FOTOTEST prüft Objektive (11/2011): „Erweiterte Standardzooms (APS-C)“

FOTOTEST - Heft Jahres-Testheft 2011

Inhalt

Mit diesen Zooms bekommen Sie mehr aufs Bild. Und auch die Qualität stimmt.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich fünf Objektive, die jeweils mit „sehr gut“ beurteilt wurden. Zur Bewertung dienten die Kriterien Bildqualität, Visueller Bildeindruck, Mechanik & Bedienung sowie Ausstattung & Lichtstärke.

  • Nikon AF-S DX Nikkor 16-85mm 1:3,5 - 5,6G ED VR

    • Objektivtyp: Standardobjektiv;
    • Bauart: Zoom;
    • Brennweite: 16mm-85mm;
    • Bildstabilisator: Ja;
    • Autofokus: Ja

    „sehr gut“ (86,1 von 100 Punkten) 4,5 von 5 Sternen

    „Bei der Mechanik kann es das Nikon-Zoom mit den teuren Profi-Objektiven des Hauses aufnehmen. Das solide gefertigte Nikkor fokussiert dank Ultraschall-Antrieb und Innenfokussierung sehr schnell und leise. Zoom- und Fokussierring sind griffig armiert und lassen sich mit genau dem richtigen Widerstand drehen. Der Bildstabilisator der zweiten Generation arbeitet zuverlässig. ...“

    AF-S DX Nikkor 16-85mm 1:3,5 - 5,6G ED VR

    1

  • Sigma 17-70mm F2,8-4 DC Makro OS HSM [2010] (für Canon)

    • Objektivtyp: Makroobjektiv, Weitwinkelobjektiv;
    • Bauart: Zoom;
    • Brennweite: 17mm-70mm;
    • Bildstabilisator: Ja;
    • Autofokus: Ja

    „sehr gut“ (83,7 von 100 Punkten) 4 von 5 Sternen

    „Das lichtstärkste Zoom im Testfeld weist bei offener Blende die geringste Vignettierung auf. Das ist eine reife Leistung und spricht für den hohen Korrektionsaufwand. Auch die chromatische Aberration ist tadellos korrigiert. In der kurzen Brennweite verzeichnet das Sigma-Zoom weniger stark als die Konkurrenz. Die Auflösung ist in der Bildmitte sehr gut, nimmt aber zum Bildrand hin und mit zunehmender Brennweite etwas ab. ...“

    17-70mm F2,8-4 DC Makro OS HSM [2010] (für Canon)

    2

  • Canon EF-S 17-85mm 1:4-5.6 IS USM

    • Objektivtyp: Standardobjektiv;
    • Bauart: Zoom;
    • Bildstabilisator: Ja;
    • Autofokus: Ja

    „sehr gut“ (80,3 von 100 Punkten) 4 von 5 Sternen

    „Das 17-85er ist nicht ganz so hochwertig und solide verarbeitet wie die hauseigenen Zooms der neuen Generation, beispielsweise das 15-85er. Bei der Abbildungsleistung kann es mit den Neulingen locker mithalten. Vom schwächeren Bildrand in der kurzen Brennweite bei Anfangsöffnung abgesehen, ist die Auflösung sehr gleichmäßig im Bildfeld bereits bei offener Blende im gesamten Zoombereich. ...“

    EF-S 17-85mm 1:4-5.6 IS USM

    3

  • Pentax smc DA 17-70 mm / 4,0 AL [IF] SDM

    • Objektivtyp: Weitwinkelobjektiv;
    • Bauart: Zoom;
    • Brennweite: 17mm-70mm;
    • Autofokus: Ja

    „sehr gut“ (80,3 von 100 Punkten) 4 von 5 Sternen

    „Das Pentax-Zoom ist sehr gut verarbeitet und macht einen soliden Eindruck. Der Fokussierring ist jedoch so leichtgängig, dass man manuell nicht präzise fokussieren kann. Und dann dreht er sich noch beim AF-Betrieb mit. Das kostet Punkte. In der kurzen und mittleren Brennweite ist die Auflösung hoch in der Bildmitte und akzeptabel am Bildrand. In der langen Brennweite schwächelt das Zoom etwas. ...“

    smc DA 17-70 mm / 4,0 AL [IF] SDM

    3

  • Sony Vario-Sonnar T* DT 16-80 mm F3,5-4,5 ZA (SAL1680Z)

    • Objektivtyp: Standardobjektiv;
    • Bauart: Zoom;
    • Brennweite: 16mm-80mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Ja

    „sehr gut“ (80,1 von 100 Punkten) 4 von 5 Sternen

    „Fokussier- und Zoomring sind breit und mit sehr guter Gängigkeit. Allerdings könnte die Armierung etwas griffiger sein. Das Drehmoment für die manuelle Fokussierung ist etwas steil, aber man kann gut damit arbeiten. Störend ist jedoch ein leichtes Spiel des Fokussierrings um den jeweiligen Ruhepunkt. ... Die Auflösung könnte höher sein, ist aber recht gleichmäßig bei allen gemessenen Blenden und Brennweiten. ...“

    Vario-Sonnar T* DT 16-80 mm F3,5-4,5 ZA (SAL1680Z)

    4

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Objektive