Epson Stylus Photo PX720WD 8 Tests

(WLAN-Multifunktionsdrucker)
  • Gut 2,1
  • 8 Tests
75 Meinungen
Produktdaten:
Drucktechnik: Tin­ten­strahl­dru­cker
Farbdruck: Farb­dru­cker
Automatischer Duplexdruck: Ja
Typ: Mul­ti­funk­ti­ons­dru­cker
Mehr Daten zum Produkt
Nachfolgeprodukt

Epson Stylus Photo PX720WD im Test der Fachmagazine

    • Stiftung Warentest Online

    • Erschienen: 03/2012
    • Seiten: 4

    „gut“ (2,1)

    „Drucken (20%): „gut“ (1,9);
    Scannen (10%): „gut“ (1,9);
    Kopieren (15%): „gut“ (1,9);
    Tinten- oder Tonerkosten (20%): „befriedigend“ (3,1);
    Handhabung (15%): „gut“ (2,0);
    Vielseitigkeit (15%): „gut“ (1,7);
    Umwelteigenschaften (5%): „gut“ (1,9).“  Mehr Details

    • c't

    • Ausgabe: 23/2011
    • Erschienen: 10/2011
    • 6 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Text SW: „gut“ / „gut“;
    Text Farbe: „sehr gut“ / „gut“;
    Grafik / Office: „gut“ / „zufriedenstellend“;
    Fotodruck: „sehr gut“ / „sehr schlecht“.  Mehr Details

    • Macwelt

    • Ausgabe: 8/2011
    • Erschienen: 07/2011
    • Produkt: Platz 1 von 4
    • Seiten: 4

    „gut“ (2,4)

    „Testsieger“

    „Plus: Beste Fotodruckqualität im Test, schneller Fotodruck und schneller Textdruck, sehr gute CD-Druck-Mechanik.
    Minus: Langsamer Duplexdruck, für Fotoaufgaben bedingt geeigneter Scanner.“  Mehr Details

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 4/2011
    • Erschienen: 03/2011
    • Produkt: Platz 2 von 12
    • Seiten: 8

    „gut“ (2,1)

    „Bester beim Tintendrucken. Druckt schnell, Fotos sehr gut, sonst gut. Scannt nicht besonders schnell, aber in sehr hoher Qualität. Kopiert Farbseiten gut, Fotos sogar sehr gut. Kann per Kabel (Lan) und per Funk (WLan) ins heimische Netzwerk integriert werden.“  Mehr Details

    • Konsument

    • Ausgabe: 4/2011
    • Erschienen: 03/2011
    • Produkt: Platz 2 von 12

    „gut“ (68%)

    „Netzwerkdrucker mit ausgezeichneter Fotoqualität. Sechs separate Tintentanks. Sehr einfache Menüführung und eindeutig beschriftete Bedienelemente. ... Überdurchschnittliche Scan-Ergebnisse. Klares, helles Display mit Touchscreen. Ärgerliche Handhabungsschwäche: die schwierig zu entnehmende Papierkassette. Mit mehr als 12 kg ein Schwergewicht unter den Tintendruckern.“  Mehr Details

    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 10/2010
    • Erschienen: 09/2010
    • Seiten: 1

    121,5 von 150 Punkten

    „Kauftipp (Preis/Leistung)“

    „Gute Prints, gute Scans und gute Kopien, dem Stylus Photo PX720FW kann man keine größere Schwäche nachsagen.“  Mehr Details

    • Mac & i

    • Ausgabe: Nr. 1 (März-Mai 2011)
    • Erschienen: 03/2011
    • 6 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... Mit seinen sechs Tinten fabrizierte der PX720W die besten Fotos im Test auf Hochglanz- und Normalpapier. ... Text und Grafiken wirkten generell etwas grau respektive blass, aber recht kantenscharf. Beim Direktdruck stehen Funktionen wie Layout, Grußkarten, Diashow oder Rote-Augen-Korrektur zur Verfügung. ...“  Mehr Details

    • c't

    • Ausgabe: 21/2010
    • Erschienen: 09/2010
    • 7 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Die besten Fotodrucke und -scans liefert Epsons Stylus Photo PX720WD, der mit sechs Tinten druckt.“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von c't in Ausgabe 23/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Epson WorkForce WF-2850DWF Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker A4 Drucker,

    Kompakter 4 - in - 1 - Tintenstrahldrucker für Heimbüros und kleine Büros mit automatischem Dokumenteneinzug, ,...

Kundenmeinungen (75) zu Epson Stylus Photo PX720WD

75 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
40
4 Sterne
17
3 Sterne
7
2 Sterne
5
1 Stern
6
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Stylus Photo PX720WD

Modellauffrischung mit n-WLAN und Duplex

Zwar beherrscht schon der Vorgänger des Stylus Photo PX720WD die kabellose Einbindung des Multifunktionsdruckers über WLAN. Doch erst der Neuling aus der Septemberkollektion 2010 versteht sich auch auf den schnellen 802.n-Standard, der höhere Übertragungsraten von bis zu 300 MBit in der Sekunde erlaubt. Ein weitere Unterschied zum Stylus Photo PX720W lässt sich am zusätzlichen Buchstaben in der Produktbezeichnung leicht ablesen: Der PX720WD ist nämlich Duplex-fähig. Allerdings müssen doppelseitige Vorlagen immer noch manuell gewendet werden.

Vereinfacht wurde auch die Bedienung. Am Stylus Photo PX720WD finden sich berührungsempfindliche Tasten, die auch ausgeblendet werden können, falls es sich um Menüoption handelt, die für die gerade benutzte Funktion überhaupt nicht relevant sind. An Zusatzfunktionen zum Druckwerk beherrscht der MuFu übrigens Kopieren und Scannen, wohingegen der ebenfalls ab September 2010 verfügbare größere Bruder Stylus Photo PX820FWD sogar noch ein Faxmodul besitzt.

Im Übrigen jedoch hat Epson am Stylus Photo PX720W im Vergleich zum Vorgänger keine einschlägigen technischen Veränderungen vorgenommen. Der MuFu zielt demnach wie der PX710W auf den Einsatz als Allrounder in Büros mit Bedarf an Farbausdrucken und Fotos sowie auf User, denen an einer guten bis sogar sehr guten Fotoqualität ihres MuFus viel gelegen ist – bereits der PX710W konnte in etlichen Tests in dieser Disziplin mit seinem 6-Farben-Druckwerk glänzen und diverse Fachmagazine von sich überzeugen. Außerdem lassen sich mit dem PX820WF auch CDs und DVDs bedrucken. Nach wie vor etwas dürftig ist jedoch auch beim Neuen der Papiervorrat. 120 Blatt plus 20 Fotopapiere sind nicht gerade viel. Immerhin muss nicht für den Fotodruck extra das Papierfach geleert werden. Der Drucker bedient sich sogar selbst aus dem jeweils richtigen Fach.

Der Stylus Photo PX820WD kommt im September 2010 für 179 Euro auf den Markt, zeitgleich also mit dem neuen Canon-Mufu Pixma MG6150, der mit 219 Euro (Amazon) in den Verkauf startet. Er ist dem PX820WD technisch sehr ähnlich, bringt jedoch noch einige Zusatzfunktionen mit wie zum Beispiel ein großes Display sowie die Option, Standbilder aus Videos drucken zu können. Den Vorgänger Stylus Photo PX710W wiederum kann man ebenfalls noch kaufen, und zwar für 137 Euro (Amazon) – angesichts seiner sehr guten Testergebnisse eine Option für alle, die auf eine schnelle WLAN-Verbindung sowie Duplex nicht angewiesen sind.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Epson Stylus Photo PX720WD

Drucken
Drucktechnik Tintenstrahldrucker
Farbdruck Farbdrucker
Automatischer Duplexdruck vorhanden
Patronen / Toner
Patronensystem Einzelfarbpatronen
Funktionen
Typ Multifunktionsdrucker
Kopieren vorhanden
Scannen vorhanden
Schnittstellen
WLAN vorhanden
Direktdruck
Kartenleser vorhanden
Papiermanagement
Format
Medienformate
  • A4
  • B5
  • C6
Bedienung
Farbdisplay vorhanden
Features
Ausstattung
Netzwerkzugang vorhanden
Gütesiegel Energy Star

Weiterführende Informationen zum Thema Epson Stylus Photo PX720WD können Sie direkt beim Hersteller unter epson.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Komplettpaket

COLOR FOTO 10/2010 - Und dazu kann man ja auch getrost „bewährt“ sagen, denn die Bildqualität ist überdurchschnittlich mit fein gestuften und neutralen Farbtönen. Weniger überzeugend sind da das Drucktempo und die Druckkosten, die nur als „akzeptabel“ durchgehen und die mäßige Beständigkeit der Dye-Tinte gegen Ozon. Äußerlich ist Pseudo-Klavierlack angesagt, und die Nachteile sind bekannt. …weiterlesen