Panasonic Lumix DMC-FT20 im Test

(Digitale Unterwasserkamera)
  • Befriedigend 2,8
  • 5 Tests
22 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Kom­pakt­ka­mera
Anwendungsbereich: Out­door
Auflösung: 16,1 MP
Mehr Daten zum Produkt

Tests (5) zu Panasonic Lumix DMC-FT20

    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 12/2013
    • Erschienen: 11/2013
    • Produkt: Platz 3 von 8
    • Seiten: 16

    49 von 100 Punkten

    Bildqualität (ISO 100T/100W/400W/800): 37 / 35,5 / 23,5 / 14,5 Punkte;
    Bedienung/Performance: 16 von 30 Punkten.  Mehr Details

    • Stiftung Warentest Online

    • Erschienen: 06/2012
    • Seiten: 5

    „befriedigend“ (2,8)

    „Robuste Kamera für Abenteurer: stoßfest, staubgeschützt und wasserdicht. Schnell, gut für Schnappschüsse.“  Mehr Details

    • SFT-Magazin

    • Ausgabe: 5/2012
    • Erschienen: 04/2012
    • Produkt: Platz 3 von 3
    • Seiten: 2

    „gut“ (2,1)

    „Plus: Sehr kompaktes und kratzresistentes Gehäuse; Nur wenig Bildrauschen.
    Minus: Fotos fehlt es an Schärfe; Schwaches Display mit niedriger Auflösung.“  Mehr Details

    • avguide.ch

    • Erschienen: 07/2012
    • 11 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... In der Praxis überzeugte die Panasonic Lumix FT20 durch ihre geringe Grösse und die Möglichkeit, den LCD im PowerModus zu betreiben, um auch bei praller Sonne genügend zu sehen. Allerdings ist der LCD hinsichtlich Grösse und Auflösung nicht ganz zeitgemäss, was auch für die Videoauflösung gilt. Panasonic hat etwas zu sehr bei der Ausstattung und dem Funktionsumfang gespart, um sie günstig anzubieten. ... Die Kamera ist interessant für Leute, die eine preiswerte und dünne wasserdichte Kamera mit hohe Fotoauflösung suchen.“  Mehr Details

    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 7/2012
    • Erschienen: 06/2012
    • Produkt: Platz 2 von 6
    • Seiten: 6

    49 von 100 Punkten

    „Die Panasonic Lumix DMC-FT20 ist ein robustes Werkzeug, das auch brauchbare Bilder macht. Der Slogan ‚Outdoor Spaß für die ganze Familie‘ ist nicht übertrieben.“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von COLOR FOTO in Ausgabe 12/2013 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

zu Panasonic Lumix DMC-FT20

  • Panasonic DC-FZ1000 II Premium-Bridgekamera (1 Zoll Sensor, 20 MP,

    RABATT VON 83 EURO FÜR DIE KANARISCHEN INSELN Hochempfindlicher MOS - Sensor 20. 1MP 1 " 16x Leica DC Vario - ,...

  • Olympus Tough TG-6 Digitalkamera 12 Mio. Pixel Opt.

    Entdecken Sie die Welt mit der neuen Tough! Nehmen Sie die TG - 6 und starten Sie Ihr eigenes Abenteuer. ,...

Kundenmeinungen (22) zu Panasonic Lumix DMC-FT20

22 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
9
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
2
1 Stern
8
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Panasonic Lumix FT-20

Für die ganze Familie

Im sehr flachen Metallgehäuse präsentiert sich im Frühjahr 2012 die neue Familienkamera Lumix FT20, die in den Farben Rot, Aquamarin und Schwarz erhältlich sein wird. Sie ist für die härtere Gangart und den Außeneinsatz unter fast allen Bedingungen konstruiert, wenn auch nicht ganz so tough wie das deutlich teurere Schwestermodell FT4. Für rund 185,- bekommt man bei amazon die neue Outdoor-Kamera für die ganze Familie.

Diese Familientauglichkeit zeichnet sich nicht allein durch die Robustheit aus, sondern kann auch durch die einfache Bedienung glänzen. Kinder können mit der FT20 selbständig fotografieren und Videos aufzeichnen und müssen dabei nicht dauernd auf das gute Stück aufpassen. Da macht es der Kamera nichts aus, wenn sie einmal aus einer Höhe von 150 Zentimetern auf den Boden klatscht. Wenn es dann auch noch eine Pfütze ist oder man gar am Strand die Kamera fallen lässt, steckt sie dieses unbeschadet weg. Schnorchler freuen sich besonders über die Möglichkeit, bis zu fünf Metern in die Tiefe zu gehen, um noch gute Aufnahmen vom Unterwassermotiv zu machen. Aber auch im Winter bleibt die kleine Tough-Kamera bei Temperaturen bis minus zehn Grad Celsius einsatzbereit.

Die bereits erwähnte Automatik, vom Hersteller iA (intelligent Auto) genannt, koordiniert alle Kameraeinstellungen fürs Fotografieren und die Videoaufzeichnung, um das erkannte Motiv bestmöglich in Szene zu setzen – da macht Fotografieren und Filmen jedem Spaß. Wie bei der FT4 findet man auch in der kleineren Version nette Effekte für die eigene Kreativität. Der Miniatur-Effekt macht aus allen Motiven eine Spielzeugwelt, die vollkommen künstlich wirkt. So aufgenommene Videos werden mit 10-facher Vorlaufgeschwindigkeit wiedergegeben und erzeugen einen besonders effektvollen Film. Panorama-Aufnahmen können in einer 360 Grad umfassenden Rundumsicht sowohl horizontal, als auch vertikal angefertigt werden.

Auf der technischen Seite findet man einen 16 Megapixel großen CCD-Sensor mit vierfach optischem Zoomobjektiv, das eine Brennweite von 25 bis 100 Millimetern abdeckt. Eine Erhöhung der Brennweite ist mit Hinzunahme des digitalen Zoomfaktors möglich. Die Lichtstärke des Objektivs beträgt 1:3,0 im Weitwinkel und 1:5,7 im Tele. Videos werden mit einer Auflösung von 1.280 x 720 Bildpunkten aufgezeichnet.

Sie ist nicht teuer, sehr robust, besitzt eine ordentliche Ausstattung und ist einfach zu bedienen – einfach eine Digitalkamera für jedes Familienmitglied.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Panasonic Lumix DMC-FT20

Typ Kompaktkamera
Bildsensor CCD
Features Bildbearbeitungsfunktion
Interner Speicher 70 MB
Outdooreigenschaften Staubgeschützt
Sensor
Auflösung 16,1 MP
Sensorformat 1/2,33"
Objektiv
Brennweite (KB-Äquivalent) 25mm-100mm
Optischer Zoom 4x
Ausstattung
Gesichtserkennung vorhanden
Display & Sucher
Displaygröße 2,6"
Filter & Modi
Panorama-Modus vorhanden
Effektfilter vorhanden
Video
Videoauflösung (Max.) HD
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • SD Card
  • SDHC Card
  • SDXC-Card
Bildformate
  • JPEG
  • EXIF
  • DCF
Gehäuse
Outdoor-Tauglichkeit
Wasserdicht vorhanden
Größe & Gewicht
Gewicht 167 g

Weiterführende Informationen zum Thema Panasonic Lumix DMC-FT20EG-K können Sie direkt beim Hersteller unter panasonic.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Hart im Nehmen

SFT-Magazin 5/2012 - Auch das Display mit seiner groben Auflösung von nur 230.000 Pixeln bietet Anlass zur Kritik. Den Fotos der Lumix fehlt es an Schärfe, dafür hat der hochauflösende Sensor das Bildrauschen bis zur Maximalempfindlichkeit von ISO 1.600 gut im Griff. Ab ISO 800 verlieren die Bilder allerdings an Details. Unsere Fall- und Stoßtests überstand die Lumix unbeschadet, außerdem erwies sich das Gehäuse als äußerst kratzresistent. …weiterlesen

Panasonic Lumix DMC-FT20

Stiftung Warentest Online 6/2012 - Geprüft wurde eine Kamera. Sie erhielt die Bewertung „befriedigend“. Als Testkriterien dienten Bild (Sehtest: Automatik, Verwacklungsschutz, Nahaufnahmen, Auflösung, Farbwiedergabe: Automatik, Bei wenig Licht), Video, Blitz, Monitor, Handhabung (Gebrauchsanleitung, Tägliche Benutzung, Geschwindigkeit) und Vielseitigkeit. …weiterlesen