Gut (1,6)
13 Tests
Gut (1,9)
357 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Höhen­mes­ser: Ja
Herz­fre­quenz­mes­ser: Ja
GPS: Ja
Daten­über­tra­gung: Kabel­los
Mehr Daten zum Produkt

Sigma Rox 10.0 GPS im Test der Fachmagazine

  • 4,5 von 5 Punkten

    Platz 2 von 9

    „Stärken: einfache Bedienung, Vielzahl an Funktionen, zwei Halterungen.
    Schwächen: Rechner-Software etwas in die Jahre gekommen, kein Bluetooth.“

  • „überragend“

    „Testsieger“

    Platz 1 von 4

    „Bietet alles, was datenhungrige Biker brauchen: umfangreiche Werte zu Strecke, Höhenmetern und einfache Navigations-Funktionen, Herz- und Trittfrequenz-Messung optional. Die Bedienung ist schnell erlernt. Top: mit barometrischer Höhenmessung.“

  • ohne Endnote

    9 Produkte im Test

    „Plus: kompaktes, leichtes Gerät; lange Akku-Laufzeit; kontraststarke Track-Anzeige; verarbeitet Daten von ANT+ Leistungsmessern.
    Minus: keine Kartenanzeige; kein Höhenabgleich über GPS-Daten.“

  • 5,5 von 6 Punkten

    13 Produkte im Test

    „Pluspunkte: Die sechs Tasten erleichtern die Bedienung enorm. In Sachen individuelle Einstellbarkeit des Displays kann dem Gerät niemand etwas vormachen. Der ROX findet das GPS-Signal relativ schnell und die Verbindung ist sehr stabil. ...
    Minuspunkte: Insgesamt ist der ROX etwas wuchtig. Die Lenkerhalterung schnappt superfest zu, gibt aber den Tacho ungern wieder her. ...“

    • Erschienen: Februar 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Der sehr wertig aussehende Sigma ROX 10.0 überzeugt durch seine Funktionen und der gut durchdachten Software zum Auswerten am PC. Die GPS-Funktion ist durchdacht und entbehrt nichts. Vom Messen der Signalstärke bis hin zur Einstellung der Genauigkeit bis auf 5 m ist alles geboten. Die Aufzeichnung war sehr genau und ohne Aussetzer oder Fehlanzeigen. Ein rundum gelungener Radcomputer bei dem das anfängliche ‚vermissen‘ eines Farb-Displays am Ende gar nicht mehr ins Gewicht fiel.“

    • Erschienen: September 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Plus: Einfache Bedienung; Effektive Track-Navigation; Lange Akkulaufzeit (14 Stunden).
    Minus: Gehäusedeckel löste sich.“

  • „sehr gut“ (78 von 100 Punkten)

    Platz 2 von 4

    „Mit einem sehr guten Gesamtpaket mit Top-Funktionsumfang und intuitivem Bedienkonzept sowie dem anpassbaren Display verpasst der Rox 10.0 den Testsieg nur haarscharf.“

    • Erschienen: März 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Plus: kompaktes Gerät, übersichtliche Menüs mit Klartextanzeige; vielseitige Software (PC/Mac).
    Minus: GPS nach Start etwas ‚träge‘.“

  • „gut“

    Platz 4 von 6

    „Der preiswerte Navi-Knirps hat es in sich: Zahlreiche Anzeigewerte und Funktionen sowie das Sigma DataCenter mit seinen sportartspezifischen Analyse- und Planungsmöglichkeiten benötigen Eingewöhnungszeit wie auch die Bedienung der Lenker. Die Navigation per Trackline funktioniert gut.“

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test

    „... Er findet auch an grazilen Rennradlenkern Platz. Die Streckenverläufe sind auf dem 1,7-Zoll-LCD-Display dennoch gut lesbar. Die Montage ... ist sehr einfach. ... Eine große Stärke des Rox ist seine Alltagstauglichkeit: Die Streckenplanung und -führung funktionieren tadellos, er reagiert bei Richtungswechseln schnell, ist fast intuitiv zu bedienen, und die Auswertung im Datacenter ist einfach und durchdacht.“

  • ohne Endnote

    15 Produkte im Test

    „Der reinrassige Radcomputer bietet umfangreiche Funktionen, klassisch-schnörkellos präsentiert. Die Einstellung ist trotz Sechs-Tasten-System einfach, da über Knopfbeschriftungen und Displayanweisungen durchs Menü geführt wird. Dessen Aufbau ist logisch, Funktionsauswahl und Auswertung auf strukturiert trainierende Sportler ausgelegt. Das Display spiegelt etwas. Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.“

    • Erschienen: Oktober 2013
    • Details zum Test

    Härtetest: 2

    „Mit dem Rox 10.0 hat Sigma einen neuen Allround-Bikecomputer auf höchstem Niveau auf den Markt gebracht. Ansprechendes Design gepaart mit wertvoller Funktionalität lassen einerseits das tägliche Training, andererseits die große Abenteuertour leicht umsetzbar erscheinen. Die Vor- und Nachbereitung lassen keine Wünsche offen, allerdings muss man die Gebrauchsanweisung gut lesen, um den Spaß nicht schnell wieder zu verlieren. Als Kritikpunkt ist hier ebenfalls das ‚farblose‘ Display anzuführen. ...“

    • Erschienen: Mai 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Erster Eindruck: klares Bedienkonzept, recht übersichtliches Display. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von RoadBIKE in Ausgabe 4/2014 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

zu Sigmasport Rox 10.0 GPS

  • Sigma GPS-Fahrrad-Computer Rox 10.0 weiß
  • Sigma GPS-Fahrrad-Computer Rox 10.0 Set schwarz

Kundenmeinungen (357) zu Sigma Rox 10.0 GPS

4,1 Sterne

357 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
224 (63%)
4 Sterne
53 (15%)
3 Sterne
21 (6%)
2 Sterne
14 (4%)
1 Stern
44 (12%)

4,1 Sterne

356 Meinungen bei Amazon.de lesen

1,0 Stern

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Ziel noch lange nicht erreicht

    von sosonochwas
    • Vorteile: leichte Handhabung
    • Nachteile: nicht wasserdicht, nicht funktional, ungenaue Messungen, reflektierendes Display
    • Ich bin: Wettbewerbs-Radfahrer

    nach 5000km Nutzung/ 2 Geräte / 2 Fahrer - nicht wasserdicht, bei Regen fällt die Höhenmessung und damit die Leistungsmessung aus,
    die Leistungsdaten sind (auch bei trockener Fahrt) nicht nachvollziehbar, ein Tacx Rollentrainer mit Leistungsmessung zeigt um bis zu 30% abweichende Werte, das Gerät ist kein Profigerät bestenfalls ein Schätzgerät zur Freizeitgestalltung - praktisch nutzlos und damit zu teuer, GPS Erfassung dauert bis zu 15 Minuten und fällt regelmäßig aus (ein danebenliegendes Garmin benötigt kaum 1 Minute !!), keine Routing möglich, schwacher SIGMA Service - es wird kein Ersatzgerät für die Reparaturzeit zur Verfügung gestellt.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sigma Rox 10.0 GPS

Funktionen
Fahrzeit vorhanden
Höhenmesser vorhanden
Herzfrequenzmesser vorhanden
Kalorienzähler vorhanden
Kilometerzähler vorhanden
Stoppuhr vorhanden
Navigation
GPS vorhanden
Extras
Batteriestatusanzeige vorhanden
Beleuchtetes Display vorhanden
Datumsanzeige vorhanden
Schnittstellen
PC-Schnittstelle vorhanden
Gerätedaten
Datenübertragung Kabellos

Weiterführende Informationen zum Thema Sigmasport Rox 10.0 GPS können Sie direkt beim Hersteller unter sigmasport.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Fit für die Tour

RADtouren - Ähnlich gut, aber etwas unübersichtlicher machen es Mio und Teasi Pro. Strecken für den Navi2Coach sollte man beim Tourenportal GPSies.com planen, dort kann man die Tracks in einem speziellen O-Synce-Format für den Navi2Coach ausgeben und mit Abbiegeinformationen versehen. Sigmas Rox 10 verlangt den Umweg über Sigmas DataCenter, dafür aber mit spannenden Tourenplanungsmöglichkeiten, die ebenfalls auf dem Portal GPSies beruhen. …weiterlesen

Im Härtetest: Rox 10.0 von Sigma Sport

soq.de - In Augenschein genommen wurde ein Fahrradcomputer, welcher die Note 2,0 erhielt. …weiterlesen

SIGMA ROX 10.0

Rund-ums-Rad.info - In der Praxis wurde ein Fahrradcomputer mit GPS-Funktion geprüft. Er schnitt jedoch ohne Gesamtnote ab. …weiterlesen