• Befriedigend 2,8
  • 11 Tests
17 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Kom­pakt­ka­mera
Auflösung: 14 MP
Mehr Daten zum Produkt

Olympus µ[mju:] TOUGH-8010 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    14 Produkte im Test

    „... Wer die Kameras zum Tauchen nutzen will, sollte nicht am UW-Gehäuse sparen. Nur mit der passenden Schutzhülle kann man die robusten Digicams unter Wasser mit und ohne Handschuhen vernünftig bedienen.“

  • „befriedigend“ (3,2)

    Platz 23 von 25

    Bildqualität (35%): „befriedigend“ (2,9);
    Videosequenzen (10%): „befriedigend“ (3,2);
    Blitz (10%): „gut“ (2,2);
    Monitor (10%): „befriedigend“ (3,2);
    Handhabung (25%): „ausreichend“ (4,1);
    Vielseitigkeit (10%): „gut“ (2,5).

    • Erschienen: September 2010
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (3,2)

    „Taffe Robustkamera mit schwächen in der Handhabung und bei wenig Licht.“

  • 58 von 100 Punkten

    „Kauftipp (Unterwasser)“

    Platz 4 von 6

    „Eine robuste Outdoor-Kamera mit nützlichen Spezialfunktionen. Trotz des langsamen, bei wenig Licht unzuverlässigen Autofokus erhält sie den Kauftipp Unterwasser.“

  • ohne Endnote

    12 Produkte im Test

    „Die Tough-8010 (zirka 350 Euro) leistet sich keine Empfindlichkeiten: stoßfest beim Fall aus einer Höhe von bis zu 2 Metern, bruchsicher bis zu 100 Kilogramm, wasserdicht bis einer Tiefe von 10 Metern und frostsicher bis minus 10 Grad. Die 14-Megapixel-Kompakte ist wirklich hart im Nehmen. ...“

  • ohne Endnote

    45 Produkte im Test

    „Die robuste Olympus mit gutem Weitwinkel, viel Speicher und aktueller Technik bietet vereinfachte Bedien- (TAP) und Panorama-Funktionen, ein Licht zur Makroausleuchtung und sogar ein Manometer.“

    • Erschienen: Oktober 2010
    • Details zum Test

    „gut“ (7,0 von 10 Punkten)

    „In der harten Schale der Olympus µ Tough-8010 steckt ein weicher Kern, der leider ein paar Schwächen aufweist. Die Bildqualität und die Geschwindigkeit der Digicam können leider nicht mit ihrer beeindruckenden Robustheit mithalten. Wer auf die extreme Widerstandsfähigkeit verzichten kann, bekommt anderswo fürs gleiche Geld deutlich leistungsfähigere Kameras.“

  • 4,5 von 6 Punkten

    Platz 3 von 8

    „... nach nur einem Tag am Strand hatten sich im Mechanismus der Schutzklappe derart viele Sandkörner festgesetzt, dass die Klappe den Dienst verweigerte. Erst nach einer intensiven Reinigungsaktion war die Kamera wieder zum Fotografieren zu überreden. Schade, denn das massive Metallgehäuse erweckt den Eindruck, extremsten Belastungen standhalten zu können.“

  • „gut“ (2,35)

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    Platz 1 von 6

    „... An die Menübedienung werden sich gerade Einsteiger zunächst gewöhnen müssen, da die Menüführung nicht besonders logisch aufgebaut ist. ... Die Funktionsvielfalt lässt keine Wünsche offen. Alle Automatiken, die für die Preisgruppe zu erwarten sind, werden angeboten und noch einige darüber hinaus, wie etwa ein Manometer zum Messen von Wasser- und Luftdruck ...“

    • Erschienen: Juni 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Best Product 2010-2011: All-Weather Compact Camera“

    „Die µ Tough-8010 ist nicht nur wasserdicht, sondern auch gegen Stöße und Frost geschützt. Sie ist eine exzellente Kamera zur Benutzung unter Extrembedingungen und gleichermaßen geeignet für Fotografen mit einem aktiven Lebensstil, für Sporttreibende und Familien mit kleinen Kindern. Die duale Bildstabilisierung hilft dabei, auch in Dämmerlicht-Situationen scharfe Bilder aufzunehmen. Auch die fotografische Ausstattung der Olympus ist umfangreich ... Und wenn Sie keine Speicherkarte zur Hand haben – kein Problem: Die Kamera hat einen zwei Gigabyte großen internen Speicher.“

    • Erschienen: Mai 2010
    • Details zum Test

    Note:3,2

    „Die Auflösung der Olympus Mju Tough-8010 und vor allem die Ausgangsdynamik waren zu niedrig. Dafür lieferte die Kamera sogar bei hohen Empfindlichkeiten wenig Bildrauschen.“

Kundenmeinungen (17) zu Olympus µ[mju:] TOUGH-8010

3,6 Sterne

17 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
5 (29%)
4 Sterne
6 (35%)
3 Sterne
2 (12%)
2 Sterne
2 (12%)
1 Stern
2 (12%)

3,6 Sterne

17 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

µ[mju:] TOUGH-8010

Per­fek­ter Sur­vi­vor mit tech­ni­schen Vor­tei­len

Die nagelneue µ Tough-8010 von Olympus ist gut auf die Urlaubszeit vorbereitet. Das Gerät ist wasserdicht bis zehn Meter, einsatzbereit auf der Tiefe von fünf Metern und ausgelegt für Stürze aus bis zu zwei Metern Höhe. Außerdem ist das Modell bis Minus zehn Grad Celsius frostsicher. Überzeugende technische Ausstattung und vielseitige zusätzliche Funktionen sprechen dafür, dass diese leistungsstarke Kamera wesentlich mehr, als nur eine Schnappschuss-Kompakt-Kamera ist.

Die µ Tough-8010 ist nicht nur perfekter „Survivor“, sondern auch zuverlässiger Begleiter in vielen fotografischen Situationen. Die Kamera zeichnet der 5fach-Weitwinkel-Zoom aus, dessen Brennweitenbereich von 28 bis 140 Millimetern abdeckt. Für Innen- und Landschaftsaufnahmen sowie Architekturfotos passt es wunderbar, weil man damit möglichst viel vom Motiv aufs Bild bringt. Für Teleaufnahmen wird die Brennweite aber nicht ausreichen. Zur Erleichterung hat Olympus die Möglichkeit eingeführt, das Menü durch das Antippen des Gehäuserandes direkt zu steuern.

Der 1/2,33 Zoll große CCD-Sensor liefert eine effektive Auflösung von 14 Megapixeln und sorgt für satte, rauscharme Bilder. Auf zwei Gigabyte internem Speicher kann man auch HD-Videos aufzeichnen. Die Kamera, wie viele neueste Modelle von Olympus, verzichtet auf xD-Karten und unterstützt die gängige SDs als Speichermittel. Ein klarer Vorteil der µ Tough-8010 ist es, dass man sie durch einen USB-Anschluss mühelos vom PC laden kann.

Die µ Tough-8010 ist sehr robust und technisch zuverlässig. Benutzerfreundliche Steuerung, Schickes Design in fünf Sommer-Farben und hohe Leistungen machen sie zur perfekten Urlaubs-Kamera, die auch im City-Dschungel auf der Höhe ist. Momentan ist die Kamera für rund 275 Euro (Amazon) erhältlich. Im November 2010 hat Olympus außerdem ein Update zum Download freigegeben, das die Einschaltzeit der Kamera verbessert.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Olympus µ[mju:] TOUGH-8010

Typ Kompaktkamera
Bildsensor CCD
Features
  • Nachtmodus
  • Belichtungskorrektur
  • Serienbildfunktion
  • Bildbearbeitungsfunktion
  • Rauschunterdrückung
  • PictBridge
Sensor
Auflösung 14 MP
Sensorformat 1/2,33"
Objektiv
Brennweite (KB-Äquivalent) 28mm-140mm
Optischer Zoom 5x
Ausstattung
Szenenerkennung vorhanden
Display & Sucher
Displaygröße 2,7"
Filter & Modi
Panorama-Modus vorhanden
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten SD Card
Gehäuse
Größe & Gewicht
Gewicht 215 g

Weitere Tests & Produktwissen

Olympus µ Tough-8010

Stiftung Warentest Online 9/2010 - Olympus µ Tough-8010 Die Olympus µ Tough-8010 ist eine wasserdichte und stoßfeste Robustkamera (Angaben laut Anbieter: 10 Meter Tauchtiefe, 2 Meter Fallhöhe, frostfest bis –10 Grad Celsius). Sie bietet eine brillante Farbwiedergabe aber nur mäßige Bilder bei wenig Licht. Nahaufnahmen gelingen gut. Bei Teleeinstellungen ist das innen liegende Objektiv recht lichtschwach. Die lange Kaltstartzeit kann Schnappschüsse verhindern. Videoclips gelingen brauchbar. …weiterlesen

Die ideale Reisekamera

DigitalPHOTO 7/2010 - Das passende Unterwassergehäuse WP-DC 34 (249 €) ist bis 40 Meter Tiefe wasserdicht. Olympus mju Tough-8010 Extremes Maschinchen Die Tough-8010 (zirka 350 Euro) leistet sich keine Empfindlichkeiten: stoßfest beim Fall aus einer Höhe von bis zu 2 Metern, bruchsicher bis zu 100 Kilogramm, wasserdicht bis einer Tiefe von 10 Metern und frostsicher bis minus 10 Grad. Die 14-Megapixel-Kompakte ist wirklich hart im Nehmen. …weiterlesen

Wasserfest und bruchsicher: Olympus Mju Tough-8010 im Test

PC-WELT Online 5/2010 - Olympus bringt mit der Mju Tough-8010 ein weiteres Modell seiner besonders widerstandsfähigen Tough-Reihe. Im Vergleich zur Vorgängerin hat sie ein verbessertes Bedienkonzept und eine höhere Auflösung. Lesen Sie den PC-WELT-Test. Kriterien im Test waren Bildqualität, Handhabung, Ausstattung und Service. …weiterlesen