAZIN

    • Ausgabe: 7/2014
    • Erschienen: 06/2014
    • Produkt: Platz 2 von 6
    • Seiten: 17
    • Mehr Details

    „gut“ (78%)

    Getestet wurde: Cyber-shot DSC-HX60V

    „Die HX60V bietet kleine Neuerungen: Der Wi-Fi-Verbindungsaufbau wurde mit NFC vereinfacht, der Bildstabilisator verbessert, AF und Serien sind etwas schneller.“

    • FOTOHITS

    • Ausgabe: 6/2014
    • Erschienen: 05/2014
    • Seiten: 5
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Bildqualität sehr gut“
    Getestet wurde: Cyber-shot DSC-HX60V

    „Hohe Auflösungsleistung, sehr gute Farbdarstellung und eine üppige Ausstattung mit großem Zoom, WLAN und GPS machen die HXV60V zu einer sehr guten Reisebegleiterin. Dafür spricht auch ihre Videofunktion, die ebenfalls sehr gute Leistungen zeigt ... Insgesamt handelt es sich bei ihr um ein leistungsstarkes Paket zum fairen Preis.“

    • avguide.ch

    • Erschienen: 06/2014
    • 6 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    • Stiftung Warentest Online

    • Erschienen: 06/2014
    • Seiten: 5
    • Mehr Details

    „gut“ (2,5)

    Getestet wurde: Cyber-shot DSC-HX60V

    • dkamera.de

    • Erschienen: 04/2014
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (91,94%)

    „Kauftipp (4,5 von 5 Sternen)“,„Reisezoom-Tipp“
    Getestet wurde: Cyber-shot DSC-HX60V

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Sony CyberShot DSCHX60

  • Sony DSC-HX60 Digitalkamera (20,4 Megapixel, 30-fach opt.

    Sony DSC - HX60B

  • Sony Cyber-Shot DSC-HX60B Superzoom-Kamera (24mm Sony G, 20,4 MP, 30x opt.

    Kamerafunktionen Auflösung Foto , 20, 4 MP, Empfindlichkeit ISO - Einstellung , 100 - 12800, Zoomfaktor optisch , 30, ,...

  • Sony DSC-HX60 Digitalkamera (20,4 Megapixel, 30-fach opt.

    Sony DSC - HX60B

  • Sony DSC-HX 60 schwarz

    Sony DSC - HX 60 Großer Zoom, volle Kontrolle Diese kompakte Digitalkamera ermöglicht absolut präzises Zoomen und ,...

  • Sony DSC-HX60V

    DSCHX60V Kompaktkamera mit optischem 30fachZoom Großer Zoom volle Kontrolle Mithilfe des beeindruckenden optischen ,...

  • Sony Cyber-SHOT DSC-HX60

    Bildsensor mit 20, 4 MP Full - HD - Videos 30 - facher optischer Zoom Optischer Bildstabilisator WiFi - und NFC - Modul

  • Sony DSC-HX60 schwarz

    Bildsensor Größe: 1 / 2, 3 CMOS - Sensor Foto Auflösung: 20, 4 Megapixel | 3: 2 Objektiv: Sony Lens G Blenden: F3, 5 - ,...

  • Sony Cybershot HX60V Digitalkamera incl. Garantie, Digital camera with warranty

    Sony Cybershot HX60V Digitalkamera incl. Garantie, Digital camera with warranty

  • Sony DSC-HX60 Digitalkamera schwarz

    Sony DSC - HX60 Digitalkamera schwarz

  • Sony DSC-HX60V Digital Kamera schwarz

    Sony DSC - HX60V Digital Kamera schwarz

  • Sony DSC-HX60V Digital Kamera (7,6 cm (3 Zoll), WiFi) schwarz

    Sony DSC - HX60VB

  • Sony DSC-HX60 Digitalkamera (20,4 Megapixel, 30-fach opt.

    Sony DSC - HX60B

Kundenmeinungen (297) zu Sony Cyber-shot DSC-HX60

297 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
5 Sterne
176
4 Sterne
53
3 Sterne
27
2 Sterne
21
1 Stern
21
  • Super Kamera

    von michael12
    (Sehr gut)
    • Vorteile: ausgezeichnete Bildqualität, Panoramafunktion, ansprechende Optik, angenehme Haptik
    • Geeignet für: Draußen, Portraits, Urlaub/Freizeit, Sport/Bewegung, alltäglichen Gebrauch, professionellen alltäglichen Gebrauch, Jugendliche, Erwachsene, Anfänger, privat, Fotografen mit hohen Ansprüchen, semiprofessionellen Einsatz
    • Ich bin: Hobby-Fotograf

    Super Kamera, leicht zu bedienen, viele Einstellungsmöglichkeiten und Motivprogramme, besonders super ist die Panoramafunktion
    das Gehäuse ist sehr stabil und die Kamera liegt gut in der Hand
    der Zoom ist gigantisch und dank des Bildstabilisators verwackeln die Bilder dennoch selten

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Kompakte und sehr flexibel einsetzbare Reise-Kamera mit 30-fachem Zoom, aber bei wenig Licht nicht besonders leistungsstark

Stärken

  1. spielt seine Bildschärfe vor allem in sonnigen Gebieten voll aus
  2. flexibel einsetzbar durch hohen Brennweitenbereich
  3. für diesen Zoomfaktor kompakt, leicht und außerdem robust
  4. jede Menge Einstellmöglichkeiten

Schwächen

  1. bei wenig Licht lässt die Bildqualität schnell nach
  2. teils träger Autofokus, langsame Verarbeitung der Fotos
  3. Display nicht klapp- und schwenkbar, kein Touchscreen

Bildqualität

Schärfe & Kontrast

Bei Tageslicht gelingen gute Aufnahmen, die mit kräftigen Farben und einer hohen Detailgenauigkeit überzeugen. Manchem Nutzer sind die Farben allerdings schon zu kräftig, nach Anpassen des Weißabgleichs gibt es hier aber kein Problem mehr. Die Schärfe lässt bei maximaler Brennweite stark nach, ein typisches Problem von Superzooms.

Bildqualität bei wenig Licht

Für Aufnahmen mit maximaler Brennweite benötigst Du eine Menge Licht, das die maximale Blende von f/3,5-6,3 nur bedingt hergibt. Ab ISO 3200 lässt die Detailschärfe aber merklich nach - und das selbst unter guten Lichtbedingungen.

Zoom & Brennweite

Der enorm große Brennweitenbereich ermöglicht dieser Travelzoom-Kamera von Panoramafotos bis hin zu Detailaufnahmen von weit entfernten Motiven eine Menge unterschiedliche Einsatzgebiete. Für die Reise ist das wunderbar. Lediglich mit der geringen Lichtstärke und dem Schärfeverlust bei maximalem Zoom musst Du leben können.

Ausstattung

Autofokus & Geschwindigkeit

Zwar bietet die DSC-HX60 eine sehr gute Serienbildgeschwindigkeit von 10 Bildern pro Sekunde, allerdings arbeitet der Autofokus ziemlich langsam und nicht immer zuverlässig. Das gilt vor allem bei wenig Licht. Die Kamera könnte außerdem schneller starten und vor allem auch Einzelbilder um einiges schneller speichern.

Akkulaufzeit

Länger als erwartet hält der Akku der kleinen Kompakten. Laut Messverfahren der Camera & Imaging Products Association (CIPA) schafft sie mit einer Akkuladung bis zu 380 Aufnahmen. Einzelne Nutzer sprechen sogar von über 600 Aufnahmen. Auf Reisen ist ein Ersatz-Akku und ein Ladegerät aber dennoch zu empfehlen.

Videoqualität

Für ein paar nette kleine Urlaubsclips eignet sich die Kamera durchaus und kann überzeugen. Ambitionierte Videofilmer werden sich aber daran stören, dass es keine Möglichkeit gibt, Einstellungen manuell vorzunehmen. Du kannst lediglich zwischen verschiedenen Szenenmodi wählen. Außerdem macht sich der Autofokus auf der Tonspur akustisch bemerkbar.

Handling & Display

Display & Sucher

Obwohl das Display weder über eine Touch-Funktion verfügt noch klapp- und/oder schwenkbar ist, überzeugt es mit einer hohen Auflösung und einer brillanten Farbdarstellung. Über einen Sucher verfügt diese Kamera nicht.

Bedienung

Wenn Du große Hände hast, könntest Du die Bedienung als etwas umständlich empfinden, denn die Tasten fallen recht klein aus. Nutzer kritisieren zudem die Position des Videoschalters, die häufig mit dem Auslöser für Fotos verwechselt wird. Außerdem stören sie sich daran, dass das Batteriefach nicht richtig schließt und ab und an einfach aufspringt.

Motivprogramme

Fotofreunde genießen neben zwei Vollautomatik-Modi auch die Vorzüge von jeder Menge manuellen Einstellmöglichkeiten, eine Panorama-Funktion sowie 14 Szenenprogramme und 13 Effektfilter. Übrigens gibt es diese Kamera unter dem Namen HX60V auch mit integriertem GPS-System, das Reisefotografen sehr gefallen dürfte.

Verarbeitung

Gehäuse

Obwohl die Kamera zum Großteil aus Kunststoff besteht, hinterlässt sie einen sehr stabilen und hochwertigen Eindruck. Lediglich der dünne Batteriedeckel, der hin und wieder aufspringt, und der fehlende Staub- und Spritzwasserschutz schmälern diesen sonst guten Eindruck etwas.

Gewicht & Größe

Für eine Kamera mit einem 30-fach Zoom fällt dieses Modell erstaunlich kompakt und leicht aus. Damit eignet sie sich ideal für Urlaubsreisen. Allerdings ist sie gerade noch so Jackentaschen-tauglich, bei Hosentaschen wird es schon sehr eng.

Die Sony Cyber-shot DSC-HX60 wurde zuletzt von Stephy am überarbeitet.

Einschätzung unserer Autoren

Cyber-shot DSC-HX60V

WLAN, NFC, GPS

Die Kompaktkamera Cyber-shot DSC-HX60V will nicht nur mit ihrem 30fachen Zoom punkten, sondern glänzt auch mit modernen Features. WiFi-Konnektivität, Near Field Communication sowie ein integriertes GPS-Modul treten bei der Reisekamera auf den Plan. So kann sie nicht nur herkömmlichen Aufnahmesituationen gerecht werden, sondern man kann gleich Längen- und Breitengrad der Aufnahme mit abspeichern oder das Bild sofort mit den daheimgebliebenen Freunden teilen.

Mobil^3

Fotos und Videos können sofort kabellos auf das mobile Endgerät übertragen werden. Dazu kann man entweder WLAN oder NFC nutzen. Dies dient nicht nur zur Datenspeicherung, man kann auch das soeben Erlebte mit Freunden oder Familie teilen. Aber auch zur Fernsteuerung kann die kabellose Kommunikation mit Smartphone oder Tablet eingesetzt werden, um beispielsweise Selfies von sich zu machen. Mit Hilfe des GPS-Moduls kann man Geotagging betreiben und später das Bild den bereisten Orten sehr gut zuordnen.

30facher Zoom

Wie es sich für eine echte Reisekamera gehört, ist sie kompakt, klein, leicht, aber dennoch in verschiedenen Aufnahmesituationen verwendbar. Die Kompaktkamera passt zwar in jede Hosentasche, macht allerdings Aufnahmen wie eine Große. Mit einem kleinbildäquivalenten Brennweitenbereich von 24 bis 720 Millimetern kann man Innenraum-, Landschafts- und Architekturaufnahmen genauso anfertigen wie Porträts, Reportagen oder Detailaufnahmen. Zudem sind Serienbildaufnahmen mit zehn Fotos in der Sekunde und Full-HD-Videos mit 50 Vollbildern in der Sekunde in AVCHD oder MP4 möglich.

Weitere Feature

Um eine gute Bildkontrolle zu garantieren, stehen dem Reisefotografen 921.600 Bildpunkte auf seinem drei Zoll großen TFT-LCD zur Verfügung. Die Tonaufzeichnung ist Dolby Digital. Neben dem integrierten, aufklappbaren Blitz lässt sich auch ein externer Blitz mit Hilfe des Zubehörschuhs verwenden. Einzig der 1/ 2,3 Zoll kleine CMOS-Sensor könnte etwas größer ausfallen. Dafür hat Sony es mit der Megapixelanzahl etwas übertrieben. Sodass insgesamt vor allem bei schlechten Lichtverhältnissen nicht das beste Bildergebnis zu erwarten ist.

Fazit

Trotz kleinem Chip muss man aufgrund der vielen anderen Feature mit etwa 400 EUR (Amazon) für die Kompaktkamera rechnen. Wer ohne GPS-Modul auskommen mag, kann auf die rund 30 EUR günstigere Variante HX60 setzen.

Sony CyberShot DSCHX60

Sony Cyber-shot DSC-HX60: 30facher Superzoom

Die Kompaktkamera Cyber-shot DSC-HX60 will nicht die schmalste und schickeste Knipse sein, sie will mit Funktionen überzeugen. So verfügt sie über einen 30fachen, optischen Zoom, WLAN und NFC. Die fast baugleiche Schwester DSC-HX60V verfügt zusätzlich noch über ein GPS-Modul.

Großer Brennweitenbereich

Der optische 30-fach-Zoom deckt einen kleinbildäquivalenten Brennweitenbereich von 24 bis 720 Millimeter ab. Für eine Kompaktkamera eine überraschende Leistung, bei der man sich nach dem Haken fragt. Nach Bildfehlern sucht man hingegen vergebens, denn der Bionz-X-Bildprozessor reduziert digital optische Fehler. Natürlich bleibt die Bildqualität hinter Ergebnissen, die mit einer spiegellosen Systemkamera oder einer Spiegelreflex erzeugt wurden. Dafür ist der 1/ 2,3 Zoll kleine Sensor verantwortlich. Hinzu kommt, dass Sony die Mini-Aufnahmefläche mit 20 Megapixel vollstopft. Zwar ist die CMOS-Sensor-Rückseite freigelegt und die Pixel können sich besser verteilen, dennoch müssen sie in ihrer Größe sehr klein sein und nehmen dementsprechend wenig Licht auf. Das führt zu Bildrauschen bei Erhöhung der ISO-Zahl. Somit bleibt unterm Strich eine Gute-Wetter-Kamera übrig und in Innenräumen empfiehlt es sich mit dem internen und aufklappbaren Blitz zu arbeiten oder die Kamera auf ein Stativ zu stellen, was einer gewissen Spontanität entgegen wirkt.

Moderne Feature

Auch wenn demnach nicht beste Bildergebnisse zu erwarten sind, so kann die kompakte Digitalkamera auf einige Feature stolz sein. Um eine gute Bildkontrolle zu gewährleisten, stehen dem Freizeitfotografen 921.600 Bildpunkte auf seinem drei Zoll großen TFT-LCD zur Verfügung. Außerdem kann er den Fotoapparat über Smartphone oder Tablet fernsteuern beziehungsweise Bilder schnell ins Netz stellen. Noch schneller geht die Kommunikation mit NFC. Videos dreht die Digitalkamera mit 1080p und 50 Bildern in der Sekunde. Die Tonaufzeichnung ist Dolby Digital. Sogar an einen Zubehörschuh wurde gedacht. Außerdem ist die Kompaktkamera äußerst schnell. So sind beispielsweise zehn Bilder in der Sekunde im Serienbildmodus möglich.

Fazit

Mit Hilfe von Motivprogrammen wird die Kamera jeder Aufnahmesituation gerecht, auch Schwenkpanoramas sind drin. Wem GPS-Daten nicht wichtig sind, spart etwa 30 EUR zu HX60V und muss um die 370 EUR auf die Ladentheke legen.

Datenblatt zu Sony Cyber-shot DSC-HX60

Sensor
Auflösung 20 MP
Sensorformat 1/2,3"
ISO-Empfindlichkeit Auto (80-3.200) / 100 / 200 / 400 / 800 / 1.600 / 3.200 / 6.400 / 12.800
Objektiv
Brennweite (KB-Äquivalent) 24mm-720mm
Optischer Zoom 30x
Digitaler Zoom 120x
Maximale Blende f/3,5-6,3
Ausstattung
Akkulaufzeit (CIPA) 380 Aufnahmen
Gesichtserkennung vorhanden
Serienbildgeschwindigkeit (Max.) 10 B/s
Konnektivität
WLAN vorhanden
NFC vorhanden
Bluetooth fehlt
GPS fehlt
Blitz
Integrierter Blitz vorhanden
Display & Sucher
Displaygröße 3"
Displayauflösung 921000px
Klappbares Display fehlt
Klapp- & schwenkbares Display fehlt
Touchscreen fehlt
Sucher fehlt
Filter & Modi
Beauty-Modus vorhanden
HDR-Modus vorhanden
Panorama-Modus vorhanden
Effektfilter vorhanden
Video
Videoauflösung (Max.) Full HD
Bildrate (Full-HD) 50 B/s
Videoformate
  • MP4
  • AVCHD
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • SD Card
  • SDHC Card
  • MicroSD
  • SDXC-Card
  • MicroSDHC
  • MicroSDXC
  • Memory Stick Duo (MSD)
  • Memory Stick PRO Duo (MSPD)
  • Memory Stick Micro (M2)
  • Memory Stick XC-HG Duo
  • Memory Stick PRO-HG Duo
Bildformate JPEG
Gehäuse
Outdoor-Tauglichkeit
Staub-/Spritzwasserschutz fehlt
Stoßfest fehlt
Wasserdicht fehlt
Größe & Gewicht
Breite 108,1 mm
Tiefe 38,3 mm
Höhe 63,6 mm
Gewicht 272 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: DSC-HX60B

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen