avguide.ch prüft Digitalkameras (6/2014): „Die ideale Reisekamera“

avguide.ch

Was wurde getestet?

Getestet wurden sechs Kompaktkameras, die jedoch keine Endnoten erhielten.

  • Canon PowerShot SX700 HS

    • Typ: Travelzoom-Kamera, Kompaktkamera;
    • Auflösung: 16 MP

    ohne Endnote

    „Die Aufnahmen der Canon Powershot SX700 überzeugen. Vor allem bei Tageslicht und Landschaftsaufnahmen zeigt sie, was sie kann. Der Bildstabilisator erledigt seinen Job bei 30x Zoom hervorragend, scharfe Bilder sind auch in diesem Zoombereich gut möglich. Ab ISO400 und spätestens ISO800 wird aber Bildrauschen deutlich sichtbar, sprich bei wenig Licht zeigt die SX700 ihre Schwächen. Für Urlaubsreisende aber eine geniale Kamera mit vielen Features, und für einige Schnappschüsse am Abend reicht sie auch aus. ...“

    PowerShot SX700 HS
  • Nikon Coolpix S9700

    • Typ: Travelzoom-Kamera, Kompaktkamera;
    • Auflösung: 16 MP

    ohne Endnote

    „Die Coolpix S9700 von Nikon überzeugt mit detailreichen und scharfen Aufnahmen bei Tageslicht. Der Automatikmodus erkennt in fast allen Fällen die passende Szene und setzt so die Farben der Aufnahmen richtig um. Wie auch bei der Canon-Kamera wird die Nikon bei wenig Licht zunehmend schlechter und Rauschen ist ab ISO 800 erkennbar. Im Telebereich offenbart die Nikon auch einige Schwächen in der Schärfe, was aber bei der Sensorgrösse und beim Zoombereich nicht erstaunt. ...“

    Coolpix S9700
  • Panasonic Lumix DMC-TZ56

    • Typ: Travelzoom-Kamera, Kompaktkamera;
    • Anwendungsbereich: Alltag;
    • Auflösung: 16 MP

    ohne Endnote

    „Die DMC-TZ56 von Panasonic ist ein günstiger Einstieg in kompakte Reisezoom-Kameras. Die Bildqualität überzeugt bei Tageslicht und wird erst bei hohen ISO-Zahlen rauschanfällig. Im Zoombereich enttäuscht die Lumix ein wenig, eventuell ist das auch dem Verzicht auf ein (teureres) Leica-Objektiv geschuldet, welches bei der Lumix-Reihe sonst fast üblich sind. Allgemein schneidet die TZ56 nicht schlecht ab ...“

    Lumix DMC-TZ56
  • Rollei Powerflex 240 HD

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 16 MP

    ohne Endnote

    „Die Rollei Powerflex 240HD als klar günstigste Kamera im Vergleich muss bei der Bildqualität ihren Tribut zollen. Bei Tageslicht und in kleinen Zoomstufen kann die Rollei noch gute Bilder liefern, im Telebereich aber merkt man schon, dass der Bildstabilisator nicht mit jenen der Konkurrenz vergleichbar ist. Bei 24x Zoom wird es schwierig, scharfe Fotos zu schiessen, bei wenig Licht erst recht. Die Bilder sehen im Vergleich zur Konkurrenz matter aus und weisen weniger Dynamik auf. ...“

    Powerflex 240 HD
  • Samsung Galaxy Camera 2

    • Typ: Travelzoom-Kamera, Kompaktkamera;
    • Auflösung: 16 MP;
    • Touchscreen: Ja

    ohne Endnote

    „Die Samsung Galaxy Camera in ihrer zweiten Ausführung überzeugt mit den Bildern gegenüber denen von Smartphones natürlich stark, der verbauten Optik sei dank. Im Testfeld hier hat sie es aber schwerer, auch bei niedrigen ISO-Werten ist bereits bei Tageslicht und vergrösserten Bildern Rauschen erkennbar. Auch die Detailschärfe leidet unter der weichen Abbildung. Löblich ist die grossen Offenblende von f/2.8, und der hochauflösende Bildschirm macht Spass. ...“

    Galaxy Camera 2
  • Sony Cyber-shot DSC-HX60

    • Typ: Travelzoom-Kamera, Kompaktkamera;
    • Anwendungsbereich: Reise (Superzoom);
    • Auflösung: 20 MP;
    • Akkulaufzeit (CIPA): 380 Aufnahmen

    ohne Endnote

    „Die Sony Cyber-Shot DSC-HX60V überzeugt in der Bildqualität wie die Konkurrenz vor allem bei Tageslicht. Zu loben ist hier aber auch die Performance im Telebereich. Ab ISO 1600 sieht man weniger Bilddetails, da diese von der Rauschunterdrückung beseitigt werden, auch ein Schärfeabfall an den Rändern ist sichtbar. Beide Effekte sind bei solchen Reisezoom-Kameras durchaus normal. Die Sony punktet aber vor allem durch einen schnellen AF und rasche Bereitschaftszeit.“

    Cyber-shot DSC-HX60

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Digitalkameras