Gut (1,8)
12 Tests
ohne Note
39 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
DVB-​S2: Ja
Tuner: Aus­tausch­ba­rer Tuner, Twin
Pay-​TV: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Dream Multimedia Dreambox DM 8000 HD PVR im Test der Fachmagazine

  • Note:1,9

    Platz 5 von 5

    Ausstattung: 1,5;
    Bild: 1,5;
    Ton: 1,5;
    Handhabung: 3.

    • Erschienen: Juni 2009
    • Details zum Test

    1,3; Referenzklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Highlight“

    „... mehr als ein einfacher digitaler Empfänger. Durch seine Nachrüstmöglichkeiten kann er als Medienserver für Fotos, Musik und Filme eingesetzt werden und sogar einen DVD-Player ersetzen. Umfangreiche Erweiterungsmöglichkeiten machen die DM8000 sehr zukunftssicher.“

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test

    „... Bei unserem Testgerät fiel die vordere Abdeckung immer wieder ab, die Klappe klemmte und das Gehäuse schloss nicht richtig mit der Front ab. Laut Hersteller ist dies kein Einzelfall.“

    • Erschienen: März 2009
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (1,4)

    „Plus: Top Bild- und Tonqualität; Hervorragende Ausstattung.“

    • Erschienen: März 2009
    • Details zum Test

    „überragend“ (90%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Highlight“

    „Billig ist sie nicht, die neue Dreambox 8000 HD PVR. Angesichts der gebotenen Vorstellung und des immensen Funktionsumfangs kann und muss sie das aber auch nicht sein - zumal ihr momentan kein Konkurrent das Wasser reichen kann.“

    • Erschienen: März 2009
    • Details zum Test

    „gut“ (1,91)

    Preis/Leistung: „teuer“

    „Stärken: erweiterbare Linux-Firmware; zwei zusätzliche Empfangsteile einbaubar; Netzwerk- und Drahtlos-Netzwerk; DVD-Brenner nachrüstbar; vier USB-Buchsen.
    Schwächen: nicht ausgereift; teilweise komplizierte Bedienung; keine Beschreibung der DVD-Laufwerk-Funktionen.“

    • Erschienen: Februar 2009
    • Details zum Test

    „gut“ (1,91)

    Preis/Leistung: „zu teuer“

    „Die Dreambox DM8000 HD PVR zeigt herkömmliches und HD-Fernsehen in guter Bildqualität. Dank der beiden eingebauten HDTV-Empfänger lässt sich ein Programm aufnehmen und ein anderes ansehen. Gelegentliche Abstürze und der hohe Preis trüben das ansonsten positive Gesamtbild.“

  • ohne Endnote

    „Schnellste SD- und HD-Umschaltzeiten“

    10 Produkte im Test

    „Trotz großem Funktionsumfang startet die Dreambox DM8000 HD PVR mit den schnellsten Umschaltzeiten im SD- und HD-Bereich direkt auf den ersten Platz unseres Vergleichstests durch. Ein Senderwechsel von nur durchschnittlich 1,64 Sekunden (SD) erreichen selbst manche Standard-Digitalreceiver nicht ohne weiteres.“

    • Erschienen: Januar 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „TobiTech Award“

    „... Der Funktionsumfang ist nahezu unbegrenzt. Der Käufer erwirbt nicht nur einen Satelliten-Receiver, sondern zusätzlich ein Mediacenter, das so gut wie alle Medien wiedergeben kann, und das bei einem absolut unhörbaren Betriebsgeräusch. ... Der Preis ist für den Funktionsumfang absolut gerechtfertigt. Einziges Manko ist die derzeit noch unausgereifte Schnittfunktion. Trotz des kleines Mankos erhält die Box aber dennoch eine Kaufempfehlung. Zu diesem Preis gibt es derzeit nichts vergleichbares.“

  • ohne Endnote

    „Größte Pay-TV-Möglichkeiten“

    6 Produkte im Test

    „Plus: Pay-TV-Möglichkeiten, Kompaktheit, 16 gleichzeitige Aufnahmen, Erweiterbarkeit (HDD, Blu-ray, Tuner, Plugins).
    Minus: DVD-Brenner und HDD nur gegen Aufpreis, spielt offiziell keine Kauf-DVDs ab.“


    Info: Dieses Produkt wurde von SATVISION in Ausgabe 5/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Februar 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „HDTV sehr gut“

    „Mit der DM8000HD PVR hat Dream eine extrem leistungsstarke und ausbaufähige High-End-Box auf den Markt gebracht, die mächtig Druck auf Wettbewerber wie Reel Multimedia macht, auch wenn noch nicht jedes Detail völlig ausgereift sein mag.“

    • Erschienen: November 2008
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (97,2%)

    „... zwar nicht gerade günstig, allerdings gibt es zur Zeit kein anderes, uns bekanntes HDTV-Multimediacenter mit solch einer Ausstattung am Markt. Kurzum: Das neue Dream-Multimediacenter ist wahrlich eine Sorglos-HDTV-Box für jeden Empfang.“

Mehr Tests anzeigen

Testalarm zu Dream Multimedia Dreambox DM 8000 HD PVR

Kundenmeinungen (39) zu Dream Multimedia Dreambox DM 8000 HD PVR

3,0 Sterne

39 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
6 (15%)
4 Sterne
6 (15%)
3 Sterne
16 (41%)
2 Sterne
6 (15%)
1 Stern
5 (13%)

3,0 Sterne

37 Meinungen bei Amazon.de lesen

3,2 Sterne

2 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • Top Gerät für Bastler

    von zunami
    • Vorteile: elegantes Design, einfache Bedienung, Add-ons, sehr viele Einstellungen
    • Nachteile: Preis, Bootvorgang
    • Geeignet für: Bastler, Sky-Abonnenten
    • Ich bin: Profi

    Wer gerne mit der Software spielt und verschiedene kleine Addons dabei haben will ist dass das Gerät schlecht hin.

    Antworten
  • Dream 8000 ist den Preis nicht wert

    von Satfan
    • Vorteile: gute Ausstattung
    • Nachteile: teuer
    • Geeignet für: zu Hause
    • Ich bin: Privatanwender

    Überall liest man von dem Super Bild der Dreambox 8000.
    Vergleicht man das Bild mal mit der Kathreinbox 910 oder 922 oder der Nanoxx sieht die Dream alt aus.SD Sendungen werden nicht hoch scaliert ,kann man beim drücken der OK Taste sehen. Die anderen machen locker 1080i.
    Für den Preis der Dream bekommt man 2 Super Boxen .
    Sollte man sich wirklich überlegen mal ca.1000 Euro für
    die Dream auszugeben.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Dreambox DM 8000 HD PVR

Dre­am­box für HDTV in Beta-​Test­phase

Schon lange wird sie mit Spannung erwartet, Ende Oktober soll es nun endlich soweit sein: Die neue Dreambox DM 8000 HD PVR DVD von Dream Multimedia kommt auf den Markt. Wie schon der Name vermuten lässt, versteckt sich in dem Gerät mehr als „nur“ ein Sat-Receiver. So wurde die Dreambox neben zwei DVB-S2-Tuner zum gleichzeitigen Ansehen und Aufzeichnen von SDTV- und HDTV-Programmen mit einer Reihe von Erweiterungsmöglichkeiten ausgestattet: Der Receiver lässt sich mit zwei zusätzlichen Empfangsmodulen nachrüsten, die dann entweder DVB-T, DVB-C, DVB-S oder DVB-S2 ins Haus bringen. Zwei Laufwerk-Anschlüsse im Inneren bieten zudem die Möglichkeit, die Dreambox um eine Festplatte und ein optisches Laufwerk zu ergänzen. Das optische Laufwerk könnte zum Beispiel ein DVD-Player oder -Brenner sein. Mit an Bord sind auch vier CI-Slots und zwei Smartcard-Module für das Bezahlfernsehen. Ein Einschubfach für CF- und SD-Karten, drei USB-Anschlüsse, zwei Scart-Anschlüsse und eine DVI-Schnittstelle, über die das Bild ohne Qualitätsverlust zum Fernseher übertragen wird, runden zusammen mit Ethernet- und WLAN das Paket ab.

Angekündigt wurde die DM 8000 schon oft, jetzt scheint die Sache tatsächlich ins Rollen zu kommen: Noch in dieser Woche sollen die ersten Geräte an die Beta-Tester ausgeliefert werden. Der Hersteller hatte bereits im Juli nach Interessenten gesucht, die den Receiver zum Vorzugspreis ausprobieren. Sobald die Beta-Testphase abgeschlossen ist, wird der DM 8000 für 799 Euro (UVP) in den Handel kommen.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: TV-Receiver

Datenblatt zu Dream Multimedia Dreambox DM 8000 HD PVR

Features HDTV
Schnittstellen CI
Festplattenkapazität 500 GB
Empfangsweg
DVB-T fehlt
DVB-T2 fehlt
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C fehlt
IPTV fehlt
Empfangsart
Tuner
  • Twin
  • Austauschbarer Tuner
Funktionen
Media-Player vorhanden
Aufnahme
Interne Festplatte Integriert
Anschlüsse
USB vorhanden
Kartenleser vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: DM 8000 HD PVR

Weiterführende Informationen zum Thema Dream Multimedia Dreambox DM 8000 HD PVR können Sie direkt beim Hersteller unter dream-multimedia-tv.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: