Gut

1,6

Gut (1,8)

Sehr gut (1,4)

Aktuelle Info wird geladen...

Fazit unserer Redaktion 29.04.2020

Die­ser Cur­ved-​Gamer setzt auf Bild­qua­li­tät

Passt der UltraGear 34GN850-B zu mir? Unsere neutrale Einschätzung zum LG Monitor, basierend auf Tests, Meinungen und Produktdaten.

Stärken

Schwächen

LG UltraGear 34GN850-B im Test der Fachmagazine

  • Note:1,68

    Preis/Leistung: „ausreichend“, „Top-Technik“

    Platz 3 von 6

    „... Ja, die Panels sind schnell, die Farbwechsel variieren nicht so stark wie etwa bei VA mit den Ausreißern und schlieren daher sichtlich weniger, wie der Bildervergleich zeigt. Die Nano-IPS-Panels erkaufen sich diesen Vorteil mit einem etwas schwächelnden Kontrast, der die IPS-typischen 1.000:1 nicht erreicht. ... Nichtsdestotrotz geht er fürs Gaming keinen Kompromiss ein und bietet den niedrigsten Input Lag in der Testreihe. ...“

    • Erschienen: 21.12.2020
    • Details zum Test

    „gut“ (2,4)

    Preis/Leistung: „teuer“

    Stärken: großer Bildschirm im Ultrawide-Format; hohe Immersion dank gekrümmtem Bildschirm; sehr gute Leistung in Spielen; ergonomisch ausgereift; funktionsreiches OSD-Menü.
    Schwächen: höherer Stromverbrauch; happiger Preis. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 17.08.2020
    • Details zum Test

    9 von 10 Punkten

    „Leistung & Technik“

    Pro: überzeugende Verarbeitung; stabiler Standfuß (inkl. Höhenverstellung und VESA); hervorragende Bildqualität (v.a. Kontrast, Farbdarstellung, Blickwinkel, Ausleuchtung); schnelle Reaktionszeiten; geringer Input-Lag; gute Anschluss-Ausstattung.
    Contra: teuer; keine RGB-Beleuchtung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 14.08.2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Positiv: sehr gute Bildqualität; geringe Schlierenbildung und gutes Overdrive; sehr gute Farbdarstellung; gute Bedienungsmöglichkeiten.
    Negativ: für HDR etwas zu dunkel und kontrastarm; keine Typ-C-Schnittstelle; durchschnittliche Homogenität.“

    • Erschienen: 13.07.2020
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (4,5 von 5 Punkten)

    Preis/Leistung: 5 von 5 Punkten

    Stärken: schon ab Werk mit erstklassiger Farbdarstellung und exzellentem Schwarzbild; Synchronisierung mit AMD- und Nvidia-Grafikkarten gegen Tearing; extrem niedriger Input-Lag; hervorragende sRGB-Eumulation; flexible Anschlussausstattung; hoher Gegenwert fürs Geld.
    Schwächen: durchschnittliche Helligkeitsverteilung; etwas erhöhter Stromverbrauch. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 22.07.2020
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    Pro: tolle Bildschirmdarstellung auf dem IPS-Panel; geringe Reaktionszeiten; klasse Allround-Performance.
    Contra: nur DisplayHDR 400; sehr hoher Preis; keine USB-C-Schnittstelle. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu LG UltraGear 34GN850-B

zu LG UltraGear 34GN850-B

Kundenmeinungen (779) zu LG UltraGear 34GN850-B

4,6 Sterne

779 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
593 (76%)
4 Sterne
117 (15%)
3 Sterne
23 (3%)
2 Sterne
7 (1%)
1 Stern
39 (5%)

4,6 Sterne

779 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.

Einschätzung unserer Redaktion

Die­ser Cur­ved-​Gamer setzt auf Bild­qua­li­tät

Stärken

Schwächen

Mit dem UltraGear 34GN850-B hat LG einen Premium-Gaming-Bildschirm im Sortiment, der eine ordentliche Leistung bringt und dabei alles auf Bildqualität setzt. Mit einem schnellen IPS-Panel, das dank 1 ms Reaktionsgeschwindigkeit sehr flott anspricht, sowie 144 Hz haben Sie eine hervorragende Grundlage zum anspruchsvollen Spielen. Das Panel ist gekrümmt, was auf 34 Zoll Sinn ergibt, da der immersive Effekt, also die Schaffung einer Räumlichkeit der Bildschirminhalte, hier umso stärker zur Geltung kommt. Im extrabreiten 21:9-Format löst der LG dank QHD-Auflösung knackscharf auf. Sollte Ihre Grafikkarte zu schwach sein, um konstante 144 Frames pro Sekunde in QHD darstellen zu können, helfen FreeSync beziehungsweise G-Sync, um schwankende Bildraten in Einklang zu bringen. Schön: Dank einer Höhenverstellbarkeit können Sie den Monitor optimal an Ihre Sitzposition anpassen. Das Panel ist zudem HDR-fähig, liefert allerdings nur eine maximale Helligkeit von 400 Candela, wodurch der HDR-Effekt kaum spürbar ist.

Über HDMI erreichen Sie maximal 85 Hz in der höchsten Auflösung von 3440 x 1440 Pixeln. Um die vollen 144 Hz ausnutzen zu können, sind Sie auf die DisplayPort-Schnittstelle angewiesen.

von Julian Elison

„Um Fotos bearbeiten und im Home-Office arbeiten zu können, muss es kein Profi-Bildschirm sein. Ein helles IPS-Panel ist für mich jedoch Pflicht.“

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Monitore

Datenblatt zu LG UltraGear 34GN850-B

Displayhelligkeit

400 cd/m²

Die Dis­play­hel­lig­keit liegt über dem Durch­schnitt von 350 cd/m², wodurch Bild­in­halte auch in hel­len Umge­bun­gen erkenn­bar blei­ben.

Pixeldichte des Displays

110 ppi

Auf­lö­sung und Dis­play­größe ste­hen in einem aus­ge­wo­ge­nen Ver­hält­nis zuein­an­der.

Stromverbrauch im Betrieb

72 W

Der Moni­tor ver­braucht im Nor­mal­be­trieb deut­lich mehr Strom als der Markt­durch­schnitt von 36 W.

Aktualität

Vor 3 Jahren erschienen

Das Modell ist nicht mehr aktu­ell, im Schnitt ver­blei­ben Moni­tore 3 Jahre am Markt.

Einsatzbereich
Office fehlt
Medienbearbeitung fehlt
Gaming vorhanden
Allround fehlt
Displayeigenschaften
Displaygröße 34"
Displayauflösung 3440 x 1440 (21:9)
Pixeldichte des Displays 110 ppi
Displayhelligkeit 400 cd/m²
Kontrastverhältnis 1000:1
Bildschirmoberfläche Matt
Paneltechnologie IPSinfo
Mini-LED k.A.
Touchscreen fehlt
Ultrawide-Monitor vorhanden
Curved vorhanden
Nvidia G-Sync vorhanden
AMD FreeSync vorhanden
HDR-Unterstützung vorhanden
HDR-Typ DisplayHDR 400
Leistung
Reaktionszeit 1 ms
Optimale Bildwiederholrate 144 Hz
Stromverbrauch im Betrieb 72 W
Stromverbrauch im Standby 0,5 W
Ausstattung
Lautsprecher fehlt
Webcam fehlt
Grafikanschlüsse
HDMI vorhanden
Anzahl HDMI 2
DisplayPort vorhanden
Anzahl DisplayPort 1
DVI fehlt
Anzahl DVI 0
VGA fehlt
Anzahl VGA 0
Thunderbolt fehlt
Anzahl Thunderbolt 0
USB-C fehlt
Anzahl USB-C 0
Grafikschnittstellen 2x HDMI 2.0, 1x DisplayPort 1.4
Weitere Anschlüsse
Audio-Anschluss vorhanden
LAN-Anschluss k.A.
USB-Hub vorhanden
Anzahl USB-Anschlüsse 2
KVM-Switch k.A.
Ergonomie & Abmessungen
Neigbar vorhanden
Schwenkbar fehlt
Pivot-Funktion fehlt
VESA-Bohrung vorhanden
Höhenverstellbar vorhanden
Höhenverstellbereich 110 mm
Abmessungen mit Standfuß
Breite 81,92 cm
Tiefe 31,22 cm
Höhe 57,41 cm
Gewicht 7,6 kg
Nachhaltigkeit
Energiesparend fehlt
Langlebig k.A.
Produkt recycelbar k.A.
Fair produziert k.A.
Ohne Kinderarbeit k.A.
Schadstoffarm k.A.
Weitere Daten
Bildseitenverhältnis 21:9
Blaulichtfilter vorhanden
LED-Backlight vorhanden

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf