Range Rover Sport [05] Produktbild
Gut (2,4)
66 Tests
ohne Note
3 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
All­rad­an­trieb: Ja
Auto­ma­tik: Ja
Karos­se­rie: Kombi
Schal­tung erhält­lich mit: Halb­au­to­ma­tik
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Range Rover Sport [05]

  • Range Rover Sport 5.0 V8 4x4 Automatik SC (375 kW) [05] Range Rover Sport 5.0 V8 4x4 Automatik SC (375 kW) [05]
  • Range Rover Sport SDV6 Automatik SE (188 kW) [05] Range Rover Sport SDV6 Automatik SE (188 kW) [05]
  • Range Rover Sport 3.0 TDV6 Automatik SE (180 kW) [05] Range Rover Sport 3.0 TDV6 Automatik SE (180 kW) [05]
  • Range Rover Sport 3.0 TDV6 Automatik (180 kW) [02] Range Rover Sport 3.0 TDV6 Automatik (180 kW) [02]
  • Range Rover Sport 3.0 SDV6 Automatik HSE (188 kW) [05] Range Rover Sport 3.0 SDV6 Automatik HSE (188 kW) [05]
  • Range Rover Sport TDV6 (140 kW) Range Rover Sport TDV6 (140 kW)
  • Range Rover Sport TDV8 (200 kW) [05] Range Rover Sport TDV8 (200 kW) [05]
  • Range Rover Sport V8 HSE (220 kW) Range Rover Sport V8 HSE (220 kW)
  • Range Rover Sport 5.0 V8 Supercharged 4x4 Automatik Westminster (375 kW) [05] Range Rover Sport 5.0 V8 Supercharged 4x4 Automatik Westminster (375 kW) [05]
  • Range Rover Sport TDV6 4x4 Automatik HSE (155 kW) [05] Range Rover Sport TDV6 4x4 Automatik HSE (155 kW) [05]
  • Range Rover Sport TDV6 Allrad Automatik (155 kW) [05] Range Rover Sport TDV6 Allrad Automatik (155 kW) [05]
  • Range Rover Sport 3.0 TDV6 (180 kW) [05] Range Rover Sport 3.0 TDV6 (180 kW) [05]
  • Range Rover Sport 4x4 BVA6 Supercharged (375 kW) [05] Range Rover Sport 4x4 BVA6 Supercharged (375 kW) [05]
  • Range Rover Sport Supercharged (287 kW) Range Rover Sport Supercharged (287 kW)
  • Range Rover Sport TDV8 HSE (200 kW) Range Rover Sport TDV8 HSE (200 kW)
  • Range Rover Sport SC (287 kW) Range Rover Sport SC (287 kW)
  • Range Rover Sport TDV6 3 L HSE (180 kW) Range Rover Sport TDV6 3 L HSE (180 kW)
  • Range Rover Sport 3.6 TDV8 - Basismodell Range Rover Sport 3.6 TDV8 - Basismodell
  • Range Rover Sport TDV6 S (140 kW) Range Rover Sport TDV6 S (140 kW)
  • Range Rover Sport V8 Supercharged (287 kW) Range Rover Sport V8 Supercharged (287 kW)
  • Range Rover Sport TDV6 Matzker (165 KW) Range Rover Sport TDV6 Matzker (165 KW)
  • Range Rover Sport V8 SE (220 kW) Range Rover Sport V8 SE (220 kW)
  • Range Rover Sport Supercharged [02] Range Rover Sport Supercharged [02]
  • Mehr...

Land Rover Range Rover Sport [05] im Test der Fachmagazine

  • Note:2,47

    Preis/Leistung: 3,1, „Sieger Importwertung“

    Platz 3 von 5
    Getestet wurde: Range Rover Sport 3.0 TDV6 (180 kW) [05]

    Fahren: 2,2;
    Komfort: 2,1;
    Funktion: 2,2;
    Design: 2,2;
    Image: 2,5;
    Kosten: 3,1.

    • Erschienen: Juli 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Na bitte, es geht doch! Kaum vergehen ein paar Jahrzehnte, schon kann man auch einen Range Rover kaufen, ohne einen stets zuverlässigen Zweitwagen parat haben zu müssen, der im Falle eines Defekts einspringen kann. Ständig auslaufendes Öl, eindringendes Regenwasser, streikende Bordelektrik - alles vorbei beim Range Rover Sport mit Discovery-Technik? Fast vorbei. ...“

    • Erschienen: Mai 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Auf Basis des Discovery fungiert der kompaktere Sport als dynamischere Spielart des Range Rover. Im Gelände kommt er gut voran, auf der Straße ist er agil und komfortabel. ...“

  • ohne Endnote

    43 Produkte im Test

    „Plus: Gutes Raumangebot, umfangreiche Serienausstattung, angenehme Sitzposition, exakte Lenkung, gutmütiges Fahrverhalten.
    Minus: Etwas knappe Zuladung, hoher Verbrauch (V8-Benziner).“


    Info: Dieses Produkt wurde von AUTOStraßenverkehr in Ausgabe 6/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Dezember 2010
    • Details zum Test

    4,5 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: 80%

    Getestet wurde: Range Rover Sport 3.0 TDV6 Automatik SE (180 kW) [05]

    „Robust und mit Nehmerqualitäten im Gelände, dynamisch und komfortabel auf der Straße: Der Range Rover Sport schafft es, eine Brücke zwischen echtem Offroader und sportlich-luxuriösem SUV zu schlagen. Der 245 PS starke Dreiliter-Diesel bietet in jeder Situation hinreichend Kraft und guten Durchzug. ...“

    • Erschienen: September 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Range Rover Sport TDV8 (200 kW) [05]

    „Plus: Geräumige Karosserie, gute Verarbeitungsqualität, bequeme Sitze, hervorragende Geländeeigenschaften, gute Übersichtlichkeit, ausgewogener Federungskomfort, kultivierte Dieselmotoren.
    Minus: Sehr hohes Gewicht, mäßige Handlichkeit, unbefriedigende Drehmoment-Entwicklung im unteren Drehzahlbereich (TDV6), hoher Verbrauch beim Supercharged-Benziner.“

  • 3+ (454 von 700 Punkten)

    Preis/Leistung: 3- (50 von 100 Punkten)

    Platz 4 von 4
    Getestet wurde: Range Rover Sport 3.0 TDV6 Automatik SE (180 kW) [05]

    Karosserie: 3 (57 von 100 Punkten);
    Antrieb: 2- (71 von 100 Punkten);
    Komfort: 2 (75 von 100 Punkten);
    Fahrdynamik: 2- (71 von 100 Punkten);
    Kosten: 3- (50 von 100 Punkten);
    Umwelt: 3- (48 von 100 Punkten);
    Kundenzufriedenheit: 2+ (82 von 100 Punkten).

    • Erschienen: Juli 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Range Rover Sport 3.0 TDV6 Automatik (180 kW) [02]

    „Dabei stellt der Geländewagen auch auf der normalen Straße seine sportlichen Fähigkeiten unter Beweis. Dank zweier Turbolader ist ein agiles Anfahren ohne Turboloch möglich, die Automatik schaltet fast ohne Zugkraftunterbrechung die Gänge hoch. Es ist eine Wonne, sich nur auf das Lenken und Gasgeben konzentrieren zu müssen.“

    • Erschienen: Juli 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Range Rover Sport 3.0 TDV6 Automatik (180 kW) [02]

    „Beeindruckend, mit welcher Lässigkeit der Brite den Zweitonnen-Hänger mitnimmt: Speziell der kaum geschmälerte Federungskomfort imponiert. Die verbesserte Automatik überzeugt, der neue V6-Diesel zieht souverän. Aber leider nicht nur den Anhänger, auch am Tankinhalt.“

  • 324 von 500 Punkten

    Platz 4 von 4
    Getestet wurde: Range Rover Sport 3.0 TDV6 Automatik (180 kW) [02]

    „Beim Stil macht dem Range Rover Sport niemand etwas vor, auch der Motor ist in Top-Form. Doch der Brite ist eher eng und fährt sich behäbig.“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test
    Getestet wurde: Range Rover Sport 3.0 TDV6 Automatik SE (180 kW) [05]

    „... Selbst unter den Extrembedingungen der Fahrversuche pfeilt der Range in einer Art und Weise durch die Hütchen, die sein Übergewicht vergessen lässt. Auf kurvenreichen Strecken macht er fast schon sportliches Vergnügen, wenn man sich erst einmal daran gewöhnt hat, dass seine Lenkung extrem leichtgängig, aber dafür nur mit eingeschränktem Fahrbahnkontakt arbeitet. Auch die riesigen Scheibenbremsen, an der Vorderachse nochmals drei Zentimeter größer als die des Mercedes, stecken die Belastung vollkommen unbeeindruckt weg.“

  • 585 von 800 Punkten

    Platz 1 von 5
    Getestet wurde: Range Rover Sport 5.0 V8 4x4 Automatik SC (375 kW) [05]

    „Plus: unübertroffen günstiger Preis; großzügige Serienausstattung; sehr spontaner Kompressor-V8; ordentliche Geländetauglichkeit.
    Minus: höchster Wertverlust prognostiziert; radikaler Höchsttempo-Begrenzer; reduziertes Raumangebot; wenig Gepäckraum/Zuladung.“

    • Erschienen: Januar 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Range Rover Sport 3.0 TDV6 Automatik SE (180 kW) [05]

    „Mit dem Range Rover entstand einst einer der ersten Luxus-Allradler. Der Sport TDV6 folgt konsequent dieser Tradition.“

  • ohne Endnote

    Platz 4 von 5
    Getestet wurde: Range Rover Sport 5.0 V8 4x4 Automatik SC (375 kW) [05]

    „Im Gegensatz zur Konkurrenz bleibt der Range Rover trotz Sportzusatz ein echter Geländewagen. Geraden verschlingt er, Kurven nur dann, wenn es nicht anders geht.“

  • 595 von 800 Punkten

    Platz 3 von 4
    Getestet wurde: Range Rover Sport 3.0 TDV6 Automatik (180 kW) [02]

    „Plus: sehr großzügige Ausstattung; angenehm kultivierter Motor; relativ niedrige Vollkaskoklasse; ordentliche Geländetauglichkeit.
    Minus: höchster Grundpreis; enttäuschender Federungskomfort; höchster Verbrauch im Vergleich; höherer Wertverlust prognostiziert.“

  • 462 von 650 Punkten

    Platz 2 von 2
    Getestet wurde: Range Rover Sport 3.0 TDV6 Automatik SE (180 kW) [05]

    „Er ist in vielen Punkten dem Mercedes ebenbürtig, beim Geländeeinsatz zeigt er sich sogar überlegen. Sein Handikap ist das extrem hohe Gewicht, das sich vor allem bei Handlingeigenschaften bemerkbar macht, mehr aber noch beim Kraftstoffverbrauch.“

    • Erschienen: Dezember 2009
    • Details zum Test

    4 von 5 Punkten

    Preis/Leistung: 70%

    Getestet wurde: Range Rover Sport 5.0 V8 4x4 Automatik SC (375 kW) [05]

    „Der Range Rover bleibt auch in seiner neuesten Auflage ein sehr überzeugendes Auto. Er verbindet klassisches Design mit luxuriöser Ausstattung und großzügigem Platzangebot. Dabei ist er kein reines Lifestyle-SUV, sondern immer noch ein echter Offroader. Der 510-PS-Achtzylinder ist durchzugsstark und verhilft dem ‚Range‘ zu sportlichen Fahrleistungen. ...“

    • Erschienen: Dezember 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Range Rover Sport 5.0 V8 4x4 Automatik SC (375 kW) [05]

    „Der Range Rover Sport ist ein Erfolgskonzept. Jetzt - mit sparsameren Motoren und kleinem Facelift - gefällt er noch besser als individuelle Alternative zu den deutschen Konkurrenten wie BMW X5, Mercedes ML und VW Touareg. Ein Traum: der spontane Kompressor-V8.“

    • Erschienen: Oktober 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Range Rover Sport 5.0 V8 4x4 Automatik SC (375 kW) [05]

    „... ist er trotz der starken Seitenneigung seiner Karosserie und seinem primär für den Offroad-Einsatz konzipierten Allradsystem mit 1.21,3 Sekunden recht zügig unterwegs. Dabei arbeitet der von einem Twin-Vortex-Kompressor mit besonders engspiraligem Rotor zwangsbeatmete Fünfliter-Achtzylinder perfekt mit der Sechsgang-Automatik zusammen. ...“

    • Erschienen: September 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Fahreindruck: Vor allem der Supercharged mit seinem zusätzlichen Dynamik-Fahrprogramm - es strafft in erster Linie die Dämpfer - kaschiert die 2,7 Tonnen Gewicht geschickter denn je. Verkauf ab sofort.“


    Info: Dieses Produkt wurde von Auto Bild allrad in Ausgabe 8/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Land Rover Range Rover Sport [05]

Passende Bestenlisten: Autos

Datenblatt zu Land Rover Range Rover Sport [05]

Typ SUV
Verfügbare Antriebe
  • Benzin
  • Diesel

Weiterführende Informationen zum Thema Land Rover Rangerover Sport [05] können Sie direkt beim Hersteller unter landrover.de finden.