• Gut

    1,6

  • 0  Tests

    1401  Meinungen

keine Tests
Testalarm
Gut (1,6)
1.401 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Dis­play­größe: 11,6"
Dis­pla­yauf­lö­sung: 1366 x 768 (16:9 / WXGA)
Pro­zes­sor-​Modell: Intel Cele­ron N4020
Arbeitsspei­cher (RAM): 4 GB
Mehr Daten zum Produkt

Variante von IdeaPad Flex 3i Chromebook (11" Intel)

  • IdeaPad Flex 3i Chromebook (11 IdeaPad Flex 3i Chromebook (11" Intel) (Celeron N4020, 4GB RAM, 64GB Flash)

Einschätzung unserer Autoren

Lenovo IdeaPad Flex 3 Chromebook 11IGL05

Beson­ders ein­fach zu hand­ha­ben

Stärken
  1. flexibel einsetzbar
  2. ausreichend Speicherkapazität
  3. gute Akkulaufzeit
  4. recht günstig
Schwächen
  1. niedrige Auflösung
  2. schwacher Prozessor
  3. breite Bildschirmränder

Durch den Einsatz von Chrome OS und den Touchscreen, der laut zahlreicher Rezensionen sehr verlässlich funktioniert, gestaltet sich die Bedienung ähnlich einfach wie bei einem Smartphone. Auch die Auswahl der Apps lässt sich ungefähr vergleichen. Dank des immerhin fast 12 Zoll großen Displays und der Tastatur lassen sich zahlreiche Aufgaben jedoch wesentlich besser ausführen. Vom Schreiben einer Mail bis zum Lesen längerer Texte bietet es eine ganze Reihe von Vorzügen. Dazu bietet es mit einer sinnvollen Auswahl an Anschlüssen zusätzliche Flexibilität. Der Akku liegt bei der Kapazität auf einem niedrigen Niveau. Weil aber der Prozessor nicht gerade leistungsstark und stromhungrig ist, ergibt sich trotzdem eine gute Laufzeit. Das Display ist recht schwach aufgelöst, was vor allem bei Digitalfotos sichtbar werden dürfte. Außerdem hätte es gern 13 Zoll groß sein dürfen. Der Platz wäre da gewesen. Weil es sogar die empfehlenswerte Variante mit 8 Gigabyte RAM und 128 Gigabyte Speicher für unter 400 Euro gibt, ist die Ausstattung in Summe gut. Darf es etwas mehr Leistung sein und muss es kein Touchscreen sein, ist das Acer Chromebook 514 aber die bessere Wahl.

zu Lenovo IdeaPad Flex 3i Chromebook (11" Intel)

  • Lenovo IdeaPad Flex 3 Chromebook 29,5 cm (11,6 Zoll, 1366x768, HD, WideView,
  • Lenovo IdeaPad Flex 3 11IGL05 (82BB000WGE) 29,46 Notebook (Intel Celeron N4020,
  • Lenovo IdeaPad Flex 3 11,6" 4GB RAM 64GB WideView Touch N4020 Ultraslim NEU OVP
  • Lenovo IdeaPad Flex 3 CB (82BB000XGE) (abyss blue)
  • Lenovo Chromebook Flex 3 11IGL N4200 8GB/128GB eMMC 11"HD ChromeOS Celeron 2,
  • Lenovo IdeaPad Flex 3 CB 11IGL05 - 29.4 cm (11.6") - Celeron N4020 - 8 GB RAM -
  • Lenovo IdeaPad Flex 3 29,46cm (11,6 ) 8GB 128GB chrome
  • Lenovo IdeaPad Flex 3 CB 11IGL05
  • Lenovo Chromebook Flex 3 11IGL 2in1 11"HD N4200 8GB/128GB eMMC Chrome OS
  • Lenovo Chromebook Flex 3 11IGL 82BB000XGE N4200 8GB/128GB eMMC 11"HD ChromeOS
  • Lenovo IdeaPad Flex 3 Chromebook 29,5 cm (11,6 Zoll, 1366x768, HD, WideView,
  • Lenovo IdeaPad Notebook Flex 3 mit Chrome OS 11.6" 82BB000WGE HD Laptop PC Comp

Kundenmeinungen (1.401) zu Lenovo IdeaPad Flex 3i Chromebook (11" Intel)

4,4 Sterne

1.401 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
953 (68%)
4 Sterne
252 (18%)
3 Sterne
98 (7%)
2 Sterne
42 (3%)
1 Stern
56 (4%)

4,4 Sterne

1.401 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Notebooks

Datenblatt zu Lenovo IdeaPad Flex 3i Chromebook (11" Intel)

Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook fehlt
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook fehlt
Office-Notebook vorhanden
Outdoor-Notebook fehlt
2-in-1-Geräte
Convertible vorhanden
Convertible-Typ Umklapptastatur
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook fehlt
Netbook vorhanden
Display
Displaygröße 11,6"
Displaytyp
  • Spiegelnd
  • Touchscreen
Paneltyp IPSinfo
Displayauflösung 1366 x 768 (16:9 / WXGA)
Bildwiederholrate 60 Hz
Displayhelligkeit 250 cd/m²
Nvidia G-Sync fehlt
AMD FreeSync fehlt
Hardwarekomponenten
Prozessor
Prozessor-Modell Intel Celeron N4020
Prozessor-Kerne 2
Basistakt 1,1 GHz
Grafik
Grafikchipsatz Intel UHD Graphics 600
Speicher
SSD fehlt
Konnektivität
Anschlüsse 1x HDMI, 2x USB-C 3.0 mit DisplayPort, 2x USB-A 3.0, 1x Klinke
LAN fehlt
WLAN vorhanden
Mobiles Internet fehlt
Bluetooth vorhanden
NFC fehlt
Ausstattung
Betriebssystem Chrome OS
Webcam vorhanden
Ziffernblock fehlt
Tastaturbeleuchtung fehlt
Fingerabdrucksensor fehlt
Sicherheitsschloss vorhanden
Kartenleser vorhanden
Dockingstation-Anschluss fehlt
Optisches Laufwerk Kein optisches Laufwerk
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Akku
Akkukapazität 42 Wh
Abmessungen & Gewicht
Breite 29 cm
Tiefe 20,78 cm
Höhe 1,8 cm
Gewicht 1200 g

Weitere Tests und Produktwissen

Klonkrieger

PC Magazin - Mit 18 Millimetern Höhe ist das MacBook Pro für ein 15-Zoll-Gerät außerdem sehr flach und mit 2,2 kg zudem leicht. Trotzdem arbeitet in dem Apple-Notebook ein Ivy-Bridge-Prozessor mit vier Kernen, sowie ein Grafikchip aus Nvidias 600er-Reihe. Daher ist es nicht leicht, einen passenden Herausforderer in der Windows-Welt zu finden. Das XPS 15 von Dell kommt dem Apple-Gerät noch am nächsten: Sein 15,6-Zoll-Display bringt dem Ultrabook immerhin Full-HD-Auflösung. …weiterlesen

Weihnachts-Schnäppchen

Computer Bild - NOTE-/ULTRABOOK Von teuer bis günstig: COMPUTER BILD stellt hier ein Top-NOTEBOOK-TRIO aus DREI PREISKLASSEN vor. "Lassen Sie sich nichts aufschwatzen!" Wer ein Notebook kaufen will, sollte sich nichts aufschwatzen lassen: Für ordentlich Tempo und lange Akkulaufzeit gehört in ein neues Gerät ein Prozessor* aus Intels aktueller Ivy-Bridge-Reihe. Entsprechende Modelle gibt's in mehreren Preisklassen. …weiterlesen

Das perfekte Notebook

PC-WELT - Es gibt jeweils einen für WLAN und für Bluetooth. Um die Karte auszutauschen, schalten Sie das Notebook ab und entfernen Netzteil und Akku. Lokalisieren Sie die WLAN-Karte, entfernen Sie die Antennenkabel mit Hilfe eines kleinen Schraubenziehers und lösen Sie die beiden Befestigungsschrauben oder, wie beim Dell Latitude, die Halteklammern der vorhandenen Karte. Sie richtet sich nun leicht nach oben. Ziehen Sie die alte Karte heraus und schieben Sie die neue im selben Winkel in den Steckplatz. …weiterlesen

Internet-Tipps

com! professional - Den gespeicherten Text rufen Sie im Kontextmenü mit "Clippings" und dem vergebenen Namen auf. FIREFOX AB VERSION 4 Animation abschalten Die animierte Bedienung in Firefox, zum Beispiel beim sanften Einblenden neuer Tabs, verbraucht Rechenleistung und lässt sich abschalten. Dazu tippen Sie about:config in die Adresszeile des Browsers ein, drücken die Eingabetaste und bestätigen die Sicherheitsmeldung. …weiterlesen

Schnittmobil

VIDEOAKTIV - Die Schnitt experten aus Kassel liefern zum Rechner eine praktische Tragetasche mit, in die alle Bestandteile passen. Die Ausstattung an Prozessor, Arbeits speicher und Grafikkarte stünde auch einem Studiorechner gut zu Gesicht: Das Notebook werkelt mit einer 120 GB großen Solide-State-Platte und startet folglich schnell. Für die Videodaten sieht Inside Multimedia ein Raid-System vor, das aus zwei mit 7200 Umdrehungen arbeitenden 500-GB-Festplatten besteht, macht zu sammen 1 Terabyte. …weiterlesen

Preiswert

connect - MEDION MD96500 DER ALDI-ZULIEFERER UND IT-DISCOUNTER BLEIBT DEM MOTTO »VIEL NOTEBOOK FÜR WENIG GELD« AUCH BEI SEINEN ÜBER DEN EIGENEN WEBSHOP VERTRIEBENEN PRODUKTEN TREU. Wer den Medion-Karton aufmacht, fühlt sich wie bei der Bescherung: Neben dem erwarteten Notebook stecken in der Schachtel eine durchaus brauchbare Notebooktasche, ein TV-Empfänger, ein Headset, eine Infrarot-Fernbedienung, eine Maus und ein paar Adapter. …weiterlesen

Überall online trotz Wifi-only

PAD & PHONE - In diesem Artikel zeigen wir Ihnen genauer, wie Sie über die einzelnen Varianten ins Internet kommen, welche Vorteile und Nachteile die einzelnen Wege bieten und wie Sie schrittweise eine solche Verbindung aufbauen. Windows-Internetfreigabe Viele Notebook-Besitzer gehen heute nur noch mit einer UMTS-Karte samt Modem auf Reisen. Dies erspart beispielsweise ein teures Internet-Ticket im Hotel, unterwegs auf dem Flughafen oder dem Bahnhof. …weiterlesen

Aktuelle Winzlinge im Vergleich

Das Magazin für Computer und Technik (c't) testete 15 Netbooks der dritten Generation, die inzwischen eine Preisspanne von 300 bis 600 Euro abdecken. Da das technische Innenleben bei allen nahezu identisch ist, versuchen die Hersteller einerseits über den günstigen Preis die Kundschaft zu locken oder andererseits über ein extravagantes Design und Zusatzausstattungen wie UMTS-Modem und größerer Bildschirm.

Cookies: „Verfolgt von Dessous“

Stiftung Warentest - Man kann sie sich wie kleine elektronische Krümel vorstellen, die der Webserver auf dem Computer eines Nutzers hinterlässt, wenn der eine bestimmte Adresse aufruft. Öffnet der Nutzer dieselbe Seite erneut, sendet der Browser, also das Zugangsprogramm fürs Internet, die Informationen aus dem Cookie wieder zurück. Der Server, der die Webseiten ausliefert, erkennt den Browser wieder. Wozu müssen Nutzer erkennbar sein? Webserver sind ziemlich vergesslich. …weiterlesen