Honda VFR1200X Crosstourer im Test

(Motorrad)
  • Gut 2,2
  • 33 Tests
1 Meinung
Produktdaten:
Hubraum: 1237 cm³
Zylinderanzahl: 4
ABS: Ja
Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten
  • VFR 1200 X Crosstourer
  • VFR 1200 X Crosstourer C-ABS (78 kW) [12]
  • VFR 1200 X Crosstourer DCT C-ABS (95 kW) [12]
  • VFR1200X Crosstourer C-ABS (95 kW) [12]
  • VFR1200X Crosstourer C-ABS (95 kW) [Modell 2013]
  • mehr...

Tests (33) zu Honda VFR1200X Crosstourer

    • MOTORRAD

    • Ausgabe: 22/2013
    • Erschienen: 10/2013

    80 von 100 Punkten

    Getestet wurde: VFR 1200 X Crosstourer DCT C-ABS (95 kW) [12]

    Kosten pro km: 20 von 25 Punkten;
    Benzinverbrauch (l/100 km): 2 von 5 Punkten;
    Wertverlust: 7 von 10 Punkten;
    Werkstattbesuche/Pannen: 28 von 30 Punkten;
    Verschleiß/Zustand: 24 von 30 Punkten.  Mehr Details

    • FREIE FAHRT

    • Ausgabe: 6/2012
    • Erschienen: 09/2012
    • Seiten: 1

    ohne Endnote

    Getestet wurde: VFR1200X Crosstourer C-ABS (95 kW) [12]

    „... Der neu entwickelte Vierzylinder (1237 ccm), der mit seinem charaktervollen Klang an einen Zweizylinder erinnert, schickt kraftvolle 95 kW/129 PS (126 Nm Drehmoment) über den Kardanantrieb auf das Hinterrad. Die stattlichen 275 kg merkt man der Honda kaum an, so spielerisch und leichtfüßig zirkelt sie durch Kurven. ...“  Mehr Details

    • Motorrad News

    • Ausgabe: 9/2012
    • Erschienen: 08/2012
    • 2 Produkte im Test
    • Seiten: 4

    ohne Endnote

    Getestet wurde: VFR1200X Crosstourer C-ABS (95 kW) [12]

    „Plus: Kraft; Zweipersonenbetrieb; Langstreckenkomfort.
    Minus: -.“  Mehr Details

    • ADAC Motorwelt

    • Ausgabe: 8/2012
    • Erschienen: 08/2012

    ohne Endnote

    Getestet wurde: VFR1200X Crosstourer C-ABS (95 kW) [12]

    „Stärken: Souveräner Motor. Guter Komfort. Effiziente Bremsen.
    Schwächen: Verbrauch zu hoch. Drehzahlmesser schlecht ablesbar. Zubehörkoffer sehr teuer.“  Mehr Details

    • Kradblatt

    • Ausgabe: 8/2012
    • Erschienen: 08/2012
    • Seiten: 8

    ohne Endnote

    Getestet wurde: VFR 1200 X Crosstourer DCT C-ABS (95 kW) [12]

    „... Ist die Fuhre erst einmal in Fahrt, ist das Übergewicht kein Thema mehr. Locker und absolut neutral schwingt die angenehm schmal bereifte ... Crosstourer von einer Schräglage in die andere. Die Honda lenkt zielgenau ein und bleibt immer sauber auf Kurs. ...“  Mehr Details

    • TÖFF

    • Ausgabe: 6/2012
    • Erschienen: 05/2012
    • Produkt: Platz 3 von 10

    Note:4,4

    Preis/Leistung: 4

    Getestet wurde: VFR 1200 X Crosstourer DCT C-ABS (95 kW) [12]

    „Die Honda Crosstourer hat alle Tugenden der Varadero geerbt, aber sie lässt sich dank des gut abgestimmten Fahrwerks viel entspannter sportlich bewegen.“  Mehr Details

    • Motorradfahrer

    • Ausgabe: Honda Spezial 2013
    • Erschienen: 07/2013

    ohne Endnote

    Getestet wurde: VFR1200X Crosstourer C-ABS (95 kW) [12]

    „Der VFR1200X bekennt sich zum Ich-bin-keine-Offroadmaschine, zum Crossover-Konzept. Sie ist ein gelungenes Reisemotorrad mit außergewöhnlicher Technik, auf die man sich verlassen kann, wohinter der Hersteller mit drei Jahren Garantie trotz großzügiger Wartungsintervalle steht.“  Mehr Details

    • MO Motorrad Magazin

    • Ausgabe: Nr. 5 (Mai 2013)
    • Erschienen: 04/2013
    • 8 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: VFR1200X Crosstourer C-ABS (95 kW) [12]

    „Plus: V4-Motor; Kardan; Getriebeautomatik; Schlupfregelung.
    Minus: sehr hohes Gewicht.“  Mehr Details

    • MOTORRAD

    • Ausgabe: 9/2013
    • Erschienen: 04/2013
    • Produkt: Platz 6 von 9

    676 von 1000 Punkten

    Getestet wurde: VFR1200X Crosstourer C-ABS (95 kW) [12]

    „... Die mit dem längsten Radstand und flachsten Lenkwinkel genetisch ... vorgegebene Ruhe vereiteln der Crosstourer die dicken Speckröllchen, die weiche Federung und die schwache Dämpfung des Federbeins. ...“  Mehr Details

    • MOTORRAD

    • Ausgabe: 7/2013
    • Erschienen: 03/2013
    • Produkt: Platz 5 von 6

    676 von 1000 Punkten

    Preis/Leistung: 66 von 100 Punkten, „Sieger Kosten“

    Getestet wurde: VFR1200X Crosstourer C-ABS (95 kW) [12]

    „Ein Elch von einem Motorrad. Groß und hoch, aber auch ausdauernd und langlebig. Einzigartig macht ihn sein durstiges V4-Herz, doch für weite Wanderungen dürfte er besser gerüstet sein.“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von MOTORRAD in Ausgabe 9/2013 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • MOTORRAD

    • Ausgabe: 2/2013
    • Erschienen: 01/2013
    • Produkt: Platz 7 von 9

    ohne Endnote

    Getestet wurde: VFR1200X Crosstourer C-ABS (95 kW) [12]

    „Plus: außergewöhnlich kräftiger Motor; reichhaltige Serienausstattung ... DCT möglich; hoher Fahr- und Reisekomfort; gute Soziustauglichkeit.
    Minus: sehr schwer; ungünstig geformter Lenker.“  Mehr Details

    • Motorradfahrer

    • Ausgabe: 1/2013
    • Erschienen: 12/2012
    • 2 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: VFR1200X Crosstourer C-ABS (95 kW) [12]

    „... Zwar fühlt sich die Honda um den Steuerkopf ‚steifer‘ an und benötigt einen etwas stärkeren Lenkimpuls, klappt dann aber noch zackiger und sehr präzise ins Eck. In Schräglage liegt sie wie ein Flacheisen und giert danach, schräger zu dürfen. Kein Problem, ein leichter Impuls und es geht eine Etage tiefer. Dabei bleibt die 1200X äußerst neutral und stabil. ...“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von Motorradfahrer in Ausgabe Honda Spezial 2013 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • 2Räder

    • Ausgabe: 1/2013
    • Erschienen: 12/2012
    • 30 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: VFR1200X Crosstourer C-ABS (95 kW) [12]

    „Stärken: Lange Wartungsintervalle; Wirksame Bremsen; Drehmomentstarker V4; Ziemlich bequem.
    Schwächen: Spürbare Kardanreaktionen; Nicht mal Hauptständer ist Serie; Verbrauch etwas zu hoch.“  Mehr Details

    • 2Räder

    • Ausgabe: 9/2012
    • Erschienen: 08/2012

    ohne Endnote

    Getestet wurde: VFR1200X Crosstourer C-ABS (95 kW) [12]

    „Plus: Echt bequem; Angenehme Klangkulisse; Sauberer Kardanantrieb ... Effektive Bremsen; Drehmomentstarker V4; ABS und Traktionskontrolle ...
    Minus: Spürbare Kardanreaktionen; Verbrauch dürfte etwas geringer ausfallen ...“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 1/2013 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • MOTORRAD

    • Ausgabe: 16/2012
    • Erschienen: 07/2012
    • Produkt: Platz 2 von 4

    353 von 500 Punkten

    Getestet wurde: VFR 1200 X Crosstourer DCT C-ABS (95 kW) [12]

    „PLUS: Die tadellos funktionierende Vollautomatik erhöht den Fahrkomfort enorm ... perfekt erledigt sie ihren Job. ...
    MINUS: 295 Kilogramm vollgetankt sind arg viel ...“  Mehr Details

Kundenmeinung (1) zu Honda VFR1200X Crosstourer

1 Meinung
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
  • Drehfreudiger V4 combiniert mit doppelkuplungsgetriebe Genuß pur

    von Romedius
    (Gut)
    • Vorteile: gute Beschleunigung, gute Sitzposition, gute Bremsen, formschöne, stilvolle Optik
    • Nachteile: hoher Verbrauch, Aufbocken nur mit viel Kraft und Hauruck möglich
    • Geeignet für: Serpentinen, enge Kurven, gemütliche Überlandfahrten, gemütliche Landstraßenfahrten
    • Ich bin: Allround

    Der Crosstourer spielt seine stärke auf Berg und Passstrassen aus, der elastische V4 mit dem automaticgetriebe ist ein Novum und sehr gute combination. Windschield zu tief, Mittelständer optional, Seitenkoffer hoher Preis für einen Tuorer ein muss, verbrauch zu hoch.

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Honda VFR1200X Crosstourer

Hubraum 1237 cm³
Nennleistung 51 bis 100 kW
Höchstgeschwindigkeit 209 km/h
Zylinderanzahl 4
ABS vorhanden
Leistung in PS 129
Leistung in kW 95

Weiterführende Informationen zum Thema Honda VFR1200X Crosstourer können Sie direkt beim Hersteller unter honda.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Big-Block-Beamer

Motorradfahrer Honda Spezial 2013 - Hondas Crosstourer mit seinem 1237 Kubik großen V4 markiert motorisch den Big-Block im Abenteuersegment. Ein echter ‚Beamer‘, der Zeit und Raum mit einem Dreh am Gasgriff schrumpfen lässt.Getestet wurde ein Motorrad. Es blieb ohne Endnote. …weiterlesen

Nicht nur für die Tour

FREIE FAHRT 6/2012 - Der neuentwickelte Vierzylinder (1237 ccm), der mit seinem charaktervollen Klang an einen Zweizylinder erinnert, schickt kraftvolle 95 kW/129 PS (126 Nm Drehmoment) über den Kardanantrieb auf das Hinterrad. Die stattlichen 275 kg merkt man der Honda kaum an, so spielerisch und leichtfüßig zirkelt sie durch Kurven. Mit an Bord: Traktionskontrolle und Antihopping-Kupplung (vermeidet bei engagierter Fahrweise und Herunterschalten vor Kurven ein Blockieren des Hinterrads). …weiterlesen

Großwildjagd

Motorrad News 5/2012 - Finde, dass sie trotz ihres Gewichts einfacher zu manövrieren ist als meine Varadero. Ich werde mir wohl eine Crosstourer kaufen. Die gefällt mir gut. Der Motor ist genial kräftig. Und Kardan ist für mich entscheidend. Habe keine Lust mehr auf Kettenpflege." Alex (26), Peugeot-Roller "Klar, optisch hat das was. Schöne glatte Oberflächen. Sieht man gar nicht, dass da ein V4 am Werke ist. Mit diesem Crossover-Konzept komm ich noch nicht klar. Ist ja auf jeden Fall keine richtige Enduro. …weiterlesen

Kreuzfahrer

Motorradfahrer 4/2012 - Der Ruf der maritimen Kreuzfahrerei hat mit der Havarie der ‚Costa Concordia‘ schwere Schlagseite erlitten. Da bleibt man besser gleich an Land und nutzt statt eines schwimmenden ein zweirädriges Fortbewegungsmittel für die große Reise. Honda hat mit dem VFR1200X Crosstourer ein solches ins Programm gehievt. …weiterlesen

Honda Crosstourer

MO Motorrad Magazin Nr. 4 (April 2012) - Der Frühling bringt nicht nur grüne Blätter an die Bäume, sondern lässt auch die Mehrzahl der Motorradfahrer aus dem Winterschlaf erwachen. Genau rechtzeitig zum Beginn der warmen Jahreszeit bringt Honda mit der V4 Crosstourer eine Reiseenduro auf den Markt, die sich mit den Konkurrenten wie z.B. BMW, Yamaha oder Kawasaki messen will. Die Tester des Motorrad Magazins machten mit dem Vierzylinder in Spanien die Probe aufs Exempel. Endnoten wurden nicht vergeben. …weiterlesen

Ganz schön cross-over

Tourenfahrer 4/2012 - Honda schiebt mit der VFR 1200 X die dritte Variante der Cross-over-Modellreihe an den Start und trifft damit genau die richtige Mischung aus Dynamik, Reisekomfort und einem Schuss Offroad-Feeling. Wir haben uns mit dem neuen Crosstourer in Spanien ausgetobt.Es wurde ein Motorrad getestet. Es blieb jedoch ohne Endnote. Testkriterien waren Motor, Fahrwerk, Sicherheit, Ergonomie/Komfort, Soziusbetrieb, Reisetauglichkeit, Ausstattung und Umwelt sowie Preis/Leistung. …weiterlesen