Samsung ML-2165W Test

(WLAN-Laserdrucker)
  • Gut (2,2)
  • 4 Tests
307 Meinungen
Produktdaten:
  • Drucktechnik: Laserdrucker
  • Farbdruck: S/W-Drucker
Mehr Daten zum Produkt

Tests (4) zu Samsung ML-2165W

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 12/2014
    • Erschienen: 05/2014
    • Mehr Details

    „ausreichend“ (3,48)

    „Schade: Der Samsung ML-2165W überzeugt mit hohem Tempo und guter Druckqualität, zudem bleiben die Druckkosten im Rahmen. Doch leider pumpt er beim Drucken sehr viele Partikel in die Umgebungsluft.“

    • PC Magazin

    • Ausgabe: 7/2013
    • Erschienen: 06/2013
    • Produkt: Platz 3 von 4
    • Seiten: 6
    • Mehr Details

    „gut“ (73 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „... Bei der Druckqualität gab es bis auf den etwas hohen Kontrast bei Fotos und der etwas dunklen Standardhelligkeit kaum etwas zu beanstanden. Das Textbild ist gut geschwärzt und die Textzeichen präsentieren sich randscharf. Der Seitenpreis liegt dann bei etwa 4,5 Cent, legt man die Preisangabe des Herstellers zugrunde. ...“

    • PCgo

    • Ausgabe: 5/2013
    • Erschienen: 04/2013
    • Produkt: Platz 2 von 3
    • Seiten: 6
    • Mehr Details

    „gut“ (73 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Der Samsung-Drucker ist nahezu identisch zum Dell-Drucker, lediglich die Druckgeschwindigkeit ist etwas höher. Das Textbild ist ausgezeichnet, Bilder kommen etwas dunkel bei gleichzeitig etwas zu hohem Kontrast.“

    • PCgo

    • Ausgabe: 4/2013
    • Erschienen: 03/2013
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (85 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Der kompakte ML-2165W eignet sich sehr gut als Arbeitsplatzdrucker für die gelegentliche Ausgabe von Dokumenten, E-Mails oder Web-Infos. Sehr gut gelöst ist die Einrichtung für den kabellosen Druck.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Samsung ML-2165W

  • Samsung ML-2165W Mono Laserdrucker (Wi-Fi Direct, 1200x1200dpi, 32MB Speicher,

    Wenn Sie einen platzsparenden Drucker für Ihr Büro suchen, ist der ML - 2165W genau die richtige Wahl für Sie. ,...

  • Samsung ML-2165W Mono Laserdrucker (Wi-Fi Direct, 1200x1200dpi, 32MB Speicher,

    Wenn Sie einen platzsparenden Drucker für Ihr Büro suchen, ist der ML - 2165W genau die richtige Wahl für Sie. ,...

  • Samsung ML-2165W Mono Laserdrucker (Wi-Fi Direct, 1200x1200dpi, 32MB Speicher,

    Wenn Sie einen platzsparenden Drucker für Ihr Büro suchen, ist der ML - 2165W genau die richtige Wahl für Sie. ,...

Kundenmeinungen (307) zu Samsung ML-2165W

307 Meinungen (1 ohne Wertung)
Durchschnitt: (Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
175
4 Sterne
64
3 Sterne
25
2 Sterne
21
1 Stern
21
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Samsung ML2165W

Kompakter Monolaser mit kabellosem Netzwerkzugang

Wer einen kompakten, fleißigen Laserdrucker für kleine bis mittelgroße Druckaufträge sucht, der sich außerdem kinderleicht kabellos in ein Netzwerk einklinken lässt, könnte mit dem ML-2165 gut bedient sein. Der von Samsung vertriebene Drucker bietet sich damit förmlich für den Einsatz in kleineren Arbeitsgruppen, als Familiendrucker oder für Studenten-WGs an.

Die technische Ausstattung des Laserdruckers gleicht der des Samsung ML-2160, der allerdings ohne einen direkten Zugang zu einem Netzwerk auskommen und daher in unmittelbarer Nähe zum PC oder Notebook aufgestellt werden muss. Viel bequemer und flexibler ist daher die WLAN-Variante, wobei die Einrichtung kinderleicht ist, da sie über eine Direkttaste am Drucker vorgenommen werden kann. Außerdem kommuniziert der Drucker natürlich auch mit anderen Geräten, die die WiFi-Direct-Funktion unterstützen, darunter zum Beispiel Smartphones. Aber auch gegen eine Platzierung direkt auf oder am Schreibtisch spricht nicht viel, denn der Laserdrucker fällt mit Maßen von rund 38 x 27 x 23 Zentimetern so smart aus, dass selbst ein kleiner Tisch nicht mit dem Gerät überfordert ist. Druckaufträge wiederum arbeitet er mit bis zu 20 Seiten in der Minute ab, je nachdem, wie gut die Ausdrucke sein sollen. Das Papierfach ist für 150 Seiten gerüstet, beim Einlegen wiederum muss nicht mehr auf die Papiergröße geachtet werden. Das Gerät passt die Blätter nämlich selbständig an, die altbekannten fummeligen Manipulationen beim Einlegen am Papierfach von Hand entfallen daher beim Samsung erfreulicherweise. Die Druckauflösung wiederum erreicht bis zu 1.200 x 1.200 dpi, vor allem Texte werden daher mit Sicherheit gestochen scharf ausgegeben. Größere Druckaufträge jedoch sind nicht gerade eine Spezialität des Druckers. Zum einen überlässt er die Rechenarbeit dem PC, da es sich um einen GDI-Drucker ohne Kenntnis der gängigen Druckersprachen handelt. Zum anderen würden diese dem Benutzer recht teuer zu stehen kommen. Für eine A4-Seite müssen nämlich knapp 4 Cent veranschlagt werden. Bei kleineren bis mittleren Druckvolumina fällt diese Manko allerdings kaum ins Gewicht.

Zu haben ist der Mono-Laserdrucker derzeit, etwa bei Amazon, für knapp einen Hunderter. Er kommt also rund 20 EUR teuer als die Version ohne WLAN (75 bis 80 EUR bei Amazon), die Investition kann sich jedoch aufgrund der größeren Flexibilität durchaus auszahlen, vor allem wenn mehrere Personen die Dienstleistung des kompakten Kleindruckers in Anspruch nehmen sollen beziehungsweise wollen.

Datenblatt zu Samsung ML-2165W

Anschlüsse und Schnittstellen
Anzahl USB 2.0 Anschlüsse 1
Standard-Schnittstellen USB 2.0,Wireless LAN
Ausgabeleistung
Kapazität der Papierausgabe (Standard) 100sheets
Design
Anzeige fehlt
Produktfarbe White
Stromversorgungs-LED vorhanden
Druckgeschwindigkeit
Ausgabe der 1. Seite (schwarz, normal) 8.5s
Druckgeschwindigkeit (Schwarz, normale Qualität, A4/US Letter) 20ppm
Drucktechnologie
Doppeltdruck fehlt
Druckersprachen (Standard) SPL
Druckfarben Black
Drucktechnologie Laser
Farbe fehlt
Maximale Auflösung 1200 x 1200DPI
Maximale Auslastung 10000pages per month
Zahl der Druckpatronen 1
Eingangskapazität
Kapazität der Papiereingabe (Standard) 150sheets
Energie
Stromverbrauch (Standby) 30W
Stromverbrauch (typisch) 310W
Geräuschemissionen
Geräuschpegel Druckbetrieb 50dB
Gewicht & Abmessungen
Breite 331mm
Gewicht 4000g
Höhe 178mm
Tiefe 215mm
Leistung
Eingebauter Prozessor vorhanden
Prozessor-Taktfrequenz 300MHz
Unterstützt Mac-Betriebssysteme Mac OS X 10.4 Tiger,Mac OS X 10.5 Leopard,Mac OS X 10.6 Snow Leopard,Mac OS X 10.7 Lion
Unterstützte Linux-Betriebssysteme vorhanden
Unterstützte Server-Betriebssysteme Windows Server 2003,Windows Server 2008
Unterstützte Windows-Betriebssysteme Windows 2000,Windows 2000 Professional,Windows 7 Home Basic,Windows 7 Home Basic x64,Windows 7 Home Premium,Windows 7 Home Premium x64,Windows 7 Professional,Windows 7 Professional x64,Windows 7 Starter,Windows 7 Starter x64,Windows 7 Ultimate,Windows 7 U
Netzwerk
Eingebauter Ethernet-Anschluss fehlt
WLAN vorhanden
WLAN-Standards 802.11b,802.11g,802.11n
Papierbehandlung
Benutzerdefinierte Medienbreite 76 - 216mm
Benutzerdefinierte Medienlänge 127 - 356mm
ISO-A-Formate (A0...A9) A4,A5
ISO-B-Formate B5
JIS B-Seriengröße (B0...B9) B5
Maximale Druckgröße Legal (216 x 356 mm)
Maximale Papiergröße der ISO A-Serie A4
Medientypen der Standardpapierzuführung Bond paper,Card stock,Envelopes,Labels,Plain paper,Pre-Printed,Recycled paper
Nicht-ISO Druckmedienformate Executive,Folio,Legal,Letter,Oficio
Umschlaggrößen 10,C5,DL
Speicher
RAM-Speicher 32MB
Weitere Spezifikationen
Mac-Kompatibilität vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: ML-2165W
Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Preiswerte Laser PCgo 5/2013 - Für Apple Air Print kann je nach Aktualität des Druckers und der beiliegenden Software ein Firmware-Upgrade notwendig sein. Samsung ML-2165W Die Verwandtschaft des Samsung-Druckers mit dem Dell-Gerät ist nicht zu übersehen. Beide Drucker sind nahezu baugleich, die Drucker-Software ist sehr ähnlich. Dennoch konnte unser Testverfahren einige Unterschiede ausmachen. Diese sind sicher auf die unterschiedliche Firmware zurückzuführen. …weiterlesen