• Gut 1,6
  • 10 Tests
  • 852 Meinungen
Gut (1,7)
10 Tests
Gut (1,6)
852 Meinungen
Gaming-Maus: Ja
Kabellos (Funk): Ja
Max. Sensor-Auflösung: 5700 dpi
Mehr Daten zum Produkt

Logitech G700 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,35)

    Preis/Leistung: „zu teuer“

    Platz 4 von 8

    „Die G700 arbeitet drahtlos. Ist der Akku leer, lässt er sich während des Spiels per USB-Kabel wieder aufladen. Kompliziert: Die vier (!) Daumen- und fünf Zusatztasten sind etwas schwer erreichbar. Nützlich fürs Arbeiten: Mit dem Scrollrad kann man horizontal und vertikal durch Dokumente und Internetseiten ‚blättern‘.“

    • Erschienen: Januar 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Abgesehen von Akkulaufzeit und kryptischer Profilanzeige geht das Wireless-Gaming-Konzept auf. Positiv fällt auf, dass die vier Daumentasten sich deutlich voneinander abheben und angesichts der Tastenfülle befürchteten Fehlklicks im Test ausblieben.“

  • Note:1,57

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 1 von 3

    „Plus: Präzision/keine Latenz; Anzahl Zusatztasten.
    Minus: Gewicht mit Akku.“

    • Erschienen: Juli 2012
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (7,5 von 10 Punkten)

  • „gut“ (1,6)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 2 von 7

    „Perfekte Verarbeitung, viele Tasten mit Kabel sehr präzise - für Shooter aber etwas überdimensioniert.“

    • Erschienen: Januar 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Empfehlung“

    „... ohne Frage eine rundum gelungene kabellose Gaming-Maus. Die Form weicht zwar vom klassischen MX518-Design ab, allerdings wurde es unserer Meinung nach nur verbessert und liegt nun noch besser in der Hand – das sollte jedoch jeder selbst entscheiden. Fakt ist, dass Eigenschaften wie Akkulaufzeit und Reichweite im grünen Bereich liegen. ... Nachteile hat die G700 nicht wirklich, es sind eher die kleinen Details, die nicht ganz perfekt sind. So hätten wir uns ein weniger steifes, stoffumwobenes Kabel gewünscht, an das Logitech Liebhaber mittlerweile gewohnt sind. Schade ist, dass die Daumentasten so überfrachtet wurden ...“

    • Erschienen: November 2010
    • Details zum Test

    Note:1,7

    „Hardware-Mag Award: Editors Choice“

    „Pro: Ergonomie; 5700-dpi-Sensor; Akkuladung im Betrieb; 13 Tasten.
    Contra: Preis; Verarbeitung der Daumentasten; Keine Linkshänderversion erhältlich; Akkulaufzeit.“

    • Erschienen: November 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „excellent hardware“

    „Logitech kann mit der G700, der Gaming-Version der ‚Performance Mouse MX‘ punkten. Sehr gute Verarbeitung trifft auf gute Software und intelligente Ideen. Eine davon ist die Option, die Maus sowohl kabellos als auch gebunden zu nutzen, sodass man nie zu einer Zwangspause durch einen leeren Akku genötigt wird.“

  • Note:1,57

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 1 von 3

    Ausstattung: 1,87;
    Eigenschaften: 1,78;
    Leistung: 1,40.

    • Erschienen: September 2010
    • Details zum Test

    96 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „ausreichend“, „Platin-Award“

    „Extrem präzise und frei konfigurierbare Spielermaus mit verzögerungsfreier Funk- und optionaler Kabelverbindung. Der hohe Preis geht dank der umfangreichen Ausstattung, des hervorragenden Handlings sowie der hochwertigen Verarbeitung gerade noch so in Ordnung. Neue Referenz!“

Kundenmeinungen (852) zu Logitech G700

4,4 Sterne

852 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
571 (67%)
4 Sterne
153 (18%)
3 Sterne
43 (5%)
2 Sterne
43 (5%)
1 Stern
43 (5%)

4,4 Sterne

852 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Logitech G-700 Wireless Gaming Mouse

Neue Gaming-​Maus auf­ge­taucht

Zumindest für einen Tag sind auf Amazon Bilder sowie in rudimentärer Form technische Daten der neuen Gaming-Maus G700 von Logitech aufgetaucht. Eine offizielle Bestätigung von Logitech gibt es zwar noch nicht, auf der US-amerikanischen Seite ist die Maus jedoch zumindest namentlich schon aufgeführt. Im Portfolio von Logitech beerbt die G700 die G500 beziehungsweise die G7.

Gedacht ist die G700 als reine Gaming-Mouse. Auffälligstes Merkmal sind die für Logitech überraschend vielen Tasten, die in einigen Foren schon die Ähnlichkeit mit der Mamba von Razer heraufbeschworen haben (via Amazon für 92 Euro). Wie diese soll auch die G700 sowohl kabellos über einen Funkempfänger mit dem PC kommunizieren oder – was zu vermuten ist – wahlweise auch über das mitgelieferte Ladekabel. Eine Ladestation ist nicht vorgesehen.

Über die insgesamt neun Zusatztasten (vier Daumentasten, drei für den Zeigefinger, Modus-Umschalttaste, Umschalter für die Auflösung) sind derzeit nur Spekulationen möglich, ebenso wie über die dpi-Zahl des Lasers. Auch die Breite der G700 sticht unmittelbar ins Auge. Sicher dürfte ferner sein, dass die Maus keine zusätzlichen gewichte bietet.

Amazon hat mittlerweile (Stand: 03/08/2010) die Produktseite der G700 wieder entfernt, und auch Logitech hüllt sich noch in Schweigen. Der Preis wiederum dürfte sich übrigens bei rund 90 einpendeln, zumindest anfänglich. Amazon selbst hatte die G700 mit 88,50 Euro gelistet. Sie liegt damit deutlich über der G500, die via Amazon für 47 Euro über den Ladentisch geht, allerdings auch einen geringeren Funktionsumfang aufweist, und sie ist auch teurer als das bisherige Topmodell im Bereich Gaming von Logitech, die G9x, die via Amazon auf 60 Euro kommt.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Logitech G700

Trackball-Maus fehlt
Typ
Ergonomische Maus fehlt
Gaming-Maus vorhanden
Standard-Maus fehlt
Kompakte Maus fehlt
Ausstattung & Funktionen
Tastenanzahl Mehr als sechs Tasten
Konnektivität
Kabelgebunden fehlt
Kabellos (Funk) vorhanden
Sensor
Typ Laser-Sensor
Max. Sensor-Auflösung 5700 dpi
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 910-001759, 910-001761

Weiterführende Informationen zum Thema Logitech G-700 Wireless Gaming Mouse können Sie direkt beim Hersteller unter logitech.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Mäusejagd

Computer Bild Spiele 3/2012 - Damit lassen sich individuelle Einstellungen per Knopfdruck aufrufen. Klasse: Die Abtasttiefe lässt sich per Treiber in 5700 (!) Schritten einstellen. LADEMEISTER: Die G700 arbeitet drahtlos. Ist der Akku leer, lässt er sich während des Spiels per USB-Kabel wieder aufladen. Kompliziert: Die vier (!) Daumen- und fünf Zusatztasten sind etwas schwer erreichbar. Nützlich fürs Arbeiten: Mit dem Scrollrad kann man horizontal und vertikal durch Dokumente und Internetseiten "blättern". …weiterlesen

Logitech Wireless Gaming Mouse G700: Kabellose Gaming-Maus mit leichter Identitätskrise

CNET.de 7/2012 - Eine kabellose Computer-Maus wurde überprüft und mit „sehr gut“ bewertet. …weiterlesen