• Gut 2,4
  • 12 Tests
2.218 Meinungen
Produktdaten:
Typ: On-​Ear-​Kopf­hö­rer
Verbindung: Blue­tooth
Geeignet für: HiFi
Ausstattung: NFC, Aus­tausch­bare Ohr­pols­ter, Mikro­fon, Fern­be­die­nung, 3.5-​/6.3-​mm-​Adap­ter, Abnehm­ba­res Kabel, Falt­bar
Gewicht: 240 g
Akkulaufzeit: 12 h
Mehr Daten zum Produkt

Jabra Revo Wireless im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,37)

    36 Produkte im Test

    „Der Revo Wireless sieht gut aus, sitzt auf Dauer aber etwas unbequem. Die Hörermuscheln sind nämlich nicht drehbar gelagert, sodass sie ungleichmäßig auf die Ohren drücken. Zwar betont der Jabra wie viele andere Kopfhörer die Bässe, doch die klingen trotzdem recht sauber und nicht schwammig. Einzig Stimmen gibt das Headset etwas leise wieder. Der Akku des Revo hielt im Test ordentliche zehn Stunden durch.“

  • ohne Endnote

    8 Produkte im Test

    „... Er ist ... mit viel (Druck im) Bass und dynamischer Vehemenz gesegnet. Im Mittelton hat das nur minimale Auswirkungen dahingehend, dass die unteren Mitten preisklassenbezogen nicht ganz so transparent sind wie sie es sein könnten. Oben heraus sorgt diese Charakteristik für eine niemals nervige, zurückhaltendfeine Tonalität. Räumlich spielt der Revo Wireless eher kompakt ...“

  • „gut“ (1,7)

    Platz 2 von 4

    „Das teuerste Headset im Test kommt mit einigen Extras: Neben einer NFC-Funktion zur raschen Verbindung gefällt auch die eigens bereitgestellte, von Dolby mitgestaltete App: Damit lässt sich der Klang feiner anpassen, notwendig dafür ist ein Code, den Käufer mit dem Kauf des Jabra Revo Wireless erhalten. Aber auch ohne dieses Feintuning ist das Klangbild einwandfrei ...“

  • 35 von 40 Punkten

    Platz 1 von 3

    „... Vor allem bei elektronischer Musik spielt das Headset seine Stärken aus, Bässe klingen satt, die Tiefen sauber. Einzig bei hoher Lautstärke und extremen Höhen ist das Klangbild etwas verzerrt. Erwähnenswert ist auch die Bedienung: Ein in der rechten Ohrmuschel untergebrachtes Bedienfeld reagiert auf Berührungen, das ist praktisch und cool zugleich.“

    • Erschienen: Februar 2014
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (5 von 5 Sternen)

    „Der erste Eindruck täuscht nicht: Das Jabra Revo Wireless ist ein erstklassiges Headset und insgesamt betrachtet auch sein Geld wert. Material und Verarbeitung sind hochwertig, der Tragekomfort ist hoch, die Technik lässig und der Sound ausgeglichen. Nur das allzu billig geratene Sackerl und die sinnbefreiten Übersetzungen der Jabra-App trüben das Gesamtbild. ...“

  • „gut“ (2,1)

    5 Produkte im Test

    „Plus: Gute Verarbeitung, guter Tragekomfort.
    Minus: Einschränkungen bei Kabelverbindung.“

  • „sehr gut“ (82 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    18 Produkte im Test

    „... Via Bluetooth oder NFC verbindet er sich problemlos mit dem Smartphone. Wer dort die dazugehörige Jabra-App installiert, kann auch über einen Equalizer den Sound steuern. Von Haus aus liefert Jabras Revo wirklich guten Sound, mit satten Bässen. Und wer sich mit der Steuerung am Kopfhörer angefreundet hat, navigiert lässig per Fingertipp ...“

  • ohne Endnote

    20 Produkte im Test

    „Unpräzise Bässe, verbogene Mitten und wenig transparente Höhen störten bei Jabras Revo Wireless.“

    • Erschienen: Januar 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    • Erschienen: August 2014
    • Details zum Test

    „gut“ (4,5 von 5 Sternen)

  • „gut“ (2,32)

    Platz 2 von 3

    „Kabellos Musik empfangen für unter 200 Euro? Jabras Revo Wireless kann's. ...“

  • „gut“ (2,32)

    Platz 1 von 5

    Mit dem Revo Wireless erhält man einen durchweg ordentlichen Muschelkopfhörer, der klanglich überzeugt. Höhen und Bässe werden sauber wiedergegeben. Beim längeren Tragen macht sich die gute Polsterung bemerkbar; die Hörmuscheln sind aber nicht drehbar. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.


    Info: Dieses Produkt wurde von Audio Video Foto Bild in Ausgabe 2/2014 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

zu Jabra RevoWireless

  • Jabra Revo On-Ear Kopfhörer 3,5mm Klinke Mikrofon Headset Schwarz

Kundenmeinungen (2.218) zu Jabra Revo Wireless

4,2 Sterne

2.218 Meinungen in 1 Quelle

4,2 Sterne

2.218 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Jabra RevoWireless

Extrem lang­le­bi­ger Blue­tooth-​Kopf­hö­rer

Der Headset-Experte Jabra hat mit dem Revo Wireless einen neuen Kopfhörer für Smartphone-Nutzer vorgestellt, der sich insbesondere durch seine extreme Widerstandsfähigkeit auszeichnen soll. Er wurde daher laut Hersteller einer besonders anspruchsvollen Testreihe unterzogen, die aus vier Einzeluntersuchungen bestand. Besonders beeindruckend ist hierbei, dass der Kopfbügel bis zu 10.000 Mal gedehnt werden kann, ohne dass der besonders flexible Werkstoff Ermüdungserscheinungen zeigt.

Sturzsicher und flexibel

Umgekehrt soll der Test laut Hersteller ergeben haben, dass man den Kopfbügel bis zu 3.500 Mal stauchen könne, ohne dass er breche. Das mit Gewebeband verstärkte Kabel wiederum halte bis zu 15 Kilogramm Gewicht aus, und auch Stürze des Headsets aus 2 Meter Höhe führten zu keinem Schaden an dem Produkt. Mit diesen Eckdaten dürfte das Revo Wireless zu den stabilsten Bluetooth-Headsets überhaupt gehören – sofern sie sich auch in der Realität außerhalb der Testlabore bewahrheiten.

Zusammenarbeit mit Dolby

Damit der Musikklang ebenfalls überzeugen kann, wurde mit dem Unternehmen Dolby zusammengearbeitet. 40 Millimeter große Ohrmuscheln aus weichem Schaumstoff mit Formgedächtnis sollen die Umgebungsgeräusche abschirmen, während eine integrierte Fernbedienung mühelos die Bedienung des Musikspielers erlaubt. Sie ermöglicht natürlich auch die Annahme von Anrufen. Damit auch hierbei die Sprachqualität stimmt, gibt es ein Mikrofon mit Kugelform-Richtcharakteristik und einer professionellen Geräuschunterdrückung.

Auto-Pairing und NFC-Pairing

Und auch beim Pairing kann das Jabra Revo Wireless nützliche Extras vorweisen. So verfügt das Headset über die Fähigkeit zum Auto-Pairing: Ist einmal zuvor eine Kopplung erfolgt, finden sich Handy und Kopfhörer immer wieder, selbst wenn eines von beiden Geräten zwischenzeitlich ausgeschaltet ist. Ferner gibt es die Möglichkeit zum Pairing via NFC. Besitzt ein Handy also ein NFC-Modul, können Headset und Mobilgerät schlicht dadurch aneinander gekoppelt werden, indem sie dicht aneinander gehalten werden. So viel Komfort in jeder Hinsicht hat aber seinen Preis: Mit 249 Euro gehört das Revo Wireless zu den teuersten Bluetooth-Headsets für Privatkunden.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Jabra Revo Wireless

Typ On-Ear-Kopfhörer
Verbindung Bluetooth
Geeignet für HiFi
Bauform Geschlosseninfo
Bügelform Kopfbügel
Ausstattung
  • Faltbar
  • Abnehmbares Kabel
  • 3.5-/6.3-mm-Adapter
  • Fernbedienung
  • Mikrofon
  • Austauschbare Ohrpolster
  • NFC
Frequenzbereich 20 Hz - 20 kHz
Nennimpedanz 32 Ohm
Nennbelastbarkeit 20 mW
Schalldruck 119 dB
Gewicht 240 g
Akkulaufzeit 12 h
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 100-96700000-60

Weiterführende Informationen zum Thema Jabra RevoWireless können Sie direkt beim Hersteller unter com.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Schöner hören mit Jabra

E-MEDIA 3/2014 - Man sagt, der erste Eindruck zählt. Und geht es danach, hat das Jabra Revo Wireless schon gewonnen: Das Bluetooth-Headset sieht sehr lässig aus und löst sofort den Will-haben-Reflex aus. Der wird möglicherweise durch einen Blick auf das Preisschild abgewürgt: Satte 250 Euro wollen die Dänen für das Schmuckstück haben, bei Amazon liegt das Gerät aber auch schon für unter 200 Euro in der Auslage. …weiterlesen