UFS 925/HD+ Produktbild
  • Gut 2,0
  • 13 Tests
  • 56 Meinungen
Sehr gut (1,5)
13 Tests
Befriedigend (2,6)
56 Meinungen
DVB-S2: Ja
Tuner: Twin
Pay-TV: Ja
TV-Mediatheken (HbbTV): Ja
Mehr Daten zum Produkt

Variante von UFS 925/HD+

  • UFS 925/HD+ (500 GB) UFS 925/HD+ (500 GB)

Kathrein UFS 925/HD+ im Test der Fachmagazine

  • Note:1,58

    Platz 1 von 4

    „Der UFS 925 von Kathrein nimmt TV-Sendungen auf, streamt sie per WLAN auf Smartphones, Tablets und TVs im Heimnetzwerk. Gibt's mit 500- und 1000-Gigabyte-Festplatte.“

  • „gut“ (82,8 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 4 von 5

    Ausstattung: 25,25 von 30 Punkten;
    Bedienung: 19 von 25 Punkten;
    Bild: 15,5 von 20 Punkten;
    Ton: 14 von 15 Punkten;
    Verarbeitung: 4,3 von 5 Punkten;
    Dokumentation: 4,75 von 5 Punkten.

  • „gut“ (2,0)

    Platz 1 von 8 | Getestet wurde: UFS 925/HD+ (500 GB)

    „Twin-Tuner mit vielen Extras. Enthält 500-Gigabyte-Festplatte für Aufnahmen und HD+-Karte – für ein Jahr Privatsender in HD. Bietet viele Anschlüsse, sogar Scart für DVD-Rekorder. Holt Dateien vom Medienserver oder dient selbst als Medienserver, kann diverse Internetseiten sowie HbbTV nutzen. Der Timer lässt sich per App programmieren. Empfängt Bilder gut, Ton sehr gut. Einfache Handhabung. Bei sehr schwachem Satellitensignal ist der zweite Empfänger weniger empfindlich. Leichte Bildstörungen können auftreten. Der Twin-Tuner verbraucht im Betrieb vergleichsweise viel Strom.“

    • Erschienen: Juni 2012
    • Details zum Test

    1,3; Referenzklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Getestet wurde: UFS 925/HD+ (500 GB)

    „Der Kathrein UFS925 hat alles an Bord, was ein HDTV-Sat-Festplattenrekorder heute haben muss. Twin-Tuner für die Aufnahme von zwei parallel ausgestrahlten Sendungen, USB-Anschluss zum Darstellen von eigenen Dateien, Internetzugang, HbbTV, HD+ und CI Plus, einfache Bedienung, übersichtliche Menüs und selbstverständlich beste Bild- und Toneigenschaften.“

    • Erschienen: Juni 2012
    • Details zum Test

    „ausgezeichnet“ (1,3); Referenzklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Der Kathrein UFS925 hat alles an Bord, was ein HDTV-Sat-Festplattenrekorder heute haben muss. Twin-Tuner für die Aufnahme zwei parallel ausgestrahlter Sendungen, USB-Anschluss zum Darstellen von eigenen Dateien, Internetzugang, HbbTV, HD+ und CI Plus, einfache Bedienung, übersichtliche Menüs und selbstverständlich beste Bild- und Toneigenschaften.“

    • Erschienen: Mai 2012
    • Details zum Test

    „überragend“ (90%)

    Preis/Leistung: „gut“, „Referenz“

    Getestet wurde: UFS 925/HD+ (500 GB)

    Kathrein bleibt sich treu. Auch mit dem UFS 925/HD+ bieten die Rosenheimer ein fantastisches Gerät für den Empfang von Satelliten-Fernsehen an. Nicht nur die Ton- und Bildqualität ist auf höchstem Niveau, auch bei der Handhabung präsentiert sich der Kathrein als absolutes Top-Modell. Twin-Tuner, Timeshift und PVR-Funktion sind ebenso Teil der Funktionen wie die Netzwerkanbindung oder das Steuern über App und Browser. Und dank der 500 Gigabyte großen integrierten Festplatte für Aufnahmen ist auch die Lieblingssendung immer schnell abrufbar. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • 1,3; Referenzklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 2 von 6

    „Plus: HDTV-Twin-Tuner und Festplatte; Zugang zu HbbTV und Internetdiensten.
    Minus: -.“

  • ohne Endnote

    10 Produkte im Test

    „Plus: Schnittfunktionen für Free-TV; DLNA-Streaming von Aufnahmen/Live-TV; Aufnahme auf USB-Speicher und NAS; komfortabler tvtv-EPG.
    Minus: Streaming zum TV teils sehr hakelig; etwas träge Menüsteuerung.“

  • „gut“ (89,5%)

    „Energiesparsieger“,„Preis/Leistungssieger“

    Platz 2 von 2

    „Plus: HbbTV, Bild-in-Bild, Stromverbrauch, EPG, HD+-Karte, HDMI-Kabel mitgeliefert.
    Minus: keine parallele Aufnahme möglich, numerisches Display, kein Netzschalter.“

  • „gut“ (1,58)

    Preis/Leistung: „teuer“

    2 Produkte im Test

    „PLUS: Programmguide für 14 Tage; Netzwerk- und Streamingfunktionen.
    MINUS: etwas träge Menüsteuerung.“

    • Erschienen: Juni 2012
    • Details zum Test

    1,3; Referenzklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Getestet wurde: UFS 925/HD+ (500 GB)

    Bild (25%): 1,3 (4 von 6 Punkten);
    Ton (15%): 1,3 (4 von 6 Punkten);
    Ausstattung (20%): 1,2 (5 von 6 Punkten);
    Verarbeitung (10%): 1,3 (4 von 6 Punkten);
    Bedienung (30%): 1,3 (4 von 6 Punkten).

    • Erschienen: Mai 2012
    • Details zum Test

    „gut“ (81,35 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „... Während so manch vermeintlicher Edel-Receiver mit eingebauter ‚HD+‘-Verschlüsselung gar keine Schnitt-, Streaming und sonstigen Komfortfunktionen bietet, hat der UFS 925 von Kathrein all diese Features immerhin für Free-TV an Bord. Dazu bietet er mit HbbTV sinnvolle Online-Extras zu vielen Sendern und mit ‚HD+ Smart TV‘ nette Internet-Gimmicks. Unterm Strich ist er damit doch ein Kauftipp.“

  • „sehr gut“ (95,5%)

    Platz 1 von 3

    „Plus: Schnittfunktion, HbbTV, Bild-in-Bild-Funktion, tvtv-EPG, Display, SD-Kartenleser.
    Minus: Umschaltzeiten, träge Reaktionszeiten bei Internetfunktionen.“

Kundenmeinungen (56) zu Kathrein UFS 925/HD+

3,4 Sterne

56 Meinungen (1 ohne Wertung) in 2 Quellen

5 Sterne
20 (36%)
4 Sterne
12 (21%)
3 Sterne
6 (11%)
2 Sterne
8 (14%)
1 Stern
10 (18%)

3,4 Sterne

56 Meinungen bei Amazon.de lesen

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Tolles Gerät mit mangelhafter Software

    von wrwey
    • Vorteile: gute Ausstattung, gute Abmaße, elegantes Design, einfache Bedienung
    • Nachteile: Bild- und Tonaussetzer, häufige Systemabstürze, der Support für diese Geräte lässt zu wünschen übrig
    • Ich bin: Privatanwender

    Im Frühjahr 2012 habe ich diesen Receiver gekauft, am Anfang gab es viele Abstürze, nach drei SW-Updates wurde es zwar besser aber 1 -2 mal pro Woche fällt die Kiste immer noch aus. Dann ist jedes Mal von Hand AUS und wieder EIN zu schalten. Seit dem letzten Update funktioniert YOUTube garnicht mehr. Werden 2 Programme gleichzeitig aufgezeichnet gibt es immer wieder kurze Aussetzer bei beiden Aufnahmen. Ich bin von diesem Gerät inzwischen sehr enttäuscht und würde es nicht wieder kaufen. Dabei hat dieser Receiver eine absolut tolle und einfache Bedienung, das Bild ist super, alle Funktionen sind logisch und verständlich - schade.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

KATHREIN-Werke UFS 925/HD plus

Unter­stützt HbbTV

Als erster TV-Receiver von Kathrein unterstützt der UFS 925/HD+ die HbbTV-Angebote der TV-Sender. Wer die Mediatheken von ARD, ZDF oder Arte nutzen will, verbindet die Box per LAN mit einem Router und greift zur Fernbedienung.

Streamt TV-Aufnahmen ins lokale Netz

Über das Smart-TV-Portal von Astra HD+ (HD+ Smart TV) hat man außerdem Zugriff auf weitere Online-Dienste, darunter Bild.de, kicker.de, wetter.com und den Radiodienst Shoutcast. Per LAN kann man TV-Aufnahmen, die das Gerät auf einer internen Festplatte mit 500 oder 1000 Gigabyte ablegt, zu einem Computer kopieren beziehungsweise live zu einem Computer oder einem iOS-Gerät (iPhone, iPod touch, iPad) samt passender App streamen. „Ruckelfrei“ funktioniert das Streaming von Aufnahmen und laufenden Sendern auf mobile WLAN-Geräte laut „SAT+KABEL“ (Heft 7-8/2012) nur bei SD-Sendern. Wer die Aufnahmen nicht auf die interne Festplatte speichern und von dort zu einem Computer schicken will, kann auch eine NAS-Festplatte im Heimnetz als Aufnahmespeicher konfigurieren. Die Tester des Fachmagazins „SAT+KABEL“ bezeichnen die beschriebene Weitergabe von TV-Inhalten als „eine der Stärken des UFS 925“.

Umfassende Bearbeitungsfunktionen

Vor allem HDTV-Aufnahmen gelingen laut „SAT+KABEL“ komfortabel und in „perfekter Schärfe“. Pluspunkte kassiert der Receiver für den „tvtv“ getauften Programmführer, der mit einer umfassenden Suchfunktion, mit einem Assistenten für Serienaufnahmen und mit der Möglichkeit zur manuellen Einrichtung von Wiederholungsaufnahmen aufwartet. Man kann die Aufnahmen umfassend bearbeiten, sprich: teilen, schneiden, verschieben und kopieren. Allerdings funktioniert das nur bei unverschlüsselt ausgestrahlten SD- und HDTV-Sendern und nicht bei HD+ Aufnahmen – falls das HD+ Programm über den eingebauten Smartcard-Reader empfangen wird. Alternativ nutzt man einen der beiden CI-Plus-Schächte für separat angebotene CA-Module. In Sachen Bild- (15,5 von 20 Punkten) und Tonqualität (14 von 15 Punkten) gibt sich die Box im Einzeltest von „SAT+KABEL“ keine Blöße, auch die Verarbeitung (4,35 von 5 Punkten) überzeugt.

Besonders flexibel ist der Kathrein UFS 925/HD+ beim Archivieren und Weitergeben von TV-Aufnahmen. Wer von dieser Flexibilität profitieren will, muss für die 500 Gigabyte-Variante knapp 446 EUR in die Hand nehmen (amazon).

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Kathrein UFS 925/HD+

Features
  • HDTV
  • Dolby Digital
  • Display
Empfangsweg
DVB-T fehlt
DVB-T2 fehlt
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C fehlt
IPTV fehlt
Empfangsart
Pay TV CI+
Anschlüsse
LAN vorhanden
USB vorhanden
Kartenleser vorhanden
Audio & Video
HDMI vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema KATHREIN-Werke UFS 925sw/HD+ können Sie direkt beim Hersteller unter kathrein.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Opticum HD X 406pTechniSat Technibox K1CSPXtrend ET9500Opticum HDS 60SAB Sky 4700 HDVenton Unibox HD1Smart Electronic MX Flat HDSamsung STB-E7500Digitalbox Europe Imperial HD 1 basicKathrein UFS 935/HD+