• Gut 1,9
  • 10 Tests
85 Meinungen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 47"
Auflösung: Full HD
Smart-TV: Ja
Anzahl HDMI: 4
TV-Aufnahme: Ja
Bildformat: 16:9
Mehr Daten zum Produkt

Panasonic Viera TX-L47DT50E im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (61%)

    Platz 2 von 2

    „Viele Features; Bild- und Tonqualität jedoch nicht überragend. DVB-T-, -C- und -S integriert. SD-Speicherkarten-Leser. CI+, Ethernet und WiFi. Facebook-/Twitter-Kommunikation im TV-Betrieb möglich. Skype. 3D mit Shutter-Brillen und Upscaling 2D auf 3D, Aufnahmemöglichkeit auf externen Medien. Großer Betrachtungswinkel. Kein analoger Audi-Ausgang, schlechtes Benutzerhandbuch.“

  • „befriedigend“ (2,6)

    Platz 17 von 28

    „Der Panasonic zeigt insgesamt und auch bei 3D gute, plastische Bilder. Er ist beim Fernsehen sowohl bei Standardqualität (SDTV) als auch mit hoher Auflösung (HDTV) jedoch nur befriedigend. Der Panasonic eignet sich für den Einsatz in heller Umgebung. Sein Bild ist kontrastreich, der Blickwinkel sehr groß. ... Der Panasonic klingt wie bei Flachbildfernsehern üblich – befriedigend. ...“

    • Erschienen: November 2012
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (2,6)

  • „gut“ (71 von 100 Punkten)

    Platz 6 von 6

    Messlabor (Bild): „befriedigend“ (32 von 51 Punkten);
    Sehtest: „gut“ (21 von 30 Punkten);
    Ausstattung: „sehr gut“ (14 von 15 Punkten);
    Energie-Effizienz: „sehr gut“ (4 von 4 Punkten).

  • „EcoTopTen-Empfehlung“

    „EcoTopTen-Empfehlung 2012“

    107 Produkte im Test

    Leistungsaufnahme (in Watt): 69;
    Jahresenergieverbrauch im Ein-Zustand (kWh/Jahr): 101;
    Jährliche Betriebskosten (Euro/Jahr): 25;
    Jährliche Gesamtkosten (Euro/Jahr): 282;
    CO²-Ausstoß (kg CO²-Äquivalenten/Jahr): 60.

  • „gut“ (1,5)

    Platz 2 von 4

    „Plus: Durchweg gutes Bild; Flottes Internetportal; Gutes Anschlussangebot (auch SD-Einschub); Einfache Bedienung.
    Minus: Flimmerkonturen bei Bewegungen.“

  • „sehr gut“ (82%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 3 von 5

    „Plus: exzellenter Blickwinkel, einfachste Installation, leichte Bedienung, hochwertiger Look.
    Minus: Schwarz sollte satter sein.“

  • „sehr gut“ (93,9%)

    „Testsieger“,„Energiesparsieger“

    Platz 1 von 6

    „Plus: Bildqualität im 2D- und 3D-Betrieb, Netzwerkfunktionen, Aufnahmefunktion über USB, automatische Anlagenerkennung, HbbTV, SD-Kartenleser, übersichtliches Menü.
    Minus: TV-Bild & Ton im EPG nicht mehr vorhanden, keine Schnittfunktion, kein Programmlisteneditor, keine 3D-Brille im Lieferumfang, kein Flash.“

  • „gut“ (71 von 100 Punkten)

    „Stromsparer '12“

    Platz 4 von 4

    Ein Unterschied wie Tag und Nacht: So extrem ist es nicht, doch die Bildqualität hängt beim Viera stark von den äußeren Bedingungen ab. Im Hellen begeistert die Videodarstellung in hohem Maße, im Dunkeln fällt die Schwarzdarstellung etwas dem mangelnden Kontrast zum Opfer, besonders deutlich natürlich, wenn es sich auch noch um eher düstere Szenen handelt. Voll punkten kann der Panansonic hingegen was die Ausstattung (Triple-Tuner, LAN-Anschluss, PVR, Smartphone-App ...) und die Handhabung angeht. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.


    Info: Dieses Produkt wurde von audiovision in Ausgabe 12/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • 3D-Leistung: „sehr gut“

    Platz 1 von 4

    „... Mit nur 26 Gramm Gewicht und Akkubetrieb sind die Brillen (TY-ER3D4ME) sowohl angenehm zu tragen als auch praktisch. Die gute Schärfe und der überzeugende Tiefeneindruck fallen sofort auf. Leider auch ein etwas unruhiges, leicht ruckeliges Bild. Hier hilft ein Ausflug ins Menü. Stellt man die zuvor zur Reduzierung von Flimmerkonturen gezügelte Bewegungskompensation ... wieder zurück auf ‚hoch‘, wird das 3D-Bild deutlich ruhiger.“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Panasonic TX-32FSN608 80 cm (32\) LCD TV mit LED-Technik hochglanz schwarz

Kundenmeinungen (85) zu Panasonic Viera TX-L47DT50E

3,4 Sterne

85 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
29 (34%)
4 Sterne
14 (16%)
3 Sterne
15 (18%)
2 Sterne
13 (15%)
1 Stern
13 (15%)

3,4 Sterne

85 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Viera TX-L47DT50E

Schlan­ker Rah­men, fla­cher Sockel

Der kürzlich vorgestellte TX-L47DT50E verarbeitet 3D-Filme und lässt sich ins Netz einbinden. Doch nicht nur technisch, auch optisch geht der 47-Zöller in die Vollen. So setzt Panasonic auf LED-Backlight, auf einen schlanken Metallrahmen und auf einen „ultraflachen“ Standfuß.

Inklusive Standfuß ist das Gerät 33,5 Zentimeter tief. Alternativ kann man den Fernseher, der es ohne Sockel auf eine Gehäusetiefe von 2,7 Zentimetern bringt, mit einer optionalen Halterung (400 x 400 Millimeter) an der Wand montieren. Für die platzsparenden Abmessungen zeichnet das LED-Backlight verantwortlich, das außerdem Vorteile in Sachen Kontrastdarstellung, Leistungsaufnahme und Langlebigkeit verspricht. Panasonic kombiniert die lokal dimmbaren LEDs mit einem IPS-Alpha-LCD-Panel, bei dem Lichtdurchlässigkeit und folglich Energieeffizienz optimiert wurden. Wie viel Leistung das Gerät der Energieffizienzklasse A+ im Betrieb tatsächlich aufnimmt, erfährt man bis dato nicht. Das Panel löst mit 1920 x 1080 Pixeln auf und arbeitet mit einer 1600 Hertz-Schaltung (Backlight Scanning). Wer das Display professionell kalibrieren will, darf sich auf einen ISFccc-Modus freuen. In Sachen Raumbild kommt die aktive Shuttertechnik zum Zuge, die passenden Brillen sind separat erhältlich. Eine Technik namens „Crosstalk Canceller“ sorgt dafür, dass es bei der 3D-Wiedergabe nicht zu einer unsauberen Kanaltrennung und damit zu Doppelbildern kommt. Außerdem will Panasonic die Tiefenstaffelung und die Funktion zur Konvertierung normaler 2D-Inhalte in 3D-Bilder verbessert haben. Für Blu-ray-Player und ähnliche Zuspieler stehen vier HDMI-Eingänge inklusive Audio-Rückkanal bereit. Die üblichen analogen Schnittstellen, ein optischer Digitalausgang für AV-Receiver ohne Audio-Rückkanal, ein SD/SDXC-Kartenleser, drei USB-Buchsen, ein Ethernet-Port, integriertes WLAN und Bluetooth gehören ebenfalls zur Ausstattung. Hat man den Fernseher mit einem Router verbunden, kann man auf DLNA-Server im Heimnetz und auf diverse Online-Dienste (inklusive HbbTV) zugreifen. Beim freien Surfen mit dem integrierten Webbrowser empfiehlt sich der Anschluss einer Blueooth- beziehungsweise USB-Tastatur, für Skype-Telefonate braucht man eine separat erhältliche Kamera namens TY-CC20W.

Mit dem TX-L47DT50E kommt ein echter Allrounder ins Haus: Das Gerät bietet einen HDTV-fähigen Triple-Tuner, bringt 3D-Effekte ins Wohnzimmer, fischt Daten aus dem Netz, nutzt ein optimiertes IPS-Alpha-Panel mit LED-Backlight und wirkt trotz stattlicher Diagonale sehr filigran. Ab März soll der 47-Zöller erhältlich sein, zur UVP gibt es keine Informationen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Panasonic Viera TX-L47DT50E

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
Features
  • 1080p/24
  • 3D-Konvertierung
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 47"
Auflösung Full HD
3D vorhanden
Bildfrequenz 1600 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 4
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
Kartenleser vorhanden
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A+

Weiterführende Informationen zum Thema Panasonic Viera TX-L47DT50E können Sie direkt beim Hersteller unter panasonic.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Alle Größen am Start

Stiftung Warentest Spezial Fernseher (11/2012) - Bildschirmmenü Durch die klare Struktur lässt sich das Menü gut bedienen. Dazu tragen auch die kontrastreiche Darstellung und die große Schrift bei. Anschlüsse Der Panasonic ist mit einem SD-Card-, zwei USB- und vier HDMI-Anschlüssen gut ausgestattet. Die Lautstärke seines Kopfhörerausgangs kann separat geregelt werden. Dieser muss jedoch auch die klassische Stereoanlage versorgen, denn die üblichen Cinch-Buchsen für Analog-Audio fehlen. …weiterlesen

Panasonic TX-L47DT50E

Stiftung Warentest Online 11/2012 - Bewertet wurde ein Fernseher, der mit der Note „befriedigend“ abschnitt. Als Prüfungskriterien dienten Bild, Ton, Handhabung, Vielseitigkeit und Umwelteigenschaften. …weiterlesen