• Gut 1,9
  • 18 Tests
78 Meinungen
Produktdaten:
Displaygröße: 3,7"
Auflösung Hauptkamera: 8,1 MP
Akkukapazität: 1500 mAh
Mehr Daten zum Produkt

Samsung i8000 OMNIA 2 im Test der Fachmagazine

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 9/2010
    • Erschienen: 08/2010
    • Produkt: Platz 6 von 18
    • Seiten: 10

    „gut“ (2,4)

    „Als Telefon durchweg gut. GPS integriert. Sehr großes Display mit Bildschirmtastatur, aber kratzempfindlich. Kamera mit Autofokus, eine zweite Kamera für Videotelefonie ist
    vorhanden. Der Musikspieler klingt über mitgelieferte Ohrhörer befriedigend. Nicht besonders gut zum Surfen im Internet geeignet.“  Mehr Details

    • E-MEDIA

    • Ausgabe: 9/2010
    • Erschienen: 05/2010
    • 6 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Das Samsung-Smartphone ist in Sachen SAR-Wert ein echter Musterknabe: Es liegt bei vorbildlichen 0,168 W/kg.“  Mehr Details

    • Konsument

    • Ausgabe: 2/2010
    • Erschienen: 01/2010
    • Produkt: Platz 3 von 24

    „gut“ (67%)

    Konzept (25%): „gut“;
    Telefonfunktion (25%): „gut“;
    SMS (10%): „gut“;
    Bildfunktionen (15%): „gut“;
    Music Player (10%): „gut“;
    Internet und E-Mail (10%): „durchschnittlich“;
    Synchronisieren (5%): „gut“.  Mehr Details

    • c't

    • Ausgabe: 2/2010
    • Erschienen: 01/2010
    • 5 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Samsungs I8000 Omnia II empfiehlt sich mit großem AMOLED-Display, guter Kamera und flexiblem Player als Multimedia-Begleiter, der herumbaumelnde Eingabestift nervt jedoch.“  Mehr Details

    • SFT-Magazin

    • Ausgabe: 1/2010
    • Erschienen: 12/2009
    • Produkt: Platz 6 von 6

    „befriedigend“ (3,0)

    „Plus: Sehr gute Ausstattung; Hohe Displayauflösung.
    Minus: Lahme Arbeitsgeschwindigkeit; Schlechte Bildschirmtastatur; Unsensibles Display.“  Mehr Details

    • connect

    • Ausgabe: 1/2010
    • Erschienen: 12/2009
    • Produkt: Platz 1 von 6

    „gut“ (408 von 500 Punkten)

    „Mit dieser rundum gelungenen Vorstellung holt sich das Omnia II die Pole Position in der Smartphone-Bestenliste. Samsung zeigt eindrucksvoll, wie man dem von vielen als zu kleinteilig und ausufernd kritisierten Windows Mobile ein attraktives Gesicht verpasst. Das grandiose Display, die durch die Bank guten Messwerte und die enorme Flut an Möglichkeiten tun ihr Übriges.“  Mehr Details

    • digital home

    • Ausgabe: 4/2009
    • Erschienen: 11/2009
    • Produkt: Platz 3 von 4
    • Seiten: 4

    „sehr gut“ (1,4); Referenzklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: elegantes, superflaches Design, umfangreiche Ausstattung; durchdachte Bedienung.“  Mehr Details

    • PC Praxis

    • Ausgabe: 5/2010
    • Erschienen: 04/2010
    • Produkt: Platz 3 von 15

    „gut“ (1,8)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Technisch ist das Omnia auf dem neusten Stand. Windows Mobile bremst das System aber leider aus.“  Mehr Details

    • mobilefacts.de

    • Erschienen: 01/2010

    Note:1-

    „Mit dem Omnia 2 i8000 hat Samsung zweifelsohne einen sehr guten Nachfolger des legendären i900 auf den Markt gebracht. Durch das Individualisieren der Startbildschirme dank der sinnvollen Widgets, wirkt die TouchWiz Benutzeroberfläche zu jedem Zeitpunkt als eine Bereicherung. Design und Verarbeitung des Smartphones sowie die grafische Aufbereitung des Menüs sind definitiv gelungen und wirken zu jeder Zeit hochwertig. Auch das 3,7 Zoll große AMOLED Display mit seiner sehr guten Auflösung konnte im Test überzeugen. ...“  Mehr Details

    • mobile next

    • Ausgabe: 1/2010
    • Erschienen: 12/2009

    „gut“ (1,6)

    „Die perfekte Verarbeitung und der brilliante, große Touchscreen sind die augenscheinlichsten Qualitäten des Omnia II. Zu seinen Stärken gehören zudem die üppige Ausstattung, die guten Multimedia-Eigenschaften und die passable Arbeitsgeschwindigkeit. Auf der Negativseite steht vor allem die Tatsache, dass sich nicht alle Anwendungen im Querformat handhaben lassen ...“  Mehr Details

    • mobile zeit

    • Ausgabe: 1/2010
    • Erschienen: 12/2009

    3,5 von 5 Sternen (560 von 800 Punkten)

    „Das Omnia II hat enorm zugelegt gegenüber dem Vorgängermodell. Allerdings ist im Unterschied zum letzten Jahr mit Android ein neuer Player im Betriebssystem-Poker am Start. Und so ist das i8000 ein weiteres Touchscreen-Phone, das sich in die Reihe der guten bis sehr guten Alleskönner einreiht, ohne aber ein echtes Highlight zu setzen.“  Mehr Details

    • TarifAgent

    • Erschienen: 12/2009

    5,3 von 6 Punkten

    „Das Samsung Omnia II ist ein Gerät mit Top-Ausstattung und einfacher Menüführung. Vom Charme des Vorgängers ist nicht allzu viel erhalten geblieben, zu banal – im Vergleich zum Samsung Omnia I – wirkt die Zweitauflage, wobei die Messlatte naturgemäß sehr hoch lag. Verarbeitungstechnisch ist den Samsung-Ingenieuren keinerlei Vorwurf zu machen, abgesehen davon, dass am Akkudeckel jeder Fingertapser kleben bleibt und das Gerät somit auf Schmuddel-Look setzt. In Sachen Multimedia spielt das Samsung Omnia II aber wieder in der allerobersten Spielklasse mit ...“  Mehr Details

    • mobile-reviews.de

    • Erschienen: 12/2009

    7 von 10 Punkten

    „Die ‚Touch-Wiz‘ genannte Oberfläche des Omnia II kann grafisch überzeugen und ist trotzdem noch übersichtlich. Die Widgets sind dabei recht hilfreich. Die eher tief verschachtelten Menüs von Windows Mobile gehören damit der Vergangenheit an. Das Design, die gute Verarbeitung und das große Display sind die Stärken des Omnia II. Auch die Soundqualität kann überzeugen, zumindest dann, wenn man ein vernünftiges Headset einsetzt. Die Verarbeitungsgeschwindigkeit lässt allerdings oft zu Wünschen übrig, grundlegende Funktionen wie Displaysperre und Kamerastart dauern einfach zu lange. ...“  Mehr Details

    • Handytarife.de

    • Erschienen: 12/2009

    4,5 von 5 Punkten

    „Mit dem Omnia II gelingt Samsung ein großartiges Smartphone, welches in der handytarife.de-Bestenliste zu Recht in der Spitze wiederzufinden ist. Das Omnia II überzeugt durch eine solide Basis, also deutliche Telefonie und schnelle Texteingabe, sowie gute Ausdauerwerte. Das Samsung-Gerät verfügt zudem mit WLAN, dem UMTS-TURBO HSDPA und EDGE über sämtliche Internetstandards, was fast überall schnelles Surfen mit dem Opera-Browser erlaubt. Auch Büro-Anwendungen aus dem Office-Paket zählen auf dem Windows-Mobile-6.5-Smartphone zum Inventar ...“  Mehr Details

    • teltarif.de

    • Erschienen: 11/2009

    ohne Endnote

    „Das Samsung Omnia II ist insgesamt kein schlechtes Handy, es zeigt aber Schwächen in den für ein Multimedia-Smartphone entscheidenden Punkten: Es besitzt einen Prozessor, der den Anforderungen des Smartphones nicht ganz gewachsen ist, ist in den Windows-Mobile-Menüs schwer zu bedienen und liefert eine enttäuschende Foto-Qualität. Wer dennoch die rund 455 Euro hinlegt, für die das Samsung Omnia II ohne Vertrag in deutschen Online-Shops erhältlich ist, muss schon sehr begeistert von dem Touchscreen und der intuitiv bedienbaren TouchWiz-Oberfläche sein. In Kürze wird das Gerät auch im Shop von T-Mobile erhältlich sein.“  Mehr Details

zu Samsung I8000 OMNIA PRO

  • Samsung Omnia II I8000 Smartphone (Touchscreen, 5MP Kamera,

    Quad - Band (GSM 850 / 900 / 1800 / 1900 MHz) 9, 4cm (3, 7 Zoll) AMOLED - Farbdisplay (480 x 800 Pixel) 5. ,...

Kundenmeinungen (78) zu Samsung i8000 OMNIA 2

78 Meinungen (1 ohne Wertung)
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
31
4 Sterne
10
3 Sterne
10
2 Sterne
10
1 Stern
16
  • eine herbe enttäuschung

    von Marek aus Berlin
    (Mangelhaft)
    • Vorteile: ausdauernder Akku, ausgezeichnete Fotos
    • Nachteile: bei Tageslicht schlecht lesbares Display, Bedienung nicht logisch, schlechte Antippfunktion, unnütze Software, zerkratzt schnell
    • Ich bin: technisch versiert

    ich habe seit 1 jahr das omnia 2 und könnte mich stundenlang über dieses in allen belangen schlechte smartphone auslassen. angefangen mit der tatsache, dass beim kleinsten sonnenschein nichts, aber auch wirklich garnichts mehr auf dem display zu erkennen ist, bis hin zu totalausfällen bei der bedienung. das betriebssystem ist langsam und versagt recht schnell, das display zerkratzt bei der bedienung mit dem mitgelieferten stift!!!, nimmt man die finger reagiert der touchscreen immer dann wenn er nicht soll und macht somit eine bedienung unglaublich nervenaufreibend. ich bin daher nun wieder auf's i-phone umgeschwenkt und kann seit dem beim eingehenden anrufen auch wieder aufatmen und mich über die umfassende funktionalität freuen. ich rate jedem vom kauf dieses sagenhaft überteuerten smartphones dringend ab!!!

    Antworten

  • Omnia 2 kritisch betrachtet

    von Engelbert Hechenbichler
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: Akku schnell leer, Beschreibung zu kurz
    • Geeignet für: überall
    • Ich bin: Elternteil

    Habe meiner Tochter (30J)zu Weihnachten ein Handy geschenkt, das mir im Computerfachgeschäft sehr empfohlen wurde. Sie hatte bis jetzt eines von HP- wichtig mit GPS.
    Da sie in der Schweiz wohnt, konnte ich nicht das Vorprogrammierte von A1 kaufen, sondern ohne Vertrag. Aus diesem Grund muss sie öfters den Betreiber (Karte) wechseln. Dabei kommt immer wieder vor, dass nach dem Wechsel kein Empfang zustande kommt! Auch war der Akku sehr schnell leer.
    Nach Reklam. und Einsendung zu Samsung Österreich durch den Händler hat sich nichts geändert!!!

    Antworten

  • Ich bin begeistert!

    von perestromer
    (Sehr gut)
    • Vorteile: ausdauernder Akku, 5-MP-Kamera, AMOLED-Display
    • Geeignet für: weltweit unterwegs, alltäglichen Gebrauch
    • Ich bin: erfahren

    Habe dieses Gerät 1 Woche. Alles prima! Man muss sich nur damit beschäftigen...und man erlebt täglich neue überraschende Funktionen! z. B. wie das Würfelspiel eigentlich funktioniert - eben wie ein Würfelbecher schütteln und schauen, was passiert. Sorry, so etwas hatte ich noch nie! Ist aber natürlich nicht der Kern des Omnia 2 - nur so eine Kleinigkeit, die begeistert. Oder der Konverter - Liter, kubikmeter, Fahrenheit oder Währungen alles kann man sehr einfach umrechnen...und dann erst der Smartreader - Visitenkarte fotografieren und das Ding erkennt alle Daten, die man in die Kontakte übernehmen kann mit einer beeindruckenden Genauigkeit! Ich könnte noch viele positive Dinge und Kleinigkeiten schreiben - aber alles, was bisher positiv bewertet wurde stimmt und ist keine Übertreibung! Und - ich bin ein sehr kritischer Mensch! Großes Manko - die mitgelieferte "Tasche" und der unnötige "Stylus" beide zu klein und für dieses schöne Gerät viel zu schäbig! Ich freue mich, auf jede Stunde, die ich mich mit dem Omnia 2 beschäftigen kann, habe längst noch nicht alles entdeckt - und in Internetforen werden auch schon viele interessante (auch im Gerät versteckte!) Möglichkeiten aufgezeigt... Ich wünsch mir, dass mein täglich genutztes Omnia 2 möglichst lange technisch durchhält...

    Antworten

  • Top Handy allemal

    von Mou
    (Sehr gut)
    • Vorteile: 5-MP-Kamera, AMOLED-Display
    • Nachteile: bei Tageslicht schlecht lesbares Display
    • Geeignet für: weltweit unterwegs
    • Ich bin: Student/Schüler

    Also ich hab das samsung GT I8000 letzte woche bekommen und kann mal nur sagen: Bin echt beeindruckt!
    Also ich werde mal kurz genauer auflisten was mir daran gefällt und was nicht.
    Gefällt mir:
    -Screen gibt Farben wunderschön wieder
    -Optisch sehr elegant und wunderschön
    -Verbindungsmöglichkeiten (WiFi,BT,Gps,UMTS,...)
    -3 Desktops (sehr praktisch)

    Gefällt mir nicht so:
    -ohne Stift schreiben recht mühsam
    -Beleuchtung des Displays benötigt !viel! Batterie
    -Software nicht gerade die schnellste (....Windows =) aber nicht des weiteren schlimm)
    -Preis

    Im Großen und Ganzen muss ich sagen, dass dies ein Top-Handy ist. Jedes Gerät hat vor und Nachteile.
    Jedenfalls würd ich es mir, wenn ich nochmal entscheiden müsste, wieder kaufen.
    Noch ein weiterer |wichtiger| Punkt ist, dass ich es toll finde dass sich jemand mal nahe an die Grenzen von Apple wagt (für mich jedenfalls)

    Ich hoffe ich konnte Interessierten eine kleine Hilfe sein.

    ...

    Antworten

Weitere Meinungen (73)
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Samsung GT I8000 Omnia II

Kommt Ende September 2009 für 650 Euro

Das neue Samsung-Flaggschiff OMNIA 2 ist ab Ende September 2009 im Handel erhältlich. Einem Bericht des Online-Magazins AreaMobile zufolge wird der österreichische Netzbetreiber Mobilkom Austria als erster Provider das Smartphone anbieten – und dabei zugleich Exklusivverkäufer des Samsung OMNIA 2 in der Alpenrepublik sein. Laut AreaMobile ist es zudem wahrscheinlich, dass deutsche Mobilfunkanbieter das Touchscreen-Handy kurze Zeit danach ebenfalls im Angebot haben werden. Der Preis wurde derweil von Samsung mit 649 Euro angegeben. Das ist zwar sehr viel Geld – selbst für ein Smartphone mit dieser Vollausstattung – andererseits kostet zum Beispiel das iPhone 3G S derzeit auf der Straße über 1.000 Euro.

Das Samsung i8000 OMNIA 2 wird zudem nach Auskunft von Mobilkom Austria das erste Handy sein, das mit Microsofts neuem Betriebssystem Windows Mobile 6.5 in Europa angeboten wird. Wer also auf Handys mit diesem Betriebssystem wartet, dürfte das Samsung OMNIA 2 nun ganz oben auf seiner Wunschliste positionieren. Gleichwohl wird von Windows Mobile nur wenig zu sehen sein: Das OMNIA 2 versteckt das Betriebssystem unter der proprietären Benutzeroberfläche 3D cube ID, auch als TouchWiz 2.0 bezeichnet. Sie soll das Handy besonders einfach bedienbar machen; ob sie das im Ruf einer gewissen Trägheit stehende Windows Mobile auch beschleunigt, ist noch unbekannt.

Samsung I8000 OMNIA PRO

Superlative in fast jeder Hinsicht

Der koreanische Gerätehersteller hat den Nachfolger für sein überaus erfolgreiches Flaggschiff i900 OMNIA offiziell vorgestellt. Dabei wurden die bisher bekannt gewordenen Ausstattungsmerkmale noch einmal bestätigt und noch ein paar weitere Superlative präsentiert, die das neue Smartphone in sich vereint. So wird das Samsung i8000 OMNIA 2 über den weltgrößten AMOLED-Touchscreen verfügen, der 3,7 Zoll in der Bilddiagonale misst und scharfe 480 x 800 Pixel auflöst. Dank der neuen Funktion "Advanced R Touch" soll der resistive Touchscreen zudem schneller und akkurater reagieren als vergleichbare Modelle. Beeindruckend ist auch die Speicherverwaltung des neuen OMNIAs: Auf bis zu 48 Gigabyte darf der Speicher per Speicherkarte erweitert werden. Und nicht zuletzt kann das Smartphone mit schnellsten Datenverbindungen auftrumpfen: Neben WLAN und HSDPA mit 7,2 MBit/s wird auch HSUPA mit 5,76 MBit/s an Bord sein.

Bestätigt wurde auch der Einsatz der neuen Benutzeroberfläche 3D cube ID, auch als TouchWiz 2.0 bezeichnet. Wie die erste Bezeichnung schon verrät, arbeitet das Interface stark mit dreidimensionalen Darstellungen und soll sich noch einfacher bedienen lassen als bisher. Windows Mobile 6.5 soll unter dem TouchWiz 2.0 kaum noch zu entdecken sein und selbst aus tiefer reichenden Menüstrukturen fast vollständig verschwunden sein.

Das Samsung i8000 OMNIA 2 verspricht, ein würdiger Nachfolger des alten i900 zu werden. Und das Warten dürfte nicht einmal mehr lange dauern, denn das neue OMNIA soll bereits im dritten Quartal 2009 lieferbar sein. Der Preis ist allerdings noch unbekannt, und vielleicht will man den angesichts dieser starken Ausstattung auch lieber gar nicht wissen...

Samsung GT I8000 Omnia II

Riesiger AMOLED-Touchscreen

Der Verkaufsschlager Samsung i900 OMNIA erhält einen Nachfolger: Das i8000 OMNIA 2 beeindruckt mit einem riesigen 3,7 Zoll großen Touchscreen, das zu den besten auf dem Markt gehören dürfte. Es löst scharfe 480 x 800 Pixel (WVGA) auf und liegt damit knapp hinter dem Top-Handy HTC Touch HD, das über einen 3,8-Zoll-Touchscreen mit identischer Auflösung verfügt. Doch Samsung verwendet für sein OMNIA 2 ein AMOLED-Display, wodurch der Bildschirm nicht nur leuchtstärker, sondern auch kontrastreicher und farbintensiver erscheint. Den ersten Berichten zufolge soll das Display 16 Millionen Farben darstellen können, das HTC Touch HD schafft dagegen nur 65K.

Bei einem solchen Flaggschiff schon fast selbstverständlich sind auch die restlichen Leistungsdaten des Samsung i8000 OMNIA 2 auf höchstem Niveau. Das Smartphone wird den Medienberichten zufolge über Quadband-EDGE sowie UMTS, HSDPA und WLAN verfügen, GPS und Bluetooth sind ebenfalls an Bord. Eine 8,1-Megapixel-Kamera soll zusammen mit dem Media Player von Windows Mobile 6.1 für die notwendige Multimedia-Unterhaltung sorgen. Der integrierte Akku besitzt 1.500 mAh Nennladung, um die HighEnd-Ausstattung mit ausreichend Power zu versorgen.

Das neue Smartphone zeigt auf ersten Bildern eine interessante Menütaste in Würfelform. Dies sehen einige Beobachter als Hinweis auf die kommende Benutzeroberfläche namens 3D cube ID (cube = Würfel). Sie soll Windows Mobile verdecken und eine verbesserte Fingerbedienbarkeit sicherstellen. Für 3D cube ID wird eine ganze Geräteserie erwartet, zu der auch das kürzlich gesichtete S8000 gehören soll.

Samsung I8000 OMNIA PRO

WM-Smartphone für Highspeed-Internet

Nach einem entsprechenden Eintrag auf der Website des Dokumentationsdienstes Wi-Fi Alliance tauchen an verschiedener Stelle im Internet weitere Informationen zu Samsungs neuem Smartphone GT-i8000 auf. Die Hinweise verdichten sich nun, dass das Mobiltelefon neben WLAN mit den Spezifikationen IEEE 802.11b und IEEE 802.11g auch schnellste Datendienste über das Mobilfunknetz ermöglichen wird. So soll es Quadband-GPRS und -EDGE bieten sowie Triband-UMTS, -HSDPA und -HSUPA.

Das Samsung GT-i8000 soll zudem für die Videotelefonie ausgelegt sein und daher auch eine Frontkamera besitzen. Fotos, die dieses Gerücht bestätigen könnten, sind allerdings noch nicht verfügbar. Auch ansonsten sind die technischen Spezifikationen noch etwas rar: Die Ausstattung des Handys abseits der Datenservices ist bislang vollkommen unbekannt. Nur soviel: Es soll sich um ein Smartphone mit Windows Mobile 6.1 als Betriebssystem handeln.

Da fragt man sich allerdings, warum ein noch nicht einmal angekündigtes Mobiltelefon noch die alte Version 6.1 nutzen muss. Da das Samsung GT-i8000 erst in einigen Monaten auf den Markt kommen dürfte, sollte es doch möglich sein, ihm auch Windows Mobile 6.5 beizugeben?

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Samsung i8000 OMNIA 2

EDGE vorhanden
Farbe Schwarz
Frequenzband Quadband
GPRS vorhanden
Kompatible Speicherkarten Micro-SD
Nachrichtenformate
  • MMS
  • POP3
  • SMS
  • EMS
  • SMTP
Organizer-Funktionen
  • Kalender
  • Wecker
  • Taschenrechner
  • Notizen
UMTS vorhanden
Weitere Funktionen Bluetooth
Display
Displaygröße 3,7"
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 8,1 MP
Hardware & Betriebssystem
Ausgeliefert mit Version Windows Mobile 6.1
Speicher
Interner Speicher 0,25 GB
Verbindungen
Bluetooth vorhanden
WLAN vorhanden
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Akku
Akkukapazität 1500 mAh
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Gewicht 128 g
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
Radio vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: GT-I8000KKADBT, GT-I8000KKEXEU, GT-I8000RREITV

Weiterführende Informationen zum Thema Samsung I8000 OMNIA PRO können Sie direkt beim Hersteller unter samsung.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Nokia 5530 XpressMusicSamsung Omnia Lite GT-B7300T-Mobile G2 TouchT-Mobile MDA Vario VSamsung B7620 Giorgio ArmaniNokia 6760 slideLG GW620LG GM750 LayaRIM BlackBerry Bold 2 (9700)T-Mobile Pulse