Protek Max (28 x 1,4) Produktbild
ohne Note
1 Test
ohne Note
16 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Ein­satz­be­reich: Trek­king
Mehr Daten zum Produkt

Michelin Protek Max (28 x 1,4) im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    14 Produkte im Test

    „Im letzten Test noch Testsieger Pannenschutz fällt der Michelin nun in seiner Paradedisziplin in Sachen Durchstichfestigkeit etwas ab gegenüber Modellen mit mehr Gewebelagen von Conti und Schwalbe. Dennoch insgesamt gut und dabei leicht. In sehr vielen Größen zu haben!“

zu Michelin Protek Max (700 x 35C)

  • Michelin Reifen Protek Max Draht Reflex, Schwarz, 28 Zoll
  • Michelin Reifen Protek Max Draht Reflex, Schwarz, 28 Zoll
  • Michelin Protek Max Reifen 28" Draht Reflex black 37-
  • Michelin Reifen Protek Max Draht Reflex, Schwarz, 28 Zoll
  • Michelin - ProTek Max City-Rennradreifen - Reifen 700 x 32c Reflective
  • Michelin - ProTek Max City-Rennradreifen - Reifen 700 x 35c Reflective
  • Michelin Reifen Protek Max 37-622 28 Zoll Draht schwarz Reflex
  • Michelin Fahrradreifen 37-622 Protek Max 700x35C 37622 (700 mm)
  • Michelin Fahrradreifen 37-622 Protek Max 700x35C 37622 (700 mm)
  • Reifen Protek Max 700x35c Starr Schwarz 305652000 MICHELIN Abdeckung City Bike

Kundenmeinungen (16) zu Michelin Protek Max (28 x 1,4)

4,0 Sterne

16 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
8 (50%)
4 Sterne
4 (25%)
3 Sterne
1 (6%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
2 (12%)

4,0 Sterne

16 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Michelin Protek Max (28 x 1,4)

Einsatzbereich Trekking
Typ Drahtreifen
Breite 1,4 Zoll
Getesteter Durchmesser 28 Zoll
ETRTO-Größenangabe 37-622

Weiterführende Informationen zum Thema Michelin Protek Max (700 x 35C) können Sie direkt beim Hersteller unter michelin.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Rollende Vielfalt

bikesport E-MTB - Auf harten oder feinschottrigen Untergründen spielt er seine Trümpfe aus und bietet eine gute Führung. du einen ausgewogenen und ehrlichen Allrounder für dein Tourenbike suchst, den man mit Dichtmilch zum Tubelessreifen wandeln kann. Anders als der Captain liefert der Purgatory auch im Nassen noch eine gute Performance ab, obwohl er laut Specialized die gleiche Gummimischung besitzt. Seine homogen verteilten Stollen lassen es angenehm rollen und sorgen für einen kontrollierbaren Grenzbereich. …weiterlesen

Wegbegleiter

RADtouren - Derjenige, der am besten zum überwiegenden Einsatzgebiet passt. Wir haben das Testfeld entsprechend in Kategorien unterteilt. Hier spielt das Profil tatsächlich eine große Rolle. Wie sich bei unseren Fahrtests zeigte, ist die grundlegende Entscheidung vor allem die zwischen straßenorientierten oder fürs Gelände optimierten Reifen. So haben wir die große Gruppe der "Allrounder" nach den Ergebnissen der Fahrtests in "Stadt-Allround" und "Reise-Allround " separiert. …weiterlesen

Rutschsicher

aktiv Radfahren - Und wir sind auch ein wenig stolz darauf, noch immer in Deutschland zu produzieren. Sogar mit stetig steigender Nachfrage. Viele Kunden legen offensichtlich wieder Wert auf Produkte „Handmade in Germany“. Wohin geht die Reise bei den Reifen? Das Zielfenster hat sich ja schon extrem verändert. Früher mussten Reifen vor allem lange halten. Heute sind Rollwiderstand und Grip das Wichtigste. Je nach Ausführung auch mit besonders gutem Pannenschutz oder extrem leichtem Aufbau. …weiterlesen