Panasonic TX-43GXW904 Test

(43-Zoll-Fernseher)
  • keine Tests
12 Meinungen
Produktdaten:
  • Bildschirmgröße: 43"
  • Auflösung: Ultra HD
  • Twin-Tuner: Ja
  • Smart-TV: Ja
  • Anzahl HDMI: 3
  • TV-Aufnahme: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

TX-43GXW904

Platzsparend konzentrierter SmartTV-Luxus

Stärken

  1. brillantes, kompakteres Ultra-HD-Display
  2. „HCX Processor“, HLG, HDR10, HDR10+ und Dolby Vision
  3. zweifacher Dreifach-Tuner plus TV>IP Server & Client
  4. SmartTV-Luxus mit mehreren Sprachsteuerungen

Schwächen

  1. guter interner Sound, doch mit Bass- und Kraftdefizit

Auf die besseren SmartTV-Features müssen Sie bei solchen Modellen - mit einer für die Ultra-HD-Klasse kompakteren Display-Diagonalen von 108 Zentimetern - oft verzichten. Hier aber kommen zu einem erträglichen Kaufpreis großzügige Ausstattung und geringer Stellfläche-Bedarf tatsächlich zusammen, angefangen beim Doppel-Triple-Tuner. Diesen ergänzt das „TV>IP“-Merkmal: TV-Programme via lokalem IP-Netzwerk unter Auslassung klassischer Rundfunkverkabelungen empfangen kein Problem. Die Bildwiederholfrequenz des farbbrillanten Displays erhöht sich durch Zwischenbildberechnungen auf 1600 Hz. Zudem kann die extrem leistungsfähige Signalverarbeitung neben HDR10 und HLG die beiden dynamischen Über-HDR-Standards HDR10+ und Dolby Vision umsetzen. Während die SmartTV-Ebene durch strukturelle Klarheit Freude macht und mit den üblichen Sprachassistenz-Systemen kooperiert. Der Audioausgabe werden Sie allerdings ein bisschen Extra-Power hinzufügen wollen.

zu Panasonic TX-43GXW904

  • Panasonic TX-43GXW904 UHD 4K Fernseher (LED TV 43 Zoll / 108 cm, HDR,

    Energieeffizienzklasse A, - Energieeffizienzklasse: A + ; Dolby Vision; HDR10; HLG Diagonale: 108 cm / 43 Zoll, ,...

  • PANASONIC TX-43GXW904 LED TV (Flat, 43 Zoll/108, UHD 4K, my Home Screen 4.0)

    Energieeffizienzklasse A, Die GXW904 - Serie mit dem neuem HCX Processor und Local Dimming besticht mit einer ,...

  • Panasonic TX-43GXW904 UHD 4K Fernseher (LED TV 43 Zoll / 108 cm, HDR,

    Energieeffizienzklasse A, - Energieeffizienzklasse: A + ; Dolby Vision; HDR10; HLG Diagonale: 108 cm / 43 Zoll, ,...

  • Panasonic TX-43GXW904 108 cm (43") LCD-TV mit LED-Technik silber / A

    EEK: A TV - GeräteAngebot von Euronics XXL Neu - Neu - Ulm

  • Panasonic TX-43GXW904 UHD 4K Fernseher (LED TV 43 Zoll / 108 cm, HDR,

    Energieeffizienzklasse A, - Energieeffizienzklasse: A + ; Dolby Vision; HDR10; HLG Diagonale: 108 cm / 43 Zoll, ,...

  • Panasonic TX-43GXW904 43 Zoll Ultra HD LCD-Technologie 2019

    Energieeffizienzklasse A + , Displaydiagonale: 43 Zoll (108 cm) | Ultra HD (3. 840 x 2. 160 Pixel) | LCD - ,...

  • Panasonic TX-43GXW904 UHD 4K Fernseher (LED TV 43 Zoll / 108 cm, HDR,

    Energieeffizienzklasse A, - Energieeffizienzklasse: A + ; Dolby Vision; HDR10; HLG Diagonale: 108 cm / 43 Zoll, ,...

Kundenmeinungen (12) zu Panasonic TX-43GXW904

12 Meinungen
Durchschnitt: (Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
9
4 Sterne
2
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Panasonic TX-43GXW904

Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 43"
Auflösung Ultra HD
Curved fehlt
HDR10
vorhanden
HDR10+ vorhanden
HLG vorhanden
Dolby Vision
vorhanden
UHD Premium
vorhanden
3D fehlt
Bildfrequenz 1600 Hz
Ton
Audio-Systeme Dolby Atmos
Ausgangsleistung 20 W
Subwoofer
fehlt
Empfang
DVB-T2-HD
vorhanden
DVB-S2
vorhanden
DVB-C
vorhanden
UHD-Empfang
vorhanden
Twin-Tuner
vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
Prozessor Quad-Core
WLAN vorhanden
HbbTV
vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming
vorhanden
Smartphonesteuerung
vorhanden
Gestensteuerung
fehlt
Sprachsteuerung vorhanden
Smart Remote
fehlt
Sprachassistent vorhanden
SAT>IP Client vorhanden
SAT>IP Server vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 3
Anzahl USB 3
Audiorückkanal (ARC)
vorhanden
HDCP 2.2 vorhanden
USB 3.0
vorhanden
Bluetooth
vorhanden
Kartenleser fehlt
12V-Anschluss fehlt
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Smartcard Reader fehlt
Digital (optisch) vorhanden
Digital (koaxial) fehlt
Kopfhörer vorhanden
Extras
TV-Aufnahme
vorhanden
Media-Player vorhanden
Integrierte Festplatte fehlt
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A+
Gewicht 12 kg
Vesa-Norm 200 x 200

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Eine Nummer teurer audiovision 2/2013 - MPEG-Artefakte werden durch feines Grundrauschen kaschiert, Plasmatypisch flackern helle Motive leicht. Mit 2.600 Euro ist der Samsung zwar kein Schnäppchen, bietet dafür aber eine tolle Ausstattung. So befinden sich zwei 3D-Shutterbrillen mit stabiler Funktechnik, eine Zweitfernbedienung und die Kamera für Skype im Lieferumfang. Sie erfasst auch die Gesten zur futuristisch anmutenden Bewegungssteuerung; natürlich lässt sich der UE 55 ES 7090 auch konventionell bedienen. …weiterlesen


Alle Größen am Start Stiftung Warentest (test) Spezial Fernseher (11/2012) - Die Tasten um die zentrale runde Steuertaste verwirren etwas. Bildschirmmenü Auf der rechten Bildschirmseite werden Menüpunkte erklärt. Doch der Mix aus Texten in der abgebildeten Menüebene und Symbolen in der anderen überzeugt nicht. Anschlüsse Der Sony ist mit zwei USB- und vier HDMI-Buchsen gut ausgestattet. Die Lautstärke des Kopfhörerausgangs kann separat geregelt werden. Für den Anschluss einer Stereoanlage sind klassische Anschlüsse (Analog-Cinch für Stereo) vorhanden. …weiterlesen


TV-Programme optimal sortieren Heimkino 11-12/2012 (November/Dezember) - Nach dem ersten Einschalten des neuen Fernsehers sind die verfügbaren Programme selten in der gewünschten Reihenfolge. Und es ist nur eine Frage der Zeit, bis der eine oder andere Sender seine Frequenz wechselt oder neue Programme hinzukommen, die nach einem neuen Suchlauf erst weit hinten in der Programmliste auftauchen. Es lohnt sich also, die Fülle der digitalen Programme in Ihre persönliche Lieblingsreihenfolge zu bringen. …weiterlesen


Bildgewaltig PC Magazin 2/2012 - Für HDMI-Audio muss im Treiber die Audio-Ausgabe per Grafikkarte/HDMI statt Soundkarte gewählt werden. PVR, IPTV und ein wenig Orwell Überwachung: Wer klingelt da so spät? Die Kombina- tion Überwachungskamera - PC - Fernseher macht durchaus Sinn. Schließlich bedeutet Fernsehen für die meisten Entspannung - und da kann man unliebsame Überraschungen am wenigsten gebrauchen. Der PC als Überwachungszentrale ist da bestens geeignet. …weiterlesen


Mistkabel Computer Bild 11/2009 - n Zusatz-Empfangsgerät nötig: Um mit herkömmlichen TV-Geräten analoges Kabel-TV zu sehen, reicht ein Antennenkabel. Bei digitalem TV müssen Sie für jeden Fernseher ein digitales Empfangsgerät („Receiver“) zwischen Kabelanschluss und Fernseher setzen. n Smartcard nötig: Fast alle digitalen Kabelanbieter senden private TV-Programme verschlüsselt. Nur in Baden-Württemberg werden neben den öffentlich-rechtlichen auch die gängigen privaten TV-Sender unverschlüsselt übertragen. …weiterlesen


Flachbild-Weltmeister audiovision 6/2010 - Samsung UE 46 C7700 Wer die Fußball-WM nicht nur hochauflösend, sondern auch dreidimensional sehen will, der muss zum Samsung C7700 greifen. Neben 3D bietet der 46-Zöller einen Universaltuner für Satelliten-, Kabel- und terrestrische Programme, CI+ inklusive. Leider kann man Sender nicht alphabetisch sortieren oder in Favoritenlisten zusammenfassen. Aufnahmen und Time-Shift lassen sich auf einen USB-Stick oder eine USB-Festplatte speichern. …weiterlesen


„Die Flachen greifen an“ - Röhrengeräte (4:3-Format) Stiftung Warentest (test) 5/2004 - Guter Ton Mangelware Auch in der Tonqualität liegen insgesamt die Röhrengeräte vorn.Von den LCD- Modellen kamen da nur Sony, Philips und Sharp auf ein „Gut“. Die Flachen können nämlich schrill klingen, weil ihnen die tieferen Frequenzen fehlen. Dagegen erlauben die Platzverhältnisse in den konventionellen Gehäusen den Einbau von Lautsprechern mit größeren Durchmessern. Loewe, Philips und Thomson spendieren ihren Modellen sogar integrierte Subwoofer und tragen damit hörbar zum guten Ton bei. …weiterlesen