Sehr gut (1,5)
4 Tests

keine Meinungen
Meinung verfassen

Aktuelle Info wird geladen...

Varianten von Pathfinder Pro

  • Pathfinder Pro 2Bliss Ready (38-622)

    Pathfinder Pro 2Bliss Ready (38-622)

  • Pathfinder Pro 2Bliss Ready (42-622)

    Pathfinder Pro 2Bliss Ready (42-622)

Specialized Pathfinder Pro im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    „Preis-Leistung“

    9 Produkte im Test
    Getestet wurde: Pathfinder Pro 2Bliss Ready (38-622)

    Pro: top Allround-Profil mit Slick-artiger mittiger Lauffläche und gröberem Profil an den Seiten; hoher Pannenschutz und Fahrkomfort; leicht zu montieren; Preis-Leistungs-Sieger.
    Contra: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • „gut“ (70 von 100 Punkten)

    Platz 5 von 11
    Getestet wurde: Pathfinder Pro 2Bliss Ready (38-622)

    „Der günstige Pathfinder ist sehr stichfest und rollt gut dank unprofiliertem Mittelstreifen, kippt über diesen beim Lenken aber stark ab. Springt schnell, somit eher für leichten Schotter. Gewicht und Durchschlag kosten Punkte.“

  • ohne Endnote

    „Empfehlung“

    12 Produkte im Test
    Getestet wurde: Pathfinder Pro 2Bliss Ready (38-622)

    Sehr leicht und einer der schnellsten im Test. Hervorragender Schutz bei spitzen Pannenquellen, jedoch mäßiger Durchschlagschutz – Tubeless-Montage kann hier Vorteile bringen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • ohne Endnote

    „Empfehlung“

    8 Produkte im Test
    Getestet wurde: Pathfinder Pro 2Bliss Ready (42-622)

    Stärken: geringer Rollwiderstand; leicht aufzuziehen; auch Tubeless-Montage möglich.
    Schwächen: mäßiger Pannenschutz bei Montage mit Schlauch. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Mehr Tests anzeigen

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Specialized Pathfinder Pro

Passende Bestenlisten: Fahrradreifen

Datenblatt zu Specialized Pathfinder Pro

Einsatzbereich Trekking

Weiterführende Informationen zum Thema Specialized Pathfinder Pro können Sie direkt beim Hersteller unter specialized.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Reifenwahl

bikesport E-MTB - Spezialgebiet: Nicht allzu heftige, schnelle Strecken, auf denen er auf Schotter- und Forstwegen Stärke zeigt. Die Kurventraktion ist in der Vielzahl der Fahrsituationen hoch, unter anderem ein Resultat der weicheren Seitenstollen recht aggressiver Prägung. Auf lehmigen Böden ist der Grip überraschend hoch. Manko: pannenanfälliger und auf Geröll weniger geeignet. RITCHEY Z-M. INTUIT. …weiterlesen

Rutschsicher

Radfahren - Interview mit dem Continental-Entwicklungsleiter Wolfgang Arenz Gummi-Lösung „Einfacher kann man sein Rad nicht optimieren“, sagt Wolfgang Arenz, einer der Erfolgsgaranten von Continental Fahrradreifen. Durch seinen Anteil an der Entwicklung von Contis revolutionärer Gummimischung Black Chili Compound gilt er in der Szene als „Gummiprofessor“. Der sympathische 47jährige Sauerländer ist Radfahrer durch und durch, bewältigt fast täglich per Rad 20 bergige Kilometer zur Arbeit. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf