• ohne Endnote
  • 0 Tests
Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 50"
Auf­lö­sung: Ultra HD
Twin-​Tuner: Nein
Smart-​TV: Ja
Anzahl HDMI: 3
TV-​Auf­nahme: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Weitere Bildschirmgrößen

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

50PUS8105

Neue SmartTV-​Nor­ma­li­tät -​ mit ori­gi­na­lem „Ambi­light“

Stärken
  1. sehr günstiger Ultra-HD-Fernseher mit großem, farbpräzisem Display
  2. Signalverarbeitung „P5 Perfect Picture Engine“, unter anderem Dolby Vision
  3. linuxbasierte SmartTV-Software SAPHI, Alexa-Sprachsteuerung via Fernbedienung
  4. dreiseitiges Umgebungslicht-Feature „Ambilight+Hue“, Dolby-Atmos-Kompatibilität
Schwächen
  1. Software-Updates nicht über gesamte Produkt-Lebensdauer gewährleistet
  2. gut abgestimmte, aber zu schwache Soundausgabe
  3. keine Bluetooth-Schnittstelle

Der gerade aktualisierte Ultra-HD-Fernseher bietet bei einem Diagonalenmaß von 126 Zentimetern genug Darstellungsfläche fürs Gucken mit Freunden und Familie - und ist quasi zum Discounterkurs zu erwerben. Trotzdem lassen Sie die Qualität des Displays und der Signalverarbeitung beim Streamen, Gaming und bei linearen Fernsehprogrammen kaum vermuten, dass es sich um eine Sparkonfiguration handeln könnte. So gehören etwa auch die dynamischen HDR-Verfahren HDR10+ und Dolby Vision zu den wahrnehmbar unterstützten Hochkontrast-Standards. Das markentypische „Ambilight+Hue“-Feature riecht ebenfalls nicht nach Verzicht. Eher schon Details wie die fehlende Bluetooth-Schnittstelle oder die Verwendung der einfacheren Saphi-SmartTV-Software statt Android, wobei Alexa-Sprachsteuerungs-Optionen durchaus an Bord sind. Unumgänglich der Anschluss einer Soundbar oder Ähnlichem, der „Dolby Atmos“-kompatiblen Soundausgabe mangelt es an Power.

zu Philips 50PUS8105

  • Philips 50PUS8105 LED-Fernseher (126 cm/50 Zoll, 4K Ultra HD, Smart-TV, 3-

Passende Bestenlisten: Fernseher

Datenblatt zu Philips 50PUS8105

Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 50"
Auflösung Ultra HD
Curved fehlt
HDR10 vorhanden
HDR10+ vorhanden
HLG vorhanden
Dolby Vision vorhanden
Dolby Vision IQ fehlt
HFR fehlt
UHD Premium fehlt
3D fehlt
Bildfrequenz 1700 Hz
Ton
Audio-Systeme Dolby Atmos
Ausgangsleistung 20 W
Subwoofer fehlt
Empfang
DVB-T2-HD vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
UHD-Empfang vorhanden
Twin-Tuner fehlt
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
Smart-TV-Betriebssystem Saphi
Prozessor Quad-Core
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Gestensteuerung fehlt
Sprachsteuerung vorhanden
Smart Remote vorhanden
Sprachassistent integriert vorhanden
Kompatibel mit Alexa
SAT>IP Client fehlt
SAT>IP Server fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 3
Anzahl USB 2
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
HDCP 2.2 vorhanden
HDCP 2.3 vorhanden
USB 3.0 fehlt
Bluetooth fehlt
Kartenleser fehlt
12V-Anschluss fehlt
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Smartcard Reader fehlt
Digital (optisch) vorhanden
Digital (koaxial) fehlt
Kopfhörer vorhanden
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Tragbar fehlt
Blu-ray-Laufwerk fehlt
DVD-Laufwerk fehlt
Ambilight vorhanden
Media-Player vorhanden
Integrierte Festplatte fehlt
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A
Gewicht 13,1 kg
Vesa-Norm 300 x 200

Weitere Tests & Produktwissen

Alle Größen am Start

Stiftung Warentest - Es gibt eine ausreichende Anzahl an Anschlüssen für digitale Signale. Der Kopfhörerausgang muss aber auch die Stereoanlage versorgen, denn Cinch-Buchsen für Analog-Audio fehlen. Die Kopfhörerlautstärke ist nicht separat regelbar: Das stört, wenn es ein Zuschauer über Kopfhörer lauter haben will. …weiterlesen

Alle Größen am Start

Stiftung Warentest - Am PC empfiehlt sich trotz leichter grüner Farbsäume an vertikalen Linien der VGA-Anschluss bei 1 920 x 1 080 Bildpunkten. Der Ton ist „befriedigend“. Bedienung und Ausstattung Die Handhabung ist insgesamt „befriedigend“. Der Samsung punktet mit einem gut strukturiertem Bildschirmmenü. Sonderfunktionen wie Anbindung im Heimnetzwerk und USB sind einfach, Fernsehfunktionen und Internetzugang aber eher umständlich zu bedienen. …weiterlesen

Mitfiebern in HDTV

audiovision - Bei zeitgleich ausgetragenen Partien überträgt Sky auf dem Cinema HD Kanal und bietet eine zusätzlich Konferenzschaltung. Welchen Anschluss Sie brauchen und über welche technischen Eigenschaften Ihr Fernseher verfügen muss, damit der HD-Empfang von ARD, ZDF und RTL klappt, klären wir auf dieser Doppelseite. Wie wird gekuckt? Zwei Fragen sind entscheidend: 1. Über welchen Signalweg empfangen Sie Ihr Programm? 2. Verfügt Ihr Fernseher über einen integrierten HD-Tuner? …weiterlesen

Philips 32PFL7404H

Stiftung Warentest Online - Philips 32PFL7404H Der LCD-Fernseher Philips 32PFL7404H hat eine Bilddiagonale von 80 Zentimetern und eine physikalische Auflösung von 1920 x 1080 Bildpunkten. Sein Bild ist reflexionsarm, allerdings nicht ganz so hell und kontrastreich wie für den Einsatz in heller Umgebung wünschenswert. Der Blickwinkel ist groß, wenngleich die Bildhelligkeit beim Blick von der Seite deutlich sinkt. Digitaltuner für Kabel und Antenne (DVB-C und DVB-T) sind eingebaut und für den Empfang von HDTV geeignet. …weiterlesen

Bang & Olufsen Beo-Center 6-26

Stiftung Warentest Online - Bang & Olufsen Beo-Center 6-26 Ein ausgesprochen teurer HDready-LCD-Fernseher mit der typischen Auflösung von 1366 x 768 Bildpunkten. Kein DVB-T. Sehr geringe Bewegungsunschärfen beispielsweise bei Filmabspann, Nachrichtenund Börsenticker, Gerät hat 100-Hertz-Technik. Das Bild ist dennoch nur bei HDTV „gut“. Spiegelt stark, das ist störend beim Fernsehen in heller Umgebung. Der Betrachtungswinkel ist besonders klein. …weiterlesen

Kunststücke

video - Dank stimmigem Hell-Dunkel-Spiel wirkten seine Motive aber viel natürlicher sowie differenzierter. Und trotz der eher weichen Zeichnung blieben die Bilder auf dem Sharp-Panel klar, scharf und weit gehend frei von pixeligen Störungen. TOSHIBA 27 WL 56 P HD-ready oder nicht? Laut Prospekt ist der Toshiba fit für HDTV, aber der fürs Logo notwendige analoge Komponenteneingang fehlt. Nur mit einem Adapter auf VGA gibt’s HDTV von allen dafür vorgesehenen Empfangswegen. …weiterlesen