Panasonic DMR-HST230 im Test

(HD-Sat-Receiver mit Festplatte)

Ø Gut (2,0)

Tests (3)

Ø Teilnote 1,6

(63)

Ø Teilnote 2,4

Produktdaten:
DVB-S2: Ja
Tuner: Twin
Pay-TV: Ja
WLAN: Ja
TV-Mediatheken (HbbTV): Ja
Mehr Daten zum Produkt

Tests (3) zu Panasonic DMR-HST230

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 4/2014
    • Erschienen: 03/2014
    • Produkt: Platz 3 von 11
    • Seiten: 8

    „gut“ (2,1)

    Bild (20%): „sehr gut“ (1,4);
    Empfindlichkeit beim Empfang (10%): „gut“ (2,2);
    Ton (5%): „sehr gut“ (1,5);
    Handhabung (25%): „befriedigend“ (2,6);
    Rekorder (10%): „befriedigend“ (3,2);
    Internet und Netzwerk (5%): „gut“ (2,4);
    Umwelteigenschaften (10%): „befriedigend“ (2,6);
    Vielseitigkeit (15%): „sehr gut“ (1,4).  Mehr Details

    • video

    • Ausgabe: 4/2014
    • Erschienen: 03/2014
    • Produkt: Platz 3 von 4
    • Seiten: 5

    „sehr gut“ (83%)

    Preis/Leistung: „überragend“, „Kauftipp“

    „Plus: umfangreiche Netzwerk-Funktionen, Video-Transcoding, Export auf USB-Festplatten.
    Minus: keine analogen Ausgänge.“  Mehr Details

    • SATVISION

    • Ausgabe: Nr. 9 (September 2013)
    • Erschienen: 08/2013
    • Produkt: Platz 1 von 2

    „sehr gut“ (93%)

    „Testsieger“,„Energiesparsieger“

    Die Fachzeitschrift „Satvision“ hat den Panasonic DMR-HST230 geprüft und ihm eine sehr gute Note erteilt. Der niedrige Stromverbrauch und die klar strukturierten Kontrollmenüs sind für die Redaktion ein Plus. Die besten Bilder erhalten die Tester bei einer Einstellung von 1080p und einer Bandbreite von fünf Gigahertz, mit der sogar Live-TV störungsfrei gesendet wird.
    Mit der WLAN-Ausstattung und den integrierten Internetfunktionen sind laut Magazin nicht nur die meisten Pay TV-Sender zu empfangen, sondern auch Datenübertragung in den Wohnzimmern möglich. Unerfahrenen Anwender wird das Gerät empfohlen, da die Bedienung der Fernsehfunktionen und Internetfunktionen sehr einfach ist. Auch der große Festplattenspeicher und die schnelle Internetverbindung werden von den Autoren angepriesen.

     Mehr Details

Kundenmeinungen (63) zu Panasonic DMR-HST230

63 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
33
4 Sterne
14
3 Sterne
6
2 Sterne
5
1 Stern
5
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Panasonic DMR-HST230

Features
  • HDTV
  • Dolby Digital
  • Display
Festplattenkapazität 1000 GB
Empfangsweg
DVB-T fehlt
DVB-T2 fehlt
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C fehlt
IPTV fehlt
Empfangsart
Tuner Twin
Pay TV CI+
Funktionen
Media-Player vorhanden
Aufnahme
Interne Festplatte Integriert
Netzwerk
WLAN vorhanden
TV-Mediatheken (HbbTV) vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Anschlüsse
USB vorhanden
Kartenleser vorhanden
Audio & Video
HDMI vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Panasonic DMR-HST 230 können Sie direkt beim Hersteller unter panasonic.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Rekord-Verdacht

video 4/2014 - Gemeinsam mit seinem Bruder UFS connect 906 spielt der 924 noch weitere Stärken aus: Die beiden teilen ihre Tuner- und Speicherkapazitäten im Netzwerk. So kann der UFS 924 etwa ein Programm live zeigen, selbst wenn er zwei andere Sendungen parallel aufnimmt. Panasonic DMR-HST230 Panasonic hat sich zuletzt vor allem mit Blu-ray-HDTV-Rekordern einen Namen gemacht. …weiterlesen

Aufnahme-Profis mit HD-Doppel-Tuner

SATVISION Nr. 9 (September 2013) - In diesem Vergleichstest treten zwei recht unterschiedliche HD-Sat-Receiver mit Twin-Tuner gegeneinander an. Während der Xtrend ET 9500 eine Linux-Box mit den für diese Receiver-Art typischen Erweiterungsmöglichkeiten ist, handelt es sich beim Panasonic DMR-HST230 um eine konventionelle Set-Top-Box, die sich auch gut als Einstiegsgerät eignet. Beiden Testkandidaten gemeinsam sind eine Aufnahmefunktion, die Möglichkeit des Pay-TV-Empfangs und vielfältige Internetfunktionen wie beispielsweise HbbTV. ...Testumfeld:Im Vergleich befanden sich zwei TV-Receiver, die jeweils mit „sehr gut“ beurteilt wurden. Die geprüften Kriterien waren Bild- und Tonqualität, Bedienung, Ausstattung und Installation sowie Display, Fernbedienung und Stromverbrauch. …weiterlesen