• Gut 2,3
  • 3 Tests
70 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Baby­schale
Gruppe nach Körpergewicht: Gruppe 0+ (bis 13 kg)
Nur Isofix-Befestigung: Nein
Rückwärtsgerichtet: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Maxi-Cosi Pebble im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,3)

    30 Produkte im Test

    „Leichte Babyschale mit guten Testwerten. Die Babyschale besitzt auch eine Zulassung für die Verwendung in bestimmten Flugzeugen – bitte bei der Flug-Buchung klären, ob der Kindersitz verwendet werden kann. Die vielstufige Größenanpassung der Hosenträgergurte, ohne dabei die Gurte ausfädeln zu müssen, bringt Vorteile. ...“
    Anm. d. ADAC-Redaktion: Baugleich mit Bébé Confort Pebble

  • „gut“ (2,3)

    Platz 12 von 16

    Unfallsicherheit (50%): „gut“;
    Handhabung / Ergonomie (50%): „gut“;
    Schadstoffe (0%): „sehr gut“.

    • Erschienen: Mai 2014
    • Details zum Test

    „gut“ (2,3)

zu Maxi-Cosi Pebble

  • Maxi Cosi 63009660 Pebble Autositz, Modell 2015, rot
  • Maxi-Cosi Maxi Cosi - Babysafe CabrioFix - Farbe: Essential Black 8617672110
  • Maxi-Cosi Babyschale »Basis FamilyFix für CabrioFix, Pebble und Pearl«
  • Maxi-Cosi Isofix-Base FamilyFix für Cabriofix, Pebble, Pearl
  • Maxi-Cosi Babyschale Cabriofix - Nomad Red 8617586121
  • Maxi-Cosi MAXI COSI Basisstation FamilyFix
  • Maxi-Cosi Babyschale CabrioFix + EasyFix Base Station
  • Maxi-Cosi Basis FamilyFix CabrioFix, Pebble und Pearl schwarz Kinder
  • Dorel Maxi-Cosi Maxi-Cosi FamilyFix Base
  • Maxi-Cosi Maxi Cosi Basisstation FamilyFix

Kundenmeinungen (70) zu Maxi-Cosi Pebble

4,6 Sterne

70 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
55 (79%)
4 Sterne
13 (19%)
3 Sterne
3 (4%)
2 Sterne
2 (3%)
1 Stern
2 (3%)

4,6 Sterne

68 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,8 Sterne

2 Meinungen bei eBay lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Vorbildliche Babyschale außer beim Seitencrash

Stärken

  1. Unfallsicherheit beim Frontalaufprall sehr gut – sehr geringes Verletzungsrisiko
  2. Sitzeinbau und Anschnallen des Kindes einfach
  3. guter Gurtverlauf und günstige Sitzposition
  4. gutes Platzangebot für das Kind

Schwächen

  1. Unfallsicherheit beim Seitenaufprall nur befriedigend – erhöhtes Verletzungsrisiko

Sicherheit

Unfallschutz & Gurt

Isofix hat diese Maxi-Cosi-Variante nicht. Dennoch reicht es für einen sehr guten Frontalaufprallschutz der rückwärtsgewandten Babyschale. Pebbles Seitenaufprallschutz ist leider nur mittelmäßig, ihr Gurtverlauf gut, der Stand im Auto stabil.

Komfort

Polster

Sowohl die Polsterung, als auch die Beinauflage der Babyschale sind bequem, der Komfort mithin gut.

Verstellfunktion

Neben der günstigen Sitzposition gibt es Lob für die gute Sicht des Kindes nach draußen. Sitzumbau und Größenanpassung funktionieren hervorragend. Nutzern gefallen überdies die gute Kopf- und Rückenstütze.

Platzangebot

Mit ihrem großzügigen Platzangebot macht die Babyschale auch auf längeren Fahrten Freude.

Handhabung

Ein- & Ausbau

Pebbles Einbau ins Fahrzeug funktioniert auch ohne Isofix einfach. Einige Nutzer empfinden die Babyschale allerdings als recht schwer.

Anschnallen

Das Anschnallen des Kindes im Auto lässt sich gut und in vergleichsweise kurzer Zeit bewältigen.

Reinigung

Bei der Reinigung ist die Babyschale vorbildlich: Der Bezug kann leicht abgenommen und in der Waschmaschine gereinigt werden.

Materialqualität

Verarbeitung

Für die Verarbeitung erhält die Babyschale von allen Seiten Lob. Positiv überdies und beruhigend für die meisten Eltern: Die Schadstoffbilanz fällt tadellos aus.

Polsterbezüge

Für den Fall, dass das Kind an heißen Tagen in der Babyschale ins Schwitzen gerät, gibt es von Maxi Cosi auch einen Sommerbezug. Den musst Du allerdings extra erwerben.

Der Maxi-Cosi Pebble wurde zuletzt von Julia am überarbeitet.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Maxi-Cosi Pebble

Allgemeine Informationen
Typ Babyschaleinfo
Gewicht 4,05 kg
Körpergewicht & Körpergröße
Gruppe nach Körpergewicht Gruppe 0+ (bis 13 kg)info
Altersgruppe Baby
Einbau
Nur Isofix-Befestigung fehlt
Isofast fehlt
Stützbein fehlt
Top-Tether fehlt
Sitzrichtung
Rückwärtsgerichtet vorhanden
Anschnallen
3-Punkt-Gurt vorhanden
5-Punkt-Gurt fehlt
Autogurt vorhanden
Fangkörper fehlt
Seitliche Gurthalter fehlt
Beckengurt fehlt
Verstellbarkeit
Sitz
Drehbar fehlt
Mitwachsend fehlt
Verschiebbarer Fangkörper fehlt
Verstellbare Sitzbreite fehlt
Gurt
Höhenverstellbarer Schultergurt vorhanden
Zentraler Gurtstraffer vorhanden
Kopfstütze
Höhenverstellbare Kopfstütze vorhanden
Neigbare Kopfstütze fehlt
Rücken
Neigbare Rückenlehne fehlt
Ausstattung
Einbaukontrolle fehlt
Sitzverkleinerer fehlt
Seitenaufprallschutz vorhanden
Zusätzliche Polster vorhanden
Schultergurtführung fehlt
Flaschenhalter fehlt
Reinigung
Bezug maschinenwaschbar vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 63005350

Weiterführende Informationen zum Thema Maxi-Cosi Pebble können Sie direkt beim Hersteller unter maxi-cosi.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Wie in Abrahams Schoß

Stiftung Warentest 6/2014 - i-Size-Norm für Kindersitze Das bringt der neue europäische Standard Eltern müssen eine neue Vokabel lernen. i-Size. Der Begriff beschreibt Autokindersitze, die einer neuen EU-Norm (UN R129) entsprechen. Autofahren für die Jüngsten soll dadurch sicherer werden. Wesentliche Unterschiede zu bisherigen Standards: Kinder bis 15 Monate müssen entgegen der Fahrtrichtung sitzen. Für den Schutz beim Seitenaufprall sind die Vorschriften schärfer. …weiterlesen

Maxi Cosi Pebble

Stiftung Warentest Online 5/2014 - Bewertet wurde ein Autokindersitz, den man für „gut“ erachtete. Als Testkriterien zog man Unfallsicherheit, Handhabung/Ergonomie sowie Schadstoffe heran. …weiterlesen