Sigma 17-70mm F2,8-4 DC Makro OS HSM [2010] Test

(Makro-Objektiv)
17-70mm F2,8-4 DC Makro OS HSM [2010] Produktbild
  • Sehr gut (1,5)
  • 15 Tests
197 Meinungen
Produktdaten:
  • Objektivtyp: Makroobjektiv, Weitwinkelobjektiv
  • Bauart: Zoom
  • Brennweite: 17mm-70mm
  • Bildstabilisator: Ja
  • Autofokus: Ja
Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten
  • 17-70mm F2,8-4 DC Makro OS HSM [2010] (für Canon)
  • 17-70mm F2,8-4 DC Makro OS HSM [2010] (für Nikon)

Tests (15) zu Sigma 17-70mm F2,8-4 DC Makro OS HSM [2010]

  • Ausgabe: 2/2013
    Erschienen: 01/2013
    Produkt: Platz 3 von 5
    Seiten: 8

    86%; 4 von 5 Sternen

    „sehr gut“

    Getestet wurde: 17-70mm F2,8-4 DC Makro OS HSM [2010] (für Nikon)

    „PRO: Toll ausgestattet und mit überzeugenden Messergebnissen bekommen Sie zu einem guten Preis einen tollen Allrounder.
    KONTRA: Einziges Manko ist die nicht durchgängige Anfangsblende der Sigma-Optik.“

  • Ausgabe: 9/2012
    Erschienen: 08/2012
    Produkt: Platz 7 von 10
    Seiten: 11

    61 von 100 Punkten

    „Digital empfohlen“

    Getestet wurde: 17-70mm F2,8-4 DC Makro OS HSM [2010] (für Canon)

    „Das Sigma kann sich mit guter optischer Leistung, die bei den kürzeren Brennweiten fast unabhängig von der Blendenstufe ist, Pluspunkte verdienen. Der Randabfall ist deutlich, aber noch akzeptabel. Zudem sprechen der günstige Preis ... und der optische Stabilisator für dieses Objektiv, die kräftige WW-Verzeichnung jedoch dagegen – dennoch empfohlen.“

  • Ausgabe: Jahres-Testheft 2011
    Erschienen: 11/2011
    Produkt: Platz 2 von 5

    „sehr gut“ (83,7 von 100 Punkten) 4 von 5 Sternen

    Getestet wurde: 17-70mm F2,8-4 DC Makro OS HSM [2010] (für Canon)

    „Das lichtstärkste Zoom im Testfeld weist bei offener Blende die geringste Vignettierung auf. Das ist eine reife Leistung und spricht für den hohen Korrektionsaufwand. Auch die chromatische Aberration ist tadellos korrigiert. In der kurzen Brennweite verzeichnet das Sigma-Zoom weniger stark als die Konkurrenz. Die Auflösung ist in der Bildmitte sehr gut, nimmt aber zum Bildrand hin und mit zunehmender Brennweite etwas ab. ...“

  • Ausgabe: 4/2010
    Erschienen: 08/2010
    Produkt: Platz 2 von 6

    „sehr gut“ (83,7 von 100 Punkten); 4 von 5 Sternen

    „Highlight“

    Getestet wurde: 17-70mm F2,8-4 DC Makro OS HSM [2010] (für Canon)

    Bildqualität: „gut“ (56,7 von 70 Punkten);
    Visueller Bildeindruck: „sehr gut“ (8,5 von 10 Punkten);
    Mechanik & Bedienung: „sehr gut“ (9,0 von 10 Punkten);
    Ausstattung & Lichtstärke: „super“ (9,5 von 10 Punkten).

  • Ausgabe: 5/2010
    Erschienen: 04/2010
    Mehr Details

    ohne Endnote

    „Objektivtest Preis-Tipp für APS-C-Sensor“

    Getestet wurde: 17-70mm F2,8-4 DC Makro OS HSM [2010] (für Canon)

    „Mit dem 17-70mm F2,8-4 DC MAKRO OS HSM ist Sigma ein sehr gutes Standard-Zoomobjektiv gelungen, das dank eines praxistauglichen Brennweitenbereichs für ausreichend Flexibilität auf Fototouren sorgt. Einen kleinen Minuspunkt gibt es für die nicht durchgängig hohe Lichtstärke von 1:2,8, was der gut arbeitende Bildstabilisator jedoch wieder wettmacht. ...“

  • Ausgabe: 4/2010
    Erschienen: 03/2010
    3 Produkte im Test

    „sehr gut“ (4 von 5 Sternen)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Gerade im Preisvergleich macht das Sigma 17-70 mm mit Optical Stabilizer eine gute Figur.“

  • Ausgabe: 9/2012
    Erschienen: 08/2012
    Produkt: Platz 1 von 9
    Seiten: 11

    60,5 von 100 Punkten

    „Digital empfohlen“

    Getestet wurde: 17-70mm F2,8-4 DC Makro OS HSM [2010] (für Nikon)

    „Dank der gleichmäßigeren Schärfe über den Bildbereich kann das Sigma-Zoom sich einen Spitzenplatz erobern. Offen ok, abgeblendet noch etwas besser und das alles zum Vorzugspreis ... inklusive Stabi und solider Lichtstärke. Bleibt die kräftige Tonne im Weitwinkel als Minuspunkt – digital empfohlen.“

  • Ausgabe: 2/2012
    Erschienen: 01/2012
    Produkt: Platz 11 von 18
    Seiten: 9

    85,46%

    Auflösung: 78,66%;
    Verzeichnung: 82,38%;
    Vignettierung: 96,37%;
    Haptik: 84,44%.

  • Ausgabe: 11/2011
    Erschienen: 10/2011
    Produkt: Platz 6 von 15
    Seiten: 7

    61 von 100 Punkten

    „Digital empfohlen“

    Getestet wurde: 17-70mm F2,8-4 DC Makro OS HSM [2010] (für Canon)

    „Das Sigma kann sich mit guter optischer Leistung, die bei den kürzeren Brennweiten fast unabhängig von der Blendenstufe ist, Pluspunkte verdienen. Der Randabfall ist deutlich, aber noch akzeptabel. Zudem sprechen der günstige Preis und der optische Stabilisator für dieses Objektiv, die kräftige WW-Verzeichnung jedoch dagegen – dennoch empfohlen.“

  • Ausgabe: 11/2011
    Erschienen: 10/2011
    Produkt: Platz 7 von 15
    Seiten: 7

    60,5 von 100 Punkten

    „Digital empfohlen“

    Getestet wurde: 17-70mm F2,8-4 DC Makro OS HSM [2010] (für Nikon)

    „Dank der gleichmäßigeren Schärfe über den Bildbereich kann das Sigma-Zoom sich den Spitzenplatz erobern. Offen ok, abgeblendet noch etwas besser und das alles zum Vorzugspreis von 450 Euro inklusive Stabi und solider Lichtstärke. Bleibt die kräftige Tonne im Weitwinkel als Minuspunkt – digital empfohlen.“

  • Ausgabe: 7/2010
    Erschienen: 06/2010
    Produkt: Platz 6 von 11

    85,5 von 100 Punkten

    „Digital empfohlen“

    Getestet wurde: 17-70mm F2,8-4 DC Makro OS HSM [2010] (für Canon)

    „Ein attraktiver Brennweitenbereich von 27-112 mm bei guter Lichtstärke und mit Stabilisator - das hört sich bei einem Preis von 400 Euro verlockend an. Und eine überdurchschnittliche Punktwertung spricht auch für das Sigma-Zoom. Doch ein paar Kompromisse gilt es vor allem im Weitwinkel zu machen: Die Schärfe ist unabhängig von der Blende sehr ungleichmäßig über das Bild verteilt. ...“

  • Ausgabe: 7/2010
    Erschienen: 06/2010
    Produkt: Platz 8 von 11

    80,5 von 100 Punkten

    „Digital empfohlen“

    Getestet wurde: 17-70mm F2,8-4 DC Makro OS HSM [2010] (für Nikon)

    „... Auch abgeblendet lässt ... der Eckkontrast deutlich nach. Hinzu kommt eine Verzeichnung von über einem Prozent, die sich bei kritischen Motiven wie Architektur störend bemerkbar machen dürfte. Im Tele führt Abblenden dagegen zu einem Kontrastplus über die ganze Bildebene. ... Eine bessere Alternative zum Set-Objektiv ist das Sigma trotz der Kritik - zweimal digital empfohlen.“

  • Einzeltest
    Erschienen: 06/2010
    Mehr Details

    ohne Endnote

    „Best Product 2010-2011: Lens“

    „Das Allzweckobjektiv für Kameras mit Sensoren im APS-C-Format bietet ein exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis. Die optische Qualität des Sigma 17-70 mm F2,8-4 DC Macro OS HSM ist mit Objektiven vergleichbar, die das Dreifache des Weitwinkel-Zooms kosten. Das hochwertig gefertigte Objektiv ist mit einer exzellenten Stabilisierung und einem Ultraschall-Fokusmotor ausgestattet, der schnell und leise arbeitet. Für Makro-Aufnahmen ist das Alltags-Objektiv dank einer Nahgrenze von nur 22 Zentimetern und einem Abbildungsmaßstab von 1:2,7 ebenfalls geeignet.“

  • Einzeltest
    Erschienen: 04/2010
    Mehr Details

    ohne Endnote

    Award-Gewinner 2010

    „... Dieses moderne Zoomobjektiv macht hochwertige optische Merkmale für alle verfügbar.“

  • Ausgabe: 4/2010
    Erschienen: 03/2010
    Produkt: Platz 1 von 4
    Seiten: 4

    „gut“ (85,46%)

    „Das Sigma DC 17-70mm F2,8-4 löst unser Chart auf einem konstant hohen Niveau auf. Unbeeindruckt von der Anfangsblende erleidet das Objektiv einen leichten Bruch erst im äußersten Tele. ... Hervorragende Werte erzielt das Objektiv bei der Vignettierung, die, um zwei Lichtwerte abgeblendet, kaum messbar ist und auch bei offener Blende kaum mehr als einen halben Lichtwert beträgt.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Sigma 17-70mm f/2,8-4 DC Makro OS HSM [2010]

  • Sigma 17-70 mm f2,8-4,0 Objektiv (DC, Makro, OS, HSM,

    Sigma 2, 8 - 4 / 17 - 70 DC OS HSM C / AF Makro

  • Sigma 17-70 mm F2.8-4 DC Makro OS HSM C Objektiv für Nikon NEU

    Sigma 17 - 70 mm F2. 8 - 4 DC Makro OS HSM C Objektiv für Nikon NEU

  • Sigma 17-70/2,8-4,0 DC MACRO OS HSM NIKON

    Dieses hauptsächlich für alltägliche Fotosituationen verwendete Objektiv, der neuen Produktlinie C - Contemporary, ,...

  • Sigma 17-70 mm f2,8-4,0 Objektiv (DC, Makro, OS, HSM,

    Sigma 2, 8 - 4 / 17 - 70 DC OS HSM C / AF Makro

  • SIGMA Makroobjektiv »2,8-4/17-70 DC OS HSM C/AF Makro«, black

    Sigma 17 - 70mm F2, 8 - 4 DC Makro OS HSM für Canon Der Brennweitenbereich deckt die meisten Standardmotive ab und wird ,...

  • Sigma Contemporary 2,8-4,0 / 17-70 mm DC Macro OS HSM Nikon-AF Objektiv

    (Filter - Ø 72mm) Contemporary

  • Sigma 17-70 mm F2,8-4,0 DC Makro OS HSM-

    AF - Antrieb: HSM Bildstabilisator: Ja Blendenbereich: 2, 8 - 4, 0 Brennweitenbereich: 17 - 70 mm Linsentyp: ,...

  • Sigma 17-70 mm 2.8-4 DC Macro OS HSM 72 mm Filtergewinde (Canon EF Anschluss)

    AF - Antrieb: HSM Bildstabilisator: keine Angabe Blendenbereich: 2, 8 - 4 Brennweitenbereich: 17 - 70 mm Linsentyp: ,...

  • Sigma 17-70 mm F/2.8-4.0 DC OS HSM Objektiv Contemporary für Nikon

    Sigma 17 - 70 mm F / 2. 8 - 4. 0 DC OS HSM Objektiv Contemporary für Nikon

  • Sigma Objektive AF 17-70mm 2.8-4.0 DC Makro OS HSM für Nikon F schwarz NEU OVP

    Sigma Objektive AF 17 - 70mm 2. 8 - 4. 0 DC Makro OS HSM für Nikon F schwarz NEU OVP

  • Sigma 17-70 mm f2,8-4,0 Objektiv (DC, Makro, OS, HSM,

    Sigma Contemporary - Zoomobjektiv - 17 mm - 70 mm - f / 2. 8 - 4. 0 DC Macro OS HSM - Nikon F

  • Sigma 17-70 mm f2,8-4,0 Objektiv (DC, Makro, OS, HSM,

    Sigma 2, 8 - 4 / 17 - 70 DC OS HSM C / AF Makro

Kundenmeinungen (197) zu Sigma 17-70mm F2,8-4 DC Makro OS HSM [2010]

197 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
5 Sterne
118
4 Sterne
39
3 Sterne
14
2 Sterne
20
1 Stern
6

Einschätzung unserer Autoren

Sigma 17-70mm 1:2,8-4 DC Makro OS HSM [2010]

Vielfach ausgezeichnet

Das lichtstarke Standard-Zoomobjektiv von sigma wurde bereits vielfach von der Fachpresse ausgezeichnet. So kürte die TIPA (Technical Image Press Association) das 17-70 Millimeter Objektiv zum besten Einsteigerobjektiv des Jahres. Das ist mitunter eine der begehrtesten Auszeichnungen der Foto- und Imagingindustrie weltweit.

Man kann dieses Standardobjektiv als echten Allrounder ansehen, der bei keiner Kamera fehlen sollte. Sigma stellt das Zoomobjektiv für Canon-, Nikon-, Sigma-, Pentax- und sony/Minolta-Gehäuse her und deckt somit die ganze Palette der Systemkameras ab. Laut Hersteller kann der integrierte Bildstabilisator die Möglichkeiten bei der Freihandfotografie um rund drei Belichtungsstufen erweitern und gleichzeitig die Verwacklungsunschärfe der Aufnahmen deutlich reduzieren. Bei einer hohen Anfangslichtstärke von F2,8 schafft man die idealen Voraussetzungen bei schlechteren Lichtbedingungen und kann die Belichtungszeit deutlich verkürzen. Der relative Brennweitenbereich von 25, bis 105 Millimeter bietet einen gewissen Komfort bei der Motivauswahl und zwingt den Fotografen nicht so schnell zum Objektivwechsel. Die zusätzliche Makrofunktion ermöglicht einen Abbildungsmaßstab von 1:2,7 und eröffnet den ersten Schritt in die Makrofotografie.

Für die gute Abbildungsqualität sind drei asphärische Linsenelemente und ein ELD-Glaselement im Objektiv zu finden. Hinzu kommt die Sigma SML-Vergütung, die störende Reflexionen an der Oberfläche verhindert. Die so genannte Innenfokussierung verhindert ein Drehen der Frontlinse beim Scharfstellen, wodurch der problemlose Einsatz einer Gegenlichtblende und eines Polfilters ermöglicht wird. Die Gegenlichtblende LH780-04 (tulpenförmig) gehört wie die beiden Abdeckungen zum Lieferumfang des 535 Gramm schweren Zoomobjektivs. Die gedrungenen Außenmaße von 79 x 89 Millimeter machen das Sigma-Objektiv noch relativ handlich und für den Alltagseinsatz tauglich.

Wer sich für das ideale Einstiegsobjektiv entscheidet muss je nach Kameragehäuse zwischen B2S]400 Euro (Nikon) und [/amazon]450 Euro (Sony) bei amazon bezahlen – ein lohnenswerter Kauf.

17-70mm F2,8-4 DC Makro OS HSM [2010] (für Nikon)

Empfehlenswertes Allround-Objektiv

Das Sigma Foto 17-70mm F2,8-4 DC Macro OS HSM (für Nikon) deckt einen praktischen Brennweitenbereich von 25 bis 105 Millimetern beim Kleinbildformat ab und kann damit gut als universelles Objektiv für die Landschafts-, Porträt- und Makrofotografie eingesetzt werden. Die Linse punktet außerdem mit einer guten Bildstabilisierung und einem schnellen Autofokus. Kontrastreiche Motive werden mit dem lichtstarken Sigma Foto 17-70mm mit vielen Details dargestellt, ohne dass Lichter und Schatten absaufen.

Manche Benutzer behaupten, dass der Fokusstellring beim Sigma Foto 17-70mm einen Tick zu leichtgängig ist, eine schnelle und genaue Scharfstellung ist jedoch fast immer realisierbar. Das Objektiv ist außerdem mit einem Lock-Schalter ausgestattet, der den Fokus- beziehungsweise Zoomring im eingefahrenen Zustand fixiert. Auch in Tests hat das Sigma Foto 17-70mm eine gute Figur gemacht: Weder Front- noch Backfokus waren im Labor zu erkennen.

Das Sigma Foto 17-70mm F2,8-4 DC Macro OS HSM empfiehlt sich für Nikon-Benutzer, die gerne im Makrobereich fotografieren und ein gutes und relativ preiswertes Objektiv für den alltäglichen Einsatz suchen. Für rund 390 Euro (Amazon) bietet das Objektiv ein sehr attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis.

17-70mm F2,8-4 DC Makro OS HSM [2010] (für Canon)

Hervorragende Leistungen im Weitwinkel-Bereich

Das Sigma 17-70/2,8-4,0 DC MACRO OS HSM ist ein solides Allround-Objektiv, das gut in die Rolle des permanenten Objektivs für eine Canon-Kamera passt - andere Kamera-Hersteller werden auch damit versorgt. Ambitionierte Fotografen wissen seine Weitwinkel-Leistungen bei Portrait-, Landschafts- und Makroaufnahmen zu schätzen. Zum Preis von knapp 400 Euro (bei Amazon) ist das Modell eine gute Ergänzung zu dem Angebot an Spiegelreflex-Kameras für Semi-Profis.

Dank der hohen Anfangslichtstärke von F2,8 (-4,0) liefert das Modell eine saubere Arbeit auch beim Fotografieren ohne Blitz unter schwierigen Lichtverhältnissen. Vorteilhaft sind bei diesem Objektiv die kurzen Verschlusszeiten. Der Autofokus ist dank des HSM-Fokussierungsmotors sehr schnell, leise und präzise. Das Objektiv liefert eine sehr gute Schärfe und sorgt für die hervorragende Abbildungsqualität. Wichtig ist, dass bei diesem Modell der Bildstabilisator OS vorhanden ist. Das ermöglicht verwacklungsfreie Bilder selbst beim Fotografieren ohne Stativ.

Nach den Einschätzungen vieler Benutzer ist das Sigma 17-70/2,8-4,0 DC MACRO OS HSM ein perfektes Allround-Objektiv. Auch äußerlich wirkt es wertig und ist angenehm schwer. Im Unterschied zu manchen anderen Modellen fährt der Tubus nicht raus sobald das Objektiv nach unten hängt. Zum Preis von etwa 400 Euro ist das Sigma 17-70 Millimeter sehr empfehlenswert.

Datenblatt zu Sigma 17-70mm F2,8-4 DC Makro OS HSM [2010]

Autofokus vorhanden
Bauart Zoom
Bildstabilisator vorhanden
Erhältliche Farben Schwarz
Filtergröße 72 mm
Gewicht 535 g
Max. Sensorformat Digitalkamera
Maximale Blende 2,8
Maximaler Abbildungsmaßstab 1:2,7
Minimale Blende 22
Naheinstellgrenze 22 cm
Objektivtyp Weitwinkelobjektiv, Makroobjektiv

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen