Unsere Bestenliste zeigt die derzeit besten Dyon Fernseher auf dem Markt. Dafür hat unsere Fachredaktion Testberichte aus einem Testmagazin für Sie ausgewertet.

Die besten Dyon TVs

  • Gefiltert nach:
  • Dyon
  • Alle Filter aufheben
1-20 von 68 Ergebnissen
  • Dyon Enter 24 Pro X

    • keine Tests
    Fernseher im Test: Enter 24 Pro X von Dyon, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Dyon Enter 32 Pro-X2

    • keine Tests
    Fernseher im Test: Enter 32 Pro-X2 von Dyon, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Dyon Live 24 Pro

    • keine Tests
    Fernseher im Test: Live 24 Pro von Dyon, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Dyon Live 32 Pro

    • keine Tests
    Fernseher im Test: Live 32 Pro von Dyon, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Dyon Live 42 Pro X

    • keine Tests
    Fernseher im Test: Live 42 Pro X von Dyon, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Dyon Smart 32 XT

    • keine Tests
    Fernseher im Test: Smart 32 XT von Dyon, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Dyon Live 22 Pro

    • keine Tests
    Fernseher im Test: Live 22 Pro von Dyon, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Dyon Smart 40 XT

    • keine Tests
    Fernseher im Test: Smart 40 XT von Dyon, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Dyon Smart 43 XT

    • keine Tests
    Fernseher im Test: Smart 43 XT von Dyon, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Dyon Enter 32 Pro

    • keine Tests
    Fernseher im Test: Enter 32 Pro von Dyon, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Dyon Smart 32 Pro

    • keine Tests
    Fernseher im Test: Smart 32 Pro von Dyon, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Dyon Live 24

    • keine Tests
    Fernseher im Test: Live 24 von Dyon, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Dyon Smart 40 Pro

    • keine Tests
    Fernseher im Test: Smart 40 Pro von Dyon, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Dyon Sigma 24 Pro X

    • keine Tests
    Fernseher im Test: Sigma 24 Pro X von Dyon, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Dyon Enter 42 Pro-X2

    • keine Tests
    Fernseher im Test: Enter 42 Pro-X2 von Dyon, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Dyon Live 43 Pro

    • keine Tests
    Fernseher im Test: Live 43 Pro von Dyon, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Dyon Enter 32 Pro-X

    • keine Tests
    Fernseher im Test: Enter 32 Pro-X von Dyon, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Dyon Enter 42 Pro

    • keine Tests
    Fernseher im Test: Enter 42 Pro von Dyon, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Dyon Enter 24 Pro

    • keine Tests
    Fernseher im Test: Enter 24 Pro von Dyon, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Seite 1 von 4
  • Nächste

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Dyon TVs.

Weitere Tests und Ratgeber zu Dyon TVs

  • Auf die Bildgröße kommt es an
    Telecom Handel 4/2013 Fotos und Filme befinden sich oft auf mobilen Geräten oder im Netzwerk – Telecom Handel stellt kabelgebundene und drahtlose Methoden vor, um sie auf den Fernseher oder die Leinwand zu bringen.
  • Nur auf den ersten Blick ein richtig guter Deal
    CHIP tvtest 1/2016 Der 58 Zoll große UHD-TV von TCL zeigte im Test deutliche Schwächen in Sachen Bildqualität und Ergonomie. Die Zeitschrift CHIP tvtest untersuchte einen UHD-Fernseher und vergab die Note „befriedigend“. Maßgebliche Kriterien waren Bildqualität, Ausstattung, Ergonomie und Energieeffizienz.
  • Genuss für Auge und Ohr
    Telecom Handel 18/2012 Neben den nahezu omnipräsenten Smart TVs mit XXL-Displays hatten die Hersteller auch etliche andere Neuheiten für das vernetzte Zuhause im Programm, unter anderem drahtlose Kopfhörer, portable Lautsprecher und Mini-PC-Systeme. Neuigkeiten für das Smart-Home stellt die Zeitschrift Telecom Handel (18/2012) auf diesen 2 Seiten vor.
  • Spiele am TV zocken
    Android Magazin 5/2012 (September/Oktober) Wie schließt man ein Smartphone oder ein Tablet an ein Fernsehgerät an? Was gilt es zu beachten, wenn man Spiele auf dem Smartphone mittels eines Konsolen-Controllers steuern möchte? Und mit welchen Emulatoren kann man auf Android alte Spieleklassiker genießen? Hier erfahren Sie es!
  • Mit Gesten und Sprache in die Zukunft
    PC-WELT 3/2012 Wischen, antippen, spreizen: Bei Handys gehört diese Art der Bedienung längst zum Alltag. Auch PC & TV werden zukünftig auf einfache Gesten oder gesprochene Anweisungen reagieren und ohne Zutun Infos liefern. In diesem Ratgeber kann man auf 4 Seiten nachlesen wie weit die Entwicklung der Sprach- und Gestensteuerung vorangeschritten ist und auf was man sich noch freuen kann.
  • UHD-TV wird bezahlbar
    Heimkino 1-2/2014 (Januar/Februar) Der Hersteller Hisense ist hierzulande noch relativ wenig bekannt, wenn es um Fernseher und Unterhaltungselektronik geht. Doch das könnte sich schon bald ändern, denn Hisense kommt mit eigenen TV-Geräten auf den deutschen Markt. Die Zeitschrift Heimkino (1-2/2014) berichtet auf diesen 3 Seiten über den neuen Begriff UHD-TV sowie über Hisense, einen Hersteller von Ultra-HD-Fernsehern. Zudem wird das Gerät 58XT880 von Hisense vorgestellt.
  • 3D-Fernsehen: „3D erst ab zehn Jahre“
    Stiftung Warentest 9/2013 Räumliches Fernsehen kann Kindern schaden. Im Vorschulalter sollten sie gar nicht 3D sehen. Welche Schäden 3D-Fernsehen bei Kindern anrichten kann, erklären die Experten der Zeitschrift test (9/2013) und ein Augenarzt in diesem zweiseitigen Artikel.
  • Ultra-HD: Future is now
    Heimkino 11-12/2013 (November/Dezember) Insider sagen den neuen Ultra-HD-Fernsehern in den kommenden Jahren ab 2014 starke Zuwachszahlen voraus. Alle führenden TV-Hersteller sind schon jetzt mit Ultra-HD-Geräten auf dem Markt. Lohnt sich ein Kauf? Auf dem Fernseher-Markt wird die Nachfrage nach größeren und schärferen Fernsehmodellen immer lauter. Da ist es kein Wunder, dass sich die großen Hersteller nicht lang bitten lassen und nun alle mit den neuesten Ultra-HD-Fernsehern aufwarten. Die Zeitschrift Heimkino (11-12/2013) informiert auf zwei Seiten zu diesem Thema und gibt eine erste Einschätzung, ob sich der Kauf eines UHD-Gerätes bereits lohnen würde.
  • Heiße OLED-Kurven
    video 11/2013 Gebogene OLED-TVs wurden zwar für diesen Herbst angekündigt, doch niemand hatte damit gerechnet, dass Samsung in letzter Minute durchstartet und in einem furiosen Endspurt die Mitbewerber überholt. So hat es der KE55S9C als Erster in unser Labor geschafft – sogar in der Verpackung eines Seriengeräts. Und die ist fast genauso edel wie ihr kostbarer Inhalt. ... Im Einzeltest war ein Fernseher, den die Tester für „überragend“ befanden.
  • Kompakt-TV für Caravan und Co.
    SATVISION 3/2014 Während im Wohnzimmer der Fernseher nicht groß genug sein kann, ist der Platz auch in LKW, Wohnmobilen, auf Booten oder auch im Kinder- und Schlafzimmer meist begrenzt. Hier sind platzsparende Lösungen gefragt. Der Megasat Royal Line 24 bietet mit seinem 23,6-Zoll-Display (60 cm) einen guten Kompromiss aus Kompaktheit und ausreichend großem Bildschirm. Zur Ausstattung gehört neben einem Triple-Tuner für Satelliten-, Kabel- und terrestrischem Empfang sowie einem CI+-Schacht für Pay-TV ein integrierter DVD-Player. Zudem bietet der Full-HD-Fernseher eine nachrüstbare Aufnahmefunktion auf USB-Datenträger. Wie gut sich der Megasat, der sich auch als Zweit-TV für Küche oder Kinderzimmer eignet, in unserem Praxistest bewährt hat, zeigt unser ausführlicher Testbericht. Im Einzeltest befand sich ein Fernseher, der mit der Endnote „gut“ abschnitt. Als Testkriterien dienten dabei die Bild- und Tonqualität, Ausstattung, Auflösungsformate und HDTV sowie Bedienung, Installation, Fernbedienung und Stromverbrauch.
  • Die Gamescom Hardware-Highlights
    E-MEDIA 18/2013 Mäuse, Tastaturen und viele Headsets: Auf der Gamescom gab es abseits von Games jede Menge Technik zum Anfassen. Auf der diesjährigen Videospiel-Messe Gamescom wurden unzählige Produkte aus verschiedensten Consumer-Electronics-Kategorien vorgestellt. Die Zeitschrift E-Media (18/2013) stellt auf diesen drei Seiten die Produkt-Höhepunkte aus dem Bereich Hardware vor.
  • TV-Programme optimal sortieren
    HiFi Test 1/2013 (Januar/Februar) Nach dem ersten Einschalten des neuen Fernsehers sind die verfügbaren Programme selten in der gewünschten Reihenfolge. Und es ist nur eine Frage der Zeit, bis der eine oder andere Sender seine Frequenz wechselt oder neue Programme hinzukommen, die nach einem neuen Suchlauf erst weit hinten in der Programmliste auftauchen.
  • Problemkind Ultra-HD
    PC Games Hardware 6/2013 Seit der CES im Januar ist die Riesenauflösung in aller Munde. Dennoch wird es das Bildformat nicht so schnell in unsere Wohnzimmer oder auf unsere Rechner schaffen. Hier lesen Sie, warum. In diesem Artikel beschäftigt sich PC Games Hardware (6/2013) auf 3 Seiten mit der neuen Auflösung Ultra-HD. Dabei wird auf mögliche Probleme und Einschränkungen eingegangen. Außerdem wird der Vergleich zu Full-HD gezogen und eine Zukunftsprognose erstellt.
  • Unterhaltung zu Hause im Netz
    PCgo 10/2012 Das Netz nimmt Einzug im Wohnzimmer und bringt Entertainment aus dem Internet auf den Fernseher. Herkömmliche Konsumgewohnheiten werden durch neue Angebote immer mehr verdrängt. Der Zuschauer kann durch diese Technik viel mehr über sein Programm bestimmen.
  • Sat-TV in Perfektion
    SAT+KABEL 3-4/2012 So wird der Empfang von Satellitenfernsehen zum absoluten Kinderspiel: Von unseren 25 Tipps profitieren Anfänger und Profis gleichermaßen.
  • Kristallklare Bilder mit Crystal LED
    Heimkino 5-6/2012 (Mai/Juni) Mit ‚Crystal LED‘ hat Sony eine zukunftsweisende Technik für Flachbildschirme entwickelt, die das Zeug dazu hat, eine Revolution im TV-Markt auszulösen: Crystal LED. Wir waren vor Ort bei den Entwicklern in Tokio und haben Crystal LED hautnah erlebt.
  • Plasma-Power
    SFT-Magazin 8/2012 Plasma-TV: Sie sind eine durchaus gute - in vielen Belangen sogar bessere - Alternative zu LED-LCD-TVs. Panasonics Oberklasse-Plasma beweist das eindrucksvoll. Es wurde ein Plasma-TV in Augenschein genommen, dieser wurde mit „sehr gut“ bewertet. Zudem wurde die 3D-Leistung mit „sehr gut“ benotet.
  • Die Streif-Frage
    SAT+KABEL 11-12/2011 Ist ein gerade mal zwei Jahre alter Flat-TV von Toshiba ein Fall für den Schrottplatz? Nach mehreren Display-Macken ist die SAT+KABEL die letzte Hoffnung.
  • Heller Wahnsinn!
    Audio Video Foto Bild 4/2016 Ein UHD-Fernseher befand sich im Check und erhielt die Bewertung „gut“. Bild- und Tonqualität, Ausstattung, Zusatzfunktionen, Bedienung sowie Stromverbrauch dienten als Testkriterien.
  • Extrabreit
    Audio Video Foto Bild 11/2011 Cinemascope-Fernseher gibt's nur von Philips. Das neue 21:9-Modell 50PFL7956K kostet unter 2000 Euro – und macht 3D so bequem wie im Kino.
  • Kleiner Superstar
    Video-HomeVision 6/2010 Nicht jeder möchte sich einen Fernseher mit über einem Meter Bilddiagonale ins Wohnzimmer stellen. Wer trotzdem jede Menge neueste TV-Technik bekommen möchte, sollte einen Blick auf Panasonics neue LED-LCD-TCs riskieren. Bewertet wurden Bildqualität, Klangqualität, Ausstattung, Bedienung und Verarbeitung.
  • Das ganz große Kino
    Guter Rat 1/2014 Im Check der Zeitschrift Guter Rat befand sich ein Fernseher. Er erhielt die Note 1,7. Die Bewertung erfolgte anhand der Kriterien Bild & Ton, Ausstattung und Handhabung.
  • Zwei Kandidaten mit LED-Backlight, beide sehr gut
    In einem Test der Zeitschrift „Satvision“ über zwei Fernseher mit LED-Hintergrundlicht verdienen sich beide Kandidaten die Note „sehr gut“. Die Geräte liefern brillante Bilder, verbrauchen im Vergleich zu konventionellen LCD-TVs wenig Strom und sind komfortabel zu bedienen. Unterschiede gibt es vor allem bei der Ausstattung, hier hat das Modell von Philips die Nase vorn.
  • Drahtlose Diva
    plugged 5/2009 Mit den Flachbildschirmen hat sich das digitale Leben erneut im Wohnzimmer konzentriert. Neben TV und Video drängen allerdings mehr Inhalte auf die großen, flachen Schirme. Dieser Medienflut nehmen sich Panasonics Vieras der Z1-Serie an und brauchen dazu nur Strom aus der Steckdose.
  • Hauppauge MyTV-Player
    Computer Bild 18/2008 Digitales Antennenfernsehen DVB-T gibt‘s zwar nicht ‚überall‘, wie in der Werbung versprochen. Aber Geräte wie der MyTV-Player von Hauppauge erleichtern zumindest die mobile Nutzung. Testkriterien waren unter anderem Bild-/Tonqualität, Ausstattung und Funktionen sowie Bedienung.
  • Sony KD-49X8305C
    Stiftung Warentest Online 12/2015 Im Check befand sich ein Fernseher, der die Note „befriedigend“ erhielt. Als Kriterien dienten Bild, Ton, Handhabung, Vielseitigkeit sowie Umwelteigenschaften.
  • Samsung UE40J5150
    Stiftung Warentest Online 12/2015 Es wurde ein Fernseher in Augenschein genommen, der die Note „befriedigend“ bekam. Als Testkriterien dienten Bild, Ton, Handhabung sowie Vielseitigkeit und Umwelteigenschaften.
  • Samsung UE32J5150
    Stiftung Warentest Online 10/2015 Ein Fernseher wurde getestet und mit „befriedigend“ bewertet. Zur Urteilsfindung dienten die Kriterien Bild, Ton, Handhabung sowie Vielseitigkeit und Umwelteigenschaften.
  • Panasonic TX-40CXW804
    Stiftung Warentest Online 10/2015 Ein Fernseher wurde einem Praxistest unterzogen und für „gut“ befunden. Die Bewertung erfolgte unter Berücksichtigung der Kriterien Bild, Ton, Handhabung sowie Vielseitigkeit und Umwelteigenschaften.
  • LG 55UG8709
    Stiftung Warentest Online 10/2015 Ein Fernseher wurde getestet und für „gut“ befunden. Die Bewertung erfolgte anhand der Kriterien Bild, Ton, Handhabung sowie Vielseitigkeit und Umwelteigenschaften.
  • LG 55UF9509
    Stiftung Warentest Online 10/2015 Auf dem Prüfstand befand sich ein Fernseher, der mit der Endnote „gut“ abschnitt. Als Testkriterien dienten Bild, Ton, Handhabung sowie Vielseitigkeit und Umwelteigenschaften.
  • Grundig 55 VLX 8580 BL
    Stiftung Warentest Online 10/2015 Ein Fernseher wurde getestet und für „ausreichend“ befunden. Die Bewertung erfolgte auf Grundlage der Kriterien Bild, Ton, Handhabung sowie Vielseitigkeit und Umwelteigenschaften.
  • LG 55EG9609
    Stiftung Warentest Online 9/2015 Ein Fernseher wurde einem Praxistest unterzogen und für „gut“ befunden. Als Bewertungsgrundlage zog man die Kriterien Bild, Ton, Handhabung sowie Vielseitigkeit und Umwelteigenschaften heran.
  • Zart beseitet
    Audio Video Foto Bild 4/2008 Der ‚Toshiba 46XF355D‘ wirkt mit seinem schmalen Rahmen sehr elegant und leicht. Fragt sich nur, ob die Bildqualität mit der schicken Optik mithalten kann. Testkriterien waren unter anderem Bildqualität (Bildqualität bei TV-Empfang, Reflexionen, Maximaler seitlicher Betrachtungswinkel ...), Tonqualität (Klang der eingebauten Lautsprecher, Sprachverständlichkeit ...), Bedienung und Ausstattung (Fernbedienung, Bildschirmmenüs, Bedienungsanleitung ...), Umwelt und Gesundheit (Stromkosten, Betriebsgeräusch ...) sowie Service.
  • Samsung UE40H5070
    Stiftung Warentest Online 9/2014 Ein LCD-Fernseher befand sich auf dem Prüfstand und schnitt mit „befriedigend“ ab. Als Testkriterien dienten Bild, Ton, Handhabung sowie Vielseitigkeit und Umwelteigenschaften.
  • LG 55LA9709
    Stiftung Warentest Online 6/2014 Getestet wurde ein Fernseher, der die Endnote „gut“ erhielt. Als Bewertungsgrundlage dienten die Kriterien Bild, Ton, Handhabung sowie Vielseitigkeit und Umwelteigenschaften.
  • The Entertainer
    Heimkino 11/2006 Harman Kardon geht in die Vollen und bietet nun auch ein komplett ausgestattetes Heimkinopaket inklusive Fernseher an. Der DVD-Receiver HS 500 ist zusammen mit dem 5.1-Lautsprechersystem HKTS 11 und HT-32-LC-Bildschirm als Digital Lounge 532 erhältlich. Wir sind sehr gespannt, ob auch der erste Flachbildschirm des Unternehmens den hohen Qualitätsansprüchen der Harman Kardon Kunden genügen kann. Testkriterien waren Bild, Ton, Laborwerte und Praxis.
  • Gut gebrüllt, Loewe?
    SAT+KABEL 1-2/2007 Die Individual-Serie vom Fernsehbauer Loewe vereint Settop-Box, Rekorder und LCD-TV in einem schicken Gehäuse - für happige 4300 Euro. Testkriterien waren unter anderem Bedienung, Ton und Bildnatürlichkeit.
  • Maß-Schneider
    video 10/2006 Wie soll das Styling aussehen? Welche Ausstattung darf's denn sein? Und auf welcher Halterung soll der TV ruhen? Vor dem Kauf hat der Kunde des 40-Zoll-LCD-TVs die Qual der Wahl - aber danach verspricht Loewe den TV-Himmel auf Erden. Testkriterien waren Bildtest, Tontest, Messlabor, Bedienung und Ausstattung.
  • Erlebnis-Faktor
    video 9/2006 Edle Komponenten, die optisch und technisch perfekt harmonieren - mit der ‚Digital Lounge‘ will Harman/Kardon exquisiten Lifestyle ins Wohnzimmer bringen. Es wurden Kriterien wie Bild, Ton und Bedienung getestet.
  • Scharf und schnell
    audiovision 11/2008 Mehr Bewegungsschärfe für LCD-Fernseher: Sony gelingt das bei der neuen Z-Serie mit einer Motionflow-Schaltung auf 200-Hertz-Basis und einem schnelleren Panel.
  • Achtung Steinschlag
    i-fidelity.net 11/2010 Ein Fernseher wie aus einem Guss? Das verspricht zumindest Sony bei seinem 46NX705 – glaubt man der wörtlichen Übersetzung des Begriffs ‚Monolith‘. Diese Bezeichnung haben die Japaner nämlich dem Design des Flat-TVs spendiert. Lassen Sie sich überraschen, ob die Techniker wirklich ganze Arbeit geleistet haben.
  • Keine große Leuchte
    CHIP Test & Kauf 11/2008 Es wurden die Kriterien TV-Qualität, Bildqualität, Ergonomie und Ausstattung getestet.
  • Der Plasma-Verführer
    HomeVision 7/2006 Orion bietet 127 Zentimeter Bilddiagonale für 3.000 Euro - Mehr Plasma gab es nie fürs Geld. Geht die Rechnung auch in der Praxis auf? Es wurden Kriterien wie Bildqualität, Klangqualität und Bedienung getestet.