HP EliteBook 850 G4 Test

(Notebook)
  • Gut (1,6)
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Dis­play­größe:15,6"
Pro­zes­sor-​Modell:Intel Core i5-​7200U
Arbeitsspei­cher (RAM):8192 MB
Mehr Daten zum Produkt
Nachfolgeprodukt
Produktvarianten
  • EliteBook 850 G4 (Z2W86ET)

Test zu HP EliteBook 850 G4

    • notebookcheck.com

    • Erschienen: 03/2017
    • Mehr Details

    „gut“ (86%)

    Getestet wurde: EliteBook 850 G4 (Z2W86ET)

    Stärken: gute Kühlleistung; leiser Betrieb; hohe Ausdauer; performante Hardware; hochwertig verarbeitet; angenehme Eingabegeräte; lange Herstellergarantie.
    Schwächen: schlechter Bildschirm; kein Thunderbolt-Schnittstelle; nicht einfach zu warten; hoher Preis. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu HP EliteBook 850 G4

  • Hp Inc. - HP EliteBook 850 G5 - Core i5 7200U / 2,5 GHz - Win 10 Pro 64-Bit NEU

    Hp Inc. - HP EliteBook 850 G5 - Core i5 7200U / 2, 5 GHz - Win 10 Pro 64 - Bit NEU

  • HP Chromebook 14 G5 3GJ73EA Notebook N3350 Chrome OS

    • Intel® Celeron® N3350 Prozessor (bis zu 2, 4 GHz) , Dual - Core • 35, 5 cm (14") Full HD 16: 9 LED Display ,...

Einschätzung unserer Autoren

Hewlett-Packard EliteBook 850 G4

Business-Boliden mit gutem Gehäuse, aber schwachen Displays

Stärken

  1. stabiles Gehäuse
  2. gute Eingabegeräte
  3. starke Akkus
  4. flotte Hardware in allen Varianten

Schwächen

  1. schlechte Displays für den Preis
  2. hoher Einstiegspreis

Die vierte Generation der 840er-Reihe richtet sich an anspruchsvolle Business-User. Mit dem 15-Zoll-Display ist es eher für den stationären Einsatz mit gelegentlichen Inhouse-Ausflügen gedacht als für Geschäftsreisende. Gegenüber dem Vorgänger wurde vor allem die interne Hardware aktualisiert. Zwar ist selbst die Minimalkonfiguration weit über 1.000 Euro teuer, aber dafür ist die Technik in allen Varianten leistungsstark und allen gängigen Anwendungsszenarien gewachsen. Die große Schwäche des Geräts ist das Display: Ein blickwinkelinstabiles TN-Panel mit Full-HD-Auflösung ist in dieser Preisklasse nicht mehr zeitgemäß.

Datenblatt zu HP EliteBook 850 G4

Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook fehlt
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook fehlt
Office-Notebook vorhanden
Outdoor-Notebook fehlt
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 15,6"
Displaytyp Matt
Hardwarekomponenten
Speicher
SSD vorhanden
Hybrid-Festplatte fehlt
Konnektivität
Anschlüsse 1x USB-C 3.0, 2x USB-A 3.0, 1x VGA, 1x DisplayPort, 1x Gb LAN, Audiokombo
WLAN vorhanden
LTE fehlt
Bluetooth vorhanden
NFC fehlt
Ausstattung
Betriebssystem Windows 10
Subwoofer fehlt
Webcam vorhanden
Ziffernblock vorhanden
Tastaturbeleuchtung vorhanden
Fingerabdrucksensor vorhanden
Kartenleser vorhanden
Optisches Laufwerk Kein optisches Laufwerk
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Akku
Akkukapazität 51 Wh
Abmessungen & Gewicht
Abmessungen 383,6 x 257,7 x 20,8 mm
Gewicht 1883 g

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Leichtgewichte - MSI schlägt Asus Im Männer-Magazin „SFT“ wurden vier Netbooks mit recht unterschiedlicher Preigestaltung in einem Vergleich getestet. Ob man nun 530 Euro für den Testsieger MSI Wind U115 ausgibt und in den Genuss kommt, 13 Stunden ohne Steckdose zu surfen oder aber nur 370 Euro für ein Asus Eee PC 1000HE ausgibt und vier Stunden weniger Mobilität geboten bekommt, ist schon ein gravierender Unterschied.


Sechs Multimedia-Notebooks beweisen sich als Desktop-Ersatz Das Computer-Magazin PCgo testete sechs Multimedia-Notebooks, die auch als Desktop-Ersatz allen Ansprüchen gerecht werden sollten. Das Testfeld bestand aus Geräten der Preisspanne 900 Euro bis 1.500 Euro und mit Displays von 16,4 Zoll bis 18,5 Zoll. Alle Notebooks absolvierten die Tests mit guten Bewertungen, dass selbst das Sechste noch mit einer Empfehlung als „Preistipp“ das Feld abschloss.