Fernseher im Vergleich: Topmarken & Siegermodelle

Konsument - Heft 5/2013

Inhalt

Die Kaufentscheidung wird durch neue Features und die breite Produktpalette der großen Marken immer schwieriger. Eine Orientierungshilfe bietet unser Markenranking.

Was wurde getestet?

Innerhalb ihrer Kaufübersicht zu TV-Geräten stellte die Zeitschrift Konsument die sechs gängigsten Modelle ihrer letzten Testreihe gegenüber. Darunter zwei Fernseher mit einer Bildschirmdiagonale von 32 Zoll, zwei weitere mit einer Größe von 42 Zoll sowie 2 Geräte mit 47 Zoll. Alle Geräte erzielten jeweils „gute“ Ergebnisse.

Im Vergleichstest:

Mehr...

2 Fernseher mit einer Bildschirmdiagonale von 32" (81 cm) im Vergleichstest

  • 1

    32 VLE 9272 CL

    Grundig 32 VLE 9272 CL

    • Bildschirmgröße: 32";
    • Auflösung: Full HD;
    • Smart-TV: Ja;
    • Anzahl HDMI: 4;
    • TV-Aufnahme: Ja;
    • Bildformat: 16:9

    „gut“ (65%)

    „Exzellent ausgestattetes Grundig-Gerät mit guten Ergebnissen für alle Bildquellen. Tuner für durchweg alle Empfangswege, inklusive DVT-T2. Passives 3D mit Upscaling 2D auf 3D. CI+, Ethernet, Wi-Fi, Skype. Aufnahme auf externen Medien durchführbar, Pausenschaltung für Live-Wiedergabe. Musik-, Foto- und Videowiedergabe über USB. Internet-Browsing eingeschränkt, Facebook/Twitter nicht zusammen mit TV-Betrieb möglich. Bedienung am Gerät schwach.“

  • 2

    LE32E420

    Samsung LE32E420

    • Bildschirmgröße: 32";
    • Auflösung: HD ready;
    • Smart-TV: Nein;
    • Anzahl HDMI: 2;
    • Bildformat: 16:9;
    • DVB-T: Ja

    „gut“ (61%)

    „Im Mittel gute Bildqualität, ‚guter‘ täglicher Gebrauch, Teletext und Programmführer. DVB-T- und -C-Tuner integriert, jedoch kein DVB-S-Tuner für Sat-Empfang. Kein Full-HD, lediglich ‚HD-ready‘. Enger Betrachtungswinkel. Hoher Stromverbrauch im Betrieb, schlechte Bedienbarkeit am Gerät.“

2 Fernseher mit einer Bildschirmdiagonale von 42" (107 cm) im Vergleichstest

  • 1

    42CS460

    LG 42CS460

    • Bildschirmgröße: 42";
    • Auflösung: Full HD;
    • Smart-TV: Nein;
    • Anzahl HDMI: 2;
    • Audio-System: Dolby MS10;
    • Bildformat: 16:9

    „gut“ (64%)

    „Gerät mit soliden Basisfunktionen. DVB-T- und -C-Tuner integriert. Sehr gutes Handling im täglichen Gebrauch, Fernbedienung und elektronischer Programmführer gut. Gute Ton- und Bildqualität via HDMI und DVB-T. Kein digitaler Audio- und Kopfhörerausgang. Schlechtes Benutzerhandbuch, hoher Stromverbrauch im Betrieb.“

  • 2

    42LM615S

    LG 42LM615S

    • Bildschirmgröße: 42";
    • Auflösung: Full HD;
    • Smart-TV: Nein;
    • Anzahl HDMI: 3;
    • Bildformat: 16:9;
    • DVB-T: Ja

    „gut“ (60%)

    „Gute Bildqualität. DVB-T-, -C- und -S-Tuner integriert. Passives 3D mit Upscaling 2D auf 3D. CI+ und Ethernet. Fernbedienung, Menüführung und Programmführer gut. Geringer Stromverbrauch im Betrieb. Kein Internet. Keine Aufnahmemöglichkeit. Schwache Lautsprecher, schlechtes Benutzerhandbuch. Kopfhörerlautstärke nicht separat regelbar, kein analoger Audio-Ausgang.“

2 Fernseher mit einer Bildschirmdiagonale von 47" (119 cm) im Vergleichstest

  • 1

    47LM615S

    LG 47LM615S

    • Bildschirmgröße: 47";
    • Auflösung: Full HD;
    • Smart-TV: Nein;
    • Anzahl HDMI: 3;
    • Bildformat: 16:9;
    • DVB-T: Ja

    „gut“ (63%)

    „Gerät mit überwiegend guter Bildqualität. DVB-T-, -C- und -S-Tuner integriert. Passives 3D mit Upscaling 2D auf 3D. CI+-Schacht und Ethernet-Schnittstelle. Gute Fernbedienung und Menüführung. ‚Sehr gut‘ im täglichen Gebrauch. Geringer Stromverbrauch im Betrieb. Schwaches Benutzerhandbuch, kein Internetzugang, kein 3D, kein analoger Audio-Ausgang.“

  • 2

    Viera TX-L47DT50E

    Panasonic Viera TX-L47DT50E

    • Bildschirmgröße: 47";
    • Auflösung: Full HD;
    • Smart-TV: Ja;
    • Anzahl HDMI: 4;
    • TV-Aufnahme: Ja;
    • Bildformat: 16:9

    „gut“ (61%)

    „Viele Features; Bild- und Tonqualität jedoch nicht überragend. DVB-T-, -C- und -S integriert. SD-Speicherkarten-Leser. CI+, Ethernet und WiFi. Facebook-/Twitter-Kommunikation im TV-Betrieb möglich. Skype. 3D mit Shutter-Brillen und Upscaling 2D auf 3D, Aufnahmemöglichkeit auf externen Medien. Großer Betrachtungswinkel. Kein analoger Audi-Ausgang, schlechtes Benutzerhandbuch.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fernseher