• Gut 1,8
  • 11 Tests
  • 3 Meinungen
Gut (1,8)
11 Tests
ohne Note
3 Meinungen
Geeignet für: Her­ren, Damen
Benutzertyp: Neu­tral­fuß­läu­fer, Über­pro­nie­rer
Einsatzbereich: Wett­kampf
Mehr Daten zum Produkt

Ecco BIOM B im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    14 Produkte im Test

    „Die Trainer-Fähigkeiten des Biom B empfehlen wir Läufern, die in puncto Muskulatur und Körperhaltung bereits so weit vorgebildet sind, dass ihr Laufbild ihnen ermöglicht, mit dem Mittelfuß aufzutreffen. Denn jetzt geht es an den Abrollvorgang selbst, und dabei kann dieses Modell effektiv unterstützen. Die Sohlenkonstruktion führt den Abrollvorgang, ohne ihn zwingend zu beeinflussen - der natürliche Laufstil wird erfühlt. ...“

  • ohne Endnote

    12 Produkte im Test

    „Das BIOM-Konzept lässt dem Fuß die Bewegungsform, die die Natur vorgesehen hat. Keine übertriebene Dämpfung und keine Bewegungskontrolle. Vielmehr kann sich der Fuß dank des einzigartigen Konzepts frei bewegen, baut langfristig die Fußmuskulatur auf und steigert somit die Leistungsfähigkeit. Der BIOM B ist in strapazierfähigem YAK-Leder ... als auch in Mesh erhältlich und ist ideal für den Fitness-Läufer geeignet. ...“

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test

    „... Sehr gut verarbeitet, das Leder wirkt hochwertig, die Sohle ist flexibel ... Die ‚inneren Werte‘ können nicht mit dem vielversprechenden Äußeren mithalten. Das Abrollverhalten ist nicht so rund wie erwartet, der Schuh wirkt etwas steif ...“

  • ohne Endnote

    15 Produkte im Test

    „Mit der pinken Sohle ein außergewöhnlicher Augenschmaus! Aufgrund der Sohlenhärte glänzt der Ecco Biom B auch bei höherer Schritt-Frequenz. Doch gerade diese Festigkeit macht ihn in anderen Bereichen teilweise unflexibel.“

  • 2,5 von 3 Punkten

    Platz 7 von 9

    „Die Laufschuhe Ecco Biom lassen sich gut an- und ausziehen. Anfangs geben diese, aufgrund der eher harten und ebenen Sohle, ein weniger flexibles Laufgefühl. Der Bodenkontakt war ebenfalls direkt zu spüren. Uns ist aufgefallen, dass der Bereich der Mittel- bis Vorfußsohle kaum gedämpft ist und damit das Laufen auf hartem Untergrund etwas erschwert. ...“

  • 2,5 von 3 Punkten

    Platz 7 von 14

    „... Direktes Laufgefühl und dynamisches Abrollverhalten zeichnen den Schuh aus. Zwar wurde die Dämpfung verbessert und somit der Schuh komfortabler, trotzdem sind die Biom-Schuhe im Vergleich zu anderen Schuhen wenig gedämpft. ... Außer als Mesh-Variante kommt der Schuh auch mit Yak-Leder daher, was anschmiegsam und atmungsaktiv ist. Stark schwitzende Läufer sollten allerdings eher darauf verzichten. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von condition in Ausgabe 10/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    42 Produkte im Test

    „Das optisch steif anmutende Material dieses Yak-Leder-Modells ist weich und anschmiegsam - selbst der hochgezogene Kunststoffbereich ist äußerst flexibel und bildet ein effektives Stützelement. Sein Schaftrand umschließt auch schlanke Fesseln, ein Schlupfen ist fast ausgeschlossen. Für Supinierer ist der Biom B eher ungeeignet, da die zentrale Lücke in der Außensohle ihren Abrollvorgang unterbricht. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von RUNNING in Ausgabe 10/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    11 Produkte im Test

    „Für Läufer, die sich im Bereich von 6 min/km auf der Strecke bewegen, ist das Modell Biom B von Ecco. Hinsichtlich Verarbeitung von Obermaterial und Sohle bietet er die gleichen guten Eigenschaften wie der Biom A. Insgesamt merkt man beim Laufen, dass der Schuh etwas mehr Gewicht hat. Kleiner Wermutstropfen ist auch hier der stolze Preis, der durch die erstklassige Verarbeitung etwas aufgewogen wird.“

    • Erschienen: April 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Derzeit erscheint uns kein weiterer Schuh mit direktem Bodenkontakt so gut geeignet zum Laufen wie der Biom. Über anfängliche Unsicherheiten hinaus, was man von dem Schuh halten soll, entwickelt sich der Biom mit dem eigenen Laufvermögen gut zu einem aktiven Trainer der Laufergo- und -ökonomie. Man adaptiert den Biom schneller über den Alltag und dann im Training, als den Free, wobei man beide Konzepte nicht direkt miteinander vergleichen kann. ...“

  • ohne Endnote

    12 Produkte im Test

    „Plus: Die Leistenform gefiel den Testerinnen sehr gut, ob beim schnellen Lauf oder sogar im Alltagseinsatz. Die Yak-Lederversion wirkt edel.
    Minus: Für verwöhnte Füße ist die Dämpfung zunächst recht hart.“

  • ohne Endnote

    10 Produkte im Test

    „‚Natural Motion‘-Modell für Fitnessläufer (6 min/km). Innovativer Schuh für Jogger ohne Fußfehlstellung.“

Kundenmeinungen (3) zu Ecco BIOM B

5,0 Sterne

3 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
3 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

3 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Ecco BIOM B

Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Benutzertyp
  • Überpronierer
  • Neutralfußläufer
Einsatzbereich Wettkampf
Obermaterial Mesh
Material Innenschuh Textil
Verschluss Schnürung

Weiterführende Informationen zum Thema Ecco BIOM B können Sie direkt beim Hersteller unter ecco.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Mit allen Sinnen

LAUFZEIT 10/2010 - Das Fußbett bietet Halt durch eine festere Dichte und ein niedriger gestaltetes Profil. Nicht-schwärzende, abriebfeste Omni-Grip-Außensohle. Empfohlen für: .k. A. ECCO: BIOM B Das BIOM-Konzept lässt dem Fuß die Bewegungsform, die die Natur vorgesehen hat. Keine übertriebene Dämpfung und keine Bewegungskontrolle. Vielmehr kann sich der Fuß dank des einzigartigen Konzepts frei bewegen, baut langfristig die Fußmuskulatur auf und steigert somit die Leistungsfähigkeit. …weiterlesen

ECCO Biom B: Ein weiterer ‚Natural Running‘-Ansatz

tri2b.com 4/2009 - Der Biom von ECCO soll nach Angaben des Herstellers erstmals im Segment ‚Natural Running‘ eine Symbiose aus Langlebigkeit und Effizienz schaffen. Erreicht werden soll das ganze über einige neue Ansätze - Die fußgerecht geformten Leisten erwirken einen ‚außergewöhnlich eng anliegenden‘ Sitz und durch den Einsatz von Yakleder, dass äußerst robust und atmungsaktiv sein soll, entstehe eine anatomisch harmonische Passform. Der Biom in der Mesh-Variante zieht demnach etwas weniger Ergonomie nach sich. Das Novum des Schuhs sei eine abgerundete Ferse im Zusammenspiel mit eine anatomisch korrekt platzierte Flexkerbe in der Sohle (für einen hohen Grad an Vorfußflexibilität) und dem direkt eingespritzten PU (Innenschuh) – hierdurch werde der Schuh besonders anatomisch. …weiterlesen