Gut (1,9)
124 Tests
Gut (2,5)
7 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
All­rad­an­trieb: Ja
Heck­an­trieb: Ja
Manu­elle Schal­tung: Ja
Auto­ma­tik: Ja
Schad­stoff­klasse: Euro 4
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von E-Klasse [02]

  • E 63 AMG Limousine 7G-Tronic (378 kW) [02] E 63 AMG Limousine 7G-Tronic (378 kW) [02]
  • E 220 CDI Limousine 5G-Tronic Elegance (125 kW) [02] E 220 CDI Limousine 5G-Tronic Elegance (125 kW) [02]
  • E 200 CDI Limousine 6-Gang manuell (90 kW) [02] E 200 CDI Limousine 6-Gang manuell (90 kW) [02]
  • E 200 Kompressor Limousine 6-Gang manuell (120 kW) [02] E 200 Kompressor Limousine 6-Gang manuell (120 kW) [02]
  • E 200 Kompressor Limousine 6-Gang manuell (135 kW) [02] E 200 Kompressor Limousine 6-Gang manuell (135 kW) [02]
  • E 200 Kompressor Limousine 6-Gang manuell Classic (120 kW) [02] E 200 Kompressor Limousine 6-Gang manuell Classic (120 kW) [02]
  • E 200 NGT Limousine 5G-Tronic (120 kW) [02] E 200 NGT Limousine 5G-Tronic (120 kW) [02]
  • E 220 CDI Limousine 6-Gang manuell (110 kW) [02] E 220 CDI Limousine 6-Gang manuell (110 kW) [02]
  • E 220 CDI Limousine 6-Gang manuell Classic (110 kW) [02] E 220 CDI Limousine 6-Gang manuell Classic (110 kW) [02]
  • E 220 CDI Limousine 6-Gang manuell Classic (125 kW) [02] E 220 CDI Limousine 6-Gang manuell Classic (125 kW) [02]
  • E 220 CDI Limousine 6-Gang manuell Elegance (105 kW) [95] E 220 CDI Limousine 6-Gang manuell Elegance (105 kW) [95]
  • E 280 CDI 4Matic Limousine Tippshift (140 kW) [02] E 280 CDI 4Matic Limousine Tippshift (140 kW) [02]
  • E 280 CDI 4Matic T-Modell Tippshift Elegance (140 kW) [02] E 280 CDI 4Matic T-Modell Tippshift Elegance (140 kW) [02]
  • E 280 CDI Limousine 7G-Tronic (140 kW) [02] E 280 CDI Limousine 7G-Tronic (140 kW) [02]
  • E 280 CDI Limousine 7G-Tronic Elegance (140 kW) [02] E 280 CDI Limousine 7G-Tronic Elegance (140 kW) [02]
  • E 280 CDI T-Modell 7G-Tronic (140 kW) [02] E 280 CDI T-Modell 7G-Tronic (140 kW) [02]
  • E 280 Limousine 6-Gang manuell (170 kW) [02] E 280 Limousine 6-Gang manuell (170 kW) [02]
  • E 280 Limousine 6-Gang manuell Elegance (170 kW) [02] E 280 Limousine 6-Gang manuell Elegance (170 kW) [02]
  • E 320 CDI 4Matic T-Modell Tippshift Elegance (165 kW) [02] E 320 CDI 4Matic T-Modell Tippshift Elegance (165 kW) [02]
  • E 320 CDI Limousine 7G-Tronic (165 kW) [02] E 320 CDI Limousine 7G-Tronic (165 kW) [02]
  • E 350 4Matic Limousine Tippshift (200 kW) [02] E 350 4Matic Limousine Tippshift (200 kW) [02]
  • E 350 4Matic Limousine Tippshift Avantgarde (200 kW) [02] E 350 4Matic Limousine Tippshift Avantgarde (200 kW) [02]
  • E 350 Limousine 7G-Tronic (200 KW) [02] E 350 Limousine 7G-Tronic (200 KW) [02]
  • E 350 T-Modell 7G-Tronic Avantgarde (200 kW) [02] E 350 T-Modell 7G-Tronic Avantgarde (200 kW) [02]
  • E 350 T-Modell 7G-Tronic Elegance (200 kW) [02] E 350 T-Modell 7G-Tronic Elegance (200 kW) [02]
  • E 400 CDI Limousine Tippshift Avantgarde (191 kW) [02] E 400 CDI Limousine Tippshift Avantgarde (191 kW) [02]
  • E 420 CDI Limousine 7G-Tronic (231 kW) [02] E 420 CDI Limousine 7G-Tronic (231 kW) [02]
  • E 500 Limousine 7G-Tronic (225 kW) [02] E 500 Limousine 7G-Tronic (225 kW) [02]
  • E 500 Limousine 7G-Tronic Elegance (285 kW) [02] E 500 Limousine 7G-Tronic Elegance (285 kW) [02]
  • E 500 T-Modell 7G-Tronic Avantgarde (255 kW) [02] E 500 T-Modell 7G-Tronic Avantgarde (255 kW) [02]
  • Mehr...

Mercedes-Benz E-Klasse [02] im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Dezember 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: E 280 T-Modell 7G-Tronic Avantgarde (170 kW) [02]

    „Stärken: viel Platz; solide Verarbeitung; nicht rostanfällig; kaum Ölverlust; gute Bremsen; unauffällige Abgasanlage.
    Schwächen: ausgeschlagene Tragegelenke; Störungen der SBC-Bremse; defekte Dieselpumpen; Probleme mit der Elektronik; undichtes Kraftstoffsystem.“

  • ohne Endnote

    9 Produkte im Test

    „Stärken: Großzügiges Raumangebot, bequeme Sitze, einfache Bedienung, hoher Sicherheitsstandard, komfortable Federung, gutes Automatikgetriebe.
    Schwächen: Hakelige Schaltgetriebe, bis Baujahr 2005 Qualitätsprobleme.“

  • „ausgezeichnet“ (5 von 5 Punkten)

    100 Produkte im Test
    Getestet wurde: E 280 CDI T-Modell 7G-Tronic (140 kW) [02]

  • 67 von 100 Punkten

    Platz 2 von 2
    Getestet wurde: E 320 CDI Limousine 7G-Tronic (165 kW) [02]

  • „gut“ (4 von 5 Punkten)

    6 Produkte im Test
    Getestet wurde: E 200 Kompressor Limousine 6-Gang manuell (135 kW) [02]

    „Wer Sicherheit und Fahrkomfort großschreibt, findet in der E-Klasse den Partner fürs Leben.“

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test
    Getestet wurde: E-Klasse T-Modell [02]

    „Stärken: komfortable Federung; solide Verarbeitung; viel Platz und Stauraum; sparsame Dieselmotoren.
    Schwächen: wackelige Achsen; anfällige SBC-Bremsen bis 2006; Probleme mit Navi und Telefonanlage.“

  • „gut“ (4 von 5 Sternen)

    5 Produkte im Test
    Getestet wurde: E 200 Kompressor T-Modell 6-Gang manuell (120 kW) [02]

    „Maximaler Laderaum und Basis-Benziner: im Fall des E 200 T Kompressor eine harmonische Kombination. Unbedingt ein scheckheftgepflegtes Exemplar wählen, da Mercedes Mängel am SBC und der elektrischen Anlage nachbesserte.“

  • ohne Endnote

    9 Produkte im Test

    „Plus: Großzügiges Raumangebot, bequeme Sitze, einfache Bedienung, hoher Sicherheitsstandard, komfortable Federung, gut abgestimmtes Automatikgetriebe.
    Minus: Hakelige Schaltgetriebe, bis Baujahr 2005 Qualitäts- und Elektronikprobleme.“

  • ohne Endnote

    72 Produkte im Test

    „Plus: großzügiger Innen- und Kofferraum; bequeme Sitze; einfache Bedienung; gutes Handling; sparsame, durchzugsstarke Dieselmotoren; gutmütige Fahreigenschaften; hoher Sicherheitsstandard; solide Verarbeitung; umfangreiche Modellpalette; sehr gutes Automatikgetriebe; komfortable Federung.
    Minus: schlecht dosierbare SBC-Bremse; hakeliges Schaltgetriebe; kurze Wartungsintervalle.“


    Info: Dieses Produkt wurde von AUTOStraßenverkehr in Ausgabe 22/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    48 Produkte im Test

    „Das Qualitätsimage der 2009 abgelösten E-Klasse hat unter anfänglichen Problemen mit dem Comand-System (Navigation) und der elektronischen SBC-Bremse spürbar gelitten. Allerdings waren diese Themen bereits vor dem Facelift 2006 abgehakt, bei dem Mercedes wieder auf eine konventionelle Bremsanlage zurückgerüstet hat.“


    Info: Dieses Produkt wurde von AUTOStraßenverkehr in Ausgabe 12/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • 3,5 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen

    Platz 1 von 3
    Getestet wurde: E 500 BlueEfficiency Coupé 7G-Tronic Plus (300 kW) [02]

    Längsdynamik: 4,5 von 5 Sternen;
    Querdynamik: 3,5 von 5 Sternen;
    Alltag: 3,5 von 5 Sternen;
    Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen;
    Emotion: 3 von 5 Sternen.

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test
    Getestet wurde: E 200 Kompressor Limousine 6-Gang manuell (135 kW) [02]

    „Am Anfang sorgte die E-Klasse der Baureihe W 211 (2002 bis 2009) mit Macken an der elektronisch geregelten Bremse und am Comand-System für Negativschlagzeilen. Seit 2004 hat Mercedes das Problem mittels neuer Software weitgehend behoben. Seit der Modellpflege 2006 bremst der Mercedes wieder konventionell. Modelle der letzten Baujahre gelten als überdurchschnittlich zuverlässig. Außerdem punktet die E-Klasse mit hohem Fahrkomfort.“

  • Note:2

    Platz 3 von 8

    „Stärken: Luftige Platzverhältnisse (insbesondere T-Modell), bequeme Sitze, komfortabel gefedert, hohe aktive und passive Sicherheit, erstklassige Verarbeitung.
    Schwächen: Hakelige Handschaltung, nur mittelprächtiges Abschneiden beim TÜV.“

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test
    Getestet wurde: E 350 4Matic Limousine Tippshift (200 kW) [02]

    „... Als 4Matic wiegt der Benz 1805 Kilo (was den Leichtbauvorsprung des A6 in Luft auflöst), schluckt aber ordentlich (9,6 Liter/100 km). Auch bei den übrigen Varianten kann die E-Klasse bei den Leistungsdaten oft nicht mit dem Audi mithalten, die Kunden werden zum Teil noch mit überholter Technik (Fünfstufenautomatik) abgespeist. Die verschwindet mit moderneren Motoren im zweiten Halbjahr 2011. ...“

  • 469 von 600 Punkten

    Preis/Leistung: 141 von 200 Punkten

    Platz 2 von 2
    Getestet wurde: E 220 CDI Limousine 6-Gang manuell (125 kW) [02]

    Karosserie: 171 von 200 Punkten;
    Antrieb/Fahrwerk: 157 von 200 Punkten;
    Kosten: 141 von 200 Punkten.

Kundenmeinungen (7) zu Mercedes-Benz E-Klasse [02]

3,5 Sterne

7 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
4 (57%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
1 (14%)
1 Stern
2 (29%)
  • E-Klasse?? Nein- Danke!!!

    von holms77
    • Nachteile: hintere Sitzplätze etwas beengt, Rücksitzplätze etwas beengt

    Nicht zielgenaue, schwammige und viel zu leichtgängige Lenkung. Das Lenkrad ist viel zu groß und viel zu dünn. Die Luftfederung ist ein Sch..., da viel zu schwammig und zu weich ist. Man hat gefühl in einem altem Boot zu schwimmen. Die Sitze sind einfach schlecht, da sie zu weich und zu flach sind. Interier aus 60-er Jahren. Wenig Platz im Fond.
    Mein Fazit:
    Ein überteuertes, gut motorisiertes Rentnerfahrzeug, das kein bisschen Sportlichkeit in sich hat. Zu schwach ausgelegtes Fahrwerk, viele Mängel.

    Antworten
  • Wenn der nicht reicht, reicht keiner !

    von Meister Stocki
    • Vorteile: geringer Verbrauch, gute Sicherheitsausstattung, gutes Fahrwerk, modernes Design, gutes Preis-Leistungsverhältnis
    • Nachteile: manchmal vergisst man im Alltag die Leistung, da kann einem beim plötzlichen Gasgeben schon mal das eigene Heck überholen, aber keine Angst, das ESP richtet es wieder, aber um Gotteswillen dann das Gas wegnehmen
    • Geeignet für: Alltag, Reisen, Familie, Fahrten zur Arbeit
    • Ich bin: Berufsfahrer

    ...........eigentlich ohne Worte.

    Trotzdem ein Versuch:

    Wenn sie das nötige Kleingeld überhaben, so ein Fahrzeug kostet im Alltag bestimmt das Doppelte wie ein C 320 CDi, dann bekommen sie für jeden Euro auch wirklich etwas geboten, und der Satz: Ich werde nicht überholt, ich lasse überholen, trifft nirgendwo so zu, wie hier. Stellen Sie Ihre Dictronic ein und lassen Sie den Wagen wirtschaftlich laufen. Unbedingt auf die Ausstattung achten: Distronic, SHD, belüftete Ledersitze mit Memory, TV und Standheizung sind ein -muss-, Sie brauchen wirklich eine Vollausstattung.....viel Spass........

    Antworten
  • motorraum-bleche durchgerostet

    von Benutzer

    der schlimmste mercedes aller zeiten
    alle monate eine andere lampe defekt, xenonbirne 2x

    Antworten
  • Weitere 4 Meinungen zu Mercedes-Benz E-Klasse [02] ansehen
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Autos

Datenblatt zu Mercedes-Benz E-Klasse [02]

Typ Mittelklasse
Verfügbare Antriebe
  • Benzin
  • Diesel

Weiterführende Informationen zum Thema Mercedes-Benz E-Klasse [02] können Sie direkt beim Hersteller unter mercedes-benz.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Was lange währt, bleibt gut

auto-ILLUSTRIERTE - Die E-Klasse (W211) kratzte anfangs mit Rückrufaktionen am Mercedes-Image. Als Occasion ist sie aber langlebig.Ein Gebrauchtwagen wurde in Augenschein genommen, ohne benotet zu werden. …weiterlesen

Schlussspurt

Auto Bild sportscars - Die Mercedes E-Klasse steht kurz vor der Ablösung. Tuner MKB beschert ihr mit dem E 63/8 einen besonders heißen Abgang. …weiterlesen

Stern-Weh

auto motor und sport - Nach anfänglichen Qualitätsproblemen erfüllt die Mercedes E-Klasse die Ansprüche. Worauf beim Gebrauchtkauf dennoch zu achten ist. …weiterlesen