• ohne Endnote
  • 0 Tests
10.781 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 40"
Auf­lö­sung: Full HD
Twin-​Tuner: Nein
Smart-​TV: Ja
Anzahl HDMI: 2
TV-​Auf­nahme: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Weitere Bildschirmgrößen

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Smart 40 XT

Preis­kra­cher mit voll­wer­ti­ger SmartTV-​Ebene

Stärken
  1. extrem günstiger, mittelgroßer Fernseher mit Triple-Tuner
  2. Full-HD-Display, Bildverarbeitung ohne starke „overedited“-Effekte
  3. Internetzugang, SmartTV-Software für Netflix, Amazon Prime etc.
  4. gängige Schnittstellen inklusive WLAN, USB für Playback, CI+-Slot
Schwächen
  1. leistungsschwache, blechern tönende Soundausgabe
  2. Software teilweise instabil, Updates zweifelhaft
  3. kein USB-Recording, keine Sprachsteuerungs-Features
  4. keine Bluetooth-Konnektivität

Bei einem SmartTV-Gerät mit einer Bildschirm-Diagonalen von circa 100 Zentimetern zu diesem Preis stimmt irgendwas nicht - vermuten Sie vielleicht. Doch keine Sorge: In etwa hält der Fernseher im angenehm neutral designten Gehäuse, was der Hersteller verspricht. Allerdings nicht wesentlich mehr. Dass das Display maximal mit Full-HD-Schärfe wiedergibt braucht Sie nicht vom Kauf abzuhalten. Physikalische Ultra-HD-Auflösung muss es bei dieser Größe einfach noch nicht sein. Selbst dann nicht, wenn mittels der leicht instabilen SmartTV-Software häufig technisch hochwertiger Netflix- oder Amazon-Prime-Content gestreamt werden soll. Zur Schnittstellen-Ausstattung gehört neben WLAN, HDMI- und USB-Ports unter anderem ein digitaler Audioausgang. Kein Problem also, auf irgendeine Art externe Audiokomponenten anzuschließen und dadurch die schaurige Soundausgabe zu entschärfen.

zu Dyon Smart 40 XT

  • DYON Smart 40 XT 100 cm (40 Zoll) Fernseher (Full-HD Smart TV,
  • DYON Smart 40 XT 100 cm (40 Zoll) Fernseher (Full-HD Smart TV,
  • D800174 Axdia DYON Smart 40 XT 101.6 cm (40) Diagonalklasse (100.3 (39.5) ~D~
  • DYON Smart 40 XT 100 cm (40 Zoll) Fernseher (Full-HD Smart TV,
  • DYON 40" Flachbild TV Smart 40 XT LED Full HD
  • DYON Dyon Smart 40 XT TCS SMA 50 FHD 102
  • Dyon SMART 40 XT (40", Full HD, LCD, 2020), TV, Grau
  • Dyon SMART 40 XT
  • DYON Smart 40 XT, LED-Fernseher 100.3 cm(39.5 Zoll), schwarz, WLAN, FullHD,
  • Dyon Smart 40 XT, Farbe:Schwarz

Kundenmeinungen (10.781) zu Dyon Smart 40 XT

4,4 Sterne

10.781 Meinungen in 1 Quelle

4,4 Sterne

10.781 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Fernseher

Datenblatt zu Dyon Smart 40 XT

Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 40"
Auflösung Full HD
Curved fehlt
HDR10 fehlt
HDR10+ fehlt
HLG fehlt
Dolby Vision fehlt
Dolby Vision IQ fehlt
HFR fehlt
UHD Premium fehlt
3D fehlt
Helligkeit 260 cd/m²
Ton
Ausgangsleistung 12 W
Subwoofer fehlt
Empfang
DVB-T2-HD vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
UHD-Empfang fehlt
Twin-Tuner fehlt
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Gestensteuerung fehlt
Sprachsteuerung fehlt
Smart Remote fehlt
Sprachassistent integriert fehlt
SAT>IP Client fehlt
SAT>IP Server fehlt
AirPlay 2 fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 2
Anzahl USB 2
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
Audiorückkanal (eARC) fehlt
HDCP 2.3 fehlt
USB 3.0 fehlt
Bluetooth fehlt
Kartenleser fehlt
12V-Anschluss fehlt
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Smartcard Reader fehlt
Digital (optisch) vorhanden
Digital (koaxial) fehlt
Kopfhörer vorhanden
Extras
TV-Aufnahme fehlt
Tragbar fehlt
Blu-ray-Laufwerk fehlt
DVD-Laufwerk fehlt
Ambilight fehlt
Media-Player vorhanden
Integrierte Festplatte fehlt
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A+
Gewicht 5,8 kg
Vesa-Norm 75 x 75
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: D800174

Weitere Tests & Produktwissen

Alle Größen am Start

Stiftung Warentest - Die Bildschirmoberfläche spiegelt wenig. Das Bild ist kontrastreich und dunkle Passagen werden nuanciert wiedergegeben. Für den Einsatz in heller Umgebung könnte das Bild jedoch heller sein. Der Blickwinkel ist eingeschränkt. Beim Blick von der Seite brechen Helligkeit und Kontrast ein, dunkle Passagen werden heller, aufgegraut dargestellt. Die Bewegtbilddarstellung überzeugt nicht. Lauftext wird zwar flüssig wiedergegeben, hochaufgelöste Szenen laufen jedoch ruckelig. …weiterlesen

Sharp LC-32DH77E

Stiftung Warentest Online - Für den Anschluss an einen PC empfiehlt sich der analoge Anschluss (VGA) bei einer Auflösung von 1360 x 768 Bildpunkten. Der Sharp klingt unterdurchschnittlich, der Anschluss an eine Stereo- oder Heimkinoanlage ist sehr zu empfehlen. Bedienung und Ausstattung Der Sharp erreicht in den Prüfungen zur Handhabung die Note "Befriedigend". Das EPG zeigt nur Basisinformationen an. Der Videotext ist schnell. …weiterlesen

LCD vor Plasma

Stiftung Warentest - Besser im Ton, aber mit ganz leichten Bildschwächen: Loewe Modus L32 für 1 600 Euro. Ebenso „gut“, aber größer und billiger: Philips 37PFL7662D für 1 330 Euro. Bei den Geräten ab 102 Zentimetern liegen Sony KDL-40D3000 (1 770 Euro) und das Plasmagerät PDP-428XD von Pioneer vorn. Es kostet aber 2 680 Euro. …weiterlesen

Vorsaison

digital home - Beim Aufruf der Bildschirmmenüs wird das halbe Bild verdeckt, was die perfekte Einstellung erschwert. Gut zurecht kommt der Viewpia dagegen mit schnellen Bewegungen. Während unseres Vergleichstests zeigte der LC-32IE21 nur sehr wenig Nachzieher. Leider sind viele Bilder besonders über die analogen Eingänge sehr verrauscht, was dem Fernseher in seiner Bildbewertung dicke Minuspunkte bringt. Darüber hinaus lässt die Detaildarstellung vor allem über den Scarteingang zu wünschen übrig. …weiterlesen

Besseres HDTV-Bild

video - Unser Testbild ist frei von Farbinformationen und sollte daher in jeder Schattierung grau wirken. Über einen kleinen Trick lässt sich die Farbwiedergabe des Fernsehers zumindest dem Raumlicht anpassen, und das Raumlicht ist es ja, nach dem sich der Weißabgleich des Auges richtet. Nehmen Sie ein weißes DIN-A4-Blatt Papier und halten Sie es rechts oder links oben außen neben die weißen Felder im Testbild. Das Papier soll vom Raumlicht beleuchtet werden, nicht vom Fernseher. …weiterlesen

Auf die Bildgröße kommt es an

Telecom Handel - Ein weiterer Vorteil des Newcomers Miracast: Weil Verzögerungen angeblich nicht spürbar sind, eignet sich der Standard auch für die Übertragung von schnellen Actionspielen, beispielsweise vom Tablet an den Fernseher. Damit verspricht Miracast eine Menge für die Zukunft, bislang ist der Standard jedoch noch zu wenig verbreitet. Durch die Integration von Miracast in die neueste Android-Version 4.2 könnte sich dies aber schon sehr bald ändern. …weiterlesen

Lass mal sehen!

Audio Video Foto Bild - AirPlay überträgt Bild und Ton von Apple-Geräten à la iPhone übers Heimnetzwerk und die Streaming*-Box Apple TV an jeden Fernseher mit HDMI*-Eingang. DLNA ist ein Streamingstandard, der Fotos, Videos und Musik von allen Smartphones an alle netzwerkfähigen TV-Geräte überträgt - ideal etwa für Smartphones und TVs, die schon ein paar Jahre alt sind. HDMI-Kabel sind die Alternative, wenn's nicht per Netzwerk* klappt. …weiterlesen