• Gut

    2,1

  • 3 Tests

11 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Typ: On-​Ear-​Kopf­hö­rer
Ver­bin­dung: Blue­tooth
Geeig­net für: HiFi
Aus­stat­tung: aptX, Mikro­fon, Fern­be­die­nung, Abnehm­ba­res Kabel, Ver­stell­ba­rer Kopf­bü­gel, Falt­bar
Gewicht: 230 g
Akku­lauf­zeit: 20 h
Mehr Daten zum Produkt

JBL Everest 310 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (77,1 von 100 Punkten)

    25 Produkte im Test

    Stärken: gute Klangwiedergabe; annehmbarer Tragekomfort; kurze Ladezeit; mit Hardcase.
    Schwächen: nur durchschnittlich ausgestattet; mittelmäßige Akkulaufzeit. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • „gut“ (2,10)

    Platz 4 von 15

    „Der kleine Bruder des Everest Elite 750NC ... Er sieht fast genauso aus und sitzt ebenfalls angenehm auf den Ohren. Reisende Musik-Fans müssen allerdings auf das Noise-Cancelling verzichten. Dafür klang der Everest 310 im Test etwas wärmer und angenehmer. Die Akkulaufzeit von fast 26 Stunden ist zudem sehr ordentlich.“

    • Erschienen: August 2017
    • Details zum Test

    „überragend“

Testalarm zu JBL Everest 310

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • JBL TUNE 710BT - Over-Ear Bluetooth-Kopfhörer, blush
  • Bose Sport Earbuds baltic blue 805746-0020

Kundenmeinungen (11) zu JBL Everest 310

4,0 Sterne

11 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
6 (55%)
4 Sterne
2 (18%)
3 Sterne
2 (18%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (9%)

4,0 Sterne

11 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Everest 310

Aus­ge­wo­ge­ner Klang, hoher Tra­ge­kom­fort, saf­ti­ger Preis

Stärken
  1. sauberer, ausgewogener Sound
  2. stabiler Betrieb über Bluetooth
  3. lange Akkulaufzeit
  4. hoher Tragekomfort
Schwächen
  1. teuer

Wie klingt der On-Ear-Kopfhörer?

JBL trumpft bei diesem Kopfhörer mit klaren Klängen über das gesamte Frequenzspektrum auf. Dazu gesellen sich präzise, satte Bässe, die sich gut durchsetzen, aber andererseits auch nicht zu stark aufspielen. Bei lautem Betrieb überzeugt er dennoch mit festem Pegel – kein Rauschen, Verzerren oder Zischen. Ein ausgewogenes Rundumpaket.

Welche Extras bringt er mit?

Allen voran einen guten Tragekomfort. Laut „Area DVD“ ist das Material luftig genug, um kein Schweißbad auf den Ohren zu provozieren. Die Ohrhörer schotten Außengeräusche effektiv ab, sodass man Musik während eines lauten Verkehrstreibens ungestört genießen kann. Über die verstellbaren Kopfbügel lässt sich der Everest 310 flexibel der eigenen Kopfform anpassen und sitzt zudem bequem auf den Ohren.

Komfortabel auch, dass die Fernbedienung am Ohrhörer sitzt und der Kopfhörer auf eine platzsparende Größe zusammengefaltet werden kann. Der Akku hält sagenhafte zwanzig Stunden, spielt damit in der ersten Liga. Zwei Stunden dauert es um ihn komplett aufzuladen, was unkompliziert über USB gemacht wird.

Noch mehr Extras finden sich im Lieferumfang, darunter zwei Kabel: Eines zum Aufladen und ein abnehmbares zum Musikhören, falls das mal nicht über Bluetooth geschehen soll. Die Verbindung über Bluetooth ohne Kabel hält übrigens stabil. Das beigelegte Transportcase macht unter Anwendern einen hochwertigen Eindruck.

Das alles hat natürlich einen höheren Preis – einziger Wermutstropfen bei diesem JBL-Kopfhörer.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Kopfhörer

Datenblatt zu JBL Everest 310

Typ On-Ear-Kopfhörer
Verbindung Bluetooth
Geeignet für HiFi
Bauform Geschlosseninfo
Bügelform Kopfbügel
Ausstattung
  • Faltbar
  • Verstellbarer Kopfbügel
  • Abnehmbares Kabel
  • Fernbedienung
  • Mikrofon
  • aptX
Frequenzbereich 10 Hz - 22 kHz
Nennimpedanz 32 Ohm
Schalldruck 96 dB
Gewicht 230 g
Akkulaufzeit 20 h

Weiterführende Informationen zum Thema JBL Everest 310 können Sie direkt beim Hersteller unter jbl.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: