Cubot Note 9 1 Test

15 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Gerä­te­klasse Ein­stei­ger­klasse
  • Dis­play­größe 5,99"
  • Arbeitsspei­cher 3 GB

  • Akku­ka­pa­zi­tät 5900 mAh

  • Dis­play-​Tech­nik IPS
  • Mehr Daten zum Produkt

Cubot Note 9 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    58%

    Pro: schickes Design; stabile Verarbeitung; austauschbarer, großer Akku mit starken Laufzeiten; Dual-SIM und separater Speicherkartenslot; schlichte Stock-Android-Benutzeroberfläche.
    Contra: schwache Kameraqualität; verbuggte Kamera-App; träge Leistung; unscharfes Display mit blasser Farbdarstellung; hohes Gewicht; schlechter GPS-Empfang; veraltete Schnittstellen (u.a. nur wenige LTE-Bänder, BT 4.2, kein NFC); hoher Standby-Verbrauch; insgesamt schlechtes Preis-Leistungs-Verhältnis. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Cubot Note 9

zu Cubot Note 9

  • CUBOT Smartphone ohne Vertrag, 4G Handy Android 11,
  • CUBOT Smartphone ohne Vertrag, 4G Handy Android 11,
  • CUBOT Smartphone ohne Vertrag, 4G Handy Android 11,
  • CUBOT Smartphone ohne Vertrag, 4G Handy Android 11,
  • Smartphone Cubot NOTE 9 599 Octa Core 3 GB RAM 32 GB
  • Cubot Note 9 Schwarz
  • Cubot Note 9 Grün

Kundenmeinungen (15) zu Cubot Note 9

3,7 Sterne

15 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
8 (53%)
4 Sterne
1 (7%)
3 Sterne
2 (13%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
4 (27%)

3,7 Sterne

15 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Selbst für 100 Euro nicht zufrie­den­stel­lend

Stärken

  1. großer, wechselbarer Akku
  2. aktuelles Android-System

Schwächen

  1. altbackenes Design
  2. schlechte Kamera und zwei Fake-Zusatzkameras
  3. sehr schlechte Performance
  4. hohes Gewicht

Das Cubot Note 9 zählt zur absoluten Einsteigerklasse und ist zu Straßenpreisen um 100 Euro erhältlich. Zielgruppe sind all diejenigen, die sich ein ausdauerndes und großes Smartphone für möglichst wenig Geld anschaffen möchten. Leider wirkt das Gerät mit seinen dicken Displayrändern und dem sehr hohen Gewicht nicht mehr ganz zeitgemäß. Das veraltete Design ist aber durchaus von Vorteil, denn im Gegensatz zu fast allen anderen Smartphones lässt sich hier der Akku noch austauschen. Die Frage ist nur, wie gut die Ersatzakkus im Handel zu finden sein werden. Apropos Akku: Dieser gehört zu den wenigen Stärken des Cubot Note 9. Mit der hohen Kapazität und der wenig energiehungrigen Hardware sind Laufzeiten von zwei Tagen bei normaler bis häufiger Nutzung drin. Gelegenheits-Smartphone-Nutzer:innen können sogar mit 1-2 Tagen mehr rechnen. Die restlichen technischen Eigenschaften des Geräts verdienen allerdings das Prädikat „desolat“: Der Prozessor ist arg langsam und hat schon mit Alltags-Anwendungen sichtliche Schwierigkeiten. Das Display ist niedrigauflösend und für sonnige Tage nicht leuchtstark genug. Bei den Kameras erwartet Sie sogar Flunkerei: Laut dem Test von Chinahandys.net sind zwei der drei rückseitigen Linsen ohne Funktion. Die Hauptkamera schießt schwache Bilder und die Kamera-App ist fehleranfällig. In diesem Preisbereich gibt es weitaus bessere Alternativen, wie zum Beispiel das Realme C21.

von Gregor Leichnitz

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Smartphones

Datenblatt zu Cubot Note 9

Displaygröße

6 Zoll

Das Dis­play ist ver­gleichs­weise klein. Die Zoll­größe liegt unter dem Markt­schnitt von 6,2 Zoll.

Arbeitsspeicher

3 GB

Klei­ner Arbeitsspei­cher: Anspruchs­volle oder meh­rere par­al­lel geöff­nete Apps füh­ren zu Leis­tungs­ein­bu­ßen.

Interner Speicher

32 GB

Der interne Spei­cher fällt knapp aus. Sofern mög­lich, sollte eine Spei­cher­karte nach­ge­rüs­tet wer­den.

Akkukapazität

5.900 mAh

Die Akku­ka­pa­zi­tät liegt über dem aktu­el­len Durch­schnitt von 4.300 mAh. Meh­rere Tage Lauf­zeit bei nor­ma­ler Nut­zung.

Gewicht

242 g

Das Gewicht ist über­durch­schnitt­lich hoch. Der aktu­elle Mit­tel­wert bei Smart­pho­nes liegt bei 190 Gramm.

Aktualität

Letztes Jahr erschienen

Das Modell ist noch aktu­ell, im Schnitt ver­blei­ben Smart­pho­nes 2 Jahre am Markt.

Geräteklasse Einsteigerklasse
Display
Displaygröße 5,99"
Displayauflösung (px) 1600 x 720
Pixeldichte des Displays 293 ppi
Max. Bildwiederholrate 60 Hz
Display-Technik IPS
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 16 MP
Mehrfach-Kamera vorhanden
Objektive 16 MP Hauptkamera, 5 MP Tiefenkamera, 0,3 MP Weitwinkelkamera
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 5 MP
Front-Mehrfach-Kamera fehlt
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 11
Speicher
Maximal erhältlicher Arbeitsspeicher 3 GB
Arbeitsspeicher 3 GB
Maximal erhältlicher Speicher 32 GB
Interner Speicher 32 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Chipsatz
Prozessor-Name Unisoc SC9863A
Prozessor-Typ Octa Core
Prozessor-Leistung 1,25 GHz
Verbindungen
LTE vorhanden
5G fehlt
NFC fehlt
Dual-SIM vorhanden
Hybrid-Slot fehlt
SIM-Formfaktor Nano-SIM
Bluetooth vorhanden
Bluetooth-Standard Bluetooth 4.2 Smart
WLAN-Standards Wi-Fi 4 (802.11n)
WLAN vorhanden
GPS-Standards
  • Galileo
  • GPS
  • GLONASS
  • Beidou
GPS vorhanden
Ladeanschluss USB Typ C
Akku
Akkukapazität 5900 mAh
Austauschbarer Akku vorhanden
Kabelloses Laden fehlt
Schnellladen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Breite 77 mm
Tiefe 11 mm
Höhe 153 mm
Gewicht 242 g
Outdoor-Eigenschaften
Spritzwasserschutz fehlt
Staubdicht fehlt
Stoßfest fehlt
Wasserdicht fehlt
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Fingerabdrucksensor fehlt
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
3,5 mm Klinke fehlt
Weitere Daten
Erhältlich mit Dual-SIM vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Cubot Note 9 können Sie direkt beim Hersteller unter cubot.net finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Der neueste Test erschien am .

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf