• Befriedigend

    3,0

  • 9 Tests

111 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Herz­fre­quenz­mes­ser: Ja
GPS-​Navi­ga­tion: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Runtastic GPS Uhr im Test der Fachmagazine

  • 3 von 5 Sternen

    Platz 4 von 7

    „Diese Pulsuhr bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Ein Kompass und eine Navigationsfunktion sorgen dafür, dass man auch in unbekanntem Gelände sicher wieder zum Ausgangspunkt zurückfindet. Die Uhr ist zwar wasserdicht, der Hersteller weist aber darauf hin, die Uhr beim Duschen abzulegen.“

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test

    Die Redakteure des Laufsport-Magazins "TRAIL" haben Sportuhren geprüft, die Trailläufern eine exakte Trainingsauswertung ermöglichen sollen. Gegenüber alternativen Uhren ist die Runtastic GPS Uhr eher klein und leicht. In diesem unauffälligen Laufbegleiter hat der Hersteller dennoch die wesentlichsten Funktionen integriert, wobei die Bedienung als wenig intuitiv bewertet wird.

    Auch die Darstellung gefällt weniger gut, da das dreizeilige Display mit der niedrigen Auflösung nicht immer gut ablesbar ist. Dafür beinhaltet die Uhr einen elektronischen Kompass und misst automatisch Rundenzeiten über Wegpunkte oder Distanzen. Die Auswertung der Trainingsdaten erfolgt über die Runtastic-Webseite mit der Auswahl unterschiedlicher Sportarten – allerdings ist der komplette Funktionsumfang erst im Rahmen einer Gold-Mitgliedschaft mit entsprechender Jahresgebühr zugänglich.

  • ohne Endnote

    12 Produkte im Test

    Tragekomfort: „hervorragend“;
    Bedienbarkeit: „hervorragend“;
    Display: „gut“;
    GPS-Empfang: „gut“.

  • ohne Endnote

    10 Produkte im Test

    „Pro: Günstiges Einsteigermodell. Integrierter Kompass, der auch ohne GPS funktioniert.
    Kontra: Recht umständliche Bedienung und Menüführung. Unterdurchschnittliche Ergonomie.“

  • ohne Endnote

    15 Produkte im Test

    „Die Hardware zur gleichnamigen Smartphone-Trainingsapp. ... Die Knöpfe stehen etwas ab, sodass sie vereinzelt unabsichtlich gedrückt und die Aufzeichnung gestoppt werden könnte. Auch die USB-Klammer erforderte etwas Fingerspitzengefühl, bis der Kontakt zum Computer hergestellt war. Ansonsten: Gute Alternative mit umfangreichen Auswertungsmöglichkeiten für Athleten, die nicht (nur) mit Smartphone trainieren möchten.“

  • Note:1,4

    4 Produkte im Test

    „Die Runtastic-GPS-Uhr ist ein zuverlässiger GRP-Tracker für sportliche Aktivitäten. Zudem ist die Uhr weitestgehend unempfindlich gegen Wettereinflüsse und somit in Verbindung und in Ergänzung zu den iOS-Apps von Runtastic gut nutzbar. Mit der Armbanduhr machen Sie sich jedenfalls unabhängig vom Wetter.“

    • Erschienen: Juli 2013
    • Details zum Test

    4 von 5 Punkten

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „Ob als App auf dem Smartphone oder als Kombi aus GPS-Uhr, Brustgurt und Online-Plattform: Mit dem runtastic-Angebot dürften Sporteinsteiger und auch Ambitionierte auf ihre Kosten kommen. Besonders, wenn man aufstockt (kostenpflichtig). Es gibt nur kleine Schwächen, die mit den kommenden Updates nach und nach ausgemerzt werden dürften.“

  • ohne Endnote

    20 Produkte im Test

    „Hardware der Entwickler der beliebten ‚runtastic‘-App ... Ausreichend Funktionen, kostenpflichtige Upgrades möglich. Für alle, die nicht mit Smartphone sporteln möchten.“

  • ohne Endnote

    10 Produkte im Test

    „Online sind Sie ebenso aktiv wie in Laufschuhen? Durch die Vernetzung mit der Hersteller-App verbindet diese erschwingliche GPS-Uhr beide Welten. Sie können Ihre Daten auf dem Handy analysieren, diese übers Netz Ihren Kumpels zukommen lassen.“

Kundenmeinungen (111) zu Runtastic GPS Uhr

3,3 Sterne

111 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
46 (41%)
4 Sterne
14 (13%)
3 Sterne
11 (10%)
2 Sterne
4 (4%)
1 Stern
35 (32%)

3,3 Sterne

110 Meinungen bei Amazon.de lesen

1,0 Stern

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Unbrauchbare GPS Uhr, mieserabler Kundenservice

    von hessma

    nach zwei Jahren mit der iPhone-App von Runtastic habe ich auf die Runtastic GPS-Uhr gewechselt. Die GPS-Uhr liefert unbrauchbare Ergebnisse in Bezug auf Pulsfrequenz, Distanz und Ortung. Ich habe das Runtastic mehrmals belegt und die Uhr 2 eingeschickt, leider ohne Kulanz. Mag sein dass die Runtastic GPS Uhr auf offenen Feld richtig misst, sind die Bedinungen jedoch etwas schwieriger (Berge, Häuser, Wälder) ist diese Uhr unbrauchbar ungenau. Ich habe diese mit der iPhone App, mit der Polar RCPGPS und mit der Suunto verglichen. Einstimmige Resultate bis auf die Runtastic Uhr. Meine Empfehlung: Finger weg von schlechter Hardware und mieserablem Kundenservice, lieber etwas mehr in eine professionelle Hardware investieren.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

GPS Uhr

Die Redakteure des Laufsport-Magazins "TRAIL" haben Sportuhren geprüft, die Trailläufern eine exakte Trainingsauswertung ermöglichen sollen. Gegenüber alternativen Uhren ist die Runtastic GPS Uhr eher klein und leicht. In diesem unauffälligen Laufbegleiter hat der Hersteller dennoch die wesentlichsten Funktionen integriert, wobei die Bedienung als wenig intuitiv bewertet wird.

Auch die Darstellung gefällt weniger gut, da das dreizeilige Display mit der niedrigen Auflösung nicht immer gut ablesbar ist. Dafür beinhaltet die Uhr einen elektronischen Kompass und misst automatisch Rundenzeiten über Wegpunkte oder Distanzen. Die Auswertung der Trainingsdaten erfolgt über die Runtastic-Webseite mit der Auswahl unterschiedlicher Sportarten – allerdings ist der komplette Funktionsumfang erst im Rahmen einer Gold-Mitgliedschaft mit entsprechender Jahresgebühr zugänglich.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Sportuhren

Datenblatt zu Runtastic GPS Uhr

Alarm/Wecker fehlt
Datumsanzeige vorhanden
Schlummerfunktion fehlt
Typ Trainingsuhr
Uhrzeit vorhanden
Weltzeit fehlt
Akkuladestatus fehlt
Countdown-Timer fehlt
Fettverbrennung fehlt
Fly-back Funktion fehlt
Stoppfunktion fehlt
Trainingstagebuch fehlt
Inaktivitätswarnung fehlt
Rundenzähler fehlt
Tiefenmesser fehlt
Sonnenauf- & Untergangsanzeige fehlt
Höhenmessung fehlt
Display
Beleuchtung fehlt
Bedienung
Drehbare Lünette fehlt
Sport & Training
Sensoren
Herzfrequenzmesser vorhanden
Pulsmessung per Brustgurt vorhanden
Distanzmesser vorhanden
Geschwindigkeitsmesser vorhanden
Schrittzähler fehlt
Barometer fehlt
Thermometer fehlt
Kompass vorhanden
Unterstützte Sportarten
Lauftraining vorhanden
Radfahren fehlt
Schwimmen/Tauchen fehlt
Golf fehlt
Outdoor vorhanden
Sonstige Funktionen
Intervalltraining fehlt
Kalorienverbrauch vorhanden
Schlafanalyse fehlt
Navigation
GLONASS-Navigation fehlt
GPS-Navigation vorhanden
App & Kommunikation
Smartphone-Benachrichtigungen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 57,5 g

Weitere Tests und Produktwissen

Wegweisend!

aktiv laufen - Es gibt nun eine eigene GPS-Uhr, die den Namen der bekannten App trägt. 150 Euro kostet sie. Der Funktionsumfang ist groß, neben allen gängigen Werten, bietet die runtastic Uhr sogar Höhenmessung. Ist der schwarze Laufcomputer sein Geld wert? Wir haben es getestet. Bedienung Der erste Eindruck: Wow, in dieses kleinen Gehäuse bekommt man einen GPS-Sensor? Erstaunlich handlich kommt die runtastic GPS daher. …weiterlesen

Alles unter Kontrolle?

aktiv laufen - Funktioniert mit GPS und dem speziellen Nike+ -Sensor. Mit Tap-Screen. Garmin forerunner 210 Die schlanke Variante der Garmin GPS-Uhren. Nun auch in der Damenvariante erhältlich (Abbildung). runtastic GPS-Uhr Bislang war "runtastic" als App für iPhone und Android Smartphones bekannt. Die GPS-Laufuhr funktioniert auch ohne Smartphone. Timex marathon gps Erschwingliches GPS-Einsteigermodell ohne Pulsmessung. Alle wichtigen Informationen auf einen Blick zu sehen. …weiterlesen