• Sehr gut 1,4
  • 1 Test
  • 1 Meinung
Sehr gut (1,4)
1 Test
ohne Note
1 Meinung
Displaygröße: 15,6"
Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-​HD)
Prozessor-Modell: Intel Core i7-​8565U
Arbeitsspeicher (RAM): 16384 MB
LTE: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Variante von ThinkPad T590

  • ThinkPad T590 (20N4002VGE) ThinkPad T590 (20N4002VGE)

Lenovo ThinkPad T590 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juli 2019
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (89%)

    Getestet wurde: ThinkPad T590 (20N4002VGE)

    Plus: im Vergleich zum Vorgänger geringeres Gewicht und kompakteres Format; stabile Außenhülle; Tastatur (inklusive Ziffernblock) und Touchpad sind bequem und ergonomisch in der Bedienung; starke Grafikkarte; geräuscharme Lüfter; lange Garantie; spitzenmäßige Ausdauer.
    Minus: enttäuschendes Display ist lediglich mit Full HD ausgestattet; SD-Card-Reader; Thunderbolt 3-Anschluss ist ausbaufähig; komplizierte Wartung durch schlecht zu öffnende Außenhülle; erhitzt recht stark. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Lenovo ThinkPad T590

  • Lenovo ThinkPad T590 - Intel Core i5-8265U 1.60GHz (Win10)
  • Lenovo ThinkPad T590 - Intel Core i5-8265U 1.60GHz (Win10)
  • Lenovo ThinkPad T590 - Intel Core i5-8265U 1.60GHz (Win10)
  • LENOVO ThinkPad T590 20N40033GE 15,6' Full-HD i5-
  • Lenovo ThinkPad T590 - 15,6" FHD, i5-8265U, 8GB, 256GB M.2 SSD, Win10 Pro
  • Lenovo ThinkPad T590 20N40032GE
  • Lenovo ThinkPad T590 20N40033GE / 15,6" FHD-Display / Intel i5-
  • Lenovo ThinkPad T590 20N4002WGE
  • Lenovo ThinkPad T590 20N4002WGE / 15,6" FHD-Display / Intel i5-
  • G-Technology G-DRIVE Mobile Pro - Solid-State-Disk - 2 TB - exte ()
  • Lenovo ThinkPad T590 - Intel Core i7-8565U 1.80GHz (Win10/LTE/MX250)
  • Wie neu: Lenovo ThinkPad T590 | i5-8265U | 15.6" | 16 GB | 256 GB SSD | Win 10

Kundenmeinung (1) zu Lenovo ThinkPad T590

5,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
1 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (100%)

5,0 Sterne

1 Meinung bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

ThinkPad T590

War­tungs­freund­li­ches Office-​Note­book mit Zif­fern­block

Stärken

  1. für 15,6" erfreulich kompakt und leichtgewichtig
  2. gute Tastatur inklusive Ziffernblock
  3. gute Verteilung der Anschlüsse
  4. sehr gute Akkulaufzeit

Schwächen

  1. Full-HD-Display kann nicht überzeugen
  2. verbaute Grafikeinheit für moderne Spiele zu schwach
  3. wird schnell sehr warm
  4. schlechte Webcam, die kaum für die Videotelefonie taugt

Mit dem Lenovo ThinkPad T590 erhalten Sie einen Allrounder, der dank dedizierter Grafikkarte MX250 sogar einfache Spiele stemmen kann – wenngleich moderne Titel nur auf niedrigsten Grafikeinstellungen flüssig laufen. Doch immerhin haben Sie somit weder bei Gelegenheitsspielen noch bei großen Office-Dateien Performance-Probleme, schließlich können Sie den Arbeitsspeicher des Notebooks zudem dank einer freien RAM-Bank je nach Version auf 40 bis 48 GB aufbohren. Gewohnt hochwertig gelungen sind Tastatur und Touchpad, sogar ein vollwertiger Ziffernblock hat hier seinen Platz gefunden. Auch Anschlüsse und Ausdauer erfüllen alle Ansprüche an einen Office-Allrounder. Lediglich das Display enttäuscht: Die Full-HD-Version ist zu dunkel und ungenau in der Farbdarstellung, der Griff zur kommenden, sehr teuren 4K-Variante sinnvoll.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Lenovo ThinkPad T590

Subwoofer fehlt
Hybrid-Festplatte fehlt
Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook vorhanden
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook fehlt
Office-Notebook fehlt
Outdoor-Notebook fehlt
2-in-1-Geräte
Convertible fehlt
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 15,6"
Paneltyp IPSinfo
Nvidia G-Sync fehlt
AMD FreeSync fehlt
Hardwarekomponenten
Speicher
SSD vorhanden
Konnektivität
Anschlüsse 1x USB-C 3.0, 2x USB-A 3.0, 1x Thunderbolt 3, 1x HDMI 1.4b, 1x Gb LAN (Intel I219-V), 1x Klinke
LAN vorhanden
WLAN vorhanden
Bluetooth vorhanden
Ausstattung
Betriebssystem Windows 10
Webcam vorhanden
Ziffernblock vorhanden
Tastaturbeleuchtung vorhanden
Fingerabdrucksensor vorhanden
Kensington-Schloss vorhanden
Kartenleser vorhanden
Dockingstation-Anschluss vorhanden
Optisches Laufwerk Kein optisches Laufwerk
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Akku
Akkukapazität 57 Wh
Abmessungen & Gewicht
Breite 36,58 cm
Tiefe 24,8 cm
Höhe 1,99 cm
Gewicht 1750 g

Weiterführende Informationen zum Thema Lenovo ThinkPad T590 können Sie direkt beim Hersteller unter lenovo.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Gute Perspektiven

Computer Bild 11/2011 - Nur die Displays der Medion-Notebooks sind entspiegelt und zeigen keine Reflexionen.Allerdings glänzt wie bei den anderen Modellen der Bildschirmrahmen, was bei der Arbeit ebenfalls ablenken kann. n Anschlüsse: Alle Testkandidaten bis auf Apple und Asus haben eine oder zwei USB*-3.0-Buchsen. Damit lassen sich Daten zu externen Festplatten doppelt so schnell kopieren wie mit der alten USB-2.0-Technik – wenn die externe Festplatte ebenfalls mit USB 3.0 arbeitet. …weiterlesen

Schneller zur richtigen Seite

MAC LIFE 10/2012 - Beim Suchen über einen Platzhalter ersetzten Sie bei einem Suchbegriff, dessen Schreibweise unklar oder unterschiedlich ist, fragliche Buchstaben durch Sternchen (*). Die bei Datenbanken übliche Rechts- und Linkstrukturierung wird bei den Suchmaschinen von Google und Microsoft dagegen nicht unterstützt. Mittels bestimmter Befehle ist es möglich, noch gezielter zu suchen. Wollen Sie beispielsweise den aktuellen Wetterbericht von Barcelona, dann geben Sie als Suchbefehl weather:barcelona ein. …weiterlesen

Internet überall

MyMac 4/2012 (Juli/August) - Trotzdem muss man gewisse A bstriche machen, ein Macb ook ist mit dem groß em Bildschirm und der echten Tastatur schon noch deutlich komfortabler. Für das Notebook ist allerdings etwas Zubehör anzuschaffen, damit man ins Internet kommt. Es gibt zwar mittlerweile in vielen Hotels, Bahnhöfen, Flughäfen und öffentlichen Einrichtungen Hotspots für den Wi-Fi-Zugang ins Internet, doch längst nicht überall. …weiterlesen