Mavic Yksion Pro UST 2 Tests

Gut (1,6)
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...

Variante von Yksion Pro UST

  • Yksion Pro UST (700 x 28C)

    Yksion Pro UST (700 x 28C)

Mavic Yksion Pro UST im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    „Kauftipp“

    19 Produkte im Test

    Plus: bester Tubeless-Reifen im Test; nicht nur auf UST-Laufrädern montierbar; gute Haftung.
    Minus: schwierig zu montieren. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • „gut“ (69 von 100 Punkten)

    Platz 4 von 9

    „Der Yksion Pro UST ist sehr leicht und läuft schnell, schwächelt aber beim Pannenschutz. Auf der Straße sehr agil, fast nervös: Geschmacksache! Volle Garantie nur auf Mavic-Felgen.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Mavic Yksion Pro UST

Passende Bestenlisten: Fahrradreifen

Datenblatt zu Mavic Yksion Pro UST

Einsatzbereich Rennrad

Weiterführende Informationen zum Thema Mavic Yksion Pro UST können Sie direkt beim Hersteller unter mavic.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Robuste Roller

RoadBIKE - Die beste Gesamtperformance im Test lieferte der Durano DD von Schwalbe ab: Die Abstriche, die man beim Gewicht hinnehmen muss, sind angesichts der hervorragenden Pannenschutzwerte verschmerzbar, trotzdem rollt der Reifen leicht, vermittelt viel Fahrsicherheit und lässt sich gut montieren - Testsieg! Im Vergleich dazu fährt sich Continentals Grand Prix 4-Season trotz geringerem Gewicht träger, liefert aber Bestwerte beim Pannenschutz und hält erfahrungsgemäß eine Ewigkeit. …weiterlesen

Gemischtes Gummi

Radfahren - Lastenheft Cityreifen Dank kurzer Strecken, geringen Durchschnittsgeschwindigkeiten und oft zu transportierendem Zusatzgewicht (Kinder, Gepäck, Anhänger) muss ein Reifen für die Stadt vor allem pannensicher sein. …weiterlesen

Spurensuche

bikesport E-MTB - Knapp der schwerste Reifen im Test, dafür aber beim Pannenschutz absolute Spitze. Lockerster Sitz unter den Tubelees-ready-Reifen im Test - dadurch Schwächen beim Felgensitz. Auch Vredestein kommt 2012 erstmals in beiden Formaten. Dabei ist der Black Panther Extreme der Vielseitigkeitskünstler. Er besitzt eine hochwertige 120-TPI-Karkasse, auf Speed getrimmten Triple Compound und ist Tubeless ready. …weiterlesen

Rollende Vielfalt

bikesport E-MTB - Mountain King hat Continental einen echten Alleskönner im Programm. Selten findet man einen Reifen, der eine ähnliche Bandbreite in seinem Verwendungsspektrum verzeichnen kann. Die vielen und relativ klein gehaltenen Profilblöcke verteilen sich homogen über die gesamte Lauffläche – er rollt wunderbar, kippt in Kurven nicht unvermittelt ab. …weiterlesen

Harter Dauerläufer

Radfahren - Auch in puncto Pannensicherheit gibt es nichts zu mäkeln, am Ende des Tests schlagen sowohl vorne als auch hinten exakt null Plattfüße zu Buche. Der Gripp ist ebenfalls ordentlich, wenn der Reifen einmal eingefahren ist, kann man auch bei Regen zügig durch die Kurven wuseln. …weiterlesen

Schlauch raus?

RoadBIKE - Giant liefert verschiedene Renn- und Gravelräder schon heute tubeless aus, die letzten Handgriffe, das Einfüllen von Dichtmilch inklusive, übernimmt der Händler. Mavic hat zur Saison 2018 fast die gesamte Laufrad- und Reifenpalette auf Tubeless umgestellt - wer Mavic-Laufräder kauft, bekommt sie mit Tubeless-Reifen und Zubehör, Schläuche liegen gar nicht mehr bei. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf