HP Color LaserJet Pro M477fdw im Test

(WLAN-Laserdrucker)
  • Befriedigend 2,7
  • 9 Tests
143 Meinungen
Produktdaten:
Drucktechnik: Laser­dru­cker
Farbdruck: Farb­dru­cker
Druckauflösung: 600 x 600 dpi, bis zu 38.400 x 600 dpi inter­po­liert
Automatischer Duplexdruck: Ja
Typ: Mul­ti­funk­ti­ons­dru­cker
Fax: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Tests (9) zu HP Color LaserJet Pro M477fdw

    • PCgo

    • Ausgabe: 2/2019
    • Erschienen: 01/2019
    • Produkt: Platz 2 von 6
    • Seiten: 6

    „sehr gut“ (92 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... Es erfüllt alle Anforderungen an ein Multifunktionsgerät seiner Klasse. Es ist sehr gut ausgestattet und liefert flotte und vorzeigbare Ergebnisse. Lediglich auf eine Zifferntastatur und bestimmte Funktionstasten am Gerät muss man verzichten. ... Die Folgekosten sind etwas höher als bei unserem Testsieger; für das kleine Office ist das Modell aber sehr zu empfehlen. ...“  Mehr Details

    • PC Magazin

    • Ausgabe: 1/2019
    • Erschienen: 12/2018
    • Produkt: Platz 2 von 6
    • Seiten: 5

    „sehr gut“ (92 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Hier bekommt man viel Ausstattung und Qualitäts-Performance für sein Geld. Das HP ist bis auf die Folgekosten auf Augenhöhe mit dem Testsieger.“  Mehr Details

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 9/2017
    • Erschienen: 08/2017
    • Produkt: Platz 2 von 5
    • Seiten: 6

    „befriedigend“ (3,2)

    Drucken (20%): „befriedigend“ (2,7);
    Scannen (10%): „gut“ (2,0);
    Kopieren (15%): „ausreichend“ (3,7);
    Tonerkosten (20%): „befriedigend“ (3,2);
    Handhabung (15%): „gut“ (2,3);
    Vielseitigkeit (15%): „gut“ (1,6);
    Umwelteigenschaften (5%): „gut“ (2,4).  Mehr Details

    • Konsument

    • Ausgabe: 10/2017
    • Erschienen: 09/2017
    • Produkt: Platz 2 von 5
    • Seiten: 4

    „durchschnittlich“ (46 von 100 Punkten)

    Drucken (20%): „durchschnittlich“;
    Scannen (10%): „gut“;
    Kopieren (15%): „weniger zufriedenstellend“;
    Tonerkosten (20%): „durchschnittlich“;
    Handhabung (15%): „gut“;
    Vielseitigkeit (15%): „sehr gut“;
    Umwelteigenschaften (5%): „gut“.  Mehr Details

    • c't

    • Ausgabe: 6/2016
    • Erschienen: 03/2016
    • 6 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Plus: platzsparendes Gerät; schneller Duplexdruck.
    Minus: keine Fax-Weiterleitung ins Netzwerk; hohe Druckkosten.  Mehr Details

    • PC Magazin

    • Ausgabe: 6/2017
    • Erschienen: 05/2017
    • Produkt: Platz 1 von 5
    • Seiten: 5

    „sehr gut“ (95 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Testsieger“

    Geschwindigkeit: 28 von 30 Punkten;
    Qualität: 24 von 25 Punkten;
    Ausstattung: 25 von 25 Punkten;
    Verbrauchskosten: 6 von 8 Punkten;
    Installation/Bedienung: 12 von 12 Punkten.  Mehr Details

    • PCgo

    • Ausgabe: 6/2017
    • Erschienen: 05/2017
    • Produkt: Platz 1 von 5
    • Seiten: 5

    „sehr gut“ (95 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Testsieger“

    „... Duplex-Scan und Duplexdruck erlauben eine Vielzahl von Ausgabevarianten. ... Wem der Textdruck etwas zu blass ist, der kann in den Einstellungen die Helligkeit nachjustieren. Die Bedienung über das ausreichend große Touchdisplay am Gerät ist selbsterklärend. Mit seinen kabelgebundenen und kabellosen Schnittstellen passt das Modell in jede Büroumgebung. ...“  Mehr Details

    • PCgo

    • Ausgabe: 3/2016
    • Erschienen: 02/2016

    „sehr gut“ (96 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Mit einer Geschwindigkeit von 27 Seiten pro Minute und der ersten Seite nach 9 Sekunden, legt das Druckwerk des All-in-One ein rasantes Tempo vor. Auch bei Kopien muss man nicht lange auf die Duplikate warten. ... Die Druck- und Kopierqualität ist bei allen Dokumententypen ausgezeichnet. ... Die größtmögliche Tonerbefüllung lässt die Textseite ca. 2 Cent, eine Farbseite etwa 4 Cent kosten. ...“  Mehr Details

    • PC Magazin

    • Ausgabe: 2/2016
    • Erschienen: 01/2016

    „sehr gut“ (96 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Das Farblasermultifunktionsgerät ist in dieser Ausstattung eine sehr gute Dokumentenzentrale für kleine Arbeitsgruppen. Das Gerät verarbeitet alle Aufträge schnell, sauber und auch leise.“  Mehr Details

zu HP Color LaserJet Pro M477fdw

  • HP Color LaserJet Pro M477fnw Farblaserdrucker Multifunktionsgerät (Drucker,

    Drucktechnologie: Laser, Drucken: Farbe, Kopieren: Farbe. Druckgeschwindigkeit (Schwarz, normale Qualität, ,...

  • HP Color LaserJet Pro M477fdw Farblaserdrucker Multifunktionsgerät (Drucker,

    Besonderheiten: vielseitiger All - in - One Farb - Laserdrucker mit HP JetIntelligence Technologie, Netzwerkdrucker mit ,...

  • HP Color LaserJet Pro M477fnw Farblaserdrucker Multifunktionsgerät (Drucker,

    Drucktechnologie: Laser, Drucken: Farbe, Kopieren: Farbe. Druckgeschwindigkeit (Schwarz, normale Qualität, ,...

  • HP Color LaserJet Pro MFP M477fnw Farblaser-Multifunktionsdrucker

    Alles aus einer Hand: drucken, kopieren, scannen, faxen Farblaser - Multifunktionsdrucker wie der Color LaserJet Pro MFP ,...

  • HP Color LaserJet MFP M477fnw Farblaser-Multifunktionsdrucker 4in1

    Drucken, Kopieren, Scannen, Faxen / Bis zu 27 S. / Min. in S / W und Farbe / 600 x 600 dpi / USB 2. 0 / Wlan / Wi - ,...

  • HP Color LaserJet Pro MFP M477fnw Farblaserdrucker Scanner Kopierer Fax LAN WLAN

    Farblaserdrucker, Scanner, Kopierer, Fax Druckauflösung: bis zu 600 x 600 dpi Druckgeschwindigkeit: bis zu 27 Seiten / ,...

  • HP Color LaserJet Pro M477fnw Farblaserdrucker Multifunktionsgerät (Drucker,

    Drucktechnologie: Laser, Drucken: Farbe, Kopieren: Farbe. Druckgeschwindigkeit (Schwarz, normale Qualität, ,...

  • HP Color LaserJet Pro M477fdw Farblaserdrucker Multifunktionsgerät (Drucker,

    Besonderheiten: vielseitiger All - in - One Farb - Laserdrucker mit HP JetIntelligence Technologie, Netzwerkdrucker mit ,...

  • HP Color LaserJet Pro MFP M477fdw Farblaserdrucker 4-in-1 Multifunktionsdrucker

    HP Color LaserJet Pro MFP M477fdw Farblaserdrucker 4 - in - 1 Multifunktionsdrucker

  • HP LaserJet Pro Color Pro MFP M477fdw

    HP LaserJet Pro Color Pro MFP M477fdw

  • HP Color LaserJet MFP M477fdw CF379A - Fax Duplex WLAN ADF A4 A5

    HP Color LaserJet MFP M477fdw CF379A - Fax Duplex WLAN ADF A4 A5

  • HP Color LaserJet MFP M477fdw CF379A - Fax Dual-Duplex WLAN ADF A4 A5 USB

    HP Color LaserJet MFP M477fdw CF379A - Fax Dual - Duplex WLAN ADF A4 A5 USB

Kundenmeinungen (143) zu HP Color LaserJet Pro M477fdw

143 Meinungen (2 ohne Wertung)
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
58
4 Sterne
18
3 Sterne
14
2 Sterne
14
1 Stern
37
  • Unter WIN 10 unbrauchbar!

    von Der Schweizer
    • Vorteile: beidseitiger Druck, 4-in1-Ausstattung, alles per WiFi möglich
    • Nachteile: Bedienung uneinheitlich und unlogisch, Software unbrauchbar, Treiber Win 10 fehlt, keine Faxsoftware , Wenig Funktionalität vom PC, Bedienung nur am Touchdisplay vollständig

    Habe nach den guten Tests endlich den Drucker in der Hand gehabt angeschlossen und die Treiber-CD eingeworfen. Erste Ernüschterung, Installation dauerte über 10 MInuten, dann die Fehlermeldung Zeitüberschreitung, schwerwiegender Fehler, neu versuchen. Auf einem zwieten betriebssystem versucht, dort hat es geklappt. Jedoch kein Faxdrucker eingerichtet und Fax ging nur ein raus aber nicht rein. Hatte einen vorher mit einem samsunggerät noch Faxe empfangen. Dann auf meinen nagelneuen Win10 gewartet udn als erstes den neuen HP installiert. Gleiches Ergebnis, über 10 MInuten Installation, dann keine Faxdrucker sichtbar. In Foren gelesen, öfter neu installiern, gesagt getan, beim dritten Mal Fehlermeldung Zeitüberschreitung. 3 Tage und ein Wochenende futsch. HP Support angerufen, Ergebnis, ja unter WIN 10 geht der Faxtreiber nicht, soll das mal mit einem Standardtreiber versuchen. Zwischenzeitlich ist auch die Verbindung vom PC zum Scanner nicht mehr vorhanden. Als Multifunktion inkl. Fax unbrauchbar. Bin unendlich enttäuscht, hatte mich so auf das Gerät gefreut

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Schneller Alleskönner für kleine Arbeitsgruppen

Stärken

  1. flotte Geschwindigkeit
  2. überzeugende Druckqualität
  3. gute Schnittstellenauswahl

Schwächen

  1. hohe Tonerkosten
  2. verzerrtes Druckbild durch unsauberen Papiereinzug
  3. verbesserungswürdige Farb- und Fotokopien

Qualität

S/W-Druck

Obwohl die Auflösung von 600 dpi nicht sonderlich zeitgemäß ist, können die S/W-Druckergebnisse überzeugen. Das Schriftbild fällt laut Fachpresse und Nutzern knackig scharf aus. Leichte Blässeerscheinungen beim Textdruck können durch Helligkeitseinstellungen nachjustiert werden. Dabei arbeitet das Gerät schnell, sauber und leise.

Farbdruck

Beim Farbdruck überzeugen insbesondere Bilder und Grafiken mit einer größtenteils ordentlichen und streifenfreien Qualität. Bei Fotos gehen die Meinungen auseinander: Während die Fachpresse die Ergebnisse als dunkel und detailarm beschreibt, empfinden die Nutzer die Fotos grundsätzlich als hochwertig.

Kopieren & Scannen

Die Qualität der Kopien bewegt sich bei Textpassagen auf guten Niveau. Üblich für die Laserdrucktechnologie fallen bei Grafiken und Fotos dagegen unterbrochene Linien, Farbstiche und fehlende Details auf. Ein Vorteil der Technologie ist allerdings die rasante Geschwindigkeit, die insbesondere bei Duplex-Scanaufträgen auffällt.

Druckkosten

Kosten & Reichweite S/W-Druck

Im Labor kam der Drucker auf ca. 2 Cent pro gedruckter Textseite. Die Kosten bewegen sich damit auf durchschnittlichem Niveau. Wer im Büro hauptsächlich monochrom druckt, kann sich damit gut arrangieren, zumal bei einer Reichweite von 6.500 Blatt ein Patronenwechsel nur selten ansteht.

Kosten & Reichweite Farbdruck

Eine Farbseite kostet im Schnitt ca. 4 Cent und ist damit auf Dauer recht kostspielig. Insbesondere in einem Büroumfeld solltest Du vor der Anschaffung also genau überlegen, ob viele farbige Druckaufträge aufkommen. In dem Fall gibt es wesentlich günstigere Geräte.

Ausstattung

Druck & Scan

Sowohl Fachmagazine als auch Nutzer empfinden die Druck- und Scanfunktionen als umfassend. Damit eignet sich der Laser-Allrounder gut für kleine Arbeitsgruppen. Vor allem die Texterkennung überzeugt bis auf kleine Probleme bei Tabellen und auch die Duplex-Funktion funktioniert schnell und sauber.

Schnittstellen

Durch seine umfangreiche kabellose und -gebundene Schnittstellenauswahl hinterlässt der Drucker insbesondere in Büros einen guten Eindruck. Besonders positiv hervorgehoben wird der unkomplizierte Direktdruck per USB-Stick und WLAN.

Papierfach

Das Hauptfach bietet Platz für 300 Seiten und reicht damit für Home Office und kleine Arbeitsgruppen vollkommen aus. Bei Bedarf kann die Kassette übrigens auch erweitert werden. Zum Einzug gibt es unterschiedliche Meinungen: Einige Nutzer empfinden ihn als tadellos, andere stellen eine leichte Verzerrung bei Dokumenten fest.

Bedienung

Installation

Den Installationsprozess beschreiben die Nutzer als unkompliziert und einfach. Allerdings solltest Du die Standardkonfiguration vorziehen, falls die Einstellungsvielfalt bezüglich Netzwerkumgebung zu überwältigend erscheint.

Handhabung

Die Bedienung gestaltet sich laut Fachredakteuren und Nutzern als einfach und flüssig. Das intuitiv gestaltete Menü hilft dabei, einen Überblick über die vielen Einstellungsmöglichkeiten zu behalten und ist übersichtlich nach den einzelnen Funktionen aufgeteilt.

Der HP Color LaserJet Pro M477fdw wurde zuletzt von Pia am überarbeitet.

Einschätzung unserer Autoren

Hewlett-Packard Color LaserJet Pro M477fdw

Ausgezeichnete Druckqualität durch hohe Druckauflösung

Das Farblaser-Multifunktionsgerät ist mit knapp 480 Euro zwar nicht ganz billig, bringt dafür aber eine Reihe von Features mit, die ihn von kostengünstigeren Geräten unterscheidet. Schon allein die Druckauflösung ist mit bis zu 38.400 x 600 Bildpunkten hitverdächtig und dementsprechend ist nach Nutzerangaben auch die Druckqualität. Damit dem Gerät beim schnellen Ausdruck von bis zu 27 Seiten in der Minute nicht das Papier ausgeht, nehmen drei Papierkassetten insgesamt bis zu 850 Blatt auf.

Folgekosten durch teure Tonerkartuschen und hohen Stromverbrauch

Wie bei allen Laserdruckern sollte man auch beim M477fdw die Folgekosten nicht außer Acht lassen. Die Originalkartuschen kosten im Vierer-Set rund 430 Euro - damit fast genauso viel wie das Gerät - und reichen nur für ungefähr 2.300 Seiten. Eine Seite kostet damit rund 0,18 Euro. Das geht mit Tintenstrahlgeräten weitaus preiswerter. Im Lieferumfang sind jedoch vier Tonerkartuschen bereits enthalten. Mit 570 Watt im Betrieb liegt allerdings auch der Stromverbrauch ziemlich hoch. Konkurrenzmodelle, wie der Samsung Xpress C 460 W oder der Brother DCP 9022 CDW liegen mit 290 beziehungsweise 365 Watt weit darunter. Letztendlich sollte auch nicht vergessen werden, dass die Drucktrommel in der Regel nach circa 20.000 Seiten ausgetauscht werden muss.

Einsatz als Netzwerkdrucker dank WLAN und LAN-Anschluss

Dieselbe hohe Auflösung wie beim Drucken erreicht das Gerät leider beim Scannen nicht. Hier muss der Nutzer mit 1.200 x 1.200 dpi vorliebnehmen. Das ist für Textdokumente vollkommen in Ordnung, für hochaufgelöste Fotos reicht das jedoch nicht. Nützlich sind indessen die Anschlüsse über LAN und WLAN, die es erlauben, das Gerät als Netzwerkdrucker einzusetzen. Auch von Tablets oder Smartphones kann durch die WiFi-Anbindung nach Installation entsprechender Apps auf den Geräten gedruckt werden. Sofern der LaserJet ohne Netzwerkanbindung genutzt werden soll, wird er mittels eines USB-Kabels mit dem Computer verbunden. Dieses ist bei dem Angebot im Amazon-Shop im Lieferumfang enthalten.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu HP Color LaserJet Pro M477fdw

Eignung
Fotodrucker fehlt
Bürodrucker vorhanden
Drucken
Drucktechnik Laserdrucker
Farbdruck Farbdrucker
Druckauflösung 600 x 600 dpi, bis zu 38.400 x 600 dpi interpoliert
Automatischer Duplexdruck vorhanden
Geschwindigkeit
S/W 27 Seiten/min
Farbe 27 Seiten/min
Patronen / Toner
Anzahl der Druckpatronen / Toner 4
Funktionen
Typ Multifunktionsdrucker
Kopieren vorhanden
Scannen vorhanden
Scanauflösung horizontal 1200 dpi
Scanauflösung vertikal 1200 dpi
Flachbettscanner fehlt
Automatischer Blatteinzug (ADF) vorhanden
Duplex-ADF vorhanden
Fax vorhanden
Schnittstellen
LAN vorhanden
WLAN vorhanden
USB vorhanden
Direktdruck
USB-Host vorhanden
Kartenleser fehlt
Apple AirPrint vorhanden
Android-Direktdruck vorhanden
NFC vorhanden
Papiermanagement
Maximaler Papiervorrat 300 Blätter
Ausgabekapazität 150 Blätter
Maximale Papierstärke 163 g/m²
Papierfach für Sonderformate fehlt
Format
A3 fehlt
A4 vorhanden
Medienformate A4, A5, A6, B5 (JIS), B6 (JIS), 10 x 15 cm, Postkarten (JIS Single, JIS Double), Briefumschläge (DL, C5, B5) Optionales Fach 3: A4, A5, A6, B5 (JIS), B6 (JIS), 10 x 15 cm, Postkarten (JIS Single, JIS Double)
Abmessungen & Gewicht
Breite 41,6 cm
Tiefe 47,2 cm
Höhe 40 cm
Gewicht 23,2 kg
Stromverbrauch
Betrieb 570 W
Standby 18,6 W
Bedienung
Farbdisplay vorhanden
Touchscreen vorhanden
Navigationstasten fehlt
Features
Mobilität Stationärer Drucker
Kompatible Systeme
  • macOS
  • Linux
Ausstattung
CD/DVD-Druck fehlt
Netzwerkzugang vorhanden
Pictbridge fehlt
Gütesiegel Blauer Engel
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: CF379A, CF379A#B19

Weiterführende Informationen zum Thema Hewlett-Packard CF379A#B19 können Sie direkt beim Hersteller unter hp.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen