Dyon konzentriert sich auf die Einstiegsklasse – und auf eher kleine Fernseher. Große TV-Geräte mit 55 Zoll oder mehr sind hier die Ausnahme. Um Ihnen die besten Dyon TVs zu zeigen, haben wir 2 Tests ausgewertet. Unsere Quellen:

Die besten Dyon TVs

  • Gefiltert nach:
  • Dyon
  • Alle Filter aufheben
1-20 von 71 Ergebnissen
  • Seite 1 von 4
  • Nächste

Aus unserem Magazin:

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Dyon TVs.

Weitere Tests und Ratgeber zu Dyon TVs

  • Auf die Bildgröße kommt es an
    Telecom Handel 4/2013 Fotos und Filme befinden sich oft auf mobilen Geräten oder im Netzwerk – Telecom Handel stellt kabelgebundene und drahtlose Methoden vor, um sie auf den Fernseher oder die Leinwand zu bringen.
  • Wir sehen Schwarz!
    SFT-Magazin 12/2015 UHD-Fernseher: Panasonic will mit einem OLED-TV an glorreiche Plasma-Zeiten anknüpfen. Der gebogene UHD-Bolide TX-65CZW954 hat unsere Erwartungen aber deutlich übertroffen. Im Einzeltest war ein Curved UHD-TV, der die Endnote „sehr gut“ erhielt.
  • Genuss für Auge und Ohr
    Telecom Handel 18/2012 Neben den nahezu omnipräsenten Smart TVs mit XXL-Displays hatten die Hersteller auch etliche andere Neuheiten für das vernetzte Zuhause im Programm, unter anderem drahtlose Kopfhörer, portable Lautsprecher und Mini-PC-Systeme. Neuigkeiten für das Smart-Home stellt die Zeitschrift Telecom Handel (18/2012) auf diesen 2 Seiten vor.
  • Nur auf den ersten Blick ein richtig guter Deal
    CHIP tvtest 1/2016 Der 58 Zoll große UHD-TV von TCL zeigte im Test deutliche Schwächen in Sachen Bildqualität und Ergonomie. Die Zeitschrift CHIP tvtest untersuchte einen UHD-Fernseher und vergab die Note „befriedigend“. Maßgebliche Kriterien waren Bildqualität, Ausstattung, Ergonomie und Energieeffizienz.
  • Spiele am TV zocken
    Android Magazin 5/2012 (September/Oktober) Wie schließt man ein Smartphone oder ein Tablet an ein Fernsehgerät an? Was gilt es zu beachten, wenn man Spiele auf dem Smartphone mittels eines Konsolen-Controllers steuern möchte? Und mit welchen Emulatoren kann man auf Android alte Spieleklassiker genießen? Hier erfahren Sie es!
  • Mit Gesten und Sprache in die Zukunft
    PC-WELT 3/2012 Wischen, antippen, spreizen: Bei Handys gehört diese Art der Bedienung längst zum Alltag. Auch PC & TV werden zukünftig auf einfache Gesten oder gesprochene Anweisungen reagieren und ohne Zutun Infos liefern. In diesem Ratgeber kann man auf 4 Seiten nachlesen wie weit die Entwicklung der Sprach- und Gestensteuerung vorangeschritten ist und auf was man sich noch freuen kann.
  • UHD-TV wird bezahlbar
    Heimkino 1-2/2014 (Januar/Februar) Der Hersteller Hisense ist hierzulande noch relativ wenig bekannt, wenn es um Fernseher und Unterhaltungselektronik geht. Doch das könnte sich schon bald ändern, denn Hisense kommt mit eigenen TV-Geräten auf den deutschen Markt. Die Zeitschrift Heimkino (1-2/2014) berichtet auf diesen 3 Seiten über den neuen Begriff UHD-TV sowie über Hisense, einen Hersteller von Ultra-HD-Fernsehern. Zudem wird das Gerät 58XT880 von Hisense vorgestellt.
  • 3D-Fernsehen: „3D erst ab zehn Jahre“
    Stiftung Warentest 9/2013 Räumliches Fernsehen kann Kindern schaden. Im Vorschulalter sollten sie gar nicht 3D sehen. Welche Schäden 3D-Fernsehen bei Kindern anrichten kann, erklären die Experten der Zeitschrift test (9/2013) und ein Augenarzt in diesem zweiseitigen Artikel.
  • Ultra-HD: Future is now
    Heimkino 11-12/2013 (November/Dezember) Insider sagen den neuen Ultra-HD-Fernsehern in den kommenden Jahren ab 2014 starke Zuwachszahlen voraus. Alle führenden TV-Hersteller sind schon jetzt mit Ultra-HD-Geräten auf dem Markt. Lohnt sich ein Kauf? Auf dem Fernseher-Markt wird die Nachfrage nach größeren und schärferen Fernsehmodellen immer lauter. Da ist es kein Wunder, dass sich die großen Hersteller nicht lang bitten lassen und nun alle mit den neuesten Ultra-HD-Fernsehern aufwarten. Die Zeitschrift Heimkino (11-12/2013) informiert auf zwei Seiten zu diesem Thema und gibt eine erste Einschätzung, ob sich der Kauf eines UHD-Gerätes bereits lohnen würde.
  • Heiße OLED-Kurven
    video 11/2013 Gebogene OLED-TVs wurden zwar für diesen Herbst angekündigt, doch niemand hatte damit gerechnet, dass Samsung in letzter Minute durchstartet und in einem furiosen Endspurt die Mitbewerber überholt. So hat es der KE55S9C als Erster in unser Labor geschafft – sogar in der Verpackung eines Seriengeräts. Und die ist fast genauso edel wie ihr kostbarer Inhalt. ... Im Einzeltest war ein Fernseher, den die Tester für „überragend“ befanden.
  • Die Gamescom Hardware-Highlights
    E-MEDIA 18/2013 Mäuse, Tastaturen und viele Headsets: Auf der Gamescom gab es abseits von Games jede Menge Technik zum Anfassen. Auf der diesjährigen Videospiel-Messe Gamescom wurden unzählige Produkte aus verschiedensten Consumer-Electronics-Kategorien vorgestellt. Die Zeitschrift E-Media (18/2013) stellt auf diesen drei Seiten die Produkt-Höhepunkte aus dem Bereich Hardware vor.
  • TV-Programme optimal sortieren
    HiFi Test 1/2013 (Januar/Februar) Nach dem ersten Einschalten des neuen Fernsehers sind die verfügbaren Programme selten in der gewünschten Reihenfolge. Und es ist nur eine Frage der Zeit, bis der eine oder andere Sender seine Frequenz wechselt oder neue Programme hinzukommen, die nach einem neuen Suchlauf erst weit hinten in der Programmliste auftauchen.
  • Problemkind Ultra-HD
    PC Games Hardware 6/2013 Seit der CES im Januar ist die Riesenauflösung in aller Munde. Dennoch wird es das Bildformat nicht so schnell in unsere Wohnzimmer oder auf unsere Rechner schaffen. Hier lesen Sie, warum. In diesem Artikel beschäftigt sich PC Games Hardware (6/2013) auf 3 Seiten mit der neuen Auflösung Ultra-HD. Dabei wird auf mögliche Probleme und Einschränkungen eingegangen. Außerdem wird der Vergleich zu Full-HD gezogen und eine Zukunftsprognose erstellt.
  • Unterhaltung zu Hause im Netz
    PCgo 10/2012 Das Netz nimmt Einzug im Wohnzimmer und bringt Entertainment aus dem Internet auf den Fernseher. Herkömmliche Konsumgewohnheiten werden durch neue Angebote immer mehr verdrängt. Der Zuschauer kann durch diese Technik viel mehr über sein Programm bestimmen.
  • Sat-TV in Perfektion
    SAT+KABEL 3-4/2012 So wird der Empfang von Satellitenfernsehen zum absoluten Kinderspiel: Von unseren 25 Tipps profitieren Anfänger und Profis gleichermaßen.
  • Kristallklare Bilder mit Crystal LED
    Heimkino 5-6/2012 (Mai/Juni) Mit ‚Crystal LED‘ hat Sony eine zukunftsweisende Technik für Flachbildschirme entwickelt, die das Zeug dazu hat, eine Revolution im TV-Markt auszulösen: Crystal LED. Wir waren vor Ort bei den Entwicklern in Tokio und haben Crystal LED hautnah erlebt.
  • Luxus-Riese
    SFT-Magazin 2/2013 LCD-TV: Dank direkter LED-Beleuchtung zeigt Sonys Edel-Fernseher ein nahezu perfektes Schwarz. Im Check befand sich ein Fernseher, der die Note „sehr gut“ erhielt. Seine 3D-Leistung wurde ebenfalls mit „sehr gut“ beurteilt.
  • Plasma-Power
    SFT-Magazin 8/2012 Plasma-TV: Sie sind eine durchaus gute - in vielen Belangen sogar bessere - Alternative zu LED-LCD-TVs. Panasonics Oberklasse-Plasma beweist das eindrucksvoll. Es wurde ein Plasma-TV in Augenschein genommen, dieser wurde mit „sehr gut“ bewertet. Zudem wurde die 3D-Leistung mit „sehr gut“ benotet.
  • Die Streif-Frage
    SAT+KABEL 11-12/2011 Ist ein gerade mal zwei Jahre alter Flat-TV von Toshiba ein Fall für den Schrottplatz? Nach mehreren Display-Macken ist die SAT+KABEL die letzte Hoffnung.
  • Heller Wahnsinn!
    Audio Video Foto Bild 4/2016 Ein UHD-Fernseher befand sich im Check und erhielt die Bewertung „gut“. Bild- und Tonqualität, Ausstattung, Zusatzfunktionen, Bedienung sowie Stromverbrauch dienten als Testkriterien.
  • Alles über Videociety
    Audio Video Foto Bild 3/2012 Nichts Vernünftiges im Fernsehen? Die nächste Videothek zu weit entfernt? Videociety hilft: Der Online-Dienst versorgt Blu-ray-Player und Fernseher mit Filmen aus dem Internet. Die Zeitschrift Audio Video Foto Bild zeigt in Ausgabe 3/2012 auf 2 Seiten wie man sich bei Videociety registiert und die ausgewählten Filme auf den Blu-ray-Player oder die PS 3 ansehen kann.
  • Extrabreit
    Audio Video Foto Bild 11/2011 Cinemascope-Fernseher gibt's nur von Philips. Das neue 21:9-Modell 50PFL7956K kostet unter 2000 Euro – und macht 3D so bequem wie im Kino.
  • Kleiner Superstar
    Video-HomeVision 6/2010 Nicht jeder möchte sich einen Fernseher mit über einem Meter Bilddiagonale ins Wohnzimmer stellen. Wer trotzdem jede Menge neueste TV-Technik bekommen möchte, sollte einen Blick auf Panasonics neue LED-LCD-TCs riskieren. Bewertet wurden Bildqualität, Klangqualität, Ausstattung, Bedienung und Verarbeitung.
  • 3D, Apps & mehr
    E-MEDIA 23/2011 Fernsehgeräte können mittlerweile weitaus mehr, als nur TV-Programme wiedergeben. Samsung trägt dieser Entwicklung auch im Namen Rechnung und nennt die mit zahlreichen Extras ausgestatteten TV-Geräte der 2011er-Generation ‚Smart TVs‘. E-MEDIA holte sich den nagelneuen LED-TV D8080 zum Testen in die Redaktion und zeigt, was das Gerät alles draufhat. ...
  • Petition für 1080i-Auflösung bei ARD und ZDF
    Die Mitglieder des HiFi-Forums haben eine Petition gestartet, in der sie ARD und ZDF dazu auffordern, ihr HDTV-Programm nicht in 720p, sondern in 1080i auszustrahlen. Eine HDTV-Ausstrahlung in 720p sei „absolut kontraproduktiv für eine perfekte Bilddarstellung“.
  • Zwei Kandidaten mit LED-Backlight, beide sehr gut
    In einem Test der Zeitschrift „Satvision“ über zwei Fernseher mit LED-Hintergrundlicht verdienen sich beide Kandidaten die Note „sehr gut“. Die Geräte liefern brillante Bilder, verbrauchen im Vergleich zu konventionellen LCD-TVs wenig Strom und sind komfortabel zu bedienen. Unterschiede gibt es vor allem bei der Ausstattung, hier hat das Modell von Philips die Nase vorn.
  • Im Rausch der Farben
    WIDESCREEN 8/2010 Nach einem ruhigen Jahr 2009 startet Sharp mit einer echten Innovationen durch: Mit einer zusätzlichen Pixelfarbe wollen die Japaner ein noch besseres Bild auf den Schirm bringen.
  • Formatfrage
    plugged 6/2009 Viele Produkte sind Antworten auf Fragen, die nie jemand gestellt hat. Dieses hier hingegen provoziert den Gedanken, warum sich niemand zuvor Gedanken über den wahren Bildschirm für Cineasten gemacht hat. Philips' Cinema 21:9 lässt Filmfans das Wasser in den Mundwinkeln zusammenlaufen.
  • Toshiba Regza 46SV685D: Gut aber teuer
    TestGiant 2/2010 Der 46-Zöller Regza 46SV685D von Toshiba besitzt eine segmentweise dimmende LED-Hintergrundbeleuchtung und noch einige weitere tolle Futures. Grund genug für uns das Gerät zu testen. Testkriterien waren unter anderem Bildqualität, Klang sowie Ausstattung.
  • Schweres Geschütz
    Heimkino 2/2008 Planar ist ein etablierter amerikanischer Hersteller für Displays im Profibereich und möchte nun auch den Konsumentenmarkt erobern. Testkriterien waren Bild, Ausstattung, Verarbeitung und Bedienung.
  • Smarter Allrounder
    HiFi Test 3/2015 Ein LED-Fernseher befand sich im Einzeltest und erhielt die Endnote 1,3. Als Testkriterien dienten Bild, Ton, Ausstattung, Verarbeitung und Bedienung.
  • China-Kracher
    Video-HomeVision 9/2011 Der Konkurrenzkampf auf dem Heimkinomarkt tobt. Dennoch wollen sich dort neue Firmen einen Platz erobern. Es sind weltumspannende Unternehmen, die nicht zu unterschätzen sind. Die Chinesen kommen!
  • Seh-Reise
    Heimkino 9/2007 Rechtzeitig zur IFA kommt die neue LCD-Generation von Philips auf den Markt: Mit brandneuer, grundlegend überarbeiteter Signalverarbeitung, ebenfalls neuer Ambilight-Technologie und - last but not least - einem frischen Design. , bei dem unter anderem die Kriterien Bild, Ton sowie Ausstattung untersucht wurden.
  • Dunkle Materie
    HiFi Test 5/2007 Pioneers Plasmadisplays zählen seit Jahren zu den Besten ihrer Zunft. Dennoch galt ihre Schwarzdarstellung bisher als verbesserungswürdig und hatte bei der Entwicklung der neuen, achten Panelgeneration absolute Priorität. Nun ist mit dem PDP-4280XA ein Exemplar der aktuellen Serie in der HIFI TEST-Redaktion eingetroffen. , bei dem die Kriterien Bild, Ton, Ausstattung, Verarbeitung sowie Bedienung überprüft wurden.
  • Panasonic TX-40CXW804
    Stiftung Warentest Online 10/2015 Ein Fernseher wurde einem Praxistest unterzogen und für „gut“ befunden. Die Bewertung erfolgte unter Berücksichtigung der Kriterien Bild, Ton, Handhabung sowie Vielseitigkeit und Umwelteigenschaften.
  • Philips 48PFK4100
    Stiftung Warentest Online 9/2015 Anhand der Kriterien Bild, Ton, Handhabung sowie Vielseitigkeit und Umwelteigenschaften wurde ein Fernseher geprüft und für „ausreichend“ befunden.
  • LG 55EG9609
    Stiftung Warentest Online 9/2015 Ein Fernseher wurde einem Praxistest unterzogen und für „gut“ befunden. Als Bewertungsgrundlage zog man die Kriterien Bild, Ton, Handhabung sowie Vielseitigkeit und Umwelteigenschaften heran.
  • TCL U49S7606DS
    Stiftung Warentest Online 5/2015 Auf dem Prüfstand befand sich ein Fernseher. Das Produkt schnitt mit der Note „befriedigend“ ab. Zu den Bewertungskriterien gehörten Bild, Ton, Handhabung, Vielseitigkeit und Umwelteigenschaften.
  • Telefunken L28H275A3
    Stiftung Warentest Online 1/2015 Im Einzeltest war ein Fernseher. Das Produkt schnitt mit der Note „ausreichend“ ab. Bild, Ton, Handhabung, Vielseitigkeit und Umwelteigenschaften dienten als Bewertungskriterien.
  • Panasonic TX-47ASW804
    Stiftung Warentest Online 1/2015 Auf dem Prüfstand befand sich ein Fernseher, der mit „gut“ bewertet wurde. Als Testkriterien dienten Bild, Ton, Handhabung sowie Vielseitigkeit und Umwelteigenschaften.
  • Jenseits von High Definition
    HiFi Test 2/2013 (März/April) Im Check war ein Fernseher, dessen abschließendes Urteil 1,2 lautete. Beurteilt wurden hierbei Ausstattung, Bedienung, Verarbeitung und Ton sowie Bild (HDMI).
  • LG 55LA9709
    Stiftung Warentest Online 6/2014 Getestet wurde ein Fernseher, der die Endnote „gut“ erhielt. Als Bewertungsgrundlage dienten die Kriterien Bild, Ton, Handhabung sowie Vielseitigkeit und Umwelteigenschaften.
  • Mirai DTL-742E600
    PC Magazin 12/2007 Dank der digitalen HDMI-Schnittstelle liegt es eigentlich nahe, Flachbildfernseher als überdimensionale PC-Bildschirme zu missbrauchen.
  • Samsung UE32F6270
    Stiftung Warentest Online 12/2013 Im Praxistest befand sich ein Fernseher, der mit der Endnote „gut“ abschnitt. Als Bewertungsgrundlage dienten die Kriterien Bild, Ton, Handhabung sowie Vielseitigkeit und Umwelteigenschaften.
  • LG 55LA7408
    Stiftung Warentest Online 11/2013 Ein Fernseher wurde näher betrachtet und erhielt die Note „gut“. Für die Beurteilung zog man Bild, Ton, Handhabung sowie Vielseitigkeit und Umwelteigenschaften als Prüfkriterien heran.
  • LG 47LA8609
    Stiftung Warentest Online 11/2013 Es wurde ein Fernseher in Augenschein genommen und mit der Note „gut“ bewertet. Als Kriterien dienten den Prüfern Bild, Ton, Handhabung sowie Vielseitigkeit und Umwelteigenschaften.
  • Philips 40PFL4508K
    Stiftung Warentest Online 7/2013 Ein Fernseher wurde untersucht und für „befriedigend“ befunden. Bild, Ton, Handhabung, Vielseitigkeit und Umwelteigenschaften hat man für die Beurteilung als Kriterien herangezogen.
  • Grundig 32 VLE 9272 CL
    Stiftung Warentest Online 4/2013 Ein Fernseher befand sich im Einzeltest und wurde für „gut“ befunden. Als Bewertungsgrundlage dienten die Kriterien Bild, Ton, Handhabung sowie Vielseitigkeit und Umwelteigenschaften.
  • Gut gebrüllt, Loewe?
    SAT+KABEL 1-2/2007 Die Individual-Serie vom Fernsehbauer Loewe vereint Settop-Box, Rekorder und LCD-TV in einem schicken Gehäuse - für happige 4300 Euro. Testkriterien waren unter anderem Bedienung, Ton und Bildnatürlichkeit.
  • Toshiba 32UL975G
    Stiftung Warentest Online 11/2012 Geprüft wurde ein Fernseher, der mit „befriedigend“ abschnitt. Als Kriterien dienten Bild, Ton, Handhabung, Vielseitigkeit und Umwelteigenschaften.
  • Grundig 47 VLE 9270 BL
    Stiftung Warentest Online 11/2012 Geprüft wurde ein Fernseher, der mit der Note „befriedigend“ abschnitt. Als Testkriterien dienten Bild, Ton, Handhabung, Vielseitigkeit und Umwelteigenschaften.
  • Der Bildriese
    audiovision 10/2006 Groß, größer, JVC: Mit einer sichtbaren Bilddiagonale von 178 Zentimetern bietet der Hersteller einen Fernseher mit so riesigem Bild wie sonst nur Videoprojektoren. Testkriterien waren unter anderem Kontrastumfang, Graustufenfehler und Sehtest.