• Befriedigend

    3,0

  • 2 Tests

Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Druck­tech­nik: Laser­dru­cker
Farb­druck: Farb­dru­cker
Druck­auf­lö­sung: 2400 x 600 dpi
Auto­ma­ti­scher Duplex­druck: Ja
Typ: Ein­fa­cher Dru­cker
Fax: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Ricoh P C300W im Test der Fachmagazine

  • „durchschnittlich“ (54 von 100 Punkten)

    Platz 2 von 5

    Drucken (45%): „gut“;
    Tonerkosten (20%): „weniger zufriedenstellend“;
    Handhabung (15%): „durchschnittlich“;
    Vielseitigkeit (10%): „gut“;
    Umwelteigenschaften (10%): „durchschnittlich“.

  • „befriedigend“ (2,8)

    Platz 2 von 5

    Drucken (45%): „gut“ (2,5);
    Tonerkosten (20%): „ausreichend“ (4,0);
    Handhabung (15%): „befriedigend“ (2,6);
    Vielseitigkeit (10%): „gut“ (1,9);
    Umwelteigenschaften (10%): „befriedigend“ (2,7).

Testalarm zu Ricoh P C300W

zu Ricoh P C300W

  • RICOH P C300W Farblaser Drucker Duplex WLAN NFC USB A4 NEU OVP
  • Ricoh P C300W
  • RICOH P C300W Farb-Laserdrucker grau
  • RICOH P C300W Farb-Laserdrucker grau schwarz/weiss

Einschätzung unserer Autoren

P C300W

Sehr güns­ti­ger Farbla­ser zeigt sich extrem ver­bin­dungs­freu­dig

Stärken
  1. für einen Farblaser recht günstig
  2. hervorragende Konnektivität (AC-WLAN, Ethernet, USB und NFC)
  3. integriertes Duplex
  4. optionale Papierkassetten erhältlich (für maximal 751 Blatt Vorrat)
Schwächen
  1. für einen Laser nicht besonder flott
  2. höchstens für kleine Büros/Arbeitsgruppen geeignet

Der Ricoh P C300W ist ein relativ preiswerter Bürodrucker, der sich hauptsächlich an kleine Unternehmen oder Arbeitsgruppen richtet. Dank Ethernet-Schnittstelle können Sie den Drucker in Ihr Netzwerk einspeisen. Sollte der Router oder Netzwerk-Switch nicht in der Nähe des Aufstellortes sein, profitieren Sie von der WLAN-Konnektivität, dank derer Sie auch kabellos aus einem anderen Raum Druckaufträge versenden können. Als Farblaser können Sie auch farbige Dokumente, etwa Grafiken oder Briefe mit farbigem Briefkopf zu Papier bringen. Zum Fotodruck eignet sich der Ricoh nicht – Laserdrucker haben grundsätzlich Schwächen bei farbigen Flächen und der Farbtreue. Als besonders komfortabel erweist sich der integrierte Duplexer, der es Ihnen ermöglicht, beidseitige Dokumente in einem Rutsch durchzudrucken. Das spart Zeit und Papier. In großen Büros und viel frequentierten Druckräumen fühlt sich der Ricoh nicht so wohl, da er hierfür zu träge sein dürfte. Es gibt Laserdrucker am Markt, die gut und gerne doppelt so schnell drucken – auch wenn der P C300W mit seinen 25 Seiten pro Minute immer noch absolut in Ordnung ist. Dafür kostet der Drucker auch vergleichsweise wenig.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Drucker

Datenblatt zu Ricoh P C300W

Eignung
Fotodrucker fehlt
Bürodrucker vorhanden
Drucken
Drucktechnik Laserdrucker
Farbdruck Farbdrucker
Druckauflösung 2400 x 600 dpi
Automatischer Duplexdruck vorhanden
Geschwindigkeit
S/W 25 Seiten/min
Farbe 25 Seiten/min
Patronen / Toner
Anzahl der Druckpatronen / Toner 4
Funktionen
Typ Einfacher Drucker
Kopieren fehlt
Scannen fehlt
Flachbettscanner fehlt
Automatischer Blatteinzug (ADF) fehlt
Duplex-ADF fehlt
Fax fehlt
Schnittstellen
LAN vorhanden
WLAN vorhanden
USB vorhanden
Direktdruck
USB-Host vorhanden
Kartenleser fehlt
Apple AirPrint vorhanden
Android-Direktdruck vorhanden
NFC vorhanden
Bluetooth fehlt
Papiermanagement
Maximaler Papiervorrat 250 Blätter
Ausgabekapazität 15 Blätter
Maximale Papierstärke 163 g/m²
Papierfach für Sonderformate fehlt
Format
A3 fehlt
A4 vorhanden
Medienformate A4, A5, A6, B5
Abmessungen & Gewicht
Breite 40 cm
Tiefe 45 cm
Höhe 33,4 cm
Gewicht 25 kg
Stromverbrauch
Betrieb 1300 W
Bedienung
Farbdisplay fehlt
Touchscreen fehlt
Navigationstasten vorhanden
Features
Mobilität Stationärer Drucker
Kompatible Systeme
  • Windows
  • macOS
  • Linux
Ausstattung
CD/DVD-Druck fehlt
Netzwerkzugang vorhanden
Pictbridge fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 947371

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: