Motorräder im Vergleich: Circus Maximus

TÖFF - Heft 6/2012

Inhalt

Neun gegen eine, zwei Neue gegen alle: Einzug der Gladiatoren zum Zehnkampf. Honda und Triumph werfen den Fehdehandschuh in die Arena im Duell gegen die BMW R 1200 GS.

Was wurde getestet?

Verglichen wurden zehn Motorräder mit Bewertungen von 3,8 bis 5,1. Als Bewertungskriterien dienten Ergonomie, Koffersystem, Sitzkomfort, Wind-/Wetterschutz, Ausstattung, Unterhaltskosten, Bremsen, Fahrwerk, Finish, Funktionalität und Gewicht sowie Handhabung, Kurvenverhalten, Motorcharakter, Sitzhöhe, Preis-Leistung und Formgebung. Zusätzlich wurde noch eine Tauglichkeit für Sport, Touring und Enduro gegeben.

  • 1

    R 1200 GS ABS (81 kW) [11]

    BMW Motorrad R 1200 GS ABS (81 kW) [11]

    • Typ: Reise-Enduro;
    • Hubraum: 1170 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Ja

    Note:5,1

    Preis/Leistung: 5

    „Schotterpiste, Pässehatz oder Autobahn. Die BMW ist der am vielseitigsten einsetzbare Töff und der durchdachteste Allrounder im Reiseenduro-Segment.“

  • 2

    Multistrada 1200 ABS (110 kW) [11]

    Ducati Multistrada 1200 ABS (110 kW) [11]

    • Typ: Sporttourer / Tourer, Enduro / Motocross;
    • Hubraum: 1198 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Ja

    Note:4,5

    Preis/Leistung: 4-5

    „Ducatis Sportler ist dank seiner Elektronik auf Reisen kein minderer Kompromiss: Mit Supersportlern kann sie ebenso mithalten wie mit den besten Stelzentourern.“

  • 3

    VFR 1200 X Crosstourer DCT C-ABS (95 kW) [12]

    Honda VFR 1200 X Crosstourer DCT C-ABS (95 kW) [12]

    • Typ: Sporttourer / Tourer, Enduro / Motocross;
    • Hubraum: 1237 cm³;
    • Zylinderanzahl: 4;
    • ABS: Ja

    Note:4,4

    Preis/Leistung: 4

    „Die Honda Crosstourer hat alle Tugenden der Varadero geerbt, aber sie lässt sich dank des gut abgestimmten Fahrwerks viel entspannter sportlich bewegen.“

  • 4

    Tiger Explorer ABS (101 kW) [12]

    Triumph Tiger Explorer ABS (101 kW) [12]

    • Typ: Sporttourer / Tourer, Enduro / Motocross;
    • Hubraum: 1215 cm³;
    • Zylinderanzahl: 3;
    • ABS: Ja

    Note:4,3

    Preis/Leistung: 4-5

    „Der prominenteste GS-Herausforderer überzeugt durch mannigfaltiges Zubehör und ist - einmal in Bewegung - trotz des hohen Fahrzeuggewichts (290 kg mit Reiseequipment) ein agiles, wendiges Motorrad.“

  • 5

    990 Supermoto T ABS (85 kW) [11]

    KTM Sportmotorcycle 990 Supermoto T ABS (85 kW) [11]

    • Typ: Supermoto, Sporttourer / Tourer;
    • Hubraum: 999 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Ja

    Note:4,1

    Preis/Leistung: 4-5

    „Auf der Landstrasse ist die Supermoto ein Feger ersten Ranges: Besser kann es auch die Ducati nicht. Mit Komfortsitz und hohem Windschild mutiert die SMT zum richtigen Reisemotorrad. Die Kofferschlösser sind eine Katastrophe.“

  • 5

    Stelvio 1200 8V NTX ABS (77 kW) [11]

    Moto Guzzi Stelvio 1200 8V NTX ABS (77 kW) [11]

    • Typ: Sporttourer / Tourer, Enduro / Motocross;
    • Hubraum: 1151 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Ja

    Note:4,1

    Preis/Leistung: 5

    „Martialisch, robust, schnell, effektiv. Dieser urwüchsige 90-Grad-V2 hat eine Seele. Die Stelvio lässt sich zielgenau einlenken und gibt sich trotz 300 kg überraschend handlich.“

  • 6

    XT1200Z Super Ténéré ABS (81 kW) [11]

    Yamaha XT1200Z Super Ténéré ABS (81 kW) [11]

    • Typ: Sporttourer / Tourer, Enduro / Motocross;
    • Hubraum: 1199 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Ja

    Note:4,0

    Preis/Leistung: -3

    „Die Ténéré ist ein rustikaler Töff für echte Traveller, die kein gesteigertes Interesse an übertriebener PS-Performance haben. Ihre wahren Stärken erschliessen sich auf Fernreisen und Schotterstrecken.“

  • 7

    Versys 1000 ABS (87 kW) [12]

    Kawasaki Versys 1000 ABS (87 kW) [12]

    • Typ: Reise-Enduro;
    • Hubraum: 1043 cm³;
    • Zylinderanzahl: 4;
    • ABS: Ja

    Note:3,9

    Preis/Leistung: 4-5

    „Dank des drehmomentstarken Motors, der bequemen Sitzposition und der hohen Zulademöglichkeit (199 kg) eignet sich die Versys ausgezeichnet als Reise-Bike für zwei Personen.“

  • 7

    Tiger 1050 SE ABS (85 kW) [12]

    Triumph Tiger 1050 SE ABS (85 kW) [12]

    • Typ: Sporttourer / Tourer, Enduro / Motocross;
    • Hubraum: 1050 cm³;
    • Zylinderanzahl: 3;
    • ABS: Ja

    Note:3,9

    Preis/Leistung: 4

    „Die TIger 1050 bleibt, was sie ist: Ein toller Allround-Töff, der zwar in die Jahre gekommen ist und kleine Schwächen zeigt, jedoch noch immer durch seinen kraftvollen Dreizylinder fasziniert.“

  • 8

    990 Adventure ABS (85 kW) [12]

    KTM Sportmotorcycle 990 Adventure ABS (85 kW) [12]

    • Typ: Sporttourer / Tourer, Enduro / Motocross;
    • Hubraum: 1000 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Ja

    Note:3,8

    Preis/Leistung: 4-5

    „Sie ist die Einzige, die den Namen Enduro noch verdient. Das aber arbeitet auf Asphalt gegen sie - besonders die langen Federwege.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorräder