• Befriedigend

    2,8

  • 4 Tests

101 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Gerä­te­klasse: Ein­stei­ger­klasse
Dis­play­größe: 6,5"
Tech­no­lo­gie: IPS
Auf­lö­sung Haupt­ka­mera: 13 MP
Erweiter­ba­rer Spei­cher: Ja
Dual-​SIM: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Nokia 2.4 im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (68 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 7 von 7

    „Beim günstigsten Phone im Vergleich muss man die schlechteste Ausstattung in Kauf nehmen. Dafür bietet Nokia eine aktuelle Software und zwei Jahre Update-Versorgung. Punkten kann auch die lange Akkulaufzeit.“

  • „gut“

    Platz 3 von 7

    „Plus: schickes Design und ansprechende Haptik mit geriffelter Kunststoffrückseite; ausgezeichnete Akkulaufzeit von 11:15 Stunden; zwei Jahre Updateversorgung und aktualisierbar auf Android 11; anständige Fotoqualität bei ausreichendem Licht; guter Empfang bei LTE.
    Minus: träge Systemperformance; Display ohne FullHD-Auflösung; mit 32 GB wenig Speicher; kein ac-WLAN; microUSB-Anschluss; NFC fehlt.“

    TESTURTEIL: „286 von 422 Punkten“

  • „befriedigend“ (58%)

    Preis/Leistung: „gut“

    6 Produkte im Test

    „Plus: Niedriger Preis, gute Verarbeitung, großer SIM-Karten-Slot.
    Minus: Geringer Arbeitsspeicher, Displayhelligkeit, wenig Speicherplatz.“

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    „gut“ (75%)

    Stärken: ordentliche Displayqualität; gute Ausdauer des Akkus; alltagstaugliche Fotos.
    Schwächen: wenig flexibles Kamerasystem; langsame Datenverbindungen; nur 32 GB Speicher; sehr langsames Aufladen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Nokia 2.4

  • Nokia 2.4 Smartphone mit 6,5 Zoll HD+ Display, Portät- und Nachtmodus,
  • NOKIA Smartphone 2.4
  • NOKIA 2.4 32 GB Blue Dual SIM
  • NOKIA 2.4 32 GB Blue Dual SIM
  • Nokia 2.4 Smartphone (16,51 cm/6,5 Zoll, 32 GB Speicherplatz, 13 MP Kamera),
  • Nokia 2.4 - 32GB - Charcoal (Ohne Simlock) (Dual SIM)
  • Nokia 2.4 (32GB, Blue, 6.50"", Hybrid Dual SIM, 13Mpx, 4G), Smartphone, Blau
  • Nokia 2.4 32GB Lila [16,5cm (6,5") IPS LCD Display, Android One, 13MP Dual-
  • Nokia 2.4 4G Smartphone 16,5 cm (6.5 Zoll) 32 GB Android 13 MP Dual Kamera Dual
  • Nokia 2.4 DS 2/32 32 GB Violett (719901126781)
  • Nokia 2.4 Smartphone mit 6,5 Zoll HD+ Display, Portät- und Nachtmodus,
  • Nokia 2.4 Smartphone mit 6,5 Zoll HD+ Display, Portät- und Nachtmodus,
  • Nokia 2.4 Smartphone mit 6,5 Zoll HD+ Display, Portät- und Nachtmodus,
  • Nokia 2.4, blue 6,5 Zoll HD+ Display Android 10 Fingerabdrucksensor, Dual-Sim
  • Nokia 2.4, Purple 6,5 Zoll HD+ Display Android 10 Fingerabdrucksensor, Dual-Sim
  • Nokia 2.4, grey 6,5 Zoll HD+ Display Android 10 Fingerabdrucksensor, Dual-Sim
  • NOKIA 2.4 Smartphone Android 10 LTE 32 GB Grey Dual SIM

Kundenmeinungen (101) zu Nokia 2.4

4,2 Sterne

101 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
60 (59%)
4 Sterne
22 (22%)
3 Sterne
9 (9%)
2 Sterne
5 (5%)
1 Stern
6 (6%)

4,2 Sterne

101 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Smartphones

Datenblatt zu Nokia 2.4

Geräteklasse Einsteigerklasse
Frontkamera-Blitz fehlt
Display
Displaygröße 6,5"
Displayauflösung (px) 1600 x 720
Pixeldichte des Displays 270 ppi
Max. Bildwiederholrate 60 Hz
Technologie IPS
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 13 MP
Blende Hauptkamera 2
Mehrfach-Kamera vorhanden
Objektive 13 MP Weitwinkel (f/2.0), 2 MP Tiefenschärfe
Max. Videoauflösung Hauptkamera 1080p@30fps
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 5 MP
Blende Frontkamera 2,4
Front-Mehrfach-Kamera fehlt
Front-Objektive 5 MP Weitwinkel (f/2.4)
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 10
Speicher
Maximal erhältlicher Arbeitsspeicher 2 GB
Arbeitsspeicher 2 GB
Maximal erhältlicher Speicher 32 GB
Interner Speicher 32 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Prozessor
Prozessor-Typ Octa Core
Prozessor-Leistung 2 GHz
Verbindungen
LTE vorhanden
5G fehlt
NFC vorhanden
Erhältlich mit Dual-SIM vorhanden
Dual-SIM vorhanden
Hybrid-Slot fehlt
SIM-Formfaktor Nano-SIM
Bluetooth vorhanden
Bluetooth-Standard Bluetooth 5.0
WLAN-Standards
  • 802.11b
  • 802.11g
  • 802.11n
WLAN vorhanden
GPS-Standards
  • GPS
  • GLONASS
  • Beidou
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Ladeanschluss Micro-USB
Akku
Akkukapazität 4500 mAh
Austauschbarer Akku fehlt
Kabelloses Laden fehlt
Schnellladen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Breite 76,3 mm
Tiefe 8,69 mm
Höhe 165,85 mm
Gewicht 195 g
Outdoor-Eigenschaften
Spritzwasserschutz fehlt
Staubdicht fehlt
Stoßfest fehlt
Wasserdicht fehlt
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Fingerabdrucksensor vorhanden
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
3,5 mm Klinke vorhanden
Radio vorhanden

Weitere Tests und Produktwissen

Günstiger Android-Einstieg

SFT-Magazin - LG L90 LGs aktuelle Einsteiger-Generation wird vom L90 angeführt, das mit einem vierkernigen Snapdragon 400 und einem Gigabyte RAM daherkommt. Äußerlich wirkt das Gerät ordentlich verarbeitet, insbesondere die leicht angeraute Kunststoffrückseite überzeugt mit ihrer griffigen Struktur. Der Touchscreen bietet eine Diagonale von 4,7 Zoll und eine für diese Geräteklasse standardmäßige WVGA-Auflösung von 960 x 540 Pixeln. …weiterlesen

Showtime

connect - Ebenfalls möglich: Das NFC-Tag ändert selbstständig das Hintergrundbild oder lädt eine Webseite im Browser. Auch Sony liefert seine neuen Smartphones mit solchen Tags aus - NFC ist im Kommen. Das zweite Panasonic-Smartphone heißt Eluga Power und hat dem in jeder Hinsicht kleineren Eluga das größere Display, den schnelleren Prozessor und auch den größeren Akku voraus - ohne aber den attraktiven schlanken Formfaktor einzubüßen. …weiterlesen

Businessklasse

SFT-Magazin - Nach kurzer Eingewöhnungszeit funktioniert die Navigation in Menüs damit einwandfrei und auch das Tippen mit der Tastatur gestaltet sich angenehm, sobald man den etwas harten Druckpunkt verinnerlicht hat. Zum Surfen eignet sich das Curve 9360 dagegen nur bedingt, denn hier vermisst man permanent die bekannte Zoom-Geste. Wegen der niedrigen Auflösung werden die Seiten nämlich nur sehr klein dargestellt und das Vergrößern über das Trackpad ist relativ umständlich. …weiterlesen

Billig zum Smartphone

connect - Dass UMTS für schnelle Internetverbindungen übers Mobilfunknetz fehlt, ist da eigentlich nur konsequent. Für E-Mail, Nachrichten, Facebook oder Twitter genügt Edge, und wer fleißig kommunizieren will, der wird die ausziehbare Tastatur begrüßen. Die fällt vergleichsweise groß aus, allerdings störte im Test das undeutliche Feedback der Leertaste. …weiterlesen

Schöner phonen

Computer Bild - Fahranweisungen ko sten allerdings ab 39 Euro für ein Jahr („Way finder Navi gator“). Bislang ließen sich nur einige Menüs von Windows-Handys direkt per Finger bedienen, bei vielen Funktionen klappte das nur mit einem kleinen Stift. Der liegt zwar auch dem O2 Xda Diamond 2 sowie den bauähnlichen Modellen T-Mobile Compact V und HTC Touch Diamond 2 bei. Aber dank der verbesserten Bedienoberfläche („Touch Flo“) klappt die Bedienung dieser Geräte weitgehend ohne Stift. …weiterlesen

The smart way

connect - T -Mobile MDA 2 Im Telefon-Komfort ist der MDA 2 (770 Euro ohne Vertrag) knapp hinter dem XDA2 angesiedelt. Dem MDA2 fehlt zum Gleichstand die Software, um Klingelton-Profile zu ändern. Dafür bietet T-Mobile viele Tarif-Varianten für das Smartphone: So gibt es Datentarife mit 1, 5 und 20 MB Freivolumen – egal ob in Web oder WAP. MDA 2-User sollten auf jeden Fall eine dieser Varianten wählen, damit sie beim Rechnungseingang nicht der Schlag trifft. …weiterlesen

Frisch aufgelegt

connect - Im Idol 5 ruft anstelle einer Taste eine zusätzliche Schaltfläche im Bildschirm die ebenfalls individuell konfigurierbare "Now Key"-Schnellstartauswahl auf. Mit einer Weckfunktion, die auch bei ausgeschaltetem Smartphone aktiv wird, und der App-Klonung zur gleichzeitigen Anmeldung in sozialen Netzwerken mit zwei Nutzerkonten hat das Idol 5 unterm Strich sogar mehr Software-Extras zu bieten als das 5S. …weiterlesen

Telefon-Joker

Computer Bild - Nokia 5310 Xpress Music Das „5310 Xpress Music“ ist nicht das erste Musik-Handy von Nokia – aber mit Abstand das schmalste und leichteste. Es misst gerade mal 1,1 Zentimeter in der Tiefe und wiegt zarte 73 Gramm. Diese Minimalmaße gehen aber nicht zulasten der Handhabung: Die großen Zifferntasten haben einen gut spürbaren Druckpunkt. Zudem haben sie ausreichend Abstand zueinander und werden bei Dunkelheit hell beleuchtet. …weiterlesen

HTC Touch HD2 eventuell mit Update auf Windows Mobile 7?

Das nagelneue HTC-Flaggschiff Touch HD2 könnte eventuell ein Update auf das kommende Betriebssystem Windows Mobile 7 erhalten. Dies geht aus einem „Twitter-Unfall“ hervor, den der Smartphone-Hersteller HTC selbst zu verantworten hat. Denn die russische Unternehmenszentrale hat eine entsprechende Verlautbarung über den Kurznachrichtendienst veröffentlicht. Darin heißt es weiter, dass von den aktuellen Geräten der Produktlinie nur das HTC Touch HD2 ein Upgrade auf Windows Mobile 7 erhalten werde.

Ganz nach oben

connect - Weil die Rückseite gewölbt ist, fällt der Rahmen des Huaweis zudem sehr schmal aus - das Mate S wirkt sogar noch dünner als die 7,4 Millimeter, die wir gemessen haben. Vermisst haben wir eigentlich nur eine IP-Zertifizierung, die garantiert, dass das Smartphone wasserdicht ist - in der Oberklasse schafft das momentan nur Sony. Während Sony beim Z5 Premium auch erstmals ein 4K-Display einbaut, verweigert sich Huawei dem Pixelwahnsinn und bleibt bei einer Standardauflösung von 1920 x 1080 Pixeln. …weiterlesen